Dekorative Graphik
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Pilze  Stand: 19/09/20 14:26 
1635Pilze12 Pilzarten auf 1 Blatt. Farblithographie, Leipzig im Bibliographischen Institut, um 1890, 20x26,5 cm (Mittelfalte)20,--
1636PilzeEßbare Pilze - Steinpilz, Champignon, Morchel, Pfifferling u.a., 9 Abbildungen auf 1 Blatt. Altkolorierte Lithographie, 1856, 15x10,5 cm25,--
1637PilzeEssbare Pilze. 24 Abbildungen auf 1 Blatt. Farblithographie bei A. Gatternicht, Stuttgart, um 1880, 18x25,5 cm (Mittelfalte)20,--
1638PilzeEssbare Pilze. Giftige Pilze. 2 Tafeln mit insgesamt 19 Abbildungen. Farblithographien bei Brockhaus, Leipzig, um 1880, je 22x27 cm30,--
1639PilzeGift Pilze. (Giftpilze, Giftige Pilze). 7 Abbildungen auf 1 Blatt. Gifttäubling. Giftchampignon. Giftreizger. Fliegenpilz. Giftmorchel. Pfefferschwamm. Giftiger Hirschling. Altkolorierte Lithographie bei Schreiber, Esslingen, 1839, 27x36 cm (etwas fleckig)50,--
1640PilzePilzblumen. 10 Abbildungen auf 1 Blatt .a. Tintenfischpilz, Schleierdame, Gitterschwamm) Farblithographie, um 1905, 20x12,5 cm (kleiner Fleck außerhalb der Darstellung)15,--
1641PilzePilze I (Genießbare Pilze). 13 Abbildungen auf 1 Blatt. + Pilze II (Giftige Pilze). 12 Abbildungen auf 1 Blatt. 2 Tafeln, Farblithographie, um 1905, 20,5x27 cm und 20,5x26,5 cm (jeweils Mittelfalte)35,--
1642TäublingRoter Täubling. Ledergelber Täubling. Farblithographie auf getöntem Papier, um 1880, 13,5x18 cm (Mittelfalte)20,--