Dekorative Graphik
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Heraldik  Stand: 28/09/20 13:11 
793Wappen"Das Päbstliche Wappen". Papst-Wappen. Kupferstich aus Trier: "Einleitung zu der Wapen-Kunst", 1744, 14x7,5 cm20,--
794Wappen"Knebel v. Catzenelnbogen. Werner Knebel, Ritter". (Knebel von Katzenelnbogen) Fein ausgeführtes Farb-Aquarell, um 1850, 19,5x13 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich bezeichnet in Papierumschlag, dieser ebenfalls handschriftlich bezeichnet.50,--
795Wappen"Krug von Nidda in Preußen". Fein ausgeführtes Farb-Aquarell, um 1850, 19,5x13 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich bezeichnet in Papierumschlag, dieser ebenfalls handschriftlich bezeichnet. Rückseitig fleckig (gelbe Farbe)50,--
796Wappen"Plettenberg-Mietingen in Würtemberg". Fein ausgeführtes Farb-Aquarell, um 1850, 19,5x13 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich bezeichnet in Papierumschlag, dieser ebenfalls handschriftlich bezeichnet.50,--
797Wappen"Vom Stein an der Lahn". Fein ausgeführtes Farb-Aquarell, um 1850, 19,5x13 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich bezeichnet in Papierumschlag, dieser ebenfalls (ausführlich) handschriftlich bezeichnet (etwas fleckig)50,--
798Wappen"Wapen der Fürsten zu Fürstenberg". Kupferstich aus Trier: "Einleitung zu der Wapen-Kunst", 1744, 14x7,5 cm15,--
799Wappen"Wapen der Fürsten zu Lobkowitz". Kolorierter Kupferstich aus Trier: "Einleitung zu der Wapen-Kunst", 1744, 14x7,5 cm30,--
800Wappen"Wapen der Grafen Geyer". Kupferstich aus Trier: "Einleitung zu der Wapen-Kunst", 1744, 14x7,5 cm25,--
801Wappen"Wapen der Grafen zu Löwenstein". Kupferstich aus Trier: "Einleitung zu der Wapen-Kunst", 1744, 14x7,5 cm25,--
802Wappen"Wapen der Grafen zu Montfort". Kupferstich aus Trier: "Einleitung zu der Wapen-Kunst", 1744, 14x7,5 cm25,--
803Wappen"Wolf von Metternich". Fein ausgeführtes Farb-Aquarell, um 1850, 19,5x13 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich bezeichnet in Papierumschlag, dieser ebenfalls (ausführlich) handschriftlich bezeichnet.50,--
804WappenAdeliche. Hn. v. Merz. Hn. v. Moeck. Hn. v. Moellendorf. Hn. v. Moeringen. 4 Adelswappen auf 1 Blatt. Altkolorierter Kupferstich aus "Conrad Tyroff: Neues adeliches Wappenwerk", Nürnberg, um 1788, 21,5x18 cm (Gesamtblattgröße). Die Wappen jeweils mit einer handschriftlichen Nummer (Tinte von alter Hand) versehen).20,--
805WappenAdeliche. Hn. v. Wendt. Hn. Wieser v. Aich. Hn. Willinger v. der Au. Edler Hr. v. Winkellmann auf Urmitz. 4 Adelswappen auf 1 Blatt. Altkolorierter Kupferstich aus "Conrad Tyroff: Neues adeliches Wappenwerk", Nürnberg, 1788, 21,5x18 cm (Gesamtblattgröße). Die Wappen jeweils mit einer handschriftlichen Nummer (Tinte von alter Hand) versehen).20,--
806WappenFreyherren (Freiherren). F. Hn. von Seckendorff. F. Hn. von Senkenberg. F. Hn. von Sickingen. F. Hn. von Summerwa. 4 Adelswappen auf 1 Blatt. Altkolorierter Kupferstich aus "Conrad Tyroff: Neues adeliches Wappenwerk", Nürnberg, 1786, 21,5x18 cm (Gesamtblattgröße). Die Wappen jeweils mit einer handschriftlichen Nummer (Tinte von alter Hand) versehen).20,--
807WappenFreyherren (Freiherren). F.Hr. Marschall von Ebenet. F.Hn. v. Mauchenheim, genant Baechtelsheim. F.Hr. v. Metzsch. F.Hn. v. Milkau. 4 Adelswappen auf 1 Blatt. Altkolorierter Kupferstich aus "Conrad Tyroff: Neues adeliches Wappenwerk", Nürnberg, 1786, 21,5x18 cm (Gesamtblattgröße). Die Wappen jeweils mit einer handschriftlichen Nummer (Tinte von alter Hand) versehen).20,--
808WappenGrafen. Gr. v. Wahl. Gr. v. Waldorf. Gr. v. Wiser. Gr. v. Würben. 4 Adelswappen auf 1 Blatt. Altkolorierter Kupferstich aus "Conrad Tyroff: Neues adeliches Wappenwerk", Nürnberg, 1788, 21,5x18 cm (Gesamtblattgröße). Die Wappen jeweils mit einer handschriftlichen Nummer (Tinte von alter Hand) versehen).20,--
809WappenWapen der Grafen zu Wartenberg. Kupferstich aus Trier: "Einleitung zu der Wapen-Kunst", 1744, 14x7,5 cm25,--
810Wappen.Preußische Provinzwappen. 14 Wappendarstellungen auf 1 Blatt. Farblithographie, um 1905, 21x26,5 cm (Mittelfalte), mit Beiblatt.15,--