Deutsche Orts- und Landeskunde
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Pfalz - Kunst und Künstler  Stand: 18/09/21 14:13 
405Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Kunst (Hrsg.) / Reichard, Gertrud (Schrift)Die bildende Kunst und der Mensch. Allerhand Nachdenkliches gegen die Oberflächlichkeit unserer heutigen Kunstbegriffe in Erziehung und Leben. Kaiserslautern, Thieme´sche Druckerei / Thieme, 1922, 4°, 28 S., einfacher Original-Broschureinband (etwas angestaubt, etwas fleckig, einzelene Läsuren hinterlegt) *Geschrieben in der Abteilung für Kunstgewerbe des Pfälzischen Gewerbemuseums im November *Geschrieben in der Abteilung für Kunstgewerbe des Pfälzischen Gewerbemuseums im November 1922.45,--
406Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Kunst und Pfälzischer Kunstverein Speyer (Hrsg.)Der Winzermaler Gustav Ernst. Mit Beiträgen von Leopold Reitz und Lorenz Wingerter. Kollektivausstellung zum 75. Geburtstag des Künstlers. (Pfälzer Kunstarchiv : 1933, Heft 4. Hrsg. von Karl Graf). Speyer, 1933, 8°, 32 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben, etwas angestaubt)28,--
407Ausstellungskatalog.Pfälzische Sezession 1964. Kulturhaus Ludwigshafen am Rhein. 23. Oktober bis 18. November 1964. Mannheim, Mannheimer Großdruckerei, 1964, Kl.-8°, etwa 60 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (HAP Grieshaber) - minimal angestaubt.10,--
408Blinn, HansDer Landauer Maler-Poet Heinrich Jakob Fried und das Hambacher Fest. Heinrich Jakob Fried: In den Wirren der napoleonischen Zeit. (Kleine Landauer Reihe : Band 1). Landau, Verlag Pfälzer Kunst Dr. Hans Blinn, 1982, 8°, 96 S., mit 1 Frontispiz-Porträt und einigen Abbildungen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung13,--
409Brzoska, HeinzHeinz Brzoska : Malerei, Zeichnungen. Haßloch, Englram, um 1990, 8°, 72 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Heinz Brzoska (* 12. Januar 1942 in Kattowitz - 4. September 2015 in Ludwigshafen am Rhein) war ein deutscher Maler und Grafiker, der vor allem in der Pfalz ausstellte und in Rhodt unter Rietburg lebte und arbeitete.13,--
410Buchheit, GertHeinrich Bürkel - ein Pfälzer Landschafts- und Genremaler. (Von Pfälzer Art und Kunst). Kaiserslautern, Lincks-Crusius, 1929, 8°, 23 S. Text + 31 Abbildungen auf Tafeln, Original-Pappeinband mit montiertem Deckelschild in guter Erhaltung *Johann Heinrich Bürkel (* 29. Mai 1802 in Pirmasens - 10. Juni 1869 in München) war ein deutscher Maler des Biedermeier. Er malte hauptsächlich Landschaften und Darstellungen aus dem Volksleben der Alpen und Italiens.18,--
411Croissant, August / Eugen / Hermann / MichaelDie Familie Croissant. Ausstellung im Haus des Kunstvereins, Speyer, 1983. Speyer, 1983, 8°, 40 S., mit (teils farbigen) Abbildungen, Original-Broschureinband in guter Erhaltung13,--
412Ditscher, OttoOtto Ditscher 65. Ausstellung im Bürgermeister-Ludwig-Reichert-Haus, Ludwigshafen am Rhein 1969. Ludwigshafen, Bauersche Buchdruckerei, 1969, 8°, 34 S., mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (leicht gebräunt) *Auf dem Vorderdeckel die handschriftliche Signatur des Künstlers / signiert. *Otto Ditscher (* 29. Oktober 1903 in Neuhofen (Pfalz) - 13. November 1987 ebenda) war ein deutscher Maler und Mitglied der Künstlervereinigung "Pfälzische Sezession".18,--
413Gebrüder Grimm / Emmler, Elisabeth (Illustrationen)Der Wolf und die sieben Geisslein. Hänsel und Gretel. Schneewittchen. Mit Scherenschnitten von Elisabeth Emmler Landau, Verlag Pfälzer Kunst Dr. Hans Blinn, um 1985, 8°, 58 S., illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Emmler Elisabeth (1921, Pirmasens - 1998), Kunstschule Offenbach ab 1940, Fachklasse für Buchillustration entschieden bei Prof. WiIIi Harwerth, der Ihre lange zuvor schon erwachte Liebe zum Papierschnitt forderte und ermutigte.10,--
