Deutsche Orts- und Landeskunde
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Allgemeines  Stand: 14/07/18 14:14 
2Arbeitsgemeinschaft für Landes- und Volksforschung, Bonn & Allemannisches Institut, Calw (Hrsg.)Grundlagen der Landes- und Volksforschung in Südwestdeutschland und den alemannischen Nachbargebieten. (Protokoll-Manuskript der Arbeitsgemeinschaft für westdeutsche Landes- und Volksforschung über die südwestdeutsche Arbeitstagung in Calw/Schwarzwald vom 8. - 13. Oktober 1951). Calw, 1951, 4°, 66 S., mit 12 gefalteten Anlagen (Faltkarten), Original-Broschureinband mit Leinenrücken (Einband stärker angestaubt, innen sauber, 2 Blatt mit Knickspuren)45,--
3Aurand, A. MonroePennsylvania-German Dialect. Stories and Poems. Harrisburg, The Aurand Press (Privatdruck), 1940 (6th printing), 8°, 24 S., illustrierter Original-Broschureinband (etwas lichtrandig)20,--
4Baedeker, KarlNordwest-Deutschland (von der Elbe und der Westgrenze Sachsens an). 24. Auflage . Leipzig, Karl Baedeker, 1892, Kl.-8°, XXX, 292 S., mit 25 Karten und 28 Plänen, roter, geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung20,--
5Blumenhagen, WilhelmWanderung durch den Harz. Dritte Auflage. Leipzig, Haendel, um 1845, 8°, 192 S., mit 30 Stahlstich-Tafeln mit Ansichten (Ilsenfälle, Gegend um Goslar, Ilsenstein, Harzburg, Wernigerode, Brockenhaus, Quedlinburg, Teufelsmauer, Blankenburg, Sangerhausen Stollberg, Falkenstein, Mägdeburg, Osterrode, Herzberg u.a.), goldgeprägter Original-Halbledereinband in guter Erhaltung (Deckelkanten etwas berieben, einige Tafeln etwas nachgedunkelt)175,--
6Brunnemann, Max (Hrsg.)Das Werratal und Grenzgebiete. Reisehandbuch im Auftrage und unter Mitwirkung des Werratalvereins herausgegeben. (Führer durch das Werratal von Münden bis Salzungen) Kassel, Max Brunnemann, um 1900, Kl.-8°, V, 382 S., mit Faltkarten, Original-Halbleinwandeinband (Einband etwas berieben und bestoßen) *Brunnemanns Reisehandbücher : 3 *Thüringen / Hessen / Reiseführer20,--
7Buck, M. R.Oberdeutsches Flurnamenbuch, ein alphabetisch geordneter Handweiser für Freunde deutscher Sprach- und Kulturgeschichte, namentlich auch für gebildete Forst- und Landwirthe. Stuttgart, Kohlhammer, 1880, 8°, XXIV, 316 S., in Lagen geheftetes, durchschossenes Exemplar in Halbleinwand-Kassette mit Deckelschild (diese berieben)35,--
8Eckardt, H.Matthaeus Merian. Skizze seines Lebens und ausführliche Beschreibung seiner Topographia Germaniae nebst Verzeichniss der darin enthaltenen Kupferstiche. Mit Zeiller-Merianschen Topographieen. Bibliographisch beschrieben von C. Schuchard. Amsterdam, Meridian Publishing Co., 1963, 8°, 262 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, Original-Broschureinband (Ecken leicht bestoßen)26,--
9Grötzbach, ErwinGeographische Untersuchung über die Kleinstadt der Gegenwart in Süddeutschland. (Münchner Geographische Hefte : 24). Regensburg, Michael Lassleben Kallmünz, 1963, Gr.-8°, 112 S., mit 10 Kartenbeilagen, Original-Broschureinband (etwas lichtrandig) *Mit handschriftlicher Zueignung des Verfassers auf dem Vorderdeckel16,--
10Kalender für das Jahr 1966.Das malerische und romantische Deutschland. Hamburg, Das Topographikon Verlag Rolf Müller, 1965, Wandkalender mit Deckblatt und 12 Monatsblättern mit farbigen Stadtansichten nach alten Stichen (Frankfurt, München, Meissen, Münster, Weimar, Köln, Weinsberg, Hannover, Mannheim, Potsdam, Berchtesgaden, Bremen, Schwerin), 29,5x53,5 cm35,--
11Le Bas, PhilippeAllemagne. 2 Bände. (L´univers. Histoire et description de tous les peuples). Paris, Firmin Didot Frères, 1838, 8°, 490 + 490 S. + 200 Stahlstichtafeln + 2 Faltkarten, dunkelrote Halbledereinbände der Zeit mit marmorierten Deckeln (etwas berieben und leicht bestoßen)150,--
12Pharus-Atlas Deutscher Städte.Verkehrs-Ausgabe. Gruppe I: Pharus-Plan Berlin, Hamburg, München, Leipzig, Breslau, Dresden, Köln, Frankfurt am Main, Nürnberg und Hannover. Mit beigefügten Strassen-Verzeichnissen. Berlin, Pharus-Verlag, 1904, Fol., 60 S. Text + 10 doppelblattgroße, farblithographierte Stadtpläne, goldgeprägter Original-Halbeinwandeinband (stärker berieben und bestoßen, Bindung etwas angelockert, fliegender, vorderer Vorsatz entfernt. Innen papierbedingt leicht gebränt und vereinzelt etwas fleckig, sonst gut erhalten) *Mit Aufhängöse am Vorderdeckel195,--
13Postkartenalbum.Berlin - Munich - Wiesbaden - Ems. Album mit 95 eingesteckten, farbigen Ansichtskarten, um 1900, Original-Halbleinwandeinband (etwas berieben und bestoßen). Das Album enthält 43 Ansichtskarten von Berlin, 16 von München, 19 von Wiesbaden, 14 Karten von Bad Ems sowie je 1 Karte von Duisburg, Ludwigshafen und Deidesheim. *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!110,--
14Reichsfremdenverkehrsverband (Hrsg.)Reichs-Handbuch der deutschen Fremdenverkehrsorte. Reichs-Bäder-Adressbuch. Neunte Ausgabe. Illustrierter Führer durch alle Fremdenverkehrsorte nach der geographischen Lage geordnet. Berlin, Verlag Reichs-Bäder-Adressbuch, 1936, 4°, XVI, 1077 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Halbleinwandeinband (Einband berieben und bestoßen, angestaubt, innen sauber und gut erhalten) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!26,--
15Reiniger, WolfgangBeaulieu. Die Kupferstiche zu den Feldzugen Ludwig XIV., insbesondere zu denen in Deutschland : Katalog. Bad Kreuznach, Selsbtverlag, 2000, Quer-4°, 120 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung18,--
16Schweitzer, Charles / Simonnot, ÉmileDeutsches Lesebuch mit Sprechübungen für Quarta und Tertia. Deutschland in Wort und Bild. Land und Leute. Paris, Librairie Armand Colin, 1903, 8°, 283 S., mit zahlreichen Abbildungen (teils in Holzstich), 1 Faltkarte und 2 Plänen von Berlin, Original-Leinwandeinband (etwas fleckig)24,--
17Sternaux, LudwigHerbstfahrt an die Ostsee. (Reisen durch deutsches Land : 2. Band). Berlin-Lichterfelde, Edwin Runge-Verlag, 1918, 8°, 77 S., Original-Pappeinband mit Einband-Illustration von Walter Thamm (etwas berieben und angestaubt) *Ludwig Sternaux (* 17. Juli 1885 in Berlin - 9. September 1938) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist, Dramaturg und Theaterdirektor. (Wikipedia)25,--
18Stündt, OttoKleine Orte - große Namen. Radolzburg, Selbstverlag des Verfassers, 1937, Kl.-8°, 68 S., illustrierter Original-Kartoneinband (etwas berieben und bestoßen) *Auf dem Innendeckel mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers. Der Verfasser beschreibt kleine Orte mit dem Damen von großen Städten z.B. Berlin in Schleswig-Holstein oder Frankfurt in Mittelfranken.24,--
19Ulrich, Prof.Das Werratal. Kleiner Führer durch das Werratal von Münden bis Creuzburg und angrenzende Gebiete. Schwege, Vollprechtsche Buchhandlung, um 1910, 8°, 94 S., mit 14 Kunstblättern, 39 Textbilder, 1 Plan von Burg Hanstein und einer großen, mehrfach gefalteten Karte der Werralandschaft, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung24,--