Dekorative Graphik
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Verkehrswesen  Stand: 18/09/21 14:13 
2956AutomobilLa voiture qui vient. Le six Cylindres Delage. Farbdruck nach Maréchal, um 1920, 18x12,5 cm *Auto / Autos / Werbung25,--
2957AutomobilTurbulente Szene auf einer Landstraße. Ein störrisches Maultier behindert Autos und Fahrräder bei der Weiterfahrt. Farblithographie, um 1900, 21x29,5 cm60,--
2958AutomobilVoitures à vapeur. Coupe d´une voiture type de 7 à 9 places. Dampfautomobil. Dampfbetriebenes Auto. Holzstich, um 1870, 8x15,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt15,--
2959AutomobileSteyr-Automobile. German Böhm, Genralvertreter der Steyr-Automobile für Bayern, München. Abbildung einer kurvigen Stadt-Straße mit 3 Automobilen, Farblithographie von Kobbe, 1922, 29x16 cm (Dekorative Graphik / Autos)50,--
2960AutomobilwerbungFahrzeugfabrik Eisenach (Thüringen) liefert Motorfahrzeuge aller Art, Fahrräder. Darstellung eines Autos mit einer Frau am Steuer. Holzstich, um 1900, 9x14 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.25,--
2961BallonAbreise eines Luftballons aus Paris während der Nacht. Ansicht des unter großer Anteilnahme der Bevölkerung startenden Bollons. Holzstich um 1870, 32x32 cm, (Dekorative Graphik / Ballonfahrt)20,--
2962BallonAcht Ansichten auf einem Blatt: Ballon von Montgolfier, Renard und Krebs, Charles, Giffard, ein französischer Militärballon, die Trapez- und Gondelaufhängung von Yon, der Ballon "Phönix" des Deutschen Vereines zur Förderung der Luftschiffahrt. Holzstich um 1885, 21,5x14 cm, ohne Rückentext (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Ballonfahrt)20,--
2963BallonAcht Ansichten auf einem Blatt: je ein Ballon von Montgolfier, Blanchard, Dupuy de Lôme, Haenlein, Renard & Krebs, Charles sowie zwei Ballons von Giffard. Holzstich, 1885, 21x13 cm, ohne Rückentext, (Dekorative Graphik / Ballonfahrt / Ballons / Luftschiffe)15,--
2964BallonAscension du ballon "Le Pole Nord", au Champs de Mars le 27 Juin. Ansicht des Ballonstartes mit überreicher Personenstaffage. Holzstich von Mavrang nach Valnay, um 1870, 16,5x23,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt (Dekorative Graphik / Ballonfahrt / Nordpolexpedition von Andrée)15,--
2965BallonDer lenkbare Luft-Ballon von Dupuy de Lôme: Die Gondel mit den Arbeitern zur Bewegung des Steuers. Holzstich von Lix nach Smeeton, um 1872, 22x19 cm (Dekorative Graphik / Ballonfahrt) **Stanislas Charles Henri Laurent Dupuy de Lôme (* 15. Oktober 1816 in Ploemeur bei Lorient, Frankreich - 1. Februar 1885 in Paris) war ein französischer Schiffbauingenieur und Politiker. Im Zuge der Belagerung von Paris beschäftigte de Lôme sich hauptsächlich mit der Konzeption eines durch einen Staatskredit finanzierten Luftschiffs, 1872 erstmals getestet.20,--
2966BallonFüllung eines Luftballons der Deutschen Armee. Ansicht des Ballons mit Soldatenstaffage und Pferde-Fuhrwerken. Holzstich um 1870, 12x20 cm (ohne Rückentext) , (Dekorative Graphik / Ballonfahrt / Militärballon)20,--
2967BallonL´ascension du Ballon Le Zénith. Zusammen mit 3 weiteren Abbildungen auf 1 Blatt. Erster Aufstieg des Ballon "Le Zénith". Holzstich von Maurand nach Ferat (u.a.), um 1880, 32x22 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.20,--
2968BallonZwei Ansichten auf einem Blatt: Ballons: Remplissage d` un ballon à gaz hydrogène, ballon dans les régions élévées de l´atmosphère. Darstellung der Füllung sowie Ansicht des fliegenden Ballons. Holzstich um 1870, 11x18,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt (Dekorative Graphik / Ballonfahrt)20,--