414Herzog, HeinrichKonvolut von 5 Ausstellungskatalogen / Prospekten. 1) Heinrich Herzog. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen. Pfalzgalerie 1966. 2) Heinrich Herzog. Spanische Aquarelle. Pfälzische Landesgewerbeanstalt 1928. 3) Nachlaß Heinrich Herzog. Gemälde-Aquarelle- Zeichnungen. Pfalzgalerie Kaiserslautern, 1974. 4) Sonderausstellung Heinrich Herzog im Gewerbemuseum Kaiserslautern 1927. 5) Heinrich Herzog. Tessiner Aquarelle 1953. Pfälzische Landesgewerbeanstalt, Kaiserslautern, 1954. Alle Bände in Original-Broschureinband, teils angestaubt. (Heinrich Philipp Herzog, 1891 - 1971).30,--
415Hocke, Gustav RenéGernot Rumpf. Dömonie und Harmonie. Kaiserslautern, Rohr-Druck-Hildebrand GmbH, 1980, 8°, 24 S., mit zahlreichen Abbildungen Original-Broschureinband (leicht bestoßen) *Gernot Rumpf (* 17. April 1941 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Bildhauer und Medailleur. Rumpf ist der Sohn des pfälzischen Bildhauers Otto Rumpf, der seinerseits aus einer Kaiserslauterer Bildhauerfamilie stammte. 1973 erhielt Rumpf an der Universität Kaiserslautern einen Lehrauftrag, der 1979 in eine Professur umgewandelt wurde.13,--
416Jöckle, ClemensGeorg Heieck, 1903-1977: Ölgemälde und Aquarelle. Ausstellungskatalog zum 20. Todestag. Katalog zur Ausstellung Stadtmuseum Ludwigshafen. Ludwigshafen, 1997, 8°,45 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Georg Heieck (* 19. April 1903 in Ludwigshafen am Rhein - 20. Januar 1977 in Mannheim) war ein pfälzischer Maler. Er war Schüler von Werner Groh, Walter Conz, Hermann Gehri, August Babberger und Ernst Würtenberger. Neben Reisebildern, Porträts und Stillleben malte er zahlreiche Motive aus der Pfalz.18,--
417Jöckle, Clemens / Setzer, HeinzAdolf Doerner (1892-1964). Leben und Werk. Lindenberg, Kunstverlag Josef Fink, 2003, Gr.-8°, 64 S., mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung. *Adolf Doerner (* 26. Juli 1892 in Ilbesheim - 13. November 1964 ebenda) war ein pfälzischer Maler. Sein Werk umfasst Zeichnungen, Wandgemälde, Aquarelle und Ölgemälde. Neben Porträts und Figuren steht die Darstellung der Pfälzer Landschaft inhaltlich im Vordergrund.13,--
418Jossé, FriedrichFriedrich Jossé. Kunstverein Speyer 79. Neustadt an der Weinstraße, Meininger, 1982, 8°, 35 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung13,--
419Jossé, FriedrichSüdliche Weinstrasse. Impressionen einer Landschaft. Lingenfeld, Maierdruck, 1994, 8°, 84 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Auflage: 1000 Exemplare12,--
420Kiefer, Theodor / Stolte, WolfgangErwin Brünisholz, Maler, 1908 - 1943. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen. Fritz Gerner, Bildhauer, 1906 - 1945. Plastiken, Zeichnungen. Zwei Künstler aus Kaiserslautern. Ausstellungskatalog Pfalzgalerie Kaiserslautern Dezember 1976 - Januar 1977. Kaiserslautern, 1976, Gr.-8°, 56 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Broschureinband (etwas berieben)16,--
421Kiesel, C. M.Ludwig Waldschmidt. Ausstellungskatalog Pfälzische Landesgewerbeanstalt Kaisersluatern, 8. Dezember 1956 - 10. Januar 1957. Kaiserslautern, Ph. Schneider, 1956, 8°, 28 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Broschureinband (leicht angestaubt) *Ludwig Waldschmidt (* 6. Dezember 1886 in Kaiserslautern - 1. Januar 1957 ebenda) war ein pfälzischer Maler und Grafiker. Er zählt zu den bedeutendsten Pfälzer Expressionisten. In eindringlichen Porträts zeigte er Menschen in der Arbeitswelt. Themen seiner Gemälde sind vor allem Bauern und Industriearbeiter. 1922 Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler.16,--
422Kunz, KarlKarl Kunz - Gemälde und Zeichnungen. Pfalzgalerie Kaiserslautern 1966. + Karl Kunz (1905-1971). Gemälde und Zeichnungen. Kunsthalle Darmstadt 1974. 2 Ausstellungskataloge. Kaiserslautern, 1966, Gr.-8°, 22 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Beliegend 2 Einladungen zur Ausstellung. + Darmstadt, 1974, Gr.8°, 38 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband18,--
423Leth, Siegfried vonSiegfried von Leth (1883 Kandel/Pfalz - 1914 bei Arras). Pfalzgalerie Kaiserslautern 1996 / 1997. Kaiserslautern, Karl F. Mannheim, 1996, 8°, 36 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung13,--
424Linke, Eberhard (u.a.)Hommage à Wilhelm Weber. Zenthaus Jockgrim und Ziegelei-Museum Jockgrim 27. August bis 17. September 2000. Neustadt an der Weinstraße, NINO Druck, 2000, 4°, 72 S.,mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung18,--
425Maler aus Frankenthal / Pfalz.Die Frankenthaler Maler. Städtisches Reiss-Museum Mannheim 20. Mai bis 17. Juni 1962. Staatliches Gymnasium Frankenthal 23. Juni bis 8. Juli 1962. Mannheim und Frankenthal, 1962, Gr.-8°, 38 S. + 30 Tafeln mit Abbildungen, Original-Broschureinband (englische Broschur) in schöner Erhaltung16,--
426Mayer, MartinMartin Mayer. Einführung Margarethe Krieger. Herausgegeben von der Pfälzer Künstlergenossenschaft e. V. (Das neue Kunstarchiv : Band 13). Speyer, Karl Graf Verlag, 1974, 8°, etwa 60 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in guter Erhaltung *Martin Mayer (* 16. Januar 1931 in Berlin) ist ein deutscher Bildhauer, Grafiker und Zeichner, der in München lebt. Martin Mayer entstammt einer pfälzischen Familie. 1943 zog die Familie nach Weißenburg in Bayern.13,--
427Müller, Rolf (Rolf Müller-Landau)Ertel, K. F. (Text): Rolf Müller. (Lebendige Kunst des Südwestens). Kaiserslautern, Buchdruckerei und Verlag Heinz Rohr, Abteilung Buchverlag "Der Dreiklang", 1948, Fol., 16-seitige Textbeilage mit 7 farbigen, montierten Abbildungen sowie 12 Tafeln mit farbigen, montierten Reproduktionen von Müllers Werken, zusammen in Original-Karton-Flügelmappe (diese etwas berieben und angestaubt)45,--
428Münch, Ott-HeinzHeinrich Bürkel und seine Zeichnunungen. (1802 - 1869). Primasens, 1955, 8°, 40 S., mit zahlreichen Abbildungen, flexibler Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung *Johann Heinrich Bürkel (* 29. Mai 1802 in Pirmasens - 10. Juni 1869 in München) war ein deutscher Maler des Biedermeier. Er malte hauptsächlich Landschaften und Darstellungen aus dem Volksleben der Alpen und Italiens.20,--
429Pfälzer Künstlergenossenschaft (Hrsg.)Der Maler Peter Koch. Zum hundertsten Geburtstag. (Das neue Kunstarchiv : Band 30). Speyer, Karl Graf-Verlag, 1973, 8°, etwa 40 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in guter Erhaltung *Peter Koch (* 8. Oktober 1874 im Benjental bei Deidesheim - 10. August 1956 in Gimmeldingen) war ein deutscher Maler. Er studierte er an der Akademie der Bildenden Künste München und erhielt eine Weiterbildung bei Heinrich von Zügel.18,--
430Pfälzer Künstlergenossenschaft (Hrsg.) / Reitz, LeopoldDer Winzermaler Gustav Ernst. Zum hundertsten Geburtstag des Künstlers am 21. März 1958. (Das neue Kunstarchiv : Heft 7). Speyer, Karl Graf-Verlag, 1958, 8°, etwa 40 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt)28,--
431Pfalzgalerie Kaiserslautern (Hrsg.)Erik Pohl-Cammin. Gemälde - Aquarelle - Plastik 12. August - 16. September 1979. Kaiserslautern, 1979, Quer-8°, etwa 70 S., mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung16,--
432Pfalzgalerie Kaiserslautern (Hrsg.)Werner Brand. Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen. 7. Dezember 1986 bis 11. Januar 1987. Kaiserslautern, Gehringer, 1986, 8°, 28 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Werner Brand (* 18. Januar 1933 in Löbau, Sachsen - 30. Juni 2021 in Hochstadt, Rheinland-Pfalz) war ein deutscher Maler und Grafiker. Brand lebte seit 1962 als Zeichner, Grafiker und Maler in der Pfalz.13,--
