Künstlergraphik und Illustrierte Bücher
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Stand: 14/08/19 17:41 
1Adam, Louis (Emile)Bauer mit Hütehund in offener Landschaft mit Kuhherde. Tuschezeichnung, laviert und weißgehöht, um 1880, 30x48 cm. Signiert. (Künstlergraphik / Drawing / Handsigned)400,--
2Adami, ValerioLa Vie simple d´un homme genial. Lithographie aus "Derrière le Mirroir", Paris bei Mourlot, 1976, 36x53 cm (Mittelfalte, rückseitig Text)50,--
3Adami, ValerioMusa. Farblithographie, 1976, 37x26 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)80,--
4Aken, Leo van (1857 - 1904)Lesende Frau. Radierung, um 1900, 23,5x18 cm, handschriftlich signiert85,--
5Alphons, TheodorEckernthal. Original-Radierung, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1898, 23,5x14,5 cm25,--
6Antes, HorstGeh durch den Spiegel. Bilder Florenz Rom. Farblithographie, 1963, 43x61 cm. Probeabzug mit den Druckmarkierungen zur Positionierungen der Platten links und rechts am Bildrand. Handschriftlich signiert und datiert, im Stein signiert.300,--
7Archipenko, AlexanderFigürliche Komposition. Frauenpaar. Lithographie, 1920, 31x22,5 cm, rückseitig typographisch bezeichnet (Künstlergraphik / Lithograph)200,--
8Arp, HansAbstrakte Komposition von schwarzen und weissen "Gebilden" auf blaugrauem Untergrund. Farblithographie, 1949, 35,5x46 cm. Mittelfalte (Künstlergraphik / Colour Lithograph)85,--
9Auberger, PidderKäsebleche. (HS 180). Farbholzdruck bei Saalpresse, Bergsdorf, 2003, 62x42 cm (Papiergröße: 70x50 cm). Rückseitig handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet. Teil einer 12-teiligen Serie mit dem Titel "Orwellskijs". Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)145,--
10Aufray de Roc-Bhian, Alphonse Edouard (Alphonse Aufray)Pâturages. Die Weide. Radierung von Aufray bei A. Cadart, Paris, 1874, 27x19,5 cm, in der Platte signiert und datiert75,--
11Bach, PaulRussische Gegangene bei Regensburg. Lithographie aus "Kriegszeit", um 1916, 23x26 cm, im Stein signiert (außerhalb der Darstellung gebräunt)20,--
12Bachmann, G.Bauernhof im Hochgebirge. Öl auf Holzplatte, etwa zwischen 1930 und 1950, 59x48,5 cm, im alten, goldenen Holzrahmen (72,5x61,5 cm, unten rechts "G. Bachmann" signiert. *Eindrucksvolle, expressionistische Arbeit.200,--
13Bachmann, OttoJunge Frau. Halbporträt einer jungen Frau mit entblößten Brüsten. Farblithographie, 1979, 51,5x35,5 cm *Handschriftlich signiert und 176 / 200 Exemplaren nummeriert.160,--
14Badt, KurtSelbstbildnis, Lithographie, 1919, 22,5x17 cm., (Papier gelblich) (Künstlergraphik / Lithograph)50,--
15Baertsoen, AlbertDorfstrasse. Radierung von Albert Baertsoen, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 16,5x22,5 cm45,--
16Baertsoen, AlbertLe vieux Pont. Original-Radierung, 1898, 19,7x23,2 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet. *Albert Baertsoen (* 9. Januar 1866 in Gent - 9. Juni 1922 ebenda) war ein belgischer Impressionist. (Wikipedia)100,--
17Bantzer, CarlBeim Tanz. (Tänzer in (hessischen)Trachten). Dreifarbiger Lichtdruck, 1899, 15,5x27,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet. Außerhalb der Darsellung etwas stockfleckig. Carl Ludwig Noah Bantzer, in der Literatur auch: Karl (* 6. August 1857 in Ziegenhain-Weichaus - 19. Dezember 1941 in Marburg war ein vom Impressionismus stark beeinflusster Maler, Hochschullehrer und Kunstschriftsteller.35,--
18Bar, Alexandre deLe Pic neigeux. Radierung nach Alexandre de Bar bei Imp. Sarazin, Paris, 1876, 24x18 cm, etwas fleckig30,--
19Bar, Alexandre deSolitude. Radierung nach Alexandre de Bar bei Imp. Sarazin, Paris, um 1875, 24x18 cm40,--
20Barlach, Ernst"Gruppe im Sturm". Holzschnitt, 1920, 17x12 cm. Rückseitig typographisch bezeichnet.(Schult 162). Im Stock monogrammiert.200,--
21Barlach, ErnstGretchen, Holzschnitt, 1923, 19x14 cm, (Laur 74.20) (Künstlergraphik / Woodcut)70,--
22Bartels, Hans vonHolländisches Fischermädchen. Radierung von W. Rohr nach H. von Bartels, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1893, 18x13 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
23Barthelmes, HansMarkt. Radierung aus "Zeitschrift für bildende Kunst", 1908, 17,5x19,5 cm, in der Platte monogrammiert und 1907 datiert.. Unterhalb der Darstellung typographisch "Originalradierung von Hans Barthelmes" bezeichnet.60,--
24Bartolozzi, RafaelBartolozzi. Pintura. Amics de les Arts 1968 - 1969. Ausstellungsplakat. Farbdruck, 1968, 43,5x32,5 cm, zweifach gefaltete, in den Falzen etwas rissig und teils gebräunt)30,--
25Bató, JosefVorrücken im Granat- und Schrapnellfeuer. Skizze aus Galizien. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 38x27,5 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
26Bauer, HildeDer Fotograf. Aquarellierte Bleistiftzeichung, um 1950, 13x19 cm, handschriftlich monogrammiert50,--
27Baum, PaulDorfstrasse.. Originalradierung, 1908, Berlin bei Bruno Cassirer, 14,6x18,5 cm, in der Platte signiert, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet (außerhalb der Darstellung etwas fleckig) (Singer 64010-1) *Paul Baum (* 22. September 1859 in Meißen - 15. Mai 1932 San Gimignano) war ein Maler des deutschen Impressionismus, Zeichner und Grafiker. Seine Malweise entwickelte sich vom Stil der Schule von Barbizon über den Impressionismus bis zum Pontilissmus.100,--
28Bauschert, HeinerPorträt eines bärtigen Mannes. Holzschnitt, 1979, 23x13 cm (auf großem Papier: 42x28 cm). *Handschriftlich signiert, datiert und 100/150 nummeriert. *Heiner Bauschert (* 17. August 1928 in Tübingen - 7. September 1986 in Tübingen) war ein deutscher Holzschneider der Klassischen Moderne. (Wikipedia)75,--
29Beardsley, Aubrey VincentLa Dame aux Camelias. Zinkotypie, 1894, 16,5x10,5 cm (1 kleiner Braunfleck in der Darstellung)75,--
30Beardsley, Aubrey VincentLady Gold´s Escort. Zinkotypie, 1894, 16,5x10,5 cm75,--
31Beardsley, Aubrey VincentThe Wagnerites. Tristan und Isolde. Zinkotypie, 1894, 14,5x12,5 cm, in der Platte mit "Tristan und Isolde" bezeichnet.95,--
32Beaudin, AndréAbstrakte Komposition in Grün, Gelb und Beige. Farblithographie, 1961, 28,5x21 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)55,--
33Beck, G.Kate am See. Farbradierung von G. Beck, um 1910, 15x20 cm, handschriftlich und in der Platte signiert40,--
34Beck, Henning H.Wir gebieten allen unsern Kunstgenossem den benannten Jünger Gutenbergs als wahrhaften Schwarzkünstler wohl anzuerkennen. Gott grüß die Kunst! Offset-Lithographie, 1968, 33x2,5 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich signiert *Auflage 200 Exemplare30,--
35Beckmann, MaxLiebespaar. Original-Lithographie, 1922, 20x14 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Gallwitz Nr. 267 (Singer 253-1), minimal fleckig, Ränder außerhalb der Darstellung etwas gebräunt.450,--
36Bedini, PolicarpoZufrieden. Radierung von W. Woernle nach P. Bedini (1886), Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 27x12,5 cm, außerhalb der Darstellung stockfleckig30,--
37Beeh, RenéDer Zufriedene. (Lächelender Mann auf einem kleinen Holzfloß). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 22,2x18,8 cm (rückseitig Text,) *Söhn 33911-6, Bosshardt Nr. 34. *René Beeh (1886 - 1922), deutscher Zeichner und Maler aus dem Elsaß. Ausbildung in Straßburg und München bei Peter Halm, Franz von Stuck und Huo von Habermann, Mitglied der Neuen Münchner Sezession und bei Groupe de Mai.70,--
38Beeh, RenéLöwe, Lithographie aus "Deutsche Graphiker der Gegenwart", 1920, 22x19 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. (Dosshardt 75) (Künstlergraphik / Lithograph)65,--
39Beeh, RenéOhne Titel. (Blick auf ein Bauerndorf, im Vordergrund eine ruhende Kuh). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 19,2x15,8 cm, im Stein signiert (rückseitig Text, schwache Knickspur mittig längs) *Söhn 33902-3, Bosshardt Nr. 30 *René Beeh (1886 - 1922), deutscher Zeichner und Maler aus dem Elsaß. Ausbildung in Straßburg und München bei Peter Halm, Franz von Stuck und Huo von Habermann, Mitglied der Neuen Münchner Sezession und bei Groupe de Mai.65,--
40Beeh, RenéOhne Titel. (Knabe mit Hündchen und Tierskelett.) Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 18x15 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33901-2, Bosshardt Nr. 29 *René Beeh (1886 - 1922), deutscher Zeichner und Maler aus dem Elsaß. Ausbildung in Straßburg und München bei Peter Halm, Franz von Stuck und Huo von Habermann, Mitglied der Neuen Münchner Sezession und bei Groupe de Mai.70,--
41Beeh, RenéOhne Titel. (Mann an Krücken). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 21x11,8 cm, im Stein signiert (rückseitig Text,) *Söhn 33908-2, Bosshardt Nr. 32. *René Beeh (1886 - 1922), deutscher Zeichner und Maler aus dem Elsaß. Ausbildung in Straßburg und München bei Peter Halm, Franz von Stuck und Huo von Habermann, Mitglied der Neuen Münchner Sezession und bei Groupe de Mai.65,--
42Beeh, RenéRobinson. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 21,7x15,3 cm, im Stein signiert (rückseitig Text,) *Söhn 3394-3, Bosshardt Nr. 31 (Robinson vor Bananenstauden). *René Beeh (1886 - 1922), deutscher Zeichner und Maler aus dem Elsaß. Ausbildung in Straßburg und München bei Peter Halm, Franz von Stuck und Huo von Habermann, Mitglied der Neuen Münchner Sezession und bei Groupe de Mai.65,--
43Behkalam, Akbar (* 1944 in Täbris, Iran)Blumenstrauß und gefesselte Hände. Farbradierung, 1980, 39,5x29,5 cm. *Handschriftlich signiert und datiert sowie 28 / 40 Exemplaren nummeriert.120,--
44Behkalam, Akbar (* 1944 in Täbris, Iran)Frauengruppe. Farbradierung, 1980, 42x29,5 cm. *Handschriftlich signiert, datiert und 29 / 85 Exemplaren nummeriert.125,--
45Béjot, EugèneTitelblatt zu "Entr´actes de pierres" (1899). Photo-Chromolithographie nach einer farbigen Originalradierung, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 22x17 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
46Benedetto, SilvioDesde Sicilia. Radierung (Aquaforte), 1973, 22x32 cm, handschriftlich signiert, datiert und 78/100 nummeriert65,--
47Berendt, CharlotteFrau bei der Handarbeit. Lithographie, 1923, 21x13 cm. Handschriftlich signiert.65,--
48Bernstein, ThomasOhne Titel (Handy-chat II). Lithographie bei Saalpresse, Bergsdrof, , 2006, 48 x 48,5 (Papiergröße: 61,3 x 59,5 cm). Edition der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. Griffelkunst. Rückseitig handschriftlich signiert und datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)65,--
49Bicker-Riepe, Hinricus (Hinricus Bikker)Am Ufer. Mann in einem Kahn am Flußufer, dahinter üppige Vegetation. Holzschnitt, um 1980, 58x31 cm (Blattgröße: 76.5x57 cm). Handschriftlich signiert und 32 / 100 Exemplaren nummeriert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!80,--
50Bicker-Riepe, Hinricus (Hinricus Bikker)Rehe im Wald. Farbholzschnitt, um 1980, 41x25,5 cm (Blattgröße: 76.5x51 cm). Handschriftlich signiert und 32 / 100 Exemplaren nummeriert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!70,--
51Bissière, RogerHommage à Georges Braque, Farblithographie, 1963, 28x21 cm, Widmung an Braque und Signatur im Stein (Künstlergraphik / Colour Lithograph)40,--
52Bobroff, Viktor AlexejewitschF. Iordan (Faksimile-Unterschrift in kyrillisch. Brustbild im Pelzmantel von Fedor Ivanovic Jordan. Radierung von V. Bobrof, 1880, im Verlag für vervielfältigende Kunst, Wien, 14x10,5 cm50,--
53Böcklin, ArnoldCholera. Entwurf. Lichtdruck, 1898, 27x20 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet. Arnold Böcklin (* 16. Oktober 1827 in Basel - 16. Januar 1901 in San Domenico bei Fiesole, Florenz) war ein Schweizer Maler, Zeichner, Grafiker und Bildhauer des Symbolismus. (Wikipedia)30,--
54Böcklin, ArnoldDer Panische Schreck. Radierung von W. Hecht nach Heinrich Böcklin, 1880, 15,5x12,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
55Böcklin, ArnoldDer Tod, durch eine Herbstlandschaft reitend. Radierung von W. Hecht nach A. Böcklin, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1881, 14x23 cm30,--
56Böcklin, ArnoldDes Hirten Liebesklage. Radierung von W. Hecht nach Arnold Böcklin, 1880, 22,5x14,5 cm25,--
57Böcklin, ArnoldDie Hirtin. Radierung von W. Hecht nach Arnold Böcklin, 1880, 15,5x13 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
58Böcklin, ArnoldFrühlingslied. Zweifarbiger Lichtdruck, 1898, 20,5x16 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet. Arnold Böcklin (* 16. Oktober 1827 in Basel - 16. Januar 1901 in San Domenico bei Fiesole, Florenz) war ein Schweizer Maler, Zeichner, Grafiker und Bildhauer des Symbolismus. (Wikipedia)30,--
59Bode, LeopoldDie Alpenbraut. Radierung von P. Halm nach L. Bode, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1882, 23,5x13,5 cm30,--
60Bollschweiler, JackGärtnerei. Lithographie, 1917, Weimar bei G. Kiepenheuer,18x25,5 cm, im Stein signiert und datiert, unterhalb der Darstellung typographisch bezeichnet (papierbedingt gleichmäßig gebräunt) *Jakob Friedrich Bollschweiler (* 9. Oktober 1888 in Lörrach - 30. April 1938 bei Rom), auch Jack und Tschagg genannt, war ein deutscher Tiermaler100,--
61Bondy, WalterDie hohe Kirche zu Reims. Ein Stützpunkt der französischen Armee. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 29x24,5 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Walter Bondy (* 28. Dezember 1880 in Prag - 17. September 1940 in Toulon) war ein insbesondere für seine Landschaftsmalerei und Stillleben bekannter Maler, Galerist, Kunstsammler und -kritiker und Mitglied der Berliner Secession. (Quelle: Wikipedia)25,--
62Bonnard, PierreAu théâtre. Farblithographie, 1952, 15x27 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
63Bonnard, PierreAvenue du bois. Farblithographie, 1952, 19x28 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
64Bonnard, PierreCoin de rue vue en haut. Farblithographie, 1952, 25x14,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
65Bonnard, PierreCoin de rue. Farblithographie, 1952, 19x24 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
66Bonnard, PierreCoucher de Soleil sur la Méditerannée, Farblithographie bei Mourlot, 1940, 30x50 cm (Künstlergraphik / Colour Lithograph)125,--
67Bonnard, PierreFemme dans un bâteau. Farblithographie, 1939, 35x25 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)70,--
68Bonnard, PierreL´enfant à la lampe. Farblithographie, 1952, 19x26 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
69Bonnard, PierreLa petite blanchisseuse. Farblithographie, 1952, 24x16 cm. Im Stein signiert und ´ 96 datiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
70Bonnard, PierreLe canotage. Farblithographie, 1952, 16x28 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
71Bonnard, PierreLe plus important des journeaux parisiens est mis en vente à Le Figaro. Darstellung einer Zeitung lesenden Frau, im Hintergrund ein Herr mit Zylinder. Farblithographie bei Mourlot 1952, 28x20 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
72Bonnard, PierreMarchand des quatre-saisons. Farblithographie, 1952, 20x24 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
73Bonnard, PierreParavent à quatre feuilles. Spielende Kinder unterhalb einer Bordüre mit Pferdekutschen. Farblithographie, 1952, 29,5x41 cm. Im Stein monogrammiert. In zwei Blättern. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
74Bonnard, PierreParisiennes. Farblithographie, 1952, 26x15 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)20,--
75Bonnard, PierrePlace le soir. Farblithographie, 1952, 20x24 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
76Bonnard, PierrePlakat für den "Figaro". Darstellung zweier zeitunglesender Personen. Farblithographie, 1952, 13x17 cm. Unterer Rand knapprandig. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)20,--
77Bonnard, PierreReine de Joie. Farblithographie, 1952, 16x23 cm. Im Stein monogrammiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
78Bonnard, PierreRue vue d`en haut. Farblithographie, 1952, 27x16 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
79Bonnard, PierreScène de famille (en hauteur). Das Elternpaar betrachtet sein Kind . Farblithographie, 1952, 26x15 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)25,--
80Bonnard, PierreTitelblatt zu "Album d´ estampes originales de la Gallerie Vollard 1897". Farblithographie, 1952, 30x44 cm. Mittelfalte. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)45,--
81Borch, Gerard deDie Lectüre des jungen Kriegers. Radierung von L. Kühn nach Gerard ter Borch, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1887, 18,5x15 cm35,--
82Borès, FranciscoLa Terre. Farblithographie aus "Verve", 1938, 32x24 cm, im Stein signiert und datiert. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)75,--
83Borès, FranciscoOhne Titel. Angedeutete menschliche Gestalt mit abstrakten Formen, vornehmlich in Blautönen. Farblithographie aus "Verve", 1961, 29x21 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)80,--
84Bosboom, JohannesInneres einer Kirche. Radierung von W. Hole nach Bosboom, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 14,5x11,5 cm (rückseitig mit Text bedruckt)20,--
85Bradley, WillZwei Seiten aus "Fringilla". (Cleveland, The Burrows Brothers Company, 1895). Lichtdruck, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 22x19 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
86Braque, GeogesMarine. Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1952, 27x34,5 cm, im Stein signiert (Bugfalte)100,--
87Braque, GeorgesAtelierszene mit Vogel in schwarz und Grau- und Brauntönen. Farblithographie nach seinem eigenen Gemälde, um 1955, 33x42 cm (Mittelfalte). Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)130,--
88Braque, GeorgesBlumenstrauß in gelb und braun. (Osterglocken). Farblithographie, 1955, 32x21 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)95,--
89Braque, GeorgesBlüten-Motiv mit Blattwerk in gelb-orange. (Sonnenblume - Sunflower) Farblithographie, 1955, 31x21 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)80,--
90Braque, GeorgesBouquet jaune. Vase mit üppigem Blumenstrauß in Orange-, Grün- und Blautönen.Titelblatt zu "Derrière le Miroir" mit dem Schriftzugoben; am unteren Rand "G. Braque". Farblithographie, um 1963, 35x24 cm, im Stein signiert (Maeght 1015). (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)75,--
91Braque, GeorgesCiel gris I, Farblithographie, 1959, 23x7 cm, im Stein monogrammiert (Maeght 1032) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)95,--
92Braque, GeorgesCiel gris II, Farblithographie, 1959, 23x10 cm, im Stein monogrammiert (Maeght 1033) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)120,--
93Braque, GeorgesCompotier (Schale mit Obst). Farblithographie, 1955, 32x26 cm, im Stein signiert (Maeght 1012) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)155,--
94Braque, GeorgesCruche et Branche (Krug mit Blattwerk). Farblithographie, um 1950, 26x22 cm, im Stein monogrammiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)125,--
95Braque, GeorgesDrei Vögel vor lila Hintergrund. Farblithographie, 1963, 37x27 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)120,--
96Braque, GeorgesEfeuranke auf blauem Grund. (Fleurs) Farblithographie bei Mourlot, 1955, 21x32 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)95,--
97Braque, GeorgesEin grauer Vogel nähert sich von rechts an sein Nest in den Baumwipfeln. Farblithographie nach seinem eigenen Gemälde, um 1955, 35x40 cm (Mittelfalte). Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)130,--
98Braque, GeorgesFigur aus der griechischen Mythologie. Farblithographie, 1960, 28x16 cm, im Stein signiert.165,--
99Braque, GeorgesFigur und Krug mit dem Schriftzug "G Braque 1949". Titelblatt zu "Une aventure méthodique". Farblithographie, 1949, 37x27 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)125,--
100Braque, GeorgesHerakles. Farblithographie, 1951, 34,5x21 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)135,--
101Braque, GeorgesL´Oiseau jaune. Farblithographie, 1959, 38x54 cm (Bugfalte), im Stein monogrammiert (Maeght 1031) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)160,--
102Braque, GeorgesL´oiseau noir. Ein schwarzer Vogel auf grau-beigem Untergrund. Farblithographie, 1955, 33x43 cm (Mittelfalte). (Künstlergraphik / Colour Lithograph)100,--
103Braque, GeorgesLa Bouteille 1911 (Die Flasche 1911). Lithographie, 1963, 36x27 cm (Maeght 1051) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)145,--
104Braque, GeorgesLa Bouteille 1914 (Die Flasche 1914). Farblithographie, 1963, 30x23 cm (Maeght 1047) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)145,--
105Braque, GeorgesLa Chaise, Farblithographie, 1950, 35x36 cm, im Stein signiert (Maeght 1046) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)135,--