2969BusDampfomnibus zum Fahren auf gewöhnlichen Straßen. Holzstich, um 1875, 16x23 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt, etwas stockfleckig) (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Dampfbus / Dampfbetriebener Bus)20,--
2970BusThomson`s neuer Straßendampfwagen bei seiner letzten Probefahrt in Edinburg. Darstellung des imposanten, vollbesetzten Gefährtes. Holzstich um 1870, 14,5x21,5 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Omnibus / Dampfbus / Dampfbetriebener Bus).15,--
2971DampfschiffAnkunft eines Passagierdampfers in Alexandrien. Die Crew versucht mit einem Wasserschlauch die "Einheimischen" von von Bord zu halten. Farbholzstich von R. Bong nach Paul Hey, 1896, 52x32 cm (Mittelfalte, rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
2972DampfschiffVoll Dampf voran. (Dampschiff in schwerer See). Radierung von W. Rohr nach H. v. Bartels, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 18x28 cm20,--
2973Eisenbahn"Straßen-Locomotive, construiert von M. Lotz in Nantes". Straßen-Lokomotive. Dampflokomotive mit 4 Rädern mit Fahrer und Heizer. Holzstich, 1867, 17x24 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Dampftraktor25,--
2974EisenbahnDie cylindrische Hochbahn nach Meigs´schen System: Ansicht eines Zuges. Holzstich, um 1880, 11x15 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *"Schon zu Ende der 70er Jahre hat Kapitän J. V. Meigs in Boston, Mass., ein ganz eigenthümliches Hochbahnsystem erfunden, welches ihm in den Vereinigten Staaten patentiert worden ist."15,--
2975EisenbahnDie Panama-Eisenbahn. Ansicht der Bahnstrecke durch den Urwald mit einem menschenbtriebenen Schienenfahrzeug. Getönte Lithographie, 1861, 15,5x10,5 cm, außerhalb der Darstellung leicht fleckig. *Panama Canal Railway. Panama Railroad.25,--
2976EisenbahnDurchschnitt einer Locomotive. Dampflokomotive. Holzstich um 1870, 10x15 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Lokomotive).20,--
2977EisenbahnInterozeanische Schiffseisenbahn über die Landenge Isthmus von Tehuantepec. Holzstich, um 1875, 14x12 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *James Buchanan Eads (* 23. Mai 1820 - 8. März 1887) war ein US-amerikanischer Ingenieur und Erfinder. Eads entwarf außerdem eine gigantische Eisenbahnanlage, mit welcher Seeschiffe über den Isthmus von Tehuantepec aus dem Golf von Mexiko in den Pazifik transportiert werden sollten. Diese Anlage wurde allerdings niemals gebaut.20,--
2978EisenbahnLokomotive für Schnellzüge. Holzstich von Bannemaker, 1879, 7,5x13 cm, rüsckseitig ebenfalls bedruckt.20,--
2979EisenbahnMachine locomotive de Soemmering (Système Engerth). Ansicht von der Seite. Dampflokomotive. Stahlstich von Guiguet, um 1850, 8x17,5 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Lokomotive). *Engerth-Lokomotiven waren Stütztenderlokomotiven, die im Anschluss an den Wettbewerb um die für den Betrieb auf der Semmeringbahn günstigste Bauform an Dampflokomotiven unter Leitung von Wilhelm von Engerth entworfen wurden. (Wikipedia)30,--
2980Eisenbahn / SegelloreWind-carriage on the Kansas-Pacific-Railway. Ein mit Segeln betriebenes Schienenfahrzeug auf der Kansas-Pazifik-Eisenbahn. Holzstich, 1883, 10x14 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Eine Segellore ist ein vom Wind angetriebenes Schienenfahrzeug.20,--
2981Eisenbahn.Lokomotive. 5 Ansichten auf einem Blatt: 2 Schnitte der Tenbrinckschen Feuerung, Querdurchschnitt Lokomobile, Ansicht einer Lokomotive sowie eines Lokomobils. Holzstich um 1890, 20,5x29 cm, ohne Rückentext, (Dekorative Graphik / Verkehrswesen))30,--