433Pfalzgalerie Kaiserslautern (Hrsg.)Werner Korb. Radierungen und Zeichnungen aus den Jahren 1970 - 1978. Ausstellung 18. März - 19. April 1979. Kaiserslautern, 1979, Kl.-4°, etwa 100 S., fast ausschlißelich Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (Einband minimal fleckig, Obere Ecke etwas bestoßen, Künstlername handschriftlich auf Rücken) Werner Korb (1938 in Neustadt an der Weinstraße) arbeitet als Maler, Zeichner und Druckgrafiker in den Techniken Acryl, Blei- und Farbstift, Grafit, Collage in Kombination, und Radierung.13,--
434Pfälzische Landesgewerbeanstalt Kaiserslautern (Hrsg.)12 sechzigjährige Künstler. Hohenecken, Schneider, 1963, 8°, 32 S., mit Abbildungen, Original-Broschureinband mit schmalem Leinenrücken (minimal gebräunt / angestaubt). *Theobald Hauck - Karl Graf - Heinz Rose - Theo Siegle - Emil Krieger - Otto Rumpf - Georg Heieck - C, M. Kiesel - Georg Jakob Best - Otto Ditscher - Georg Vorhauer - Kurt Schmitt.15,--
435Roland, BertholdKarl Dillinger 1882 - 1941.Ausstellung im Bürgermeister -Ludwig-Reichert-Haus, Ludwigshafen, 5. Dezember 1964 - 31. Januar 1965. Mannheim, Vereinigte Offsetdruckereien, 1964, 8°, 60 S., mit 20, teils farbigen Abbildungen, Original-Broschureinband (etwas gebräunt) *Karl Dillinger (* 14. Oktober 1882 in Karwin - 22. Januar 1941 in Dirmstein) war ein deutscher Maler und Kunstlehrer. Ab 1924 Lehrer an die Badische Landeskunstschule Karlsruhe, davor arbeitete er als freischaffender Maler in Mannheim. Nach 1933 arbeitete er als freischaffender Künstler im pfälzischen Grethen und starb schließlich in Dirmstein.16,--
436Scharpf, RudolfRudolf Scharpf. Bilder / Graphik der Jahre 1950/51. 5. April bis 5. Mail 1952 im Ostflügel der Pfälz. Landesgewerbeanstalt Kaiserslautern. Kaiserslautern, Schneider, 1952, 8°, 12 S., mit Abbildungen, illustrierter, gehefteter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *"Die Vignetten des Kataloges wurden von den Originalstöcken gedruckt."16,--
437Schnabel, Bertold / Westrich, Claus-Peter (Bildbeschreibungen)Nicolaus Berkhout, ein holländischer Maler an der Weinstraße 1813 - 1892. (150 Jahre Sparkasse Bad Dürkheim). Ausstellungskatalog. Bad Dürkheim, 1987, 8°, 24 S., mit teils farbigen Abbildungen und beiliegender Bildliste, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung. **Nicolaus Berkhout (* 15. Februar 1813 in Sartam - 21. Oktober 1892 in Wachenheim) war ein niederländischer Genre- und Landschaftsmaler. Unter den Auftraggebern befand sich mehrfach Fürst Ernst zu Leiningen. Zahlreich sind ab 1860 Landschaftsdarstellungen aus Starkenburg, Rheinhessen und ab 1871 der Pfalz.16,--
438Schulz, Eberhard / Setzer, HeinzPfälzische Phantasten. Wege der Kunst nach Hieronymus Bosch. Ausstellung des Kunstvereins Villa Streccius, Landau, 1986. Grünstadt, Garamond Verlag, 1986, Gr.-8°, 78 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas lichtrandig)13,--
439Setzer, Heinz / Ingenthron, Jean (Hrsg.)Von Arkadien und anderswo: Zum 100. Geburtstag des pfälzischen Malers Hermann Croissant. Landau, analecta Verlag, 1997, 4°, 64 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Hermann Croissant (* 17. Juli 1897 in Landau - 1963 war ein deutscher Maler und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK).16,--
440Skulima, EwaltHanns (Hans) Fay. (Das neue Kunstarchiv : Heft 11). Speyer, Karl Graf-Verlag, 1960, 8°, etwa 40 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (im Vorderdeckel ein maschinenschriftlicher Brief eingeheftet) mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt) *Hanns Fay (* 24. Juni 1888 in Frankenthal - 28. Oktober 1957 in Neustadt an der Weinstraße) war ein pfälzischer Maler.20,--
441Weber, WilhelmHeinrich Jakob Fried. Pfalzgalerie Kaiserslautern. Ausstellung vom 7. Februar bis 3. März 1971. Kaiserslautern, 1971, Quer-8°, 68 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (Einband etwas fleckig)13,--