106Braque, GeorgesLa Charrue (Der Pflug) Farblithographie, 1960, 16x50 cm (Vallier 150). Mittelfalte. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
107Braque, GeorgesLa Cruche. Ein heller Krug vor dunklem Hintergrund. Farblithographie, 1959, 22x18 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
108Braque, GeorgesLa Trame - Une main, d`un mouvement rhythmique et sans pensée, jetait seseinq. Seite 65 aus "La liberté des mers" von Pierre Reverdy. Lithographie, 1959, 33x21 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)80,--
109Braque, GeorgesLes Champs (Die Felder). Farblithographie, 1955, 27,5x45 cm, Mittelfalte (Maeght 1045). (Künstlergraphik / Colour Lithograph)120,--
110Braque, GeorgesLes deux oiseaux noirs au ciel bleu. Zwei schwarze Vögel in blauem Oval. Farblithographie, 1955, 31x24 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)140,--
111Braque, GeorgesLes etoiles. Titelblatt zu "Derière le miroir". Farblithographie, 1959, 33x27,5 cm, im Stein signiert (Maeght 1029)145,--
112Braque, GeorgesLes Martinets. Farblithographie, 1959, 10x21 cm (Maeght 1036) Künstlergraphik / Colour-Lithograph)130,--
113Braque, GeorgesNu (dessin). Lichtdruck nach einer Zeichnung von George Braque aus "L´Art d´Aujourdhui", Editions Albert Morancé, 1925, 13,5x22,5 cm35,--
114Braque, GeorgesNuage en échec. Farblithographie, 1956, 36x26 cm, im Stein monogrammiert (Maeght 1043) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
115Braque, GeorgesPapiers Collés II. Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1963, 36x42 cm (Bugfalte) *Werkverzeichnis Maeght Nr. 1049 (Schatten im Bild durch Schutzfolie - nicht in der Graphik!)170,--
116Braque, GeorgesSoleil et Lune II (Sonne und Mond II) Farblithographie, 1959, 21,5x9,5 cm, im Stein monogrammiert (Maeght 1033) Künstlergraphik / Colour-Lithograph)145,--
117Braque, GeorgesTête grecque. (Griechischer Kopf). Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1964, 26x17,5 cm, im Stein monogrammiert100,--
118Braque, GeorgesValse (Walzer). Farblithographie, 1960, 27x27 cm (Maeght 1042) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
119Braque, GeorgesVerre et Journal (Glas und Zeitung). Farblithographie, 1963, 30x26 cm (Maeght 1050) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)130,--
120Braque, GeorgesZelos. Farblithographie, 1951, 34,5x21 cm, im Stein signiert Künstlergraphik / Colour-Lithograph)135,--
121Braques, GeorgesZwei Vögel in Erdtönen. Farblithographie, 1960, 30x27 cm, im Stein monogrammiert140,--
122Brouwer, AdriaenDie Düne. Radierung von W. Woernle nach A. Brouwer, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1884, 16x20,5 cm40,--
123Brüggmann, U. E.Weg zur Freiheit. (Frau am Meer). Farbradierung, 1982, 26x18,5 cm (Papiergröße: 59x49 cm). *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 56 / 100 Exemplaren nummeriert.100,--
124Bruni, BrunoRosa Luxemburg A 12 Anni. Farblithographie, Paris, 1972, 74,5x54,5 cm. *Auflage: 90 Exemplare + X Probedrucke. Hier die Nr. II/X, handschriftlich signiert und nummeriert. (Bruno Bruni: Das druckgraphische Werk, Nr. 109/1). Obere rechte Ecke mit leichten Knickspuren, minimale Knickspur am rechten Rand) *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)200,--
125Brust, AlfredDie Schlacht der Heilande. Ein Schauspiel. (aus: Genius). 1920, 4°, 17 S., mit einer Titel-Initiale von Karl Schmidt-Rottluff, ungebunden50,--
126Bullert, WalterSelbstporträt. Holzschnitt, um 1925, 13x10,5 cm45,--
127Burchartz, MaxZwei Männer. Original-Lithographie, 1919, 20x14 cm - papierbedingt gebräunt. *Unsignierter Auflagedruck für die Zeitschrift "Das Kunstblatt", Heft 8. Herausgegeben von Paul Westheim, Potsdam-Berlin 1919. Söhn HDO 31808.50,--
128Büttner, ErichAbendfriede. Kolorierte Lithographie, 1915, 29x21 cm, typografisch bezeichnet, im Stein signiert und "1915" datiert (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
129Büttner, ErichArno Holz (Porträt des Dichters). Lithographie, 1917, 26x18 cm, im Stein signiert und datiert, typografisch bezeichnet (Künstlergraphik / Lithograph)40,--
130Büttner, ErichArtillerie hinter Dünen. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915,42x28 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
131Büttner, ErichDas Kaiserlied von Engelbert Humperdinck. Verse von Herm. Sudermann. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 39x26 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
132Büttner, ErichDas Kaiserlied von Engelbert Humperdink. Liedtext mit Noten, umgeben von Kriegsillustrationen. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 40x27cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
133Büttner, ErichEhrliches Spiel! Erinnerung an die Freischärler zu Löwen. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 34x27 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt), Exemplar aus der Vorzugsausgabe.35,--
134Büttner, ErichEinberufen! Selbstbildnis unseres Mitarbeiters Erich Büttner. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 34x24 cm, im Stein signiert und datiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
135Büttner, ErichGräber. Lithographie, 1915, 28x22 cm, typografisch bezeichnet, im Stein signiert und datiert (Künstlergraphik / Lithograph)20,--
136Büttner, ErichIm Argonner Wald. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 31x26 cm, im Stein signiert und datiert (1914)(rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
137Büttner, ErichIm Lazarett. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 30x26 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Erich Büttner (* 7. Oktober 1889 in Berlin - 12. September 1936 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Expressionist der Berliner Secession, der vor allem vor und nach dem Ersten Weltkrieg als Porträtist und Landschaftsmaler aktiv war. (Quelle: Wiki)25,--
138Büttner, ErichReiterlied. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 38x24,5 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
139Büttner, ErichSturm auf ein Fort. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 30x26 cm, im Stein signiert und datiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
140Büttner, ErichÜber Paris. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 35x24,5 cm, im Stein signiert und 1914 datiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
141Calder, AlexanderCritters. Farblithographie, 1975, 38x55 cm (In der Abbildung Spiegelungen durch Schutzfolie).100,--
142Calder, AlexanderSechs Männer um einen roten Tisch sitzend, Karten spielend. Spieler. Kartenspieler. Poker. Farblithographie, um 1970, 37x55 cm. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)65,--
143Campendonck, HeinrichDie Bettler / nach Bruegel. Holzschnitt, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1922, 14,2x17,2 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Engels Nr. 62 (Singer 114-4)75,--
144Carney, John Stephen RichardSelf Portriat (!). No. 7 1976. Radierung, 1976, 9,5x7 cm, handschriftlich signiert und 10/100 nummeriert, in der Platte signiert, datiert und bezeichnet30,--
145Caspar, KarlDer brennende Dornbusch. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 24x18,5 cm (rückseitig Text) *Söhn 33904-2, Köster/Köster Nr. 87. *Karl Caspar (* 13. März 1879 in Friedrichshafen - 21. September 1956 in Brannenburg) war ein deutscher Maler. Studium in Stuttgart und München, Mitglied des Stuttgarter und Deutschen Künstlerbundes. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Neue Münchener Secession. 1922 bis 1937 war er Professor an der Münchner Akademie.90,--
146Caspar, KarlGottvater zeigt Adam das Paradies. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 25,6x17,8 cm (rückseitig Text) *Söhn 33911-2, Köster/Köster Nr. 90. *Karl Caspar (* 13. März 1879 in Friedrichshafen - 21. September 1956 in Brannenburg) war ein deutscher Maler. Studium in Stuttgart und München, Mitglied des Stuttgarter und Deutschen Künstlerbundes. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Neue Münchener Secession. 1922 bis 1937 war er Professor an der Münchner Akademie.85,--
147Caspar, KarlJohannes auf Patmos. Lithographie, 1919, 24x21 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. (Künstlergraphik / Lithograph)80,--
148Caspar, KarlJünger-Kopf. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 20x17,6 cm (rückseitig Text) *Söhn 33907-2, Köster/Köster Nr. 67. *Karl Caspar (* 13. März 1879 in Friedrichshafen - 21. September 1956 in Brannenburg) war ein deutscher Maler. Studium in Stuttgart und München, Mitglied des Stuttgarter und Deutschen Künstlerbundes. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Neue Münchener Secession. 1922 bis 1937 war er Professor an der Münchner Akademie.85,--
149Caspar, KarlOhne Titel. (Auferstehung). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 17,2x19,5 cm (rückseitig Text) *Söhn 33901-3, Köster/Köster Nr. 50. *Karl Caspar (* 13. März 1879 in Friedrichshafen - 21. September 1956 in Brannenburg) war ein deutscher Maler. Studium in Stuttgart und München, Mitglied des Stuttgarter und Deutschen Künstlerbundes. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Neue Münchener Secession. 1922 bis 1937 war er Professor an der Münchner Akademie.85,--
150Caspar, KarlOhne Titel. (Augustinuslegende). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 20,4x16,5 cm (rückseitig Text) *Söhn 33906-2, Köster/Köster Nr. 88. *Karl Caspar (* 13. März 1879 in Friedrichshafen - 21. September 1956 in Brannenburg) war ein deutscher Maler. Studium in Stuttgart und München, Mitglied des Stuttgarter und Deutschen Künstlerbundes. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Neue Münchener Secession. 1922 bis 1937 war er Professor an der Münchner Akademie.85,--
151Caspar, KarlOhne Titel. (Lesende). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 18,5x14,5 cm, im Stein monogrammiert (rückseitig Text) *Söhn 33910-1, Köster/Köster Nr. 64. *Karl Caspar (* 13. März 1879 in Friedrichshafen - 21. September 1956 in Brannenburg) war ein deutscher Maler. Studium in Stuttgart und München, Mitglied des Stuttgarter und Deutschen Künstlerbundes. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Neue Münchener Secession. 1922 bis 1937 war er Professor an der Münchner Akademie.90,--
152Chagall, MarcAbraham und Sarah. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 122) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)500,--
153Chagall, MarcAdam und Eva und die verbotene Frucht. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 235)280,--
154Chagall, MarcAhasverus vertreibt Vasthi. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 251)230,--
155Chagall, MarcBoas erwacht und sieht Ruth zu seinen Füssen. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 249)430,--
156Chagall, MarcBouquet a l´Oiseau. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1960, 30x26 cm (Mourlot 298)235,--
157Chagall, MarcChristus in der Pendeluhr. Le Christ à l'horloge. Original-Farblithographie aus Lassaigne, bei Mourlot, Paris, 1957, 23x20 cm (Mourlot 196) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)180,--
158Chagall, MarcDarbietung. Original-Lithographie bei Mourlot, Paris, verlegt bei Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 1960, 32x25 cm. (Mourlot 291). (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)170,--
159Chagall, MarcDas Dorf. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1977, 29x41 cm (Mourlot 917) (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)140,--
160Chagall, MarcDas Fenster. La Fenêtre. Die Graphik bildete die Titelseite der legendären Kunstzeitschrift "Derrière le miroir" (Nr. 99-100). Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1957, 25x22 cm (Blattgröße: 38x28 cm) (Mourlot 175) (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout mit den Außemaßen 40x50 cm)380,--
161Chagall, MarcDas Gesicht Israels. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm (Mourlot 231)220,--
162Chagall, MarcDas Pantheon. Lithographie, 1954, 36x27 cm (Mourlot 95)320,--
163Chagall, MarcDavid mit der Harfe. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris,1956, 35x26 cm (Mourlot 134) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)1380,--
164Chagall, MarcDavid und Absalom. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 133) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)900,--
165Chagall, MarcDavid und Bathseba. Original-Farblithographie, Paris bei Moulrot, 1956, 35x26 cm (Mourlot 132)1600,--
166Chagall, MarcDer Abend. Le Soir. Original-Lithographie bei Mourlot, Paris, 1953, 35x26 cm (Mourlot 86) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)150,--
167Chagall, MarcDer grüne Strom. Le fleuve vert. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1974, 26,5x56 cm, Mittelfalte (Mourlot 728) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)165,--
168Chagall, MarcDer Hahn. Umschlag-Rückseite zu Chagall: Lithograph I. Original-Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1960, 32x27 cm (Mourlot 281b), leichte Knickspur am rechten Rand, unter Schrägschnitt-Passepartout (50x40 cm) zur Rahmung fertig montiert.250,--
169Chagall, MarcDer Maler vor dem Dorf. Titelblatt zu "Derrière le miroir No. 192" Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1969, 34x28 cm (Mourlot 603a) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)200,--
170Chagall, MarcDer rote Hahn, Original-Farblithographie aus "Lassaigne" bei Mourlot, Paris, , 1957, 23x39 cm,Mittelfalte (Mourlot 203)240,--
171Chagall, MarcDer weisse Clown. Original-Lithographie bei Mourlot, Paris, 1964, 38x27 cm (Mourlot 411) (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)175,--
172Chagall, MarcDie beiden Profile. Les deux profiles. Original-Lithographie bei Mourlot, Paris, 1957, 23x20 cm (Blattgröße: 38x28 cm) (Mourlot 177)125,--
173Chagall, MarcDie Bucht. La Baie. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1962, 36x56 cm (Mourlot 356) *Die Falten und Spiegelungen im Foto stammen von einer Schutzfolie um die Lithographie.600,--
174Chagall, MarcDie Erscheinung im Zirkus. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1963, 32x24 cm (Mourlot 392) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)320,--
175Chagall, MarcDie Leiter. Original-Farblithographie aus Lassaigne, bei Mourlot, Paris, 1957, 23x18 cm (Mourlot 200) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)150,--
176Chagall, MarcDie Verliebten in Grau. Les Amoureux en gris, Lovers in grey. Original-Farblithographie aus Lassaigne, bei Mourlot, Paris, 1957, 23x20 cm (Mourlot 194) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)250,--
177Chagall, MarcEin blauer Fisch. Original-Farblithographie aus Lassaigne, bei Mourlot, Paris, 1957, 23x40 cm (Mourlot 198) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)250,--
178Chagall, MarcEngel im Paradies. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 121) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)175,--
179Chagall, MarcEngel mit Schwert. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 119) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)140,--
180Chagall, MarcEngel. Farblithographie, 1956, 30x26 cm (Mourlot 120) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
181Chagall, MarcEsquisse pour Moussorgsky et Mozart. Farblithographie von Charles Sorlier nach Marc Chagall, Paris, bei Mourlot 1965, 32,5x49 cm, Mittelfalte (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
182Chagall, MarcEva wird von Gott verdammt. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 236)250,--
183Chagall, MarcGaukler. Original-Lithographie bei Mourlot, Paris, 1963, 31x24 cm (Mourlot 395) (Künstlergraphik / Lithograph)95,--
184Chagall, MarcGrüner Mond und Blumenbote. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1969, Paris bei Mourlot, 32x24 cm (WVZ-Nr.: Mourlot 578)500,--
185Chagall, MarcHagar in der Wüste. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 241)145,--
186Chagall, MarcHinter dem Spiegel. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1964, 35x47 cm (Mourlot 412) (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)300,--
187Chagall, MarcHiob in der Verzweiflung. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Tériade, Paris, 1960, 35x26 cm (Mourlot 254), rückseitig eine weitere Original-Lithographie in schwarz-weiß.200,--
188Chagall, MarcJeremias. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 139) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)400,--
189Chagall, MarcJesaias. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 141) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)140,--
190Chagall, MarcKain und Abel. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 238)110,--
191Chagall, MarcKlagelied des Jeremias. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 140)350,--
192Chagall, MarcKreuzigungsszene mit roter Kuh und Maria mit Kind. Kreuzigung. Farblithographie von Charles Sorlier nach Marc Chagall, 1950, 36x52 cm, Mittelfalte (Künstlergraphik / Colour Lithograph)165,--
193Chagall, MarcKunstreiterin. L'Ecuyère. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1956, 35x53 cm (Mourlot 153). (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)500,--
194Chagall, MarcL´Ange du jugement. Farblithographie von Charles Sorlier nach Marc Chagall, Paris, bei Mourlot 1974, 55x44 cm (Sorlier 139) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)280,--
195Chagall, MarcL´Ange rouge. Farblithographie von Charles Sorlier nach Marc Chagall, Paris, bei Mourlot 1965, 22x23 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)75,--
196Chagall, MarcL´Opéra de Paris. La Plafond de l' Opera de Paris Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1965, 33x24 cm (Mourlot 434) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)280,--
197Chagall, MarcLa Baie des Anges. Die Bucht der Engel. (Die Engelsbucht / Rote Sirene). Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, verlegt bei Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 1960, 32x25 cm. (Mourlot 286). (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)600,--
198Chagall, MarcLe Cirque. Der Zirkus. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, verlegt bei Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 1960, 32x25 cm. (Mourlot 289).165,--
199Chagall, MarcLe Lac de Cygnes. Farblithographie von Charles Sorlier nach Marc Chagall, 1965, 32x24 cm (Künstlergraphik / Colour Lithograph)150,--
200Chagall, MarcLe Piège - Die Falle. Farblithographie bei Mourlot, 1962, 37,5x27,5 cm (Mourlot 355)150,--
201Chagall, MarcLe Profil et l'Enfant rouge. Profil und rotes Kind. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, verlegt bei Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 1960, 32x25 cm. (Mourlot 284).175,--
202Chagall, MarcLiebespaar mit Blumenbouquet. Umschlag zu Chagall: Lithograph I. Original-Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1960, 31,5x26 cm (Mourlot 281a), unter Schrägnschnitt-Passepartout (50x40 cm) zur Rahmung fertig montiert.275,--
203Chagall, MarcMichal rettet David. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 250)125,--
204Chagall, MarcMoses empfängt die Gesetzestafeln, Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 123) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)175,--
205Chagall, MarcMoses. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 124) Künstlergraphik / Colour-Lithograph)145,--
206Chagall, MarcMutter und Kind am Eiffelturm. Lithographie, 1954, 36x27 cm (Mourlot 94)340,--
207Chagall, MarcNach dem Winter. Après l'hiver. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1972, 38x56 cm (Mourlot 651). (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)240,--
208Chagall, MarcNächtliches Vence. Nocturne. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1963, 32x24 cm (Mourlot 400) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)240,--
209Chagall, MarcNaemi und ihre Schwiegertöchter. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 245)260,--
210Chagall, MarcPantomime. Farblithographie bei Mourlot, 1972, 37,5x27 cm (Mourlot 649)200,--
211Chagall, MarcParadies. Der Baum der Erkenntnis. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 232)500,--
212Chagall, MarcPärchen vor dem Baume. Original-Lithographie bei Mourlot, Paris, verlegt bei Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 1960, 32x25 cm. (Mourlot 292). (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)200,--
213Chagall, MarcProphet Daniel mit dem Löwen. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 142) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
214Chagall, MarcRahab und die Kundschafter in Jericho. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 244)180,--