2982FahrradDie Fahrradtaxameterdroschke. Darstellung eines Dreirads zum Personentransport. Holzstich nach einer Photographie, um 1890, 7x9,5 cm, (Dekorative Graphik / Radfahren / Radeln)20,--
2983Fahrradwerbung & AutowerbungOpel Fahrräder mit Patent-Glockenlager. Opel Motorwagen für 2 bis 4 Üersonen. Ausgestattet mit Opel-Patent-Motor, 3 1/2 - 5 HP. Adam Opel, Rüsselsheim. Holzstich, um 1890, 17x22,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt (oben etwas knapprandig)20,--
2984Fahrrad-Werbung.Opel - feinste deutsche Marke! Opel-Räder. Adam Opel, Rüsselsheim. Lichtdruck, um 1900, 17x22,5 cm (oben bis zum Rand beschnitten, rückseitig ebenfalls bedruckt)15,--
2985FischkutterMarine. Kleines Segelschiff auf bewegter See vor einer Stadtkulisse. Radierung von J. C. Nicoll, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1882, 30,5x22,5 cm *In der Platte signiert und datiert. Typografisch als "Original-Radirung(!) von J. C. Nicoll" bezeichnet.45,--
2986FlugapparateAppareil de navigation aérienne. Drei Ansichten auf einem Blatt (mit Text): Längs- und Querschnitt des Flugapparates nach Kaufmann, Gesamtansicht des mit Dampf betriebenen Flugapparates vor einer Landschaft. Holzstich nach Dammann, um 1870, 35x23 cm, (Dekorative Graphik / Luftfahrt/ Flugzeuge / Fliegerei)25,--
2987FlugmaschinenMort de M. de Groff, dit l´homme volant, à Londres. Tod des Herrn de Groof beim Absturz seines Fluggeräts über London. Holzstich von Smeeton nach Miranda, 1874, 31,5x22 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. (Flugzeuge / Flugapparate) *Der Belgier Vincent de Groof verunglückt tödlich bei einem Versuch mit seinem mechanischen Flugapparat, Cremorne Gardens, London, 9. Juli 1874.20,--
2988FlugzeugeFranz Verheyen, Frankfurt a. M. auf seinem neuesten Flugapparat. (Im Vordergrund das Flugzeug, dahinter die Silhouette von Frankfurt) Künstler-Ansichtskarte von R. Buchs, um 1920, nicht gelaufen. *Franz Verheyen (* 20. Februar 1877 in Frankfurt am Main - 9. Februar 1955) war ein deutscher Radrennfahrer. Er gehörte auch zu den Pionieren des Flugsports und war der erste Besitzer eines Blériot-Flugapparates in Deutschland.30,--
2989KüstenwacheThe Coastguardsman. Holzschnitt auf getöntem Papier von H. Uhlrich nach Hugo Herkomer, 1887, 30x22 cm (Ohne Rückentext) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES FORMATS IST EIN VERSAND NUR ALS DHL-PÄCKCHEN ZU 5 € (INNERHALB D) MÖGLICH!30,--
2990KutschenBeim Grand Prix in Paris. Eine Dame entsteigt einer Pferdekutsche. Chromolithographie nach Mandlick, 1899, 29x20 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen).20,--
2991KutschenCoche ou première voiture sous Louis XIII (1610).Darstellung einer fünfspännigen Pferdekutsche, im Hintergrund ein Schloss. Kolorierter Holzstich von Dietrich nach einem Gemälde von Valkenbruck, um 1870, 12,5x18,5 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen).20,--
2992Lokomobilen.Lokomobilen II. Fünf Ansichten auf einem Blatt: Querschnitt einer Halblokomobile, Lokomobile mit stehendem Kessel von Lanz, Zweicylinder-Halblokomobile von Lanz, Straßenlokomotive von Aveling & Porter, Petroleumlokomobile von Grob, Holzstich um 1890, 20,5x26 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt, (Dekorative Graphik / Eisenbahn)20,--
2993Lokomobilen.Lokomobilen. Vier Ansichten auf einem Blatt: Lokomobile von Garrett, Längenschnitt einer Lokomobile, Straßenlokomotive von Aveling & Porter, Straßenlokomotive von Thomson. Holzstich um 1890, 20,5x26 cm, ohne Rückentext, (Dekorative Graphik / Eisenbahn)25,--
2994LokomotiveDie Rigilokomotive. (Zahnrad-Tenderdampflokomotive mit stehendem Kessel). Holzstich, um 1880, 11,5x12 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)15,--
2995Lokomotive / EisenbahnElektrische Riesenlocomotive (96 Tons(!)) der Baltimore and Ohio Railroad Co. Holzstich, um 1895, 14,5x23 cm (ohne Rückentext) *Lokomotive für den rund 1,6 km langen Howard-Street-Tunnel.30,--
2996LuftfahrtDie Fortschritte der Luftfahrt. 6 Liebig-Serienbilder. Farblithographien, 1909, je 7x11 cm35,--
2997LuftschiffDas Luftschiff des Grafen Zeppelin. Farblithographie, 1908, 24x42 cm (Mittelfalte), mit erklärendem Text unterhalb der Darstellung.50,--
2998PostkutscheBayerischer Post-Omnibus. Lichtdruck nach Jos. Watter bei Mertens & Cie., Berlin, 1894, 18,5x14,5 cm20,--
2999PostkutscheMail-Coach. Voll besetzes Vierergespann. Farbiger Lichtdruck von C. Angerer nach A. Ackermark, um 1900, 32,5x23 cm (am rechten Rand etwas stockfleckig, rückseitig ebenfalls bedruckt) *Kutschen BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES FORMATS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!20,--
3000SchienenfahrzeugWagen mit dem neuen Motor von Daimler. Darstellung von vier Männern in einer Art Automobil auf Schienen. Kolorierter Holzstich um 1888, 7,5x8 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Autos).25,--
3001Schiffahrt"Volney Beckner". Dramatische Rettungsszene mit großem Schiff links, zwei Menschen im Wasser und einem angreifenden Phanatsie-Fisch (Wal / Hai) rechts im Bild. Illustration zum Tod des 12jährigen Volney Beckner, nachdem er ein Mädchen aus den Fluten gerettet hatte. Federlithographie von G. Nehrlich, 1834, je 16,5x20 cm, mit dazugehörigem Text25,--
3002Schiffe"Ihr Schönen! Seyd dem Schiffbau hold, denn seht! Er bringt zur See das edle Gold: ja mehr als Gold bringt Puwerk und Kaffee!" Allegorie auf den Schiffbau. Kupferstich (auf Trägerkarton montiert), um 1800, 8,5x5 cm20,--
3003Schiffe"Vaisseau de 74 désarmé". Le Regeneratore. Stahlstich, Paris, um 1850, 11x15 cm20,--
3004SchiffeAmerican River Steamer. View of La Chine Rapids, St. Lawrence River. Amerikanischer Flußdampfer. Farblithographie, um 1890, 7,5x12 cm15,--
3005SchiffeArrière d´un Vaiseau moderne. Heck eines modernen Schiffes (Mitte des 19. Jahrhunderts). Stahlstich nach Morel, bei Chardon, Paris aus "France maritime", um 1850, 14,5x22,5 cm (etwas fleckig)20,--
3006SchiffeArrière d´un Vaisseau sous Louis XIV. Heck eines Schiffes zur Zeit Ludwig des Vierzehnten. Stahlstich von Manceau nach Morel, bei Chardon, Paris aus "France maritime", um 1850, 15x20,5 cm (etwas fleckig)20,--
3007SchiffeAvant d´un vaisseau ancien (1660). Vorderseite eines Schiffes (Segelschiff) von 1660. Stahlstich nach Morel, 1837, 14,5x22,5 cm15,--
3008SchiffeBâteau de Sauvetage. (Rettungsboot). Les Balsa (Boot aus Balsaholz). 2 Abbildungen auf 1 Blatt. Stahlstich von Alés, bei Chardon, Paris aus "France maritime", um 1850, 26x16 cm (etwas fleckig, links knapprandig)20,--
3009SchiffeBurial at Sea. Seebestattung. Holzstich nach J. W. Carmichael, 1855, 23,5x35 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.20,--
3010SchiffeCalais, vu de la rade. Verschiedene Boote und Schiffe vor der Küste von Calais. Lithographie von und nach Francia, um 1880, 18x25 cm, ausserhalb der Darstellung leicht angeschmutzt (Dekorative Graphik / Verkehrswesen).30,--
3011SchiffeChaloupe de pêcheurs majorquins enlevé par des prisonniers francais à Cabréra. Ein Trupp französischer Kriegsgefangener kapert ein mallorquinisches Fischerboot. Stahlstich von Desjardins nach Bouquet, 1837, 14,5x23 cm20,--
3012SchiffeDas Schiff. Imposante Darstellung eines Schoners auf offener See bei hohem Wellengang. Lithographie mit Tonplatte, 1858, 10,5x15 cm, ausserhalb der Darstellung leicht angeschmutzt (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Segelschiff / Segler).30,--
3013SchiffeDer Riesendampfer "Pennsylvania". Die "Pennsylvania" auf den Jungfernstieg in Hamburg versetzt. (zum Größenvergleich). Holzstich, 1897, 18x23,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. *Die 1897 in Dienst gestellte Pennsylvania der Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft (HAPAG) war für kurze Zeit das größte in Fahrt befindliche Schiff der Welt. Ab März 1897 verkehrte sie regelmäßig auf der Linie von Hamburg nach New York, um Auswanderer in die USA zu bringen. (Wikipedia).20,--
3014SchiffeDestruction of a french squadron by Admiral Martin, in the Bay of Rosas. Darstellung des Gefechtes auf offener See. Zerstörung der Französischen Flotte durch Sir George Martin in der Bucht von Rosas, Girona. Stahlstich von Warren nach Corbould, 1862, 14x11,5 cm, umgeben von Bordüre mit Anker, Flaggen ... (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Marine).20,--
3015SchiffeDie Kanonenboote "Iltis" und "Wolf" an der japanischen Küste, im Hintergrund ein Vulkan. Holzstich nach einem Aquarell von Saltzmann, 1895, 19,5x32 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Marine).20,--
3016SchiffeDie norddeutsche Panzerfregatte "Kronprinz", auf offener See. Kolorierter Holzstich nch Penner, um 1880, 22,5x33 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Marine75,--
3017SchiffeDifférents Batimens de la Méditerranée. Verschiedene Segelschiff-Typen des Mittelmeers. Stahlstich von Leleux nach Garneray, 1837, 12,5x22 cm20,--
3018SchiffeEinfahrt der ersten Abtheilung der britischen Ostseeflotte aus dem Canal in die Nordsee. Holzstich, 1854, 23x35 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.20,--
3019SchiffeIndus Steam Flotilla - Model Vessel constructed by Mr. Scott Russell. Holzstich, um 1870, 14,5x23 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. *John Scott Russell (* 9. Mai 1808 in Glasgow - 10. Juni 1882 in London) war ein britischer Ingenieur, Schiffbauer und Physiker. Bekannt ist er durch die Konstruktion des Schiffes Great Eastern, dem damals größten beweglichen Objekt. (Wikipedia)20,--
3020SchiffeLe "City of Raguse", embarcation faisant la traversée d`Angleterre en Amérique. Darstellung des mit Hilfe eines Windrades betriebenen Segelbootes auf offenem Meer. Holzstich nach Blanchard, um 1870, 13,5x23 cm, (Dekorative Graphik / Verkehrswesen). *Gerüchteweise soll dieses Schiff mittels seiner Rotoren sogar den Atlantik überquert haben. Das nur 6 m lange umgebaute Rettungsboot überquert mit zwei Männern und einem Hund an Bord zwischen Juli und September 1870 den Atlantik von Ost nach West, von Liverpool bis Boston. An Bord waren der Ire John Buckley und der Kroate Pietro di Costa (o. Nicholas Primoraz aka Nikola Primorac).20,--
3021SchiffeLe Naufrage. Mehrere Schoner in Seenot vor einer Küste. Schiffbruch. Lithographie von Stroobant nach Bakhuyser, um 1890, 11x21 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Segelschiffe).15,--
3022SchiffeLine-of-Battle-Ship, 180 Guns. Schlachtschiff unter Segeln mit 180 Kanonen. Farblithographie, um 1890, 7,5x12 cm25,--
3023SchiffeLotsenboot. Ein Segelschiff und ein Lotsenboot auf hoher See. Holzstich von Lindner, um 1900, 14x23 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. (Dekorative Graphik / Verkehrswesen).15,--
3024SchiffeNapoléon & le Bellérophone. Napoleon und die Bellerophon. Stahlstich nach Morel, bei Chardon, Paris aus "France maritime", um 1850, 15x22,5 cm (etwas fleckig) *Die HMS Bellerophon war ein 74-Kanonen-Kriegsschiff der britischen Royal Navy, das am 6. Oktober 1786 vom Stapel lief und nach der Figur Bellerophon aus der griechischen Mythologie benannt ist. Im Juli 1815 brachte die Bellerophon Napoleon I. von der Île d'Aix nach Plymouth. Von dort aus wurde er auf der HMS Northumberland in sein Exil auf die Insel St. Helena geschickt. (Wikipedia)20,--
3025SchiffeNormännische Fischerbarken. Zwei Barken und einige Ruderboote vor einem Hafen. Holzstich nach einem Gemälde von Morera, um 1880, 32x23 cm (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Fischerei / Fischerboote / Normandie).20,--
3026SchiffeOur Sailors - life on board her majesty`s training-ship "St. Vincent". Elf Darstellungen aus dem Alltag der Matrosen auf dem Schulschiff. Holzstich, 1880, 31x52 cm, Mittelfalte, rückseitig ebenfalls bedruckt. (Dekorative Graphik / Verkehrswesen / Marine / Schulschiff der Britischen Marine. ).30,--
3027SchiffePrise de la Flotte Hollandaise par les Hussards de Pichegru (Janvier 1795). Farbholzstich der Imagerie f´Èpinal (No. 179) bei Pellerin & Cie., um 1880, 27,5x35 cm30,--
3028SchiffeRiffpiraten überfallen ein spanisches Schiff. Im Hintergrund die untergehende Sonne. Farbholzstich um 1860, 13x18 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. (Dekorative Graphik / Verkehrswesen).15,--
3029SchiffeSchiffe aus dem 14., 15., 16. und 17. Jahrhundert. Lichtdruck, 1910, 22,5x64,5 cm (gefaltet, mit Textbeilage)20,--
3030SchiffeSteam Frigate. Dampffregatte. Farblithographie, um 1890, 7,5x12 cm20,--
3031SchiffeSteam Pleasure-yacht for the King of Ava. Dampfyacht für den König von Burma. Holzstich, 1859, 10,5x23,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.20,--
3032SchiffeThe Prussian Ironclad König Wilhelm. Panzerschiff König Wilhelm. Holzstich,um 1870, 23,5x34 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.20,--
3033SchiffeTransatlantic Mail Steamer. Transatlantischer Postdampfer. Farblithographie, um 1890, 7,5x12 cm20,--
3034SchiffeVaisseau école de Brest. Schulschiff. Stahlstich von Thenenon nach Gilbert, 1837, 13,5x23 cm15,--
3035SchiffeVaisseau monté par le capitaine Cook dans son dernièr voyage. Schiff des Kapitän Cook bei seiner letzten Reise. Stahlstich von Leleuxl, bei Chardon, Paris aus "France maritime", um 1850, 13x20 cm20,--
3036SegelschiffeAn der Holländischen Küste. Radierung von W. Rohr nach Hendrik Dubbels, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 20,5x27 cm30,--
3037SegelschiffeMarine. Große Segelschiffe im Hafen. Radierung von H. Farrer, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1874, 19,5x29,5 cm *In der Platte signiert und datiert. Typografisch als "Original-Radirung (!) von H. Farrer" bezeichnet.35,--
3038SegelschiffeStille See. Radierung von W. Rohr nach Simon de Vlieger, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 16x25,5 cm25,--
3039Segelschiffe / TakelungTakelung der Seeschiffe. 2 Tafeln (Vorder- und Rückseite). Fünfmastiges Schiff "Potosi" sowie 9 verschiedene Segelschifftypen. Mit erläuterndem Textblatt. Frabdruck und Lichtdruck im Bibliographischen Institut, Leipzig, 1908, 21x11,5 cm15,--
3040TjalkTjalken. 2 Schiffe am Ufer. Holzschnitt von C. Staud, 1887, 19x15,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Die Tjalk ist ein historischer niederländischer, einmastiger Segelschifftyp für den Gütertransport im und am Wattenmeer, also ein Wattensegler für flache Küsten- und Binnengewässer.25,--
3041Verkehr.Les Moyens de Transport. Kutschen, Boote, Rentierschlitten, Kamele, Pferde, Esel, Sänfte, Schiffe, Eisenbahn, Ballon etc. Farblithographie mit dem Druck unterlegter Tonplatte bei Lemercier, Paris, 1862, 27,5x38 cm *Verkehrsmittel / Transportmittel50,--