215Chagall, MarcRahel entwendet die Götzenbilder ihres Vaters. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 242)260,--
216Chagall, MarcRuths Treffen mit Boas. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 247)360,--
217Chagall, MarcSalomon. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, Éditions de la Revue Verve, Teriade, Paris, 1956, 35x26 cm (Mourlot 131) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)175,--
218Chagall, MarcSarah und die Engel. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 240)300,--
219Chagall, MarcSelbstporträt. Original-Farblithographie, gedruckt bei Mourlot, Paris, 1960, verlegt bei Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 32x25 cm (Mourlot 282) (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)300,--
220Chagall, MarcSpiel der Akrobaten. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1963, 32x24 cm (Mourlot 401) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)300,--
221Chagall, MarcStamm Asser. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
222Chagall, MarcStamm Benjamin. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
223Chagall, MarcStamm Dan. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt von Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
224Chagall, MarcStamm Gad. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
225Chagall, MarcStamm Issaschar. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt von Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
226Chagall, MarcStamm Joseph. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
227Chagall, MarcStamm Juda. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
228Chagall, MarcStamm Naphthali. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
229Chagall, MarcStamm Ruben. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
230Chagall, MarcStamm Sebulon. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
231Chagall, MarcStamm Simeon. Entwurf für ein Glasfenster. Farblithographie nach Marc Chagall ausgeführt vob Charles Sorlier, Paris bei Mourlot Frères, 1962, 20x15 cm40,--
232Chagall, MarcStilleben in Blau. Nature morte bleu. Original-Farblithographie Bei Mourlot, Paris, 1957, 24x20 cm (Mourlot 206)280,--
233Chagall, MarcStilleben in Braun. Nature morte brun. Original-Farblithographie aus Lassaigne bei Mourlot, Paris, 1957, 23x20 cm (Mourlot 205) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)145,--
234Chagall, MarcStraßenmusikanten. Les Musiciens Vagabonds Original-Lithographie bei Mourlot, Paris, Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 1963, 1963, 32x24 cm (Mourlot 396) (Künstlergraphik / Lithograph)100,--
235Chagall, MarcThamar, die Schwiegertochter Judas. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 243)150,--
236Chagall, MarcTräumerei. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1969, 30x41 cm, Mittelfalte (Mourlot 605) (Künstlergraphik / Colour Lithograph)220,--
237Chagall, MarcUhr in der Landschaft. (Landschaft mit Schirm). Original-Farblithographie aus Lassaigne, bei Mourlot, Paris, 1957, 23x20 cm (Mourlot 192b) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)90,--
238Chagall, MarcUmschlag zu Lithographe II. (Vor dem Gemälde). Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1963, 32x24 cm (Mourlot 391a) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)165,--
239Chagall, MarcUmschlag zu Lithographe III. (Paar, Malerpalette und Esel). Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1969, 32x24 cm (Mourlot 577a)240,--
240Chagall, MarcVertreibung aus dem irdischen Paradies. Farblithographie aus "Dessins pour la bible", Paris bei Mourlot, 1960, 35x25 cm, mit einer weiteren kleinen Lithographie in schwarz-weiß auf der Rückseite. (Mourlot 237)280,--
241Chagall, MarcVision von Paris. Vision de Paris. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, verlegt bei Éditions André Sauret, Monte-Carlo, 1960, 32x25 cm. (Mourlot 287). (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout)480,--
242Chagall, MarcVor St. Jeannet. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1972, 35x24 cm (Mourlot 646) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)220,--
243Chaplin, Charles JoshuaLes Bulles de Savon. Die Seifenblasen. Radierung von Coutry nach Chaplin bei Cadart, Paris, 1876, 20x15 cm (etwas stockfleckig)45,--
244Cipriani, Giovanni Battista / Earlom, RichardBoreas entführt Orythia. Aquatinta-Radierung in Rötel von Richard Earlom nach Giovanni Battista Cipriani, 1787, London bei John und Josiak Boydell, 26x20,5 cm125,--
245Claus, Martin (1892 - 1975)Chor beim Bootsausflug. Humoristische Zeichnung. Aquarellierte Tuschezeichnung von Martin Claus, um 1920, 22x20,5 cm, handschriftlich signiert.90,--
246Claus, Martin (1892 - 1975)Familienausflug bei stürmischem Wetter. Humoristische Zeichnung. Tuschezeichnung auf Karton von Martin Claus, um 1920, 24x20 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig), handschriftlich signiert.90,--
247Coldecott, RandolphDas Geburtstagsständchen. Farblithographie, um 1885, 20x17 cm45,--
248Comte, Pierre-CharlesBohémiens faisant danser des petits Cochons devant Louis XI. malade. Zigeuener lassen verkleidete Ferkel vor dem kranken Ludwig XI. tanzen. Radierung von Gaujean nach Comte bei A. Cadart, Paris, 1876, 15x22 cm40,--
249Conz, WaltherDämmerung. Lichtdruck nach einer Zeichnung von Walther Conz aus der K. K. Hof- und Staatsdruckerei, Wien, 1900, 25x16,5 cm30,--
250Conz, WaltherSelbstporträt. Holzschnitt, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1900, 12x10 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt). Typographisch als "Original-Holzschnitt" bezeichnet.25,--
251Cordes-Vollert, DorisDiktatur. Ein breitschulteriger Mann mit Uniform am Oberkörper und Skelettbeinen am Unterkörper steht mit verschränkten Armen und Sonnenbrille über einem Feuer, in dem Humanismus, Sozialismus, Arbeit etc. verbrennen. Radierung, 1973, 15x10 cm. Handschriftlich signiert, datiert und 18/50 limitiert30,--
252Corinth, LovisSelbstbildnis (mit Hut). Original-Lithographie, 1920, 32,5x24 cm (linke obere Ecke etwas knittrig, am äußersten rechten Rand etwas fleckig), im Stein bezeichnet "Berlin 20. April 1920", rückseitig typografisch bezeichnet.. (Söhn HDO 108-1)200,--
253Corinth, LovisZwei Bauern (nach Leibl). Lithographie, 1920, 21x15,5 cm, im Stein "nach Leibl" bezeichnet (Schwarz 422) (Künstlergraphik / Lithograph)30,--
254Corot, Jean-Baptiste CamilleSouvenir d´Italie. Radierung nach Corot, 1874, 15x21,5 cm, in der Platte bezeichnet.50,--
255Cox, DavidA Heath, Cloudy Effect. Altkolorierte Aquatinta, 1813, 18x23 cm (aufgezogen)75,--
256Crane, WalterDer Triumph der Arbeit. The triumpf of labour. Designed to commemorate the international Labour Day, May MDCCCXCI and dedicated to the wage workers of all countries. Photogravure nach dem Holzschnitt von H. Scheu, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1897, 13x31,5 cm30,--
257Creuze, Jean-BaptisteMädchenkopf. Radierung von F. Forberg nach Creuze, 1890, Wien, Gesellschaft für vervielf. Kunst,14x10,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.25,--
258Cuyp, Aelbert JacobszWeibliches Bildnis. Radierung von Doris Raab nach Cuyp, Wien, 1886, 22,5x17,5 cm30,--
259Czapka, R.Holländische Landschaft. Aquarell, um 1950, 18x24 cm, handschriftlich signiert und bezeichnet. (UT)145,--
260Daragnès, Jean Gabriel (1886 - 1950)Drachenbezwinger. Original-Aquatintaradierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12 cm, in der Platte signiert *Auflage: 1000 Exemplare60,--
261Defregger, FranzDas Nachmittagsschläfchen. Radierung von L. Kühn nach F. Defregger, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1882, 10x11,5 cm30,--
262Defregger, FranzRobert Defregger. (Sohn des Künstlers). Radierung von L. Kühn nach F. Defregger, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1886, 26x13 cm30,--
263Degas, EdgarBallet. Heliogravüre nach Degas bei Carl Sabo, Berlin, 1908, 20.5x16 cm25,--
264Degas, EdgarDame beim Bad. Original-Radierung von Albert Kringer nach Edgar Degas, 1897, 16x15 cm180,--
265Degas, EdgarLecon de Danse. Lichtdruck, 1898, 14x25,3 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet.30,--
266Degas, EdgarTänzerinnen bei der Toilette. Heliogravüre gedruckt bei Carl Sabo, Berlin, verlegt bei Bruno Cassirer, Berlin, 1912, 20,5x15 cm30,--
267Deiters, HeinrichLandschaft mit Kirchlein. Original-Radierung von Heinrich Deiters, 1890, 12,5x17 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt20,--
268Delorme, BertheElle dort! Sie schläft! Radierung von und nach Delorme bei A. Cadart, Paris, 1875, 20,5x14,5 cm, in der Platte signiert35,--
269Derain, AndréAu Jardin d´Allah. 7 Abbildungen auf 2 Blättern. Farblithographien, 1938, 35,5x26,5 cm (Blattgröße). Die Größe der Lithographien liegt zwischen 23x15,5 und 5x6,5 cm40,--
270Derain, AndréFrüchteschale in Grün-, Ocker- und Brauntönen. Farblithographie, 1958, 30x50 cm (Mittelfalte), im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)145,--
271Derain, AndréPortrait (einer jungen Frau). Porträt. Farblithographie, 1938, 24x18 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)95,--
272Detaille, EdouardDer Schlachtenmaler Edouard Detaille als Illustrator. 8-seitiger Artikel aus "Die graphischen Künste". Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1890, mit 9 Illustrationen, Gesamtblattgröße: 38x29 cm50,--
273Diez, JuliusCerberus. Strichätzung, 1923, 18x12 cm. In der Platte betitelt und monogrammiert. Papier gelblich. (Künstlergraphik)30,--
274Dignimont, André (1891 - 1965)Frau am Fenster. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12 cm *Auflage: 1000 Exemplare40,--
275Dignimont, André (1891 - 1965)Jour de Gloire. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12 cm *Auflage: 1000 Exemplare40,--
276Dignimont, André (1891 - 1965)Rückeroberung von Paris. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12 cm *Auflage: 1000 Exemplare40,--
277Dignimont, André (1891 - 1965)Siegesfeier in Paris. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12 cm *Auflage: 1000 Exemplare40,--
278Dimitriew-Kavkazsky, Lev EvgrafovichPorträt eines Kosaken. Radierung von Dimitriew-Kavkazsky, 1883, im Verlag für vervielfältigende Kunst, Wien, 26x16 cm, in der Platte signiert und datiert50,--
279Dine, JimHearts. Plakat entstanden für eine Ausstellung in der Galerie Maeght, Paris, 12.April - 20.Mai 1983. Farboffsetlithographie, 1983, 60,0×49,5 cm (80,0×53,5 cm = Gesamtblattgröße). Der Teil mit der Plakatbeschriftung wurde unterhalb des Schriftzuges "Jime Dine" nach hinten geknickt. *Jim Dine (* 16. Juni 1935 in Cincinnati, Ohio) ist ein US-amerikanischer Künstler und ein Hauptvertreter der Pop Art. (Quelle: Wikipedia) *Bitte beachten: aufgrund desFormats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
280Dittmar, Friedrich Wilhelm (Essen 1869 - 1954)...Schwalm Original-Radierung, um 1910, 15x20 cm, handschriftlich signiert und bezeichnet (leider nicht ganz lesbar)45,--
281Dittmar, Friedrich Wilhelm (Essen 1869 - 1954)Lindenburg (?) a. d. Schwalm. Original-Radierung, 1910, 15x19 cm, handschriftlich signiert und bezeichnet (leider nicht ganz lesbar), in der Platte signiert und datiert50,--
282Dittmar, Friedrich Wilhelm (Essen 1869 - 1954)Mühle a. d. Schwalm. Original-Radierung, um 1910, 13x18 cm, handschriftlich signiert und bezeichnet45,--
283Dittmar, Friedrich Wilhelm (Essen 1869 - 1954)Walkmühle bei Mettmann. Original-Radierung, 1922, 14,5x19,5 cm, handschriftlich signiert und bezeichnet, in der Platte signiert und datiert85,--
284Dittrich, SimonDer Lordrichter. Farblithographie, 1982, 42x30 cm, handschriftlich signiert und 3393 / 10000 nummeriert, im Stein datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!50,--
285Dittrich, SimonFriedrich Schiller. Farbdruck nach einem Pastell von Simon Dittrich, um 1990, 68,5x48 cm. Handschriftlich signiert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! *Simon Dittrich (* 13. Januar 1940 in Teplitz-Schönau) ist ein deutscher Maler und Graphiker. Simon Dittrich lebt und arbeitet in Stuttgart, München, in der Toscana und in der Steiermark. (Wikipedia)25,--
286Doms, WilhelmWarzenschweine. Radierung, 1906, 12,5x24 cm, in der Platte signiert und datiert. (Künstlergraphik / Etching)50,--
287Druckerei Dettling, Pforzheim.Plakat: "365 bunte Luftballons und einer extra für den Schalttag" Farbdruck mit aufgeklebtem Original-Luftballon, 1968, 60x41,5 cm (Faltspuren, etwas beschädigt durch Verklebung mit dem Luftballon)35,--
288Dubois-Menant, Gabriel-JulesLe Berger. Der Schäfer. Original-Lithographie, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1898, 30x23,5 cm, im Stein signiert35,--
289Dufresne, CharlesLe Marin, 1923. Farbdruck aus "L´Art d´Aujourdhui", Editions Albert Morancé, 1924, 17x22 cm45,--
290Dunoyer de Segonzac, AndréLe Pont, 1924. Farbdruck aus "L´Art d´Aujourdhui", Editions Albert Morancé, 1924, 15x21 cm30,--
291Dupré, JulesDie Barke. Radierung vonTH. Chauvel nach Dupré, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 20x28,5 cm35,--
292Eberz, JosefErlösung. (Liebespaar). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 22,8x18 cm, im Stein monogrammiert (rückseitig Text) *Söhn 33907-4 *Josef Eberz (* 3. Juni 1880 in Limburg an der Lahn - 27. August 1942 in München) war ein deutscher Maler, Grafiker, Illustrator sowie Entwerfer von Mosaiken und Glasfenstern mit starker Ausrichtung auf religiöse Themen.140,--
293Eberz, JosefVersöhnung. Originallithographie, Leipzig, 1920, 18x13,5 cm, im Stein signiert und datiert, rückseitig typografisch bezeichnet.70,--
294Ebner, PauliFröhliche Weihnachten! & Glückliches Neujahr! 2 Ansichtskarten. Künstlerpostkarte. Wien, M. Munk, gelaufen und 1911 bzw. 1912 gestempelt. *Pauli Ebner, eigentlich Paula Ebner bzw. Pauline Ebner, (* 26. August 1873 in Wien - 9. November 1949 ebenda) war eine österreichische Malerin und Illustratorin. (Wikipedia)25,--
295Eckert, DieterDas Kleid II. Weiblicher Halbakt (Torso). Farbradierung, um 1985, 17x20 cm (Papiergröße: 50x39 cm). *Handschriftlich signiert, bezeichnet und 35 / 100 Exemplaren nummeriert.165,--
296Eckmann, OttoWenn der Fruehling kommt. Farblithograhie, 1895, 25,5x11 cm, unterhalb der Darstellung typografisch bezeichnet. Otto Eckmann (* 19. November 1865 in Hamburg - 11. Juni 1902 in Badenweiler) war ein deutscher Maler, Grafiker und Typograf. (Quelle: Wikipedia)130,--
297Ehrlich, GeorgTröstung. Lithographie, 1920, München bei Kurt Wolff, 20x23,3 cm, im Stein signiert, rückseitig typographisch bezeichnet. (Singer 12003-2) (Künstlergraphik / Lithograph) Georg Ehrlich (* 22. Februar 1897 in Wien - 1. Juli 1966 in Luzern) war ein österreichischer Maler und Bildhauer. (Wikipedia)85,--
298Eisler, GeorgKopf G. K. Aquatintaätzung, 1969, 22x19,5 cm *Georg Eisler (* 20. April 1928 in Wien - 15. Jänner 1998 ebenda) war ein österreichischer Maler und Grafiker. (Wikipedia)50,--
299Epper, Ignaz (1892 - 1969)Mädchenkopf. Lithographie, 1919, 34,5x25 cm, rückseitig typografische als "Original-Lithographie" bezeichnet. Papierbedingt an den Rändern gebräunt.30,--
300Erben, UlrichGelbes Viereck. (Zu Heinrich Heine). Original-Farblithographie, 1996, 100x70 cm (Blattgröße). *Handschriftlich signiert, datiert und 37 / 70 Exemplaren nummeriert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! Ulrich Erben (* 26. März 1940 in Düsseldorf) ist ein deutscher Maler. Von 1980 bis 2005 war er Professor für Malerei an der Kunstakademie Münster. (Wikipedia)300,--
301Erdmann, Moritz"Waldausblick". Radierung, um 1900, 26x17 cm, handschriftlich "M. Erdmann" signiert und handschriftlich bezeichnet. *Erdmann (* 15. April 1845 in Arneburg bei Stendal - 1919 in Pasing/München) war ein deutscher Maler der Münchner Schule.75,--
302Erkmen, AyseBlatt 4 aus der Serie "6 in Folge" Farbserigraphie (Siebdruck) von Ayse Erkmen, 2003, 68 x 48 cm. In kleiner Auflage in der Edition Griffelkunst-Vereinigung Hamburg 2003 erschienen. Rückseitig mit Bleistift handsigniert und 03 datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)50,--
303Erler, FritzBemalter Bucheinband. (Andersen Märchen). Photo-Chromolithographie nach Fritz Erler, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1901, 18,5x29,5 cm30,--
304Erler, Georg OskarAhrensammlerin. Schabkunstblatt aus "Zeitschrift für Bildende Kunst", 1902, 16x14 cm75,--
305Erler, Georg OskarBei der Heuernte. Farblithographie, um 1925, 15x12 cm, im Stein monogrammiert25,--
306Ernst, MaxElektra. Farbholzschnitt, 1938 (Abzug um 1960), 31x24 cm, im Stein signiert und bezeichnet (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)100,--
307Esteve, MauriceAbstrakte Komposition in kräftigen Farben. Farblithographie, 1972, 31x23 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)40,--
308ExnerBlumenstrauß. Farbkreide auf schwarzem Papier, 1954, 45,5x31 cm, handschriftlich signiert und datiert100,--
309Fabritius, CarelDer Landsknecht. Radierung von P. Halm nach K. Fabritius, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1886, 22x17 cm30,--
310Fagerlin, Ferdinand Julius (1825 in Stockholm - 1907 in Düsseldorf)Werbung. Radierung von H. Bürkner, 1890, nach einer Vorlage von Fagerlin aus dem Jahr 1884, Wien, Gesellschaft für vervielf. Kunst, 1890, 19x22 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig)30,--
311Falguière, AlexandreCain et Abel. Kain und Abel. Radierung von Lurat nach Falguière bei A. Cadart, Paris, 1876, 25x16 cm30,--
312Feigler, Fritz (1889 - 1948)Pferdekarren mit 2 Pferden und einem auf Säcken ausruhenden alten Mann. Radierung, 1920, 27x41 cm, handschriftlich signiert, datiert und 12/30 nummeriert (im Passepartout-Ausschnitt etwas nachgedunkelt, kleiner Einriß am unteren Rand außerhalb der Darstellung) *Feigler war ein deutscher Maler und Graphiker, dessen Werk dem Expressionismus zuzuordnen ist; er gehörte zum Kreis um Johanna Ey und Das Junge Rheinland und lehrte von 1926-1933 als Professor an der Staatlichen Hochschule für bildende Kunst Weimar. Fast sein gesammtes Werk verbrannte 1943.385,--
313Fekete, EstebanFekete. 1. bis 28. Okt. 1989. Galerie im Unteren Tor, Bietigheim. Signiertes Ausstellungsplakat. Farbholzschnitt, 1989, 88x54 cm, unterhalb der Abbildungen von Fekete handschriftlich signiert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! Esteban Fekete (* 11. August 1924 in Cinkota (heute Teil des XVI. Bezirks von Budapest), Ungarn - 29. März 2009 in Dieburg) war ein deutsch-argentinischer Maler, Zeichner und Farbholzschneider mit ungarischen Wurzeln.45,--
314Fekete, EstebanLa Poule. Farbholzschnitt von sechs Stöcken, gedruckz von Wolfgang Schlender, Offenbach, 1975, 24x35 cm. Handschriftlich signiert und 4976 / 10000 nummeriert. *Esteban Fekete (* 11. August 1924 in Cinkota (heute Teil des XVI. Bezirks von Budapest), Ungarn - 29. März 2009 in Dieburg) war ein deutsch-argentinischer Maler, Zeichner und Farbholzschneider mit ungarischen Wurzeln. (Wikipedia)60,--
315Feldbauer, Max"Viergespann der Brauerei Haldengut in Winterthur". Farbige Offset-Lithographie, 1904, 26x40 cm, unten typografisch bezeichnet (rückseitig ebenfalls bedruckt, Mittelfalte) Max Feldbauer (* 14. Februar 1869 in Neumarkt in der Oberpfalz - 20. November 1948 in Münchshöfen bei Straubing) war ein deutscher Maler, Mitglied der Scholle und der Münchener Secession und Gründungsmitglied der Münchener Neuen Secession. (Wikipedia)30,--
316Felixmüller, ConradBergleute auf der Zeche "Schlägel und Eisen". Holzschnitt, 1974 (Abzug von der Original-Platte 1980), 20,5x20,5 cm. Im Stock monogrammiert. (Künstlergraphik / Woodcut)60,--
317Felixmüller, ConradFreizeit Berliner Elephanten. Original-Farbholzschnitt, 1972, 30x24,5 cm. *Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet sowie Epr. D´A. XIX / XXV limitiert. Unter Passepartout gerahmt (62x44 cm)580,--
318Fernau, Heinrich J.Abstrakte Komposition in schwarz und pink. Farbkreide, 14x34 cm. Handschriftlich signiert und 1966 datiert. (Künstlergraphik / Drawing / Handsigned)130,--
319Feuerbach, AnselmBadende Kinder. Radierung von W. Krauskopf nach Anselm Feuerbach, Wien, 1881, 8,5x17 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
320Feuerbach, AnselmHafis am Brunnen. Radierung von W. Krauskopf nach Anselm Feuerbach, Wien, 1881, 29x5x17,5 cm25,--
321Feuerbach, AnselmIdyll aus Tivoli. Radierung nach Anselm Feuerbach, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881,18x12 cm, rückseitig mit Text bedruckt25,--
322Feuerbach, AnselmMadonna inmitten singender Engel. Radierung von W. Krauskopf nach Anselm Feuerbach, Wien, 1881, 12x9 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
323Feuerbach, AnselmPietà. Radierung von J. L. Raab nach Feuerbach, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1881, 13x24 cm25,--
324Feuerbach, AnselmRömerin (Portraitstudie). Radierung von W. Krauskopf nach Feuerbach, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1881, 20x16 cn30,--
325Fichard, M. vonMotiv aus Strassburg. Original-Radierung, 1898, 7,5x11,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet, in der Platte signiert und datiert.60,--
326Fidus"Der strahlende Quell". Farbiger Lichtdruck, 1906, 14,5x19,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt!)20,--
327Fidus"Zwielicht". Farbiger Lichtdruck, 1906, 22x19 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt!)20,--
328Field, Edward Loyal (1856 - 1914)Landschaft mit Häusern. Radierung, um 1920, 17x37 cm50,--
329Fischer, ManfredWürdenträger. Radierung mit Aquatinta, 1975, 40x28,5 cm, handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 6/100 nummeriert65,--
330Fischer, OttoHafen. Radierung aus "Zeitschrift für bildende Kunst", 1909, 12,5x18,5 cm. Unterhalb der Darstellung typographisch "Originalradierung von Otto Fischer" bezeichnet.60,--
331Fischer, OttoLandschaft. Chromo-Photolithographie nach einer Zeichnung von Otto Fischer, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 24,5x23,5 cm, auf Trägerkarton mit Bezeichnung montiert45,--
332Fischer, OttoMann mit Kinnbart. (Kopf eines alten Mannes) Radierung von O. Fischer, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 31x23 cm35,--
333Flammer, ElmarGeschmückt - mit dem Mahnmahl des möglichen Glücks - für das (noch) Dunkle. Radierung von Elmar Flammer, 1970, 28x21,5 cm, handschriftlich signiert, datiert und 12/100 nummeriert75,--
334FontainebleauOstfacade (Cour de la Fontaine) des Schlosses zu Fontainebleau. Radierung von Eugène Sadoux nach Leon Palustre, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1882, 15x24,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
335Franck, PhilippPferdeschwemme. Radierung, 1907, 18,5x24 cm, in der Platte signiert und 1906 datiert, im Rand typographisch betitelt.60,--
336Freyhold, Konrad Ferdinand Edmund vonAus dem "Hasenbuch". (Osterbuch) Pochoir, 1909, Berlin bei Bruno Cassirer, 16,5x20 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet (ohne die Drucktechnik) *Konrad Ferdinand Edmund von Freyhold (* 8. Juli 1878 in Freiburg im Breisgau - 25. Mai 1944 ebenda) war ein deutscher Maler und Bilderbuchillustrator. Als Maler nahezu vergessen, als Kinderbuchillustrator aufgrund der Neuartigkeit seiner Bildgestaltung zu Beginn dieses Jahrhunderts heute als wegweisend anerkannt.50,--
337Friedrich, HeinzBacchanale. Farbholzschnitt, 1984, 23x33 cm. Handschriftlich signiert und datiert, "Bacchanale", e.A. bezeichnet, gerahmt (Versand nur ohne Rahmen!)200,--
338Fritsch, ErnstHaus vor der Sonne, Lithographie, 1919, 25x19 cm (Papier gelblich) (Künstlergraphik / Lithograph)40,--
339Fritz, GeorgParis. Lithographie, um 1920, 22x18 cm, handschriftlich signiert und 20/80 nummeriert, zusätzlich in der Platte signiert100,--
340Fritz, GeorgWiese mit alten, knorrigen Bäumen. Lithographie, um 1920, 30x40 cm. Handschriftlich signiert und 30/30 nummeriert (Künstlergraphik / Handsigned)95,--
341Fromentin, EugèneArabischer Reiter. Radierung von E. L. Montefiore nach Fromentin, 1879, 21x26 cm30,--
342Führich, Joseph Ritter von16-seitiger Artikel über den Maler aus "Die graphischen Künste". Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1885, mit 10 Illustrationen, Gesamtblattgröße: 38x29 cm (etwas stockfleckig)45,--
343Garofalo, Benvenuto Tisi"Die Hl. Katharina". (Die heilige Katharina). Radierung von G. Eilers nach Garofalo, Wien, Gesellschaft für vervielfält. Kunst, 1888, 20x13 cm40,--
344Garrido, Leandro RamónIllustrationen zu "Das selige Fräulein" von Dante Gabriel Rossetti. 6 Seiten mit2 Illustrationen , 1895, je 36x28,5 cm (Blattgröße)30,--
345Gaul, AugustAuf vielfachen Wunsch letztes Auftreten! Der Britische Leu. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 36x26 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt) (Künstlergraphik / Lithograph)30,--
346Gaul, AugustAus Serbien und Montenegros besseren Tagen. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 38,5x24,5 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Georg August Gaul (* 22. Oktober 1869 in Großauheim - heute ein Stadtteil von Hanau - 18. Oktober 1921 in Berlin) war ein deutscher Tierbildhauer im Übergang vom Historismus zur Moderne und Medailleur. (Quelle: Wikipedia)30,--
347Gaul, AugustDer erste Ölzweig. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 36x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Vorzugsausgabe in 50 Exemplaren.35,--
348Gaul, AugustGallipoli. Lithographie aus "Kriegszeit", 1916, 30x27 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Vorzugsexemplar Nr. 4445,--
349Gaul, AugustNach England. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 31x27 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Georg August Gaul (* 22. Oktober 1869 in Großauheim - heute ein Stadtteil von Hanau - 18. Oktober 1921 in Berlin) war ein deutscher Tierbildhauer im Übergang vom Historismus zur Moderne und Medailleur. (Quelle: Wikipedia)25,--
350Gaul, AugustNecken und Reizen bei Strafe verboten! Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 38x24 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie), papierbedingt gebräunt Georg August Gaul (* 22. Oktober 1869 in Großauheim - heute ein Stadtteil von Hanau - 18. Oktober 1921 in Berlin) war ein deutscher Tierbildhauer im Übergang vom Historismus zur Moderne und Medailleur. (Quelle: Wikipedia)30,--
351Gaul, AugustZerschossenes Gehöft. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 35x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
352Gavarni, PaulNe lui parlez pas des artistes! Ne lui parlez pas des bourgeois! 2 Blatt. Farblithographien nach Gavarni, 1873, je 29,5x18,5 cm Paul Gavarni (Hippolyte Sulpice Guillaume Chevalier) (* 13. Januar 1804 in Paris - 23. November 1866 im Auteuil) war ein französischer Zeichner, Grafiker und Karikaturist. (Quelle: Wikipedia)85,--
353Georgi, WalterBauernhof. Farblithographie (als "Combinationsdruck" bezeichnet) nach einer farbigen Zeichnung von Walter Georgi (1900), Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 29x22,5 cm45,--
354Gerbig, AlexanderHühner. Original-Holzschnitt aus "Meister-Graphik unserer Zeit", Berlin, 1935, 19,5x20 cm50,--
355Geyger, Ernst MoritzBlick auf San Miniato. Radierung von E. M. Geyger, 1890, Wien, Gesellschaft für vervielf. Kunst, 22x14 cm, außerhalb der Darstellung etwas fleckig.75,--
356Giacometti, AlbertWeiblicher Akt (Brustbild). Lithographie, 1960, 34x22 cm (reine Abbildungsgröße)145,--
357Giacometti, Alberto"Annette standing". Weiblicher Akt, den rechten Arm zur Seite gestreckt (Abbildung etwas bis zur Mitte der Oberschenkel). Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 38x28 cm100,--
358Giacometti, Alberto"Bust of a man". Porträt eines Mannes (Frontalansicht / Kopf und Schultern) Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 33x28 cm60,--
359Giacometti, Alberto"Bust of a Nude". Weiblicher Halbakt bis zum Nabel. Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 38x28 cm (Gesamtblattgröße)75,--
360Giacometti, Alberto"Buste II". Weiblicher Halbakt. Lithographie, Paris bei Maeght, 1960, 38x28 cm (Gesamtblattgröße)80,--
361Giacometti, Alberto"Femme assise". Porträt einer seitzenden Frau. Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 32x28 cm60,--
362Giacometti, Alberto"L'Atelier aux bouteilles". Atelierszene - Darstellung des Werktisches und diverser Hocker, im Hintergrund eine Plastik. Lithographie, 1957, Paris, Maeght, 38x55 cm (Mittelfalte, leicht gebräunt). (Künstlergraphik / Lithograph)140,--
363Giacometti, Alberto"Nude im Profil". Weiblicher Akt, seitlich auf einem Stuhl sitzend. Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 33x21 cm70,--
364Giacometti, Alberto"Nude in profile". Weiblicher Akt in Seitenansicht. Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 38x28 cm (Geamtblattgröße)80,--
365Giacometti, Alberto"Nude". Stehender, weiblicher Akt (Bis zu den Knien abgebildet). Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 31x12 cm (38x28 cm Gesamtblattgröße)70,--
366Giacometti, Alberto"Seated Nude". Weiblicher Akt, halb seitlich auf einem Stuhl sitzend. Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 38x28 cm (Gesamtblattgröße)80,--
367Giacometti, AlbertoAtelierszene mit schreitender Plastik im Mittelpunkt der Darstellung, Lithographie, 1951, Paris bei Mourlot, 38x56 cm, im Stein signiert (Mittelfalte) (Künstlergraphik / Lithograph)135,--
368Giacometti, AlbertoAtelierszene mit Skulpturen auf Tischen und Hockern. Lithographie, 1961, Paris bei Mourlot, 38x54 cm (Mittelfalte)95,--
369Giacometti, AlbertoAtelierszene. Lithographie, Paris bei Maeght, 1954, 38x28 cm (Gesamtblattgröße), im Stein signiert und datiert (Papier etwas gebräunt). (Künstlergraphik / Lithograph)85,--
370Giacometti, AlbertoAtelierszene. Künstler (oder Modell) sitzt auf einem Stuhl und betrachtet eine Skulptur. Lithographie, 1961, Paris bei Mourlot, 38x55 cm (Mittelfalte)95,--
371Giacometti, AlbertoAteliertisch mit einer Kugel auf der Fläche, Farblithographie (nach einem Aquarell von Giacometti) in Grau- und Brauntönen, Paris bei Maeght, 1954, 24x18 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Lithograph)75,--
372Giacometti, AlbertoHügelige Landschaft in grau, hellblau und hellgrün, Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1954, 38x56 cm, im Stein signiert (Bugfalte)135,--
373Giacometti, AlbertoKopf eines Mannes. Head of a man. Tête d´un homme. Lithographie, Paris bei Maeght, 1961, 27x21 cm (Gesamtblattgröße: 38x27,5 cm)60,--
374Giacometti, AlbertoPorträt einer Frau. Lithographie, Paris bei Maeght, 1974, 38x28 cm (Gesamtblattgröße)75,--
375Giacometti, AlbertoSitzender weiblicher Akt. Lithographie, Paris bei Maeght, 1954, 34x19 cm, etwas gebräunt. (Künstlergraphik / Lithograph)80,--
376Giacometti, AlbertoStehender weiblicher Akt. Lithographie, Paris bei Maeght, 1954, 36x19 cm, etwas gebräunt. (Künstlergraphik / Lithograph)60,--
377Glaser, FrankEin Paar kauert auf dem Boden hinter einer Reihe Schutz bietender Männer, die sich an den Händen halten. Im Hintergrund Soldaten mit Gewehren. Holzschnitt, 1960, 20x28 cm. Handschriftlich signiert, Exemplar 131 von 150.40,--
378Goff, R. E.Idyllischer Hafen mit alten Häusern und Segelbooten, Lithographie, 1896, 15,5x23,5 cm, im Stein signiert50,--
379Gött, HansOhne Titel. (Sitzender weiblicher Akt). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 19,8x12,7 cm, (rückseitig Text) *Söhn 33908-3 *Hans Gött (* 8. Juni 1883 in München - 12. Februar 1974 ebenda) war ein deutscher Zeichner, Graphiker und Maler. Ab 1904 Besuch der Akademie der Bildenden Künste in München, ab 1907 in Paris an der Académie Colarossi und dann an der Académie Matisse. Mitglied bei der Gruppe "Münchner Neue Secession" ab 1919, ab 1944 1944 zum Professor an der Akademie der Bildenden Künste in München.90,--
380Göttlicher, ErhardModell und Künstler. Weibliches Modell und Maler nackt im Atelier, Perspektive von unten gesehen. Farbradierung, 1985, 23,5x34 cm (Papiergröße: 40x48 cm). *Handschriftlich (leider unleserlich) signiert, datiert, bezeichnet und 44 / 100 Exemplaren nummeriert. *Erhard Göttlicher (geboren am 4. September 1946 in Graz) ist ein österreichisch-deutscher Maler, Grafiker und Buchillustrator.145,--
381Göttlicher, ErhardSignora Ketty. Farbradierung, 1981, 38x38 cm. *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 33 / 100 Exemplaren nummeriert. *Erhard Göttlicher (geboren am 4. September 1946 in Graz) ist ein österreichisch-deutscher Maler, Grafiker und Buchillustrator.125,--
382Goya, FranciscoCombat de Taureaux. (Stierkampf). Radierung von Mélius nach Goya, Paris bei A. Cadart, 1872 erschienen in "Le Musée des deux mondes", 12,5x20,5 cm (minimal stockfleckig)100,--
383Grass, GünterSelbst mit Frau und Tausendfüssler. Radierung, 1981, 39,5x45 cm. Handschriftlich signiert, datiert und 36 / 150 Exemplaren nummeriert.400,--
384Greve-Lindau, GeorgNächtliche Pionierarbeit. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 35x24 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie), papierbedingt gebräunt *Georg Greve (* 1. Mai 1876 in Lindau im Eichsfeld - 16. Juli 1963 in Duderstadt) war ein deutscher Maler des Impressionismus. Während seiner frühen Lebensjahre stellte Greve einen bekannten Künstler dar, ist heute allerdings weitestgehend in Vergessenheit geraten. (Quelle: Wikipedia)30,--
385Greve-Lindau, GeorgReitergefecht. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914,30x24 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Duderstadt) war ein deutscher Maler des Impressionismus. Während seiner frühen Lebensjahre stellte Greve einen bekannten Künstler dar, ist heute allerdings weitestgehend in Vergessenheit geraten. (Quelle: Wikipedia)30,--
386Grieshaber, HAPDer Maler. Plakat zur Ausstellung "Pfälzische Sezession" in Mannheim, 1964. Holzschnitt in braun und schwarz auf Werkdruckpapier, 1964, 59x42,5 cm (WVZ: Fuerst 64/129)95,--
387Groll, AndreasBlumenstrauß. Farben-Lichtdruck (Öldruck) bei J. Loewy, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1885, 25x13 cm, auf Unterlagskarton montiert45,--
388Großmann, RudolfBerliner Bilder V (Belebte Straßenszene). Lithographie, 1912, 16x22 cm (Künstlergraphik / Lithograph / Stadtansichten / Berlin)55,--
389Großmann, RudolfBerliner Bilder V: Begräbnis. Lithographie, 1912, 20x24 cm (Künstlergraphik / Lithograph / Stadtansichten / Berlin)30,--
390Großmann, RudolfBerliner Pferdemarkt. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 21x18 cm, im Stein signiert (rückseitig Text, schwache Knickspur mittig längs) *Söhn 33902-5 *Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker, 1928 Professor an der Kunsthochschule Berlin., Mitglied der Berliner Sezession.70,--
391Großmann, RudolfDer alte Gärtner. Originalradierung, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1921, 19,5x14,5 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. (Singer 113-3)100,--
392Großmann, RudolfDer Kritiker. Lithographie bei Wolf und Sohn, München, 1919, 21x15 cm (Gesamtblattgröße), im Stein monogrammiert. Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker. (Quelle: Wikipedia).40,--
393Großmann, RudolfDer Kunstfreund. Lithographie bei Wolf und Sohn, München, 1919, 21x15 cm (Gesamtblattgröße), im Stein monogrammiert. Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker. (Quelle: Wikipedia).40,--
394Großmann, RudolfDer Kunsthändler. Lithographie bei Wolf und Sohn, München, 1919, 21x15 cm (Gesamtblattgröße), im Stein monogrammiert. Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker. (Quelle: Wikipedia).40,--
395Großmann, RudolfDer Unverstandene. (Maler). Lithographie bei Wolf und Sohn, München, 1919, 21x15 cm (Gesamtblattgröße), im Stein monogrammiert. Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker. (Quelle: Wikipedia).40,--
396Großmann, RudolfDie Freude am Schönen. Lithographie bei Wolf und Sohn, München, 1919, 21x15 cm (Gesamtblattgröße), im Stein monogrammiert. Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker. (Quelle: Wikipedia).40,--
397Großmann, RudolfDie Loge! Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 22,5x18,5 cm, im Stein betitelt (rückseitig Text) *Söhn 33910-2. *Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker, 1928 Professor an der Kunsthochschule Berlin., Mitglied der Berliner Sezession.70,--
398Großmann, RudolfGraf Keyserling. (= Hermann Alexander Graf Keyserling, kurz Hermann Keyserling, 1880 - 1946). Zeitgenossen I. Originallithographie, 1924, 20x12 cm, unterhalb der Darstellung typographisch bezeichnet (Papierton insgesamt bräunlich)45,--
399Großmann, RudolfOchsenstall. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 24x19,5 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33904-4 *Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker, 1928 Professor an der Kunsthochschule Berlin., Mitglied der Berliner Sezession.80,--
400Großmann, RudolfOhne Titel. (Lesende Dreiergruppe). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 9,8x13 cm (rückseitig Text) *Söhn 33908-4 *Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker, 1928 Professor an der Kunsthochschule Berlin., Mitglied der Berliner Sezession.45,--
401Großmann, RudolfOhne Titel. (Lesende im Sessel). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 20x16,3 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33907-3 *Rudolf Wilhelm Walther Großmann, auch Grossmann, (* 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau - 28. November 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker, 1928 Professor an der Kunsthochschule Berlin., Mitglied der Berliner Sezession.65,--
402Großmann, RudolfPolnische Flüchtlinge. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 16x23,5 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie)20,--
403Großmann, RudolfStrassenkampf. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 30x24 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt) (Es liegt auch ein Exemplar der "Ausgabe B" vor: 50,00 EUR)30,--
404Grosz, GeorgeAusgang. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 20x22 cm (Künstlergraphik)50,--
405Grosz, GeorgeBessere Leute. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 19x29 cm (Künstlergraphik)50,--
406Grosz, GeorgeDas Vaterunser. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 27x20 cm (Künstlergraphik)65,--
407Grosz, GeorgeDer absolute Monarchist. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 28x17 cm (Künstlergraphik)50,--
408Grosz, GeorgeDie Verantwortlichen. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 18x28 cm (Künstlergraphik)50,--
409Grosz, GeorgeEheszene. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 20x20 cm (Künstlergraphik)65,--
410Grosz, GeorgeEhrenmann. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 25x20 cm (Künstlergraphik)40,--
411Grosz, GeorgeGarnisonverwendungsfähig. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 28x19 cm (Künstlergraphik)50,--
412Grosz, GeorgeGermanentag. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 20x20 cm (Künstlergraphik)50,--
413Grosz, GeorgeGrimmiger Mann. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 28x17 cm (Künstlergraphik)50,--
414Grosz, GeorgeHaifische. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 21x27 cm (Künstlergraphik)50,--
415Grosz, GeorgeHinterbliebene. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 21x20 cm (Künstlergraphik)50,--
416Grosz, GeorgeHochfinanz. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 20x24 cm (Künstlergraphik)50,--
417Grosz, GeorgeIn Gedanken. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 28x16 cm (Künstlergraphik)50,--
418Grosz, GeorgeInterieur. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 18x28 cm (Künstlergraphik)65,--
419Grosz, GeorgeLedebour. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 22x20 cm (Künstlergraphik)50,--
420Grosz, GeorgeMagenbeschwerden. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 28,5x18 cm (Blattgröße: 35,5x25 cm)65,--
421Grosz, GeorgeMarseille. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 28x18 cm (Künstlergraphik)50,--
422Grosz, GeorgeMord. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 23x15 cm (Künstlergraphik)50,--
423Grosz, GeorgePlauderstunde. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 19x28 cm (Künstlergraphik)65,--
424Grosz, GeorgeSchwere Zeiten. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 26x18 cm (Künstlergraphik)65,--
425Grosz, GeorgeStammtischstudien. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 20x28 cm (Künstlergraphik)50,--
426Grosz, GeorgeZu Hause. Offsetlithographie aus der Serie "Ecce Homo" (Ausgabe c), Berlin, Malik Verlag, 1923, 25x19 cm (Künstlergraphik).50,--
427Grunenberg, ArthurTänzerin. Radierung, um 1920, 24x18,5 cm, handschriftlich signiert und 27/100 nummeriert.145,--
428Gruner, ErichArbeiterin. Gaschabte Asphaltsteinzeichnung, 1923, 16x10,5 cm, im Stein monogrammiert Louis Erich Gruner (* 14. November 1881 in Leipzig - 30. Dezember 1966 ebenda) war ein deutscher Grafiker, Maler, Zeichner, Illustrator und Karikaturist. (Quelle: Wikipedia)30,--
429Gruner, ErichKardinäle und Kurtisanen. Lithographie, 1916, 17,5x9 cm, handsigniert (Künstlergraphik / Lithograph / Handsigned)30,--
430Guys, ConstantinGanzporträt einer Dame im Abendkleid, sitzend. Farblithographie, 1939 (Verve 5/6), 31x21 cm Ernest Adolphe Hyacinthe Constantin Guys (* 3. Dezember 1802 in Vlissingen, Niederlande - 13. März 1892 in Paris) war ein niederländisch-französischer Maler und Zeichner. (Quelle: Wikipedia)30,--
431Guys, ConstantinGanzporträt einer Dame. Farblithographie, 1939 (Verve 5/6), 31x22 cm Ernest Adolphe Hyacinthe Constantin Guys (* 3. Dezember 1802 in Vlissingen, Niederlande - 13. März 1892 in Paris) war ein niederländisch-französischer Maler und Zeichner. (Quelle: Wikipedia)40,--
432Hagn, Ludwig vonItalienische Gartenscene. Radierung von L. Kühn nach L. v. Hagn, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1883, 19x26 cm35,--
433Hajek, Otto"Imagination von Raum". Farbiger Siebdruck, 1987, 40x56 cm. Handschriftlich signiert, "(7/3" datiert und handschriftlich bezeichnet.350,--
434Hallbauer, TonyErnte. Original-Holzschnitt, 1928, 21x14,5 cm, oberhalb der Darstellung typografisch bezeichnet. *Tony Hallbauer-Wagner (* 5. Dezember 1895 in Zwickau - um 1976) war eine ab 1945 in Tübingen tätige Malerin und Graphikerin. (Wikipedia)30,--
435Hallbauer, TonyVorstadt. Original-Holzschnitt, 1932, 17x12,5 cm, oberhalb der Darstellung typografisch bezeichnet. *Tony Hallbauer-Wagner (* 5. Dezember 1895 in Zwickau - um 1976) war eine ab 1945 in Tübingen tätige Malerin und Graphikerin. (Wikipedia)30,--
436Halm, PeterPappeln. Original-Radierung, 1898, 28,5x20,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 36x27 cm (Blattgröße), unten links typografisch bezeichnet. *Peter Halm, auch Peter von Halm (* 14. Dezember 1854 in Mainz - 25. Januar 1923 in München), war Professor für Radierkunst an der Münchner Kunstakademie von 1901 bis 1923. (Wikipedia)65,--
437Hals, FransDie Hexe von Haarlem. Radierung von ,Alb. Krüger nach Frans Hals, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 26x21,5 cm30,--
438Hammerstiel, RobertGaliläa und Jerusalem. Verlag Galerie im unteren Tor. Werbeplakat. Plakat. Holzschnitt, 1990, 77x54 cm. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! *Robert Hammerstiel (* 18. Februar 1933 in Vrlac, deutsch Werschetz, Königreich Jugoslawien) ist ein österreichischer Maler, Grafiker und Holzschneider. Hammerstiel findet durch zahlreiche Auszeichnungen internationale Anerkennung. (Wikipedia)30,--
439Hammerstiel, RobertHolzschnitte. Beigabe zur Vorzugsausgabe des Kataloges. "Gespräch im Freien". Warten am Abend". Gedruckt auf 270g Büttenpapier Velin arches blanc durch Karl Kretschmer, Mosbach. Bietigheim-Bissingen, Verlag Galerie am Unteren Tor, 1991, Folio, 2 handsignierte und 1 / 150 Exemplaren nummerierte Original-Farbholzschnitte in Original-Kartonumschlag (dieser etwas berieben). Darstellungsgröße jeweils 33x25 cm, Blattgröße: 45x30,5 cm. *Nr 1 / 150 Exemplaren der Vorzugsblätter zur Vorzugsausgabe des Kataloges (hier nur die Beigabe). *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!140,--
440Hammerstiel, Robert / Willand, DetlefHolzschnitte zur Bibel. Vorzugsausgabe. Auflage 190 Exemplare. 4 signierte Original-Farbholzschnitte. Bietigheim-Bissingen, Verlag Galerie am Unteren Tor, 1992, Folio, 2 Farbholzschnitte von Robert Hammerstiel (Rhode erblickt Petrus + Heilung eiines fallsüchtigen Knaben), jeweils 34x23 cm und 2 Farbholzschnitte von Detlef Willand (Gib mir Vater das Teil der Güter + Ich will mich aufmachen), jeweils rund im Durchmesser 13,5 cm, gedruckt auf verschiedenfarbige Büttenpapiere im Format 42x30 cm, jeweils handsigniert und 8 / 150 Exemplatren nummeriert, in Original-Kartonumschlag.220,--
441Hannotiau, AlexanderVieilles Gloires. Lichtdruck nach einer Lithographie, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 28x20,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
442Hans Zaugg. Zentrum für Gestaltung / Schule für Gestaltung, Derendingen.Plakat. Farbdruck, um 1980, 59x62 cm (gefaltet)30,--
443Hansen-Bahia, Karl-Heinz2 Soldaten mit Gewehren. Holzschnitt, 1966, 41x31 cm. Handschriftlich "Hansen" signiert und "66" datiert85,--
444Haueisen, Albert"Waldmühle". Tuschfederzeichnung, 1936, 20,5x26,5 cm *Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet (Künstlergraphik / Drawing / Handsigned)200,--
445Haueisen, AlbertJuli. (Sommer). Holzschnitt, um 1920, 30x24,5 cm. Handschriftlich signiert. *Die Graphik ist unter Schrägschnitt-Passepartout gerahmt, ein Versand kann aber nur ohne Rahmen erfolgen!200,--
446Hausner, RudolfTraumfragmente. Lithographie, 1969, 30,5x17,5 cm (Gesamtblattgröße) *Rudolf Hausner (* 4. Dezember 1914 in Wien - 25. Februar 1995 in Mödling, Niederösterreich) war ein österreichischer Maler, Grafiker und bedeutender Vertreter der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. (Wikipedia)50,--
447Hecht, Franz E.Aus der Legende des Hl. Franz / Nach Taddeo Gaddi. Holzschnitt auf dünnem Pergamentpapier, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1922, 17,3x13,8 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. (Singer 114-1)25,--
448Heckel, ErichBadende. Original-Holzschnitt aus "Drucke 1905-1922. Katalog der Galerie Neumann,, Berlin", 1922, 11,7x7 cm, handsigniert. (vergleiche: Dube 331-334)1600,--
449Heckel, ErichMädchenkopf. Original-Holzschnitt auf Velin, 1920, München bei Kurt Wolff, 26x17,3 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Dube Nr. 264 unter "Junges Mädchen) (Singer 12003-1)400,--
450Heckel, ErichSächsische Arbeiter. Holzschnitt, 1946, 17,5x12 cm (Abzug vom Original-Stock 1970, rückseitig typografisch bezeichnet) (Künstlergraphik / Woodcut)40,--
451Heckendorf, FranzOrientalische Landschaft. Original-Lithographie aus "Junge Berliner Kunst", Berlin, Wasmuth, 1919, 15x19 cm, im Stein monogrammiert. .50,--
452Hédouin, EdmondLe Printemps. Radierung von und nach Hédouin bei A. Cadart, Paris, 1874, 15x10,5 cm30,--
453Heieck, GeorgAnsicht eines kleinen Hafens mit Kränen. Kugelschreiber-Zeichnung, 1959, 25x37 cm. Handschriftlich signiert und datiert. (Georg Heieck, 1903-1977, Ludwigshafen)50,--
454Heine, Th. Th.Umschlagillustration zu "Halbe Unschuld" von Marcel Prévost. Farblithographie bei Th. Eismann, Leipzig, 1895, 20,1x27 cm, im Stein signiert. Thomas Theodor Heine (auch: Th. Th. Heine; * 28. Februar 1867 als David Theodor Heine in Leipzig - 26. Januar 1948 in Stockholm) war ein deutsch-schwedischer Maler, Zeichner, Gebrauchsgraphiker und Schriftsteller. (Quelle: Wikipedia)180,--
455Heine, Thomas Theodor (Th. Th.)Illustrationen zu "Truppenrevue" von A. Croissant-Rust. 5 Seiten (auf 3 Blättern) mit 5 Illustrationen von Th. Th. Heine, 1895, 36x28,5 cm (Gesamtblattgröße)35,--
456Heins, A.Am Waldrand. Radierung von A. Heins, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1900, 23x15,5 cm, in der Platte signiert, typografische als "Original-Radirung (!) von A. Heins" bezeichnet.40,--
457Helbig, WalterVogelpredigt. Holzschnitt, 1920, 20x15 cm (Künstlergraphik / Woodcut)75,--
458Henneberg, RudolfDer Mönch und die Phantasie. Farbdruck nach R. Henneberg, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1895, 30x14,5 cm, auf Unterlagpapiers mit Bezeichnung montiert30,--
459Henneberg, RudolfDie Jagd nach dem Glück. Radierung von G. Eilers nach Rudolf Henneberg, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1895, 15,5x31,5 cm20,--
460Henner, Jean-JacquesSusanne im Bade. Radierung von C. A. Waltner nach Henner, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 23x16 cm40,--
461Hennig, AlbertAbstraktes Aquarell. Aquarell, 1973, 10,7x14,2 cm. Handschriftlich signiert + datiert. *Albert Hennig (* 7. Dezember 1907 in Leipzig - 14. August 1998 in Zwickau) war ein deutscher Künstler aus der Bauhaus-Tradition. Er wird der Gruppe Die verschollene Generation zugerechnet. Seine Lehrer in Dessau und Berlin waren: Josef Albers (Vorkurs), Walter Peterhans (Fotografie), Hinnerk Scheper, Joost Schmidt, Ludwig Mies van der Rohe, Wassily Kandinsky und Paul Klee.500,--
462Hennig, AlbertAbstraktes Aquarell. Aquarell, um 1975, 11,3x16,3 cm. Handschriftlich signiert. *Albert Hennig (* 7. Dezember 1907 in Leipzig - 14. August 1998 in Zwickau) war ein deutscher Künstler aus der Bauhaus-Tradition. Er wird der Gruppe Die verschollene Generation zugerechnet. Seine Lehrer in Dessau und Berlin waren: Josef Albers (Vorkurs), Walter Peterhans (Fotografie), Hinnerk Scheper, Joost Schmidt, Ludwig Mies van der Rohe, Wassily Kandinsky und Paul Klee.500,--
463Hens, FransKirchlein am Wasser. Radierung von Frans Hens, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1900, 15x20 cm, in der Platte signiert40,--
464Hens, FransMarée montante à Heyst. Lichtdruck nach einer Radierung von 1896, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1900, 24,5x19,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
465Herkomer, HubertThe Babes in the Wood. Radierung von Hubert Herkomerrd, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 26x20 cm *In der Platte monogrammiert und 1880 datiert25,--
466Herkomer, Hubert von"Weib aus Wales". Welsh Woman. Heliogravüre nach einer Radierung von Hubert von Herkomer, 1880, 24x19,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
467Héroux, Bruno"Arbeit ist des Lebens Lust und Freude". Exlibris. Aus der Bücherei des Grafen Karl Emich zu Leiningen - Westerburg. Radierung, um 1900, 12,5x9,5 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig) *Rechts unten handschriftlich signiert " B Héroux", darüber Signatur in der Platte "Héroux Leipzig".50,--
468Héroux, BrunoGemüsestand. Original-Holzschnitt, 1932, 18x13,5 cm, im Stock signiert, oberhalb der Darstellung typografisch bezeichnet. Louis Carl Bruno Héroux (* 20. Dezember 1868 in Leipzig - 14. Februar 1944 ebenda) war ein deutscher Maler, Grafiker, Schrift- und Exlibriskünstler.20,--
469Héroux, BrunoTolstoi. Holzschnitt, 1928, 19x13,3 cm, im Stock signiert25,--
470Herrera, ArturoRun I. Radierung von zwei Platten, Aquatinta und Vernis mou bei Kunst- und Radierwerkstatt Willi Jesse Inh. D. und M. Jäger, 2007, 37,0 x 28,0 cm (Papiergröße: 77,0 x 57,0 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (327, C1) Handschriftlich monogrammiert, datiert und bezeichnet. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)100,--
471Herrera, ArturoRun II. Radierung von zwei Platten, Aquatinta und Vernis mou bei Kunst- und Radierwerkstatt Willi Jesse Inh. D. und M. Jäger, 2007, 37,0 x 28,0 cm (Papiergröße: 77,0 x 57,0 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (327, C2) Handschriftlich monogrammiert, datiert und bezeichnet. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)100,--
472Herrera, ArturoRun III. Radierung von zwei Platten (Aquatinta und Vernis mou) bei Kunst- und Radierwerkstatt Willi Jesse Inh. D. und M. Jäger, 2007, 37,0 x 28,0 cm (Papiergröße: 77,0 x 57,0 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (327, C3) Handschriftlich monogrammiert, datiert und bezeichnet. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)100,--
473Herrera, ArturoRun IV. Radierung von zwei Platten (Aquatinta und Vernis mou) bei Kunst- und Radierwerkstatt Willi Jesse Inh. D. und M. Jäger, 2007, 37,0 x 28,0 cm (Papiergröße: 77,0 x 57,0 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (327, C4) Handschriftlich monogrammiert, datiert und bezeichnet. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)100,--
474Herrera, ArturoRun V. Radierung von zwei Platten (Aquatinta und Vernis mou) bei Kunst- und Radierwerkstatt Willi Jesse Inh. D. und M. Jäger, 2007, 37,0 x 28,0 cm (Papiergröße: 77,0 x 57,0 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (327, C5) Handschriftlich monogrammiert, datiert und bezeichnet. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)100,--
475Hertenstein, AxelMann auf Vogel reitend. Offset-Lithographie, 1968, 33x2,5 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich signiert *Auflage 200 Exemplare30,--
476Heseltine, J. P.Kleines Flüsschen mit Nachen. Radierung von J. P. Heseltine, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 18x27,5 cm30,--
477Hettner, OttoDank an den Generaloberst von Hindenburg. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914,30x24 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Otto Hettner (* 27. Januar 1875 in Dresden - 19. April 1931 in Dresden) war ein deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer und Professor an der Akademie der bildenden Künste in Dresden. (Quelle: Wikipedia)30,--
478Hettner, OttoDas Andenken der Gefallenen. Lithographie, 1915, 22x17 cm (Künstlergraphik / Lithograph)40,--
479Hettner, OttoDem Andenken Ludwig Franks. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 38x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie), papierbedingt gebräunt. Otto Hettner (* 27. Januar 1875 in Dresden - 19. April 1931 in Dresden) war ein deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer und Professor an der Akademie der bildenden Künste in Dresden. (Quelle: Wikipedia)30,--
480Hettner, OttoDen Kleinmütigen! Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 36x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
481Hettner, OttoDie Letzten der "Emden" landen in Hodeida (Arabien). Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 31x26 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
482Hettner, OttoGedenkblatt. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 37x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
483Hettner, OttoNikolais Ausritt zum Sieg. Titelblatt zu "Kriegszeit: Künstlerflugblätter" No. 10 vom 28. October 1914. Lithographie von Otto Hettner, 1914, 46x30 cm (Gesamtblattgröße), im Stein signiert. Rückseitig die Lithographie: Die Lügenflöte (14x24,5 cm) von August Gaul und ein Text von Alfred Gold30,--
484Hettner, OttoTsingtau. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 30x28 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
485Hettner, OttoZerschossene Batterie. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 40x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
486Hillebrand, Clemens"Labyrinth aus Schatten" >...als wäre ein Schattenspiel an ihm vorrübergezogen...< Radierung zu "Labyrinthe: Radierungen zur Novelle "Lenz" von Georg Büchner". Radierung, 1995, 22x29 cm. *Handschriftlich signiert und 2 / 25 Exemplaren nummeriert, in der Platte monogrammiert und datiert. Clemens Hillebrand (* 1955 in Köln) ist ein deutscher Kirchenmaler, Glaskünstler und Grafiker. Die Mappe "Labyrinthe" erschien 1996 in Köln.145,--
487Hirsch, AlphonseUn dernièr régard. Ein letzer Blick. Radierung von Mongin nach Hirsch bei A. Cadart, Paris, 1874, 25,5x18 cm30,--
488Hitz, DoraQuo vadis, Italia? Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 41x29 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt, kleine Randläsur links)30,--
489Hofer, Carl (Karl)Das Nest. Original-Lithographie, 1921, München bei Kurt Wolff, 27,6x23,1 cm, im Stein monogrammiert, rückseitig typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Rathenau Nr. L 34 (Singer 12005-3)160,--
490Hofer, KarlTänzerin. Lithographie, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1921, 21x13,8 cm, im Stein monogrammiert, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Rathenau Nr. 169 (Singer 113-4) *Karl Christian Ludwig Hofer (Schreibweise auch Carl Hofer, * 11. Oktober 1878 in Karlsruhe - 3. April 1955 in Berlin) war ein deutscher Maler des Expressionismus bzw. des expressiven Realismus. (Wikipedia)135,--
491Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 21,5x34,5 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)50,--
492Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 23x39 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)50,--
493Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". 3 junge Frauen mit einem Stier. Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 27x37 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)50,--
494Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". 3 tanzende Frauenpaare. Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 26,5x39 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)50,--
495Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". Ein tanzendes Paar mit klatschenden Zuschauern. Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 24x41 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)50,--
496Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". 2 Mädchen im Tanz. Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905,22x34 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)60,--
497Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". 3 Frauen in einem ausdrucksstarken Tanz. Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 25x31,5 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)50,--
498Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". Ein Paar neckt sich mit Nachlaufen. Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 24x41 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)60,--
499Hofmann, Ludwig vonAus "Taenze". Tanzende junge Frau am Seeufer mit 2 kleinen Blumensträußchen in den Händen, umgeben von Kinder. Lithographie, Leipzig im Insel Verlag, 1905, 27x37 cm, im Stein monogrammiert. Auflage: 200 Exemplare, rückseitig ein kleiner Stempel mit dem "Inselschiff". Etwas stockfleckig, v.a. außerhalb der Darstellung *von Hofmann (1861-1945) war ein deutscher Maler, Grafiker und Gestalter. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar. (Quelle: Wikipedia)50,--
500Hofmann, Ludwig vonFrühlingssturm. Lichtdruck, 1899, 18,5x25,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet35,--
501Hofmann, Ludwig vonSpiegel. Lichtdruck, 1898, 26x16 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet.40,--
502Hofmann, RudolfBirken am Wegrand. Radierung, um 1920, 28x37,5 cm. Handschriftlich signiert "Rudolf Hofmann, München" und 49 / 200 Exemplaren nummeriert.95,--
503Hogarth, William"Strolling Players". Kupferstich von T. Cook nach William Hogarth, bei G & J Robinson, London, 1800, 40,5x53,5 cm (oben etwas knapprandig und mit Randläsuren, linke untere Ecke mit Wasserrand, weißer Rand unten in der Schrift etwas fleckig) *Wandertheater / Wanderbühne / Wanderkomödianten85,--
504Hogarth, WilliamThe Beggars Opera. Radierung von T. Cook nach W. Hogarth, um 1820, 19x24,5 cm30,--
505Hole, William BrasseThe End of the Forty-Five Rebellion. Radierung von W. B. Hole, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 15x24 cm *In der Platte signiert25,--
506Hollenberg, FelixBauernhäuser auf bewaldetem Hügel. Original-Radierung, 1897, 15x22,5 cm *Felix Hollenberg (* 15. Dezember 1868 in Sterkrade - 28. April 1945 Gomadingen) war ein deutscher Maler und Radierer. Felix Hollenberg gehört zu den bedeutenden Landschaftsradierern des 19./20. Jahrhunderts. (Wiki)180,--
507Holroyd, CharlesIn Arkadien. Radierung auf Japanpapier, erschienen im Seemann-Verlag und gedruckt bei L. Angerer, Berlin, um 1910, 20x26,5 cm50,--
508Holzschnitt-Kalender 1989.13 Original-Holzschnitte vom Stock gedruckt. Heinz Dress, Esteban Fekete, Heinz Friedrich, Dieter Huthmacher, Alfred Pohl, Lothar Weiss, Detlef Willand. Bietigheim, Verlag Galerie im Unteren Tor, 1988, 76x55,5 cm. Limitierte Auflage von 2000 Exemplaren.75,--
509Holzschnitt-Kalender 1992.12 Original-Holzschnitte vom Stock gedruckt. Heinz Dress, Robert Hammerstiel, Michael Hofmann, Lothar Kittelmann, Lothar Weiss, Detlef Willand, Peter Zaumseil, Uta Zaumseil und 1 Typographie von Josua Reichert. Bietigheim, Verlag Galerie im Unteren Tor, 1991, 76x55,5 cm. Limitierte Auflage von 2000 Exemplaren.75,--
510Holzschnitt-Kalender 1992.12 Original-Holzschnitte vom Stock gedruckt. Heinz Dress, Robert Hammerstiel, Michael Hofmann, Lothar Kittelmann, Lothar Weiss, Detlef Willand, Peter Zaumseil, Uta Zaumseil und 1 Typographie von Josua Reichert. Bietigheim, Verlag Galerie im Unteren Tor, 1991, 76x55,5 cm. Limitierte Auflage von 2000 Exemplaren. 7 Holzschnitte sind handsigniert: Titelblatt + Dezember (Robert Hammerstiel) , Januar (Detlef Willand), Februar + Oktober (Peter Zaumseil) Mai + August (Uta Zaumseil)295,--
511Hrdlicka, AlfredFünf Radierungen zu Georg Büchners "Lenz". Radierungen, 1987, je 30x21 cm (Papierformat - die Radierungen in unterschiedlicher Größe). *Handschriftlich signiert und 100 / 150 Exemplaren nummeriert. *Ohne Mappe,300,--
512Huber, Thomas"Schlage die Trommel". (Zu Heinrich Heine). Original-Farblithographie, 1996, 62,5x93 cm. *Handschriftlich signiert, datiert und 37 / 70 Exemplaren nummeriert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! *Thomas Huber (* 14. Juli 1955 in Zürich) ist ein Schweizer Künstler. 1977/78 Kunstgewerbeschule Basel bei Franz Fedier, 1979 am Royal College of Art in London, 1979 bis 1983 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf.300,--
513Hübner, UlrichUmgürte Dich mit Deinen ganzen Flotten, England---! Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 32x23 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Ausgabe B.50,--
514Hundt, OttoRussische Siege in England - in Rußland. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 33x21 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
515Huquier, Jacques-GabrielBrunnen mit Putte und nacktem Mann. Kolorierte Kupferradierung von Huquier nach Gilles Marie Opppenor (Oppenord) aus "Nouveau Livre De Fontaines Inventée par le Sieur Oppenor", Paris, etwa 1727 - 1737, 18,5x11,5 cm65,--
516Iranyi-Grünwald, BeláMännlicher und weiblicher Akt. Kolorierte Radierung um 1910, 25x22,5 cm. Handschriftlich signiert. (Künstlergraphik / Coloured Etching / Handsigned)230,--
517Israels, JosefDas schlafende Kind. Radierung von Ph. Zilcken nach Israels, 1888, 11,8x15,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. Jozef Israëls (* 27. Januar 1827 in Groningen - 12. August 1911 in Den Haag) war ein niederländischer Maler. Er war einer der wichtigsten Maler der Haager Schule, fertigte aber auch Radierungen und Lithographien an und schrieb. (Quelle: Wikipedia)25,--
518Israels, JosefFischer. Photogravure von R. Paulussen nach einer Radierung von Josef Israels, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 30x20,5 cm35,--
519Israëls, JozefDas Schlafende Kind. Radierung von Ph. Zilcken nach Israëls, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 12x15,5 cm (rückseitig mit Text bedruckt)25,--
520Israels-Haag, JozfKinder auf der Düne. Radierung aus "Zeitschrift für bildende Kunst", 1901, 10x15 cm. Unterhalb der Darstellung typographisch "Originalradierung von Jozef Israels-Haag" bezeichnet und betitelt.75,--
521Jäckel, WillyKarpathen. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915,30x24 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Willy Jaeckel (* 10. Februar 1888 in Breslau - 30. Januar 1944 in Berlin bei einem Bombenangriff) war ein deutscher Maler. Er zählt zu den wichtigen Vertretern des deutschen Expressionismus. (Quelle: Wikipedia)30,--
522Jäckel, WillySerbisches Schicksal. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 36x24 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
523Jäckel, WillyWeiblicher Akt. Lithographie, 1919, 19x26 cm, im Stein signiert - papierbedingt gebräunt. (Künstlergraphik / Lithograph)120,--
524Jaenisch, HansAbstrakte Komposition. Radierung, 1971, 15x10,5 cm. Exemplar 61 von 65, handschriftlich signiert. (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)45,--
525Janssen, HorstPorträt. (Für Griffelkunst Hbg.). Radierung, 1971, 22,5x15 cm. *Handschriftlich monogrammiert, datiert und 64/300 nummeriert, in der Platte: für Gríffelkunst Hbg.125,--
526Janssen, HorstZeichnungen - Radierungen - Lithos - Plakate - Bücher. T3 Galerie, Mannheim, Ausstellung vom 3. Ma bis 30. Mai 1987. Ausstellungsplakat. Offsetdruck auf kräftigem Papier, 1987, 79x51 cm. Motiv: Porträt eines Mannes. (IPM) Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
527Jaquelart, LéonLandschaft. Radierung von Léon Jaquelart, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 16,5x26 cm *In der Platte signiert30,--
528Jettel, EugenDer Gänseteich. Radierung von W. Woernle nach Eugen Jettel, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1905, 19,5x28,5 cm30,--
529Jongkind, Barthold (1819 - 1891)Canal de Hollande, prés de Rotterdam (Hiver). Originalradierung, 1875, Paris, Imprimerie Cadart, 15x22,5 cm, in der Platte signiert und datiert. In der Platte bezeichnet und mit Verlegeradresse. Breitrandiges Exemplar, unter säurefreiem Schrägschnittpassepartout gerahmt. (Versand nur ohne Rahmen!) *Delteil 19 (IV von VI).450,--
530Jordaens, JacobWeibliches Bildnis. Radierung von J. Klaus nach Jacob Jordaens, Wien, 1893, 27x19,5 cm25,--
531Jutz, Carl"Hühnerhof mit Pfau". Geflügel im Stall. (Hühner und männlicher Pfau). Original-Radierung, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1886, 20x27 cm, in der Platte signiert Carl Jutz (auch Carl Jutz der Ältere; * 22. September 1838 in Windschläg, heute Stadt Offenburg - 31. August 1916 in Pfaffendorf, heute Stadt Koblenz) war ein deutscher Tiermaler. (Quelle: Wikipedia)45,--
532Kalinine, Viatcheslav (Kalinin Wiatscheslaw / Vyacheslav Vasil'Evich Kalinin / Viacheslav Kalinin)Moskauer Fantasie. Radierung, 1971, 64x31 cm. In der Platte signiert und datiert. Eins von 20 Exemplaren, handschriftlich signiert. (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)245,--
533Kalkreuth, Leopold GrafAuf der Tenne. Radierung bei Angerer, Berlin, 1904, 13x17,5 cm50,--
534Kampf, ArthurSommernachtstraum. Radierung zu Shakespeare,1925, 22x14 cm, in der Platte signiert (Künstlergraphik / Etching)35,--
535Kandinsky, Wassily"Tableau avec formes blanches". Abstrakte Komposition in gedeckten Rot-, Blau-, Gelb- und Grüntönen mit schwarzen Formen. Farblithographie nach einem Gemälde, 1962, Paris bei Mourlot, 38x44 cm (Mittelfalte, dort etwas berieben). Im Stein signiert und 1913 datiert. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph / Signed in the lithographic stone)200,--
536Kandinsky, Wassily10 Origin. Holzschnitt, 1942, 21x17 cm, Abzug vom Originalstock 1974. (Künstlergraphik / Woodcut),115,--
537Kandinsky, WassilyAbstrakte Komposition aus "Klänge". Holzschnitt, 1938 (Abzug vom Stock 1955 bei Maeght, Paris), 22x22 cm, im Stock monogrammiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)135,--
538Kandinsky, WassilyAbstrakte Komposition einer Landschaft in zahlreichen Farben mit rotem Berg in der Blattmitte. Farblithographie nach Kandinsky, Paris bei Maeght, 1955, 35x54 cm (Bugfalte), im Stein signiert und 1911 datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
539Kandinsky, WassilyAbstrakte Komposition. Farbholzschnitt, Abzug um 1970, 12x19 cm. (Künstlergraphik / Colour Woodcut)140,--
540Kandinsky, WassilyAbstrakte Komposition. (Improvisation) Holzschnitt für "Klänge", (Abzug vom Stock 1974), 19x12,5 cm. Im Stock monogrammiert. (Künstlergraphik / Woodcut)115,--
541Kandinsky, WassilyAus "Klänge" - Orientalisches. Original-Farbholzschnitt, 1974 vom Original-Stock (1911) abgezogen, 12,5x19 cm. (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Doppel-Schrägschnitt-Passepartout mit den Außemaßen 30x40 cm)200,--
542Kandinsky, WassilyComètes. Farblithographie, 1938, 34x26 cm, im Stein monogrammiert und (19)38 datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)300,--
543Kandinsky, WassilyComposition II. Holzschnitt vom Original-Stock (1935) für Xxième Siècle, 1966, 23x27 cm, im Stock monogrammiert.165,--
544Kandinsky, WassilyComposition IV. Farblithographie nach einem Werk von 1923, Paris bei Mourlot, 1953, 35x36 cm.250,--
545Kandinsky, WassilyComposition. Umschlagrückseite zu "Derrière le miroir" 179. Farblithographie, 1969, 37x27,5 cm, im Stein monogrammiert und 1943 datiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)125,--
546Kandinsky, WassilyEinhelligkeit. (Unanimité). Farblithographie nach dem Gemälde von Kandinsky von 1939, 1969, 33x41 cm, im Stein monogrammiert und ´39 datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
547Kandinsky, WassilyEtoiles. Farblithographie, 1938, 30x22 cm, im Stein monogrammiert und (19)38 datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)350,--
548Kandinsky, WassilyGeometrische Komposition auf schwarz und grau (in Art eines Spielfeldes). Farblithographie, 1965, 35x46 cm (Mittelfalte) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph) *Schatten im Bild durch Schutzfolie - nicht auf der Graphik!285,--
549Kandinsky, WassilyJüngster Tag. Holzschnitt (1913), Abzug vom Original-Stock 1974, 16,5x21,5 cm (Abbildungsgröße), im Stock monogrammiert125,--
550Kandinsky, WassilyKomposition IV (1911) aus »La Période dramatique«. Farblithographie nach Kandinsky, Paris bei Maeght, 1955, 35x54 cm (Bugfalte, rückseitig ebenfalls bedruckt)200,--
551Kandinsky, WassilyMotiv aus Improvisation 25 (Klänge). Holzschnitt, 1913, hier ein Abzug vom Originalstock von 1955, 22x22 cm, im Stock monogrammiert200,--
552Kandinsky, WassilyPetits Mondes VII. Photolithographie nach "Petits Mondes" (1922) für Xième Siècle, 1952, 24,5x21 cm200,--
553Kandinsky, WassilyRussische Volksszene aus "Der Sturm". Holzschnitt, 1951 (Abzug vom Originalstock 1970), 7x16 cm, im Stock monogrammiert (Künstlergraphik / Woodcut)80,--
554Kandinsky, WassilySchwarzer Mond und rote Form. Farblithographie, 1960, 37x24 cm (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout mit den Außemaßen 40x50 cm)110,--
555Kandinsky, WassilyTache rouge II (Roter Fleck). Farblithographie nach Kandinsky,Paris, Maeght, 1962, 36x50 cm, im Stein monogrammiert und ´21 datiert (Mittelfalte, rückseitig ebenfalls bedruckt)(Künstlergraphik / Colour-Lithograph) *Schatten im Bild durch Schutzfolie - nicht in der Graphik!135,--
556Kandinsky, WassilyTitelblatt zu "Derrière le Miroir", mit dem Schriftzug, am unteren Rand in Blockbuchstaben "Kandinsky". Farblithographie nach einer Zeichnung von Kandinsky, 1957, 37x27 cm, im Stein monogrammiert und ´40 datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)80,--
557Kandinsky, WassilyWandbild für "Juryfreie" (Unjuried Art Show). Farblithographie nach der Entwurfszeichnung Kandinskys von 1922, Paris bei Mourlot, 1958, 37,5x56 cm (Blattgröße) - Bugfalte. (Schatten im Bild durch Schutzfolie - nicht in der Graphik!)300,--
558Kanoldt, AlexanderKlausen. Original-Lithographie, 1922 (1921), München bei Kurt Wolff, 28,4x23,5 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Ammann Nr. L 10 (Singer 12006-2), oberer Rand und obere linke Ecke minimal wellig. Alexander Kanoldt (* 29. September 1881 in Karlsruhe - 24. Januar 1939 in Berlin) war ein deutscher Maler und Professor an der Kunstakademie in Berlin. (Wikipedia)145,--
559Kaplan, AnatoliPaar vor einer Straßenszenerie. Lithographie um 1965, 56x40 cm. Handschriftlich betitelt und signiert. (Künstlergraphik / Lithograph / Handsigned)250,--
560Kastenholz, Bernd"Frohe Weihnachten, Martha und Bernd und ein gesundes Neues Jahr 2010". Farbige Kreidezeichung, 2009, 10x41 cm. *Mit handschriftlichem Text, aber nicht signiert. Mittig Faltspur, da offensichtlich als Weihnachtskarte überreicht.130,--
561Kastenholz, BerndDer große Stier. Aquarell, 1994, 16,5x14,7 cm. *Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet.250,--
562Kastenholz, BerndFischmann. Farbradierung (Probeabzug), 1995, 25x21,5 cm. *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und "Probe X" nummeriert.180,--
563Kastenholz, BerndIm Sonnenland. Aquarell, um 1995, 14x42 cm. *Handschriftlich signiert und bezeichnet.250,--
564Kastenholz, BerndPfälzer Sagen. 6 Farbradierung zu Sagen aus der Pfalz. König Dagobert. Der Teufelstisch. Nächtliche Erscheinung in Speyer. Der Jungfernsprung. Spangenberg und Erfenstein. Von Helden, Geschlechtern und Wappen. 6 Farbradierungen, jeweils in Original-Kartonmappe mit dem Text der Sage im Innendeckel. Die Graphiken jeweils handsigniert, datiert (1994), bezeichnet und 19 / 90 Exemplaren nummeriert. Papiergröße: 49x34 cm, die Größe der Graphiken jeweils 30x23,5 cm.545,--
565Kastenholz, BerndPirmasenser Schuh. Kolorierte Radierung, 1990, 19x15 cm. *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 2 / 50 Exemplaren nummeriert, in der Platte seitenverkehrt signiert.100,--
566Kastenholz, BerndStammtischgespräche. Farbradierung, 1994, 50x40 cm. Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet, 17 / 90 Exemplaren nummeriert (im weißen Rand etwas knickspurig). Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!300,--
567Kastenholz, BerndWaage. Kolorierte Radierung, 1991, 19x15 cm. *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 12 / 160 Exemplaren nummeriert.100,--
568Kaulbach, Friedrich August vonBildnis einer jungen Frau. Radierung von Doris Raab nach Kaulbach, 1890, Wien, Gesellschaft für vervielf. Kunst, 24,5x17 cm30,--
569Kaulbach, Friedrich August vonEin Maitag. Radierung von W. Unger nach F. A. v. Kaulbach, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1890, 19x24,5 cm50,--
570Kaulbach, Friedrich August vonFritz August von Kaulbach. 12-seitiger Artikel aus "Die graphischen Künste". Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1890, mit 10 Illustrationen, davon 2 ganzseitige Radierungen, Gesamtblattgröße: 38x29 cm100,--
571Kaulbach, Friedrich August vonTigerkopf. Farbradierung mit Gouache gehöht auf Papier, um 1900, 23,5x18 cm, handschriftlich signiert145,--
572Kaulbach, Friedrich August vonWeibliches Bildnis (mit großem Hund). Radierung von Doris Raab nach Kaulbach, 1890, Wien, Gesellschaft für vervielf. Kunst, 25x13,5 cm30,--
573Kist. J. A.Voralpenlandschaft. Aquarell, um 1930, 18x23,5 cm, gerahmt (24x30 cm), handschriftlich signiert.65,--
574Kist. J. A.Winterlandschaft. Aquarell, um 1930, 18x23,5 cm, gerahmt (24x30 cm), handschriftlich signiert.65,--
575Klein, BernhardWeiblicher Akt. Holzschnitt, 1919, späterer Abzug (1968) durch die Galerie Nierendorf, 15x11 cm. (Künstlergraphik / Woodcut)25,--
576Klein, Johann Adam"Zum neuen Jahr 1829". 3 Affen (Zirkusäffchen). Radierung, 1828, 8,5x12,4 cm, in der Platte signiert "A. Klein" und datiert. (etwas wellig, rückseitig Spuren einer ehemaligen Montierung) *Johann Adam Klein (Nürnberg 1792 - 1875 München), deutscher Maler und Kupferstecher des Biedermeiers.75,--
577Klemm, WalterDie Wacht am Rhein. Lithographie, 1915, 23x18 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Lithograph)40,--
578Klemm, WalterEidechse. Ochsenfrosch. Warran. Riesenschlange. Lithographie um 1920, 21x32 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
579Klemm, WalterEin Liebespaar in inniger Umarmung. Farbradierung, um 1925, 15x10 cm, handsigniert (Künstlergraphik / Colour Etching / Handsigned)50,--
580Klemm, WalterElch. Fünf Studien des Tieres auf einem Blatt. Lithographie um 1920, 22x33 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
581Klemm, WalterEsel. Zwei Studien ein bockigen Esels auf einem Blatt. Lithographie um 1920, 19x35 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
582Klemm, WalterGnu. 3 Studien auf 1 Blatt. Lithographie um 1920, 21x32 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
583Klemm, WalterKänguru. Fünf Studien des Tieres auf einem Blatt. Lithographie um 1920, 21x32 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
584Klemm, WalterPelikan. Fünf Studien des Tieres auf einem Blatt. Lithographie um 1920, 23x33 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
585Klemm, WalterReh. 6 Studien auf 1 Blatt. Lithographie um 1920, 20x30 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
586Klemm, WalterRind. Sieben Studien des Kopfes und des ganzen Tieres auf einem Blatt. Lithographie um 1920, 19x34 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
587Klemm, WalterSteinbock. 5 Studien auf 1 Blatt. Lithographie um 1920, 21x32 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
588Klemm, WalterTriumphzug mit geschmücktem Ochsen. Farbradierung, um 1925, 15x10 cm, handsigniert (Künstlergraphik / Colour Etching / Handsigned)35,--
589Klemm, WalterWolf. Drei Studien des Tieres auf einem Blatt. Lithographie um 1920, 15x28 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
590Klemm, WalterWolf. Fünf Studien des Tieres auf einem Blatt. Lithographie um 1920, 20x31 cm. Im Stein monogrammiert und betitelt. (Künstlergraphik / Lithograph)25,--
591Klinger, MaxAus Klinger´s Cyclus: Vom Tode. I. Theil. Radierung, 1890, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 20x18,5 cm250,--
592Klinger, MaxBär und Elfe. Studie von Max Klinger zu Blatt I der "Intermezzi". Zinkographie nach Max Klinger, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1890, 26x15 cm (rückseitig mit Text bedruckt)45,--
593Klinger, MaxDrei Zeichnungen zu den Rettungen Ovidischer Opfer. Als Triptychon. Lichtdruck, 1895, 27,5x70,5 cm (Gesamtgröße)95,--
594Klinger, MaxFeldarbeiter. Lichtdruck nach einer Federzeichnung aus dem Jahr 1878, 1897, 29x22,7 cm (Abbildungsgröße) bzw. 14,5x25,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet. Max Klinger (* 18. Februar 1857 in Leipzig - 4. Juli 1920 in Großjena) war ein deutscher Bildhauer, Maler und Grafiker und auch Medailleur. Sein Werk ist vornehmlich dem Symbolismus zuzuordnen.30,--
595Klinger, MaxOvid und Klinger. (Rettungen Ovidischer Opfer). Original-Radierung von Max Klinger, 1890, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 12,5x18,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)65,--
596Klinger, MaxStier mit Apollo und Daphne. (Rettungen Ovidischer Opfer). Original-Radierung von Max Klinger, 1890, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 15,5x19 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)85,--
597Klinger. MaxSyringis. Farblichtdruck, 1907, 15x19,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt, unter Schrägschnitt-Passepartout montiert (24x30 cm)25,--
598Klös, Bodo W.Sag mir wo die Blumen sind. Viele von uns glauben immer noch, sie kämen durch, wenn sie ganz ruhig wären. Farbradierung, 1982, 20x22 cm (Papiergröße: 50x39,5 cm). *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet (Zusatzbezeichnung in der Platte) und 59 / 100 Exemplaren nummeriert.100,--
599Klös, Bodo W.Stunde aus Stein, für Pablo. Farbradierung, 1983, 28,5x23,5 cm (Papiergröße: 50x39,5 cm). Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 23 / 100 Exemplaren nummeriert.110,--
600Knöller, PacoOhne Titel. Radierung bei Druckatelier Margull, Berlin, 2005, 23x44 cm (Papiergröße: 40x60,5 cm). Handschriftlich signiert und 05 datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!50,--
601Knöringer, EmilEmil Knöringer anläßlich des bevorstehenden 80. Geburtstages. Kreisverwaltung Pirmasens. Kunstausstellung. Wasgau: Landschaft, Pflanzen. 4. bis 25. September 1988, Kreisgalerie Dahn. Signiertes Ausstellungsplakat. Offsetdruck bei Hornberger, Waldfischbach, 1988, 61x43 cm. Handschriftlich signiert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
602Koeder, WinfriedAnnäherung. Ätzradierung auf Hahnemühle-Bütten, 1983, 21x19 cm, handschriftlich signiert, datiert und 44/80 nummeriert45,--
603Kokoschka, Oskar"Erlebnis in Neapel". Im Park von Neapel. Farblithographie, 1962, 45x32,5 cm (Blattgröße), im Schrägschnittpassepartout, gerahmt. *Mit handschriftlicher Zueignung "Für Max Mell Im Park von Neapel gesehen" und Signatur von Kokoschak. Handschriftlich als "Probeabdruck, Litho" bezeichnet und 1962 datiert.850,--
604Kokoschka, OskarAuferstehung. Lithographie, 1916, 25x29 cm, im Stein monogrammiert (Künstlergraphik / Lithograph)180,--
605Kokoschka, OskarDer Specht. Original-Farblithographie von 16 Steinen, um 1971 / 1972, 65x50 cm (etwas stockfleckig) *Probeabzug mit den Markierungen zur Positionierung der lithographischen Steine oben und unten mittig am Rand - daher noch ohne Stempelsignatur. Die eigentliche Auflage erschien in 600 Exemplaren. *Werkverzeichnis: Wingler/Welz 510 **Die Graphik ist gerahmt, ein Versand kann aber nur ohne Rahmen erfolgen!500,--
606Konopa, RudolfUnvergesslich. Radierung von A. Kaiser nach Rud. Konopa, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1891, 26x15,5 cm35,--
607Köpping, KarlSonnenblumen. Original-Radierung, 1892, 23,5x14,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt. *Karl Köpping (* 24. Juni 1848 in Dresden - 22./23 Juli 1914 in Berlin) war ein deutscher Maler und Kupferstecher. 1896 bis 1900 war er Mitarbeiter der exklusiven Zeitschrift Pan. Er schuf hauptsächlich Radierungen nach den bekannten Werken der vergangenen Jahrhunderte. (Wikipedia)25,--
608Kottenkamp, Paul"Im Hüttenwerk". Industrieanlagen mit Kleinbahn. Radierung von Paul Kottenkamp, um 1925, 20,5x31 cm, handschriftlich signiert (am rechten Rand außerhalb der Darstellung etwas fleckig)80,--
609Kranz, AlbertNorwegischer Hafen. "Norweg. Hafen". Lithographie, um 1920, 35x46 cm, handschriftlich signiert, bezeichnet und 10/30 nummeriert.165,--
610Krauskopf, BrunoPortraitstudie. Original-Lithographie, 1919 bei Wasmuth, 27x20 cm, im Stein monogrammiert und datiert - papierbedingt stark gebräunt (unter Schärgschnitt-Passepartout (50x40 cm))65,--
611Krauskopf, WilhelmSatyrn jagen in der Campagna einen Hasen. Radierung, München, 1881, 8x16,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
612Krüger, AlbertBöcklin´s Selbstbildnis mit Tod. Original-Holzschnitt in zwei Farben, 1898, 13x10,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet.45,--
613Kubin, AlfredAuf der Flucht. Lithographie aus "Deutsche Graphiker der Gegenwart", 1920, 20x25,5 cm, im Stein signiert, rückseitig typografisch bezeichnet200,--
614Kubin, AlfredDer kleine Sparer. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 22,5x14 cm, im Stein signiert (rückseitig Text,) *Söhn 33906-1 *Alfred Leopold Isidor Kubin (* 10. April 1877 in Leitmeritz (tschechisch: Litomerice), Böhmen - 20. August 1959 in Zwickledt, Gemeinde Wernstein am Inn) war ein österreichischer Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator.90,--
615Kubin, AlfredGespenst des geizigen Müllers. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 17,5x13,3 cm, im Stein signiert (rückseitig Text,) *Söhn 33904-1, Raabe Nr. 120. *Alfred Leopold Isidor Kubin (* 10. April 1877 in Leitmeritz (tschechisch: Litomerice), Böhmen - 20. August 1959 in Zwickledt, Gemeinde Wernstein am Inn) war ein österreichischer Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator.90,--
616Kubin, AlfredHommage à Rimbaud. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 14,5x13,3 cm, im Stein betitelt und signiert (rückseitig Text, kleiner Fleck) *Söhn 33911-1. *Alfred Leopold Isidor Kubin (* 10. April 1877 in Leitmeritz (tschechisch: Litomerice), Böhmen - 20. August 1959 in Zwickledt, Gemeinde Wernstein am Inn) war ein österreichischer Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator.60,--
617Kubin, AlfredJeremias. Lithographie ("Originalsteindruck"), München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1921, 12,4x8,6 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Raabe Nr. 142. (Singer 113-5) *Alfred Leopold Isidor Kubin (* 10. April 1877 in Leitmeritz (tschechisch: Litomerice), Böhmen - 20. August 1959 in Zwickledt, Gemeinde Wernstein am Inn) war ein österreichischer Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator. (Wikipedia)100,--
618Kuehl, GotthardtEin Sonnenstrahl. (Strickendes Mädchen auf einem Stuhl in der Sonne, die zur Tür hereinscheint). Original-Radierung von Gotthardt Kuehl, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 24x17 cm, in der Platte signiert Gotthardt Kuehl (* 28. November 1850 in Lübeck - 9. Januar 1915 in Dresden) war ein deutscher Maler und Vertreter des frühen deutschen Impressionismus, der bereits zu Lebzeiten hohes internationales Ansehen genoss.75,--
619Kuehl, GotthardtIm Atelier. Radierung von W. Woernle nach G. Kuehl, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 17x21 cm30,--
620Kuehl, GotthardtLübecker Waisenmädchen. Radierung von A. Krüger nach G. Kuehl, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 20x27,5 cm30,--
621Kunert, Günter / Zaumseil, PeterDer Spaziergänger. 13 Blatt mit 8 Farbholzschnitten und 5 Holzschnitten von Peter Zaumseil. Alle Blätter handsigniert, datiert und 1 / 27 Exemplaren nummeriert. Handabzüge von Zaumseil auf Japan Simili-Papier 140gr. In Original-Pappflügelmappe mit montiertem Holzschnitt, dieser monogrammiert und ebenfalls 1 / 27 nummeriert. Format: 44,5x34,5 cm. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!550,--
622Künzig, Erika M.Die Muttergottes mit den Rehen. Lithographie, 1919, 23x16 cm., im Stein monogrammiert, (Papier gelblich) (Künstlergraphik / Lithograph)50,--
623Landelle, CharlesFellah Mädchen. Radierung von R. Stang nach Landelle, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 23x18 cm (außerhalb der Darstellung an den Rändern fleckig)25,--
624Lander, BenjaminHäuschen am See. Original-Radierung, 1892, 9,5x15,5 cm, in der Platte signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt).25,--
625Lander, BenjaminThe newmoon. Der Neumond. Original-Radierung, 1892, 13x19,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.20,--
626Lander, Benjamin (1842 - 1915)Wald-Lichtung. Radierung von B. Lander, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 15,5x23 cm, typografisch als "Original-Radirung (!) von B. Lander" bezeichnet.35,--
627Lange, OttoPorträt. Holzschnitt, 1917, Weimar bei G. Kiepenheuer, 20x14,7 cm, unterhalb der Darstellung typographisch bezeichnet (an den Blatträndern außerhalb der Darstellung leicht gebräunt) *Otto Lange (* 29. Oktober 1879 in Dresden - 19. Dezember 1944 ebenda) war ein deutscher expressionistischer Maler und Graphiker.110,--
628Laukota, HermineDer Mikroskopiker. Radierung von Hermine Laukota, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1892, 21x16,5 cm *In der Platte signiert und 1874 datiert.25,--
629Laukota, HermineJunges Mädchen mit Blumen. Original-Radierung, 1890, 7,5x14 cm (oben etwas knapprandig, rückseitig ebenfalls bedruckt) *Hermina Laukotová, auch Hermine Laukota (Prag, 1853 - 1931) war eine böhmische Malerin und Graphikerin. Sie war Schülerin von Doris Raab und William Unger.20,--
630Le Sueur, EustacheClio, Enterpe und Thalia. (die drei Musen) Farblithographie von M. Guillon nach Le Sueuer, 1877, 21x21,5 cm *Eustache Le Sueur oder Lesueur (* 19. November 1616 in Paris - 30. April 1655 ebenda) war ein französischer Maler. Le Sueur war ein Schüler von Simon Vouet und bildete sich daneben nach italienischen Gemälden, die nach Paris kamen. (Quelle: Wikipedia)35,--
631LeFort, HenriLa Gardeuse d´Oies. Die Gänsehüterin. (Strickendes Mädchen beim Gänsehüten) Radierung von und nach LeFort bei A. Cadart, Paris, 1876, 19x27,5 cm, in der Platte signiert40,--
632Léger, Fernand"Femme tenant une fleur". Farblithographie, Paris bei Maeght, 1955, 35x25 cm, im Stein signiert.230,--
633Léger, FernandAbstrakte Komposition mit schwarzen Balken und Rädern auf rotem Grund. Farblithographie um 1955, 40x32 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)165,--
634Léger, FernandAusstellungsplakat: Hommage A Fernand Mourlot, 1990. Farblithographie nach Fernand Léger, Paris bei Mourlot, 1990, 55x44 cm, Gesamtblattgröße: 78x56 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)80,--
635Léger, FernandInstruments de la passion. (Église du Sacré-Coeur d'Audincourt). Farblithographie, 1951, 20,5x52 cm (Mittelfalte - so erschienen)100,--
636Léger, FernandL´art abstrait (abstrakte organische Form in schwarz, pink und gelb), Farblithographie, 1949, 29x26 cm, im Stein monogrammiert und datiert. Titelblatt zu "Derrière le mirroir". Mai 1949. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)95,--
637Léger, FernandLa Partie de Campagne. Farblithographie, Paris bei Maeght, 1951, 35,5x53,5 cm, im Stein monogrammiert und 43-51 datiert.220,--
638Léger, FernandLa Partie de Campagne. Farblithographie, Paris bei Maeght, 1960, 38x52,5 cm, im Stein monogrammiert und 1955 datiert. (Spiegelung in der Abbildungen durch Schutzfolie - nicht im Bild!)250,--
639Léger, FernandLe Couple. Farblithographie auf Velin nach einer Gouache von 1955, 74x56 cm (Gesamtblattgröße), im Stein signiert und datiert sowie mit zusätzlicher Stempelsignatur. (Spiegelung in der Abbildungen durch Schutzfolie - nicht im Bild!)650,--
640Léger, FernandLe paravent. Farblithographie, 1959, 29x40 cm (Mittelfalte - so erschienen)100,--
641Legros, AlphonseLe Mouton retrouvé. Das wiedergefundene Schaf. Radierung von Alphonse Legros, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1905, 28x20 cm (etwas stockfleckig), in der Platte signiert50,--
642Leiber, OttoStraßenszene in einem Dorf. Radierung, 1904, 14x22 cm. Handschriftlich signiert und datiert (etwas fleckig)95,--
643Leiberich, K. (?)Kapelle auf der Alb. Radierung, 1910, 12,5x10 cm. Handschriftlich signiert und betitelt. (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)30,--
644Leibl, WilhelmBildnis einer alten Frau. Original-Radierung, 1897, 18x13,5 cm (Abbilungsgröße) bzw, 36,5x28 cm (Blattgröße), unten links typografisch bezeichnet.145,--
645Leibl, WilhelmDolce far niente. Radierung von Wilhelm Leibl, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1885, 20,5x14 cm (rückseitig mit Text bedruckt)45,--
646Leibl, WilhelmIn der Kirche. Radierung von Peter Halm nach Wilhelm Leibl, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst,1895, 26x16,5 cm30,--
647Leistikow, Walter2 Vignetten zu einem Gedicht von Lothar Albert Schultz. Holzschnitte auf 2 Blättern, um 1905, 5,5x17,5 und 4.5x15,5 cm (Gesamtblattgröße: 37x28 cm Walter Rudolf Leistikow (* 25. Oktober 1865 in Bromberg - 24. Juli 1908 in Zehlendorf) war ein deutscher Maler und Grafiker des deutschen Impressionismus. (Wikipedia)25,--
648Leistikow, Walter RudolfIllustrationen zu "Die beste Geschichte der Welt" von Rudyard Kipling. 6 Blatt (beidseitig bedruckt) mit 2 Illustrationen und 1 Initiale von Walter Leistikow, 1895, 36x28,5 cm (Gesamtblattgröße) Walter Rudolf Leistikow (* 25. Oktober 1865 in Bromberg - 24. Juli 1908 in Berlin-Zehlendorf) war ein deutscher Maler und Grafiker.35,--
649Leistikow, Walter RudolfWaldsee. Photogravure nach Walter Leistikow bei Bruckmann, um 1900, 19,5x25,5 cm (außerhalb der Darstellung stockfleckig)25,--
650Lenbach, Franz vonEin Mönch (Studie). Radierung von W. Hecht nach F. Lenbach, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1881, 22,5x16 cm25,--
651Lenbach, Franz vonWeibliches Portrait. Radierung von W. Hecht nach F. Lenbach, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1881, 22x16,5 cm35,--
652Lepère, Auguste-LouisStatue. Holzschnitt von 2 Platten in schwarz und oliv nach Auguste Rodin, 1898, 18,5x9 cm, im Stock signiert, mit dem roten "Studio"-Stempel rechts unterhalb der Darstellung. Auf dem beiliegenden Schutzpapier bezeichnet: "Woodcut in two blocks by A. Lepère, after the statue by A. Rodin"75,--
653Lepère, Louis-Auguste12-seitiger Artikel über den Maler aus "Die graphischen Künste". Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, mit 10(teils ganzseitigen) Illustrationen (Holzstiche), Gesamtblattgröße: 38x29 cm (etwas stockfleckig)50,--
654Leslie, AlfredDarstellung zweier Frauen in kräftigen Farben. Farblithographie, 1964, 38x28 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)135,--
655Liebermann, MaxAlte Frau flickend. Stichradierung von Albert Krüger nach Max Liebermann, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 17,5x15 cm (rückseitig mit Text bedruckt)30,--
656Liebermann, MaxBerliner Pfingsten. 2 Abschiedsszenen und Gedicht von Gottfried Keller auf 1 Blatt. Lithographie aus "Der Bildermann", 1916, 28x21 cm, im Stein signiert65,--
657Liebermann, MaxBrückenwache. Ein Infanterieposten in Helm und Mantel. Lithographie, 1914, 32x24 cm, im Stein signiert (Schiefler 195)60,--
658Liebermann, MaxDer englische Rechenfehler. Die letzte Milliarde entscheidet den Krieg (Waage mit Soldat+Gewehr und Soldat mit Geldsäcken), Lithographie, 1914, 37x27 cm, im Stein signiert (Schiefler 180) (Künstlergraphik / Lithograph)50,--
659Liebermann, MaxDer Verwundete. Stehender Infanterist in Mütze, eine Hand in einer Binde. Lithographie, 1914, 35x17 cm, im Stein signiert (Schiefler 191)50,--
660Liebermann, MaxEinzug der Russen. Menschenmenge, umgeben von Soldaten mit geschulterten Gewehren, im Hintergrund Brandenburgertor Lithographie, 1914, 33x26 cm, im Stein signiert (Schiefler 175) (Künstlergraphik / Lithograph)75,--
661Liebermann, MaxEnglands schwerer Traum! Soldaten mit Kanonen, darüber drei Zeppeline, Lithographie, 1914, 39x26 cm, im Stein signiert (Schiefler 178) (Künstlergraphik / Lithograph)50,--
662Liebermann, MaxExtrablatt! Menschenmenge, im Vordergrund Zeitungsverkäufer, Lithographie, 1914, 32x25 cm, im Stein signiert (Schiefler 177) (Künstlergraphik / Lithograph)80,--
663Liebermann, MaxHanfspinnerinnen. Radierung von A. Krüger nach Max Liebermann, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 15,5x26,5 cm200,--
664Liebermann, MaxHolländische Bauernfamilie. Heliogravure, 1893, 25x33 cm. (Künstlergraphik)80,--
665Liebermann, MaxHolländische Landschaft, Holzschnitt von R. Hoberg nach einer Zeichnung von Max Liebermann, 1922, 10x14 cm (Künstlergraphik / Woodcut)35,--
666Liebermann, MaxIn Ostpreussen. Im Hintergrund die Ruinen einer zerstörten Stadt. Lithographie, 1914, 20x23 cm, im Stein signiert (Schiefler 186)75,--
667Liebermann, MaxJetzt wollen wir Sie dreschen. Soldat zu Pferd mit erhobenem Säbel, rechts Infanterie, Lithographie, 1914, 32x25 cm, im Stein signiert (Schiefler 173) (Künstlergraphik / Lithograph)65,--
668Liebermann, MaxJudengasse in Amsterdam, Holzschnitt von R. Hoberg nach einer Zeichnung von Max Liebermann, 1922, 12x10 cm (Künstlergraphik / Woodcut)30,--
669Liebermann, MaxJunge Holländerinnen. Holzschnitt von R. Hoberg nach einer Zeichnung von Max Liebermann, 1922, 7x10 cm (Künstlergraphik / Woodcut)30,--
670Liebermann, MaxJunge mit Ziegen. Zweifarbiger Lichtdruck, 1898, 22,8x29,7 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet.35,--
671Liebermann, MaxKischinew. Eine flüchtende Frau mit einem Kind auf dem Arm. Lithographie, 1914, 33x27 cm, im Stein signiert (Schiefler 174)65,--
672Liebermann, MaxKischinew. Über dem Bild die Worte: "An meine lieben Juden" (der Czar). Lithographie aus "Kriegszeit No. 6 Sonder-Ausgabe (Max Liebermann Nummer), 1915, 38x26 cm, im Stein signiert (Papier gelblich, leicht knittrig, rückseitig ebenfalls bedruckt) *Schiefler 17450,--
673Liebermann, MaxKrieg auf Erden (Liegende Soldaten mit Gewehren auf einer Klippe, daneben das Gedicht "Krieg auf Erden" von Richard Dehmel, Lithographie, 1914, 40x29 cm, im Stein signiert (Schiefler 184) (Künstlergraphik / Lithograph)50,--
674Liebermann, MaxKürassier-Oberst. Ein breitbeinig auf einem Stuhle sitzender Husarenoffizier. Lithographie, 1914, 39x24 cm, im Stein signiert (Schiefler 183)50,--
675Liebermann, MaxMädchen im langen Rock. Studie. Lichtdruck auf braunem Papier nach einer Studie von Max Liebermann, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 27,5x20,5 cm30,--
676Liebermann, MaxReiterkampf. In der Mitte des Bildes zwei kämpfende Reiter. Lithographie, 1914, 26x30 cm, im Stein signiert (Schiefler 196)65,--
677Liebermann, MaxRindermarkt in Leiden (Holland). Radierung von Max Liebermann, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 21x27 cm (WVZ: Schiefler 50b2)165,--
678Liebermann, MaxSkizze. Photogravure nach einer Skizze von Max Liebermann bei R. Paulussen, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1892, 19x26 cm35,--
679Liebermann, MaxSonntagnachmittag in Laren. Radierung von A. Krüger nach dem Bild von Max Liebermann, erschienen in "Zeitschrift für Bildende Kunst", 1900, 16,5x21,5 cm75,--
680Liebermann, MaxStrasse in Mailand. Dreifarbiger Lichtdruck, 1898, 19,7x23,2 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet.35,--
681Liebermann, MaxStudie zu dem Bilde: Hanfspinnerinnen. Zinkographie nach Max Liebermann, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 13x17 cm (rückseitig mit Text bedruckt)25,--
682Liebermann, MaxStürmender Infanterist. Deutschlands Fahnenlied (Soldat im Laufschritt mit erhobenem Gewehr, daneben das Gedicht "Deutschlands Fahnenlied" von Richard Dehmel), Lithographie, 1914, 34x27 cm, im Stein monogrammiert (Schiefler 188) (Künstlergraphik / Lithograph)75,--
683Liebermann, MaxTrauernde Frauen. Holzschnitt von R. Hoberg nach einer Zeichnung von Max Liebermann, 1922, 10,5x8,5 cm (Künstlergraphik / Woodcut)25,--
684Liebermann, MaxTrommler. (Trommel auf der linken Seite) Lithographie, 1914, 34x29 cm, im Stein signiert (Schiefler 181)50,--
685Liebermann, MaxTrommler. Ein Trommler in Helm und mit Tornister, Trommel auf der rechten Seite. Lithographie, 1914, 42x28 cm, im Stein signiert (Schiefler 194)50,--
686Liebermann, MaxUnsere blauen Jungen. (Porträt eines Matrosen) Lithographie, 1914, 44x22 cm, im Stein signiert (Schiefler 190) (Künstlergraphik / Lithograph)40,--
687Liebermann, MaxVor dem Schloß. Unter dem Bild die Worte: "Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur noch Deutsche." Lithographie aus "Kriegszeit No. 6 Sonder-Ausgabe (Max Liebermann Nummer), 1916, 28x24 cm, im Stein signiert (Papier gelblich, leicht knittrig, rückseitig ebenfalls bedruckt) *Schiefler 17240,--
688Liebermann, MaxWohlauf, Kameraden, aufs Pferd, aufs Pferd. Lithographie aus "Kriegszeit No. 6 Sonder-Ausgabe (Max Liebermann Nummer), 1915, 41x29 cm, im Stein signiert (Papier gelblich, leicht knittrig, rückseitig ebenfalls bedruckt, 2 seitliche Einrisse hinterlegt) *Schiefler 17650,--
689Liebermann, MaxZiegenhirtin. Radierung von P. Halm nach Max Liebermann, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1891, 17x24 cm (WVZ: Schiefler 20/Vb)220,--
690Liebermann, MaxZielender Infanterist. Ein Infanterist in Mütze mit angelegtem Gewehr. Lithographie, 1914, 41x22 cm, im Stein signiert (Schiefler 193)60,--
691Liezen-Mayer, Alexander vonIllustrationen zu Goethes Faust I. Gretchen im Garten. Radierung von W. Krauskopf nach A. Liezen Mayer, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881, 22x15 cm30,--
692Lobel-Riche, AlméryLa belle Dorothée. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, 1921, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching)75,--
693Lobel-Riche, AlméryLaquel est la vraie. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, 1921, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching)75,--
694Lobel-Riche, AlméryLe désir de peintre. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, um 1910, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching)75,--
695Lobel-Riche, AlméryLe Port. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, 1921, 22x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching).35,--
696Lobel-Riche, AlméryLe Thyrse. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Beaudelaire, um 1910, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching)110,--
697Lobel-Riche, AlméryLefon et la Venus, Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, 1921, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching)95,--
698Lobel-Riche, AlméryPorträt Baudelaires, im Hintergund eine nackte Frau. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, um 1910, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren, im Passepartout-Ausschnitt Papier etwas aufgehellt. (Künstlergraphik / Etching)85,--
699Lobel-Riche, AlméryUn hémisphère dans une chevelure. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, um 1910, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching)45,--
700Lobel-Riche, AlméryÜppige, nackte Frau auf einerm Lager, die sich lasziv räkelt; neben dem 5 weitere Frauengestalten. Radierung zu "Le Spleen de Paris" von Baudelaire, um 1910, 24x16 cm. In der Platte signiert, eins von 362 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching)110,--
701Lobel-Riche, AméryChacun sa Chimère. Radierung zu "Charles Baudelaire: Le Spleen de Paris. Petits Poémes en Prose", 1921, 24,5x16,5 cm, in der Platte signiert *1 / 352 Exemplaren50,--
702Lorrain, Claude"In the collection of Henry Hoare Esqr.". Italienische Landschaft. Kupferstich von T. Mason nach Claude Lorrain (Claudio Gillee Lorenese), published by Ar. Pond, 1747, 36,5x51 cm (Etwas stockfleckig) *Claude Lorrain, auch bekannt als Claude Gellée oder Claude Le Lorrain, (* 1600 in Chamagne, Lothringen, Département des Vosges - 23. November 1682 in Rom) war ein französischer Maler des Barock.450,--
703Lorrain, ClaudeVue maritime. Kupferstich von T. Jorma nach Claude Lorrain, um 1750, 33x43 cm **Claude Lorrain, auch bekannt als Claude Gellée oder Claude Le Lorrain, (* 1600 in Chamagne, Lothringen, Département des Vosges - 23. November 1682 in Rom) war ein französischer Maler des Barock.500,--
704Luce, MaximilianHochöfen. Fünffarbige Original-Lithographie auf China, 1898 aus Pan IV, 26,5x20 cm, links unten typografisch bezeichnet (Söhn, 52901-2) *Maximilien Jules Luce (* 13. März 1858 in Paris - 6. Februar 1941 ebenda) war ein französischer Maler des Spätimpressionismus. (Wikipedia)150,--
705Ludes, GuidoFarbige Landschaft. (Plakat oder Poster). Farbdruck, 1983, 40x48 cm, im weißen Rand handsigniert und datiert / signiert45,--
706Ludes, GuidoRheinh. Landschaft. (Plakat oder Poster). Farbdruck, um 1985, 39x48 cm, im dunklen Rand handsigniert / signiert45,--
707Luginbühl, BernhardGalerie Ziegler. Graphik Bernhard Luginbühl. Zürich 19. Januar bis 12. März 1983. Ausstellungsplakat. 1983, 59,5x42 cm45,--
708Luiken, CasparS. Ludovici Eques in Gallia. Kupferstich von Christoph Weigel nach Caspar Luiken, Nürnberg, 1703, 27x18,5 cm (kleine Fehlstelle am Rand außerhalb der Darstellung althinterlegt)30,--
709Luminais, Évariste-Vital (1821 - 1896)Pillards gaulois. Radierung von Le Couteux nach Luminais, 1876, 17x25,5 cm, außerhalb der Darstellung etwas fleckig30,--
710Lurcat, JeanAustellungsplakat: Jean Lurcat. Musée National d´Art Moderne 1958. Farb-Offsetlithographie bei Mourlot, Paris, 1958, 51x48 cm (Künstlergraphik) Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!40,--
711Lurcat, JeanFische. Farblithographie aus der Serie "Zodiac", 1959, 32x45 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)75,--
712Lurcat, JeanSteinbock. Farblithographie aus der Serie "Zodiac", 1959, 32x45 cm (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)75,--
713Lynen, AmdeusBoulevard du Midi. Lithographie, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1900, 28x19 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
714Mahr, KarlFahr mutig hin im Wellenspiel, freu Dich der Fahrt, Gott weiß das Ziel. 3 Knaben lassen an einem reißenden Bach Ihre Schiffchen fahren. Holzschnitt von Karl Mahr auf Doppelblatt mit gegenüberliegendem Sinnspruch, um 1935, 16x9 cm, handschriftlich signiert35,--
715Maillol, AristideMädchenakt. Titelblatt zu "Verve". Farblithographie, 1939, 32,5x25 cm, im Stein monogrammiert.85,--
716Makart, HansDer Sieg des Lichtes über die Finsterniss (!). Plafondskizze für das Stiegenhaus des Kunszhistorischen Hofmuseums. Radierung von W. Unger nach H. Makart, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1889, 20,5x22,5 cm35,--
717Malclés-Masereel, Laure (1911 - 1981)Muscheln. Lithographie, 1963, 31x44,5 cm (reine Abbildungsgröße), im Stein signiert und datiert.45,--
718Manessier, AlfredKomposition in blau, schwarz und grün. Nr 15 aus "Revue du XXe siècle". Farblithographie, 1960, 31x24 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)65,--
719Marc, FranzTierlegende. Original-Holzschnitt, 1920 (1912), 20x24 cm. Im Stock links "M" monogrammiert (Lankheit 831), verso typographisch bezeichnet "Franz Marc / Aus der Tierlegende. Original-Holzschnitt.".300,--
720Marcks, GerhardDas alte und das neue Jahr. Holzschnitt, 1976, 8x19 cm (Künstlergraphik / Woodcut)40,--
721Maréchal, J. Fr.Fin d´Hiver. Photogravure nach einer Radierung von J. Fr. Maréchal, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1900, 28x20 cm35,--
722Markert, AlfredZwei unbekleidete Frauen auf einer Lichtung. Radierung, um 1920, 15x10 cm, handschriftlich signiert (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)45,--
723Marx, E.Ochsengespann mit Begleiter. (Ungarn?). Aquarell in Braun- und Beigetönen, um 1920, 11,5x26,5, handsigniert, altgerahmt100,--
724Marx, E.Ochsengespann mit Kutscher und Begleiter zu Pferd. Aquarell in Braun- und Beigetönen, um 1920, 11,5x26,5, monogrammiert, altgerahmt100,--
725Masson, Alphonse CharlesLa petite Mère. (Die kleine Mutter / Puppenmutter). Radierung von und nach Masson bei A. Cadart, Paris, 1874, 25,5x16 cm35,--
726Masson, Alphonse CharlesLe petit paresseux. (Der kleine Faulenzer). Radierung von und nach Masson bei A. Cadart, Paris, 1874, 25,5x16 cm30,--
727Masson, Alphonse CharlesLe premiers pas. Der erste Schritt. Radierung von und nach Masson bei A. Cadart, Paris, 1874, 24x14 cm, in der Platte signiert25,--
728Masson, AndréLe départ. Farb-Lithographie für Mourlots "Souvenirs et portraits d'artistes", 1972, 32,5x25 cm120,--
729Masson, AndréLe Soleil. Farblithographie, 1938, 35x26 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)145,--
730Masson, AndréLe Torrent. Der Sturzbach. Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1952, 33x50 cm (Mittelfalte), im Stein signiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph) *Spiegelungen in der Abbildung durch Schutzfolie über der Graphik. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!125,--
731Matejko, JanGruppe aus der "Lubliner Union". Heliogravüre, 1880, 25,5x17,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
732Matisse, HenriAcanthes. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, 31x34 cm (Mittelfalte) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
733Matisse, HenriApollon. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, Paris bei Mourlot, 34x42 cm (Mittelfalte hinterlegt und mit kleinen Bereibungen), im Stein signiert und ´53 datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
734Matisse, HenriBaigneuse dans les Roseaux. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, 34x48 cm (Mittelfalte) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)130,--
735Matisse, HenriBateau. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 28x22 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), rückseitig typographisch betitelt.140,--
736Matisse, HenriCoquelicots. Farblithographie nach einer Gouache découpée, Paris bei Mourlot, 1958, 12x50 cm (Gesamtblattgröße: 36x53 cm), rückseitig typographisch bezeichnet. (Mittelfalte) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)150,--
737Matisse, HenriDanseuse créole. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 32x21 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein signiert und "Juin 50" datiert, rückseitig typographisch betitelt.320,--
738Matisse, HenriDécoration - Fruits. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, 35x75 cm (Faltspuren) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)150,--
739Matisse, HenriDécoration - Masques. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, 35x96 cm (Faltspuren), im Stein monogrammiert und (19)53 datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)150,--
740Matisse, HenriFemmes et Singes. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 12,5x49,5 cm (Gesamtblattgröße: 36x53 cm), Mittelfalte mit kleinen Bereibungen (hinterlegt), rückseitig typographisch bezeichnet.200,--
741Matisse, HenriKnieender, rückwärts gebeugter Frauenakt, abstrahiert dargestellt. Lithographierte Zeichnung von 1949, 37x27 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)55,--
742Matisse, HenriLa Gerbe. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, Paris bei Mourlot, 34x38 cm. im Stein monogrammiert und ´53 datiert. Mittelfalte (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)150,--
743Matisse, HenriLa Négresse. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, Paris bei Mourlot, 35x52 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. (Mittelfalte) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
744Matisse, HenriLa Perruche et la Sirène. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, 35x75 cm (Faltspuren) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
745Matisse, HenriLierre. Farblithographie nach einer Gouache découpée, Paris bei Mourlot, 1958, 23x23 cm. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)140,--
746Matisse, HenriMännerakt nach links. Lithographierte Zeichnung, 38x28 cm, im Stein signiert und ´49 datiert. (Künstlergraphik / Lithograph)85,--
747Matisse, HenriNu aux oranges. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 32x22 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert.280,--
748Matisse, HenriNu bleu debout. (Nu bleu II) Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 33,5x13,5 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert, rückseitig ebenfalls bedruckt.120,--
749Matisse, HenriNu bleu II. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 32x20 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm)220,--
750Matisse, HenriNu bleu III. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 29x18,5 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm)250,--
751Matisse, HenriNu bleu IV. (auf gelbem Grund). Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 26,5x24 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert, rückseitig ebenfalls bedruckt.180,--
752Matisse, HenriNu bleu IX. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 32x25,5 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert und "52" datiert.450,--
753Matisse, HenriNu bleu V. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 33,5x20 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert, rückseitig ebenfalls bedruckt.120,--
754Matisse, HenriNu bleu VII. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 33,5x20 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert und "52" datiert, rückseitig ebenfalls bedruckt.450,--
755Matisse, HenriNu bleu VIII. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 34x25,5 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert und "52" datiert, rückseitig ebenfalls bedruckt.450,--
756Matisse, HenriNu bleu X. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 34x22,5 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert und "52" datiert.450,--
757Matisse, HenriNu bleu XI. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 34,5x23 cm (Gesamtblattgröße: 35,5x26 cm), im Stein monogrammiert und "52" datiert, rückseitig ebenfalls bedruckt.450,--
758Matisse, HenriPaula. Lithographierte Zeichnung von 1949, 38x26 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)55,--
759Matisse, HenriPoissons Chinois. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, Paris bei Mourlot, 32x15 cm, im Stein signiert und ´51 datiert, rückseitig typographisch bezeichnet. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)120,--
760Matisse, HenriPortrait d` une femme. Frau mit Hut vor gelber Tapete. Farblithographie, 1937, 32x23 cm, im Stein signiert und ´35 datiert. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph / Signed in the stone)200,--
761Matisse, HenriRosace. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, 23x23 cm. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)65,--
762Matisse, HenriSitzender Frauenakt (Rückenansicht), nach halb rechts schauend. Lithographierte Zeichnung, 37x27 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)85,--
763Matisse, HenriSitzender Frauenakt, beide Arme rückwärtig aufgestützt. Lithographierte Zeichnung von 1949, 36x26 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)85,--
764Matisse, HenriStehender Frauenakt in seitlicher Ansicht. Lithographierte Zeichnung von 1949, 36,5x27 cm85,--
765Matisse, HenriTitelblatt zu "Verve" mit dem Schriftzug oben, darunter bunte plakative blatt- oder fruchtähnliche Figuren auf schwarzem Grund. Farblithographie, 1940, 35x26 cm, im Stein signiert und ´38/39 datiert. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
766Matisse, HenriTristesse du Roi. Farblithographie nach einer "Gouaches decoupés", Paris bei Teriade für Verve, 1958, 32,5x44 cm (Gesamtblattgröße: 36x53 cm), im Stein signiert und 1952 datiert, Mittelfalte mit kleinen Bereibungen (hinterlegt), rückseitig typographisch bezeichnet.350,--
767Matisse, HenriVenus. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1952, 33x20 cm, im Stein monogrammiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)95,--
768Matisse, HenriVigne. Farblithographie nach einer Gouache découpée, 1958, Paris bei Mourlot, 33x12 cm. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)100,--
769Max, Gabriel Cornelius Ritter vonGeistesgruss. Radierung von Doris Raab nach Gabriel Max, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1886, 22x16,5 cm25,--
770Max, Gabriel Cornelius Ritter vonIllustration zu Wieland´s Oberon. Holzstich nach Gabriel Max bei Closs und Ruff, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1886, 29,5x23 cm30,--
771Max, Gabriel Cornelius Ritter vonLicht. Radierung von M, J. Holzapfl nach Gabriel Max, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1886, 26,5x20,5 cm25,--
772MaximTheater. Linolschnitt, um 1975, 40x52,5 cm, handschriftlich "Maxim" (?) signiert und 67/70 nummeriert. Erschienen im Graphikkreis der Neuen Münchener Galerie100,--
773May, MatthiasFahneneid. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 35x27 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Matthias May (* 5. Juni 1884 in Köln - 28. Juli 1923 in Linz) war ein deutscher Maler und Grafiker aus Köln. Er gründete zu Beginn der 1920er-Jahre in Linz eine Kunstschule, bevor er 1922 nach München ging und kurz darauf starb. (Quelle: Wikipedia)35,--
774Mayer, MartinÜppiger, sitzender Frauenakt mit Schultertuch. Radierung mit Aquatinta, 1964, 31,5x25 cm. Handschriftlich signiert, in der Platte monogrammiert und datiert. *Martin Mayer (* 16. Januar 1931 in Berlin) ist ein deutscher Bildhauer, Grafiker und Zeichner, der in München lebt. Er entstammt einer pfälzischen Familie, die1943 nach Weißenburg in Bayern umzog. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!150,--
775Meid, Hans"Unter der Linde". Liebespaar unter einem Baum. Radierung zu "Unter der Linde" von Walther von der Vogelweide, 1930, 11,5x9,5 cm (Künstlergraphik / Etching)25,--
776Meid, HansMaler in der Landschaft. Radierung, 1914, 16,5x10,5 cm50,--
777Meid, HansStraße in Kalisch. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915,36x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls eine Lithographie) Hans Meid (* 3. Juni 1883 in Pforzheim - 6. Januar 1957 in Ludwigsburg) war ein deutscher Maler und Illustrator. Er war ein erfolgreicher Vertreter des Impressionismus in der Druckgrafik. (Quelle: Wikipedia)40,--
778Meidner, LudwigPortrait. (Paul Westheim). Lithographie, 1917, Weimar bei G. Kiepenheuer, 19,5x17 cm, im Stein signiert und datiert, unterhalb der Darstellung typographisch bezeichnet, Vorname fälschlicherweise als "Hans" (papierbedingt gleichmäßig gebräunt) *Ludwig Meidner (* 18. April 1884 in Bernstadt an der Weide (Schlesien) - 14. Mai 1966 in Darmstadt) war ein deutscher Maler des Expressionismus sowie Dichter und Grafiker. (Wikipedia)85,--
779Menzel, AdolphWer ist da oben? Radierung von P. Halm nach Menzel, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1896, 17x10,5 cm20,--
780Merian, Maria SibyllaSchmetterlin, Raupen und Pflanze aus "'Metamorphosis insectorum Surinamensium ". Kolorierter Kupferstich von Paul Sluiter (Sluyter), 1705 - Abzug des frühen 20. Jahrhunderts von der Originalplatte, 37x27,5 cm145,--
781Merian, Matthäus der ÄltereRerum a Clinio Arato Graecorum duce principi bello gestarum typus. Blatt I (von 6 Blättern) aus "Taten des Clinius Aratus". Kupferstich von Peter Aubry nach A. Tempesta, um 1620, 11,5x21, cm (inklusive Text unterhalb der Darstellung), etwas fleckig, 1 kleiner Wurmgang.45,--
782Mertens, CharlesDer Spinnrocken. Radierung von Ch. Mertens, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 21x20 cm *In der Platte signiert20,--
783Meseck, FelixLandschaft mit Ziegen. Originalradierung, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1922, 19,8x13,4 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. (Singer 114-5) *Felix Meseck (* 11. Juni 1883 in Danzig - 17. Juni 1955 in Höxter) war ein deutscher Maler und Grafiker. (Wikipedia)45,--
784Meseck, FelixLandschaft mit Ziegen. Handsigniert. Originalradierung, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1922, 19,8x13,4 cm, handschriftlich signiert, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. (Singer 114-5)100,--
785Meseck, FelixStudien. Kaltnadelradierung aus "Meister-Graphik unserer Zeit", 1935, 19,5x15 cm, handsigniert. (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)110,--
786Metzkes, HaraldGroßer Strauß. Original-Farblithographie, 1991, 46x61 cm. *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 48 / 80 Exemplare nummeriert. *Harald Metzkes (* 23. Januar 1929 in Bautzen) ist ein deutscher Maler. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!220,--
787Metzkes, HaraldTassen und Gläser. Original-Farblithographie, 1991, 43x65 cm. *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 55 / 80 Exemplare nummeriert. Harald Metzkes (* 23. Januar 1929 in Bautzen) ist ein deutscher Maler. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!200,--
788Meyer-Basel, Carl TheodorStrohhütte in Oberbayern. Original-Radierung, 1898,16x12,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 36x27 cm (Blattgröße), unten links typografisch bezeichnet. *Carl Theodor Meyer, genannt Meyer-Basel, (* 15. Mai 1860 in Basel - 28. August 1932 in Hauptwil) war ein Schweizer Maler und Grafiker. (Wikipedia)65,--
789Michalek, LudwigSelbstporträt. Originalradierung, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1901, 18,9,5 cm, auf Unterlagspapier mit Bezeichnung montiert - dieses rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
790Michalek, LudwigWinterbild. (Frau im Winter). Radierung von L. Michalek, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 20x13,5 cm, in der Platte monogrammiert und datiert30,--
791Mields, Rune"Er naht sich, und mit dem Beil..." Zu: Heinrich Heine, D - ein Wintermärchen. Original-Lithographie, 1996, 100x70 cm. *Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 37 / 70 Exemplaren nummeriert. * Versand aufrgund des Formats nur als DHL-Paket (7 €) möglich. *Rune Mields (* 1935 in Münster, Westfalen) ist eine deutsche bildende Künstlerin. Seit Ende der 60er Jahre arbeitet sie als bildende Künstlerin, wobei sie in ihren Werken eine Verknüpfung mit der Mathematik herstellt. Mitgründerin des Zentrum für aktuelle Kunst - Gegenverkehr in Aachen.300,--
792Miro, JoanBlaues Labyrinth. Original-Farblithographie bei Mourlot, Paris, 1956, 22x37 cm (Blattgröße: 23x38 cm). (Die Graphik liegt unter einem säurefreien Schrägschnitt-Passepartout mit den Außemaßen 35x50 cm)175,--
793Miro, JoanEin Fuß- und ein Handabdruck auf grünem Oval. Farblithographie aus "Derrière le Miroir", 1960, 37x25 cm (WVZ 228). (Künstlergraphik / Colour Lithograph)135,--
794Miro, JoanEin Handabdruck in Schwarz auf gelbem Oval mit figurativem Element. Fablithographie, 1960, 36x25 cm (WVZ 226). (Künstlergraphik / Colour Lithograph)120,--
795Miro, JoanFemme au miroir. Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1956, 37,5x54,8 cm, im Stein signiert (Mourlot 242)750,--
796Miro, JoanGalerie Gérald Cramer, Genève. Oeuvre gravé et lithographié. Juin - Septembre 1969. Ausstellungsplakat. Plakat zur Ausstellung. Farblithographie nach Miro, Paris bei Arte, 1969, 65x50 cm (Corredor-Matheos, 38)200,--
797Miro, JoanHomenatge a Gaudi. 100 gravats i 4 escultures / juny - juliol 1979. Galeria Maeght, Montcada 25, Barcelona. Ausstellungsplakat. Plakat zur Ausstellung. Farblithographie bei Maeght (Litografias Artisticas Dep. Legal B/18927), 1979, 75,5x52,5 cm (Werkverzeichnis Nr. 1188). (Spieglung in der Abbildung durch Schutzfolie, nicht im Plakat)165,--
798Miro, JoanIllustration zu dem Gedicht von Raymond Queneau: "The two Ends of the Brush" , aus Album 19. Farblithographie, 1961, 37x29 cm (WVZ 316). (Künstlergraphik / Colour Lithograph)130,--
799Miro, JoanJoan Miro. 90e anniversaire 1 - 30 octobre 1983. Galerie Jofa Kim, Paris. Ausstellungsplakat. Plakat zur Ausstellung. Farblithographie nach Miro, 1983, 76x54,5 cm, im Stein rechts unten signiert. (Spieglung in der Abbildung durch Schutzfolie, nicht im Plakat)125,--
800Miro, JoanLe Chien aboyant à la Lune. Der Hund der den Mond anbellt. The dog barking at the moon. Farblithographie, Paris bei Teriade, 1952, 35,2x52,2 cm, im Stein signiert (Mourlot 189)750,--
801Miro, JoanMa de Proverbis. Farblithographie, 1970, 36x53 cm, im Stein signiert und handschriftlich 954/1000 Exemplaren nummeriert.280,--
802Miro, JoanPeinture murale. Zwei abstrahierte Figuren mit einer Katze und einer Kuh in der Mitte. Farblithographie, 1961, 26x80 cm (Faltspuren) (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)200,--
803Miro, JoanUnesco Miro. Human rights. Plakat. Farblithographie nach Miro bei Arte, Paris, 1974, 74x54 cm (Spieglung in der Abbildung durch Schutzfolie, nicht im Plakat)60,--
804Miro, JoanZwei ovale figürliche Kompositionen umgeben von chemischen Formeln. Lithographie aus "Derrière le Miroir", 1960, 37x27 cm (WVZ 225). (Künstlergraphik / Lithograph)120,--
805Miró, JoanKomposition in grau, schwarz, blau, gelb und rot. Farblithographie bei Maeght, 1963, 38x27,5 cm (WVZ Mourlot 275, rückseitig mit Text bedruckt = so erschienen)50,--
806Miró, JoanKomposition in grau, schwarz, grün, gelb und rot. Farblithographie bei Maeght, 1963, 38x27,5 cm (WVZ Mourlot 277, rückseitig mit Text bedruckt = so erschienen)50,--
807Miró, JoanLa danse de Feu. Farblithographie bei Maeght, 1963, 38x56 cm (WVZ Mourlot 273, rückseitig mit Text bedruckt, Mittelfalz = so erschienen)90,--
808Miró, JoanLa Fille du Jardinier No. 1. Farblithographie bei Maeght, 1963, 38x27,5 cm (WVZ Mourlot 278, rückseitig mit Text bedruckt = so erschienen)50,--
809Miró, JoanLa Fille du Jardinier No. 2. Farblithographie bei Maeght, 1963, 38x27,5 cm (WVZ Mourlot 279, rückseitig mit Text bedruckt = so erschienen)50,--
810Miró, JoanLe Faune. Farblithographie bei Maeght, 1963, 38x27,5 cm (WVZ Mourlot 274, rückseitig mit Text bedruckt = so erschienen)50,--
811Miró, JoanUmschlag zu "Derrière le miroir" No. 139-140. Farblithographie bei Maeght, 1963, 38x56 cm (WVZ Mourlot 272, Etwas fleckig. Rückseitig mit Text bedruckt, Mittelfalz = so erschienen)35,--
812MödlingDie Ruine Liechtenstein bei Mödling. Holzstich nach Ferdinand Georg Waldmüller, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1887, 21x24,5 cm35,--
813Molenaer, Jan MienseDorffest. (Bauernbelustigung) Radierung von A. Kaiser nach Jan Miense Molenaer, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 19,5x15 cm30,--
814Möller, OttoBaugerüst. Radierung aus "Zeitschrift für bildende Kunst", 1914, 20x16 cm, in der Platte signiert. Unterhalb der Darstellung typographisch "Originalradierung von Otto Möller" bezeichnet.50,--
815Moore, SturgeDie Pans-Insel. Aus "The Dial". Holzschnitt von Sturge Moore, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, um 1895, 19,5x13 cm (rückseitig mit Text und Bild bedruckt)20,--
816Moran, ThomasWellenspiel. Radierung von Th. Moran, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 14,5x29 cm *In der Platte signiert und 1880 datiert. Typografisch als "Original-Radirung (!) von Th. Moran" bezeichnet.35,--
817Mordant, DanielLe sommeil. Radierung nach Carrière, 1899, 17x23 cm (Abbildungsgröße) bzw. 27x35 cm (Blattgröße), unten links typografisch bezeichnet, außerhalb der Darstellung etwas stockfleckig. *Daniel Charles Marie Mordant (1853-1914). *Eugène Carrière (* 18. Januar 1849 in Gournay-sur-Marne - 27. März 1906 in Paris) war ein französischer Maler und Lithograph. (Wikipedia)100,--
818Morell, Jean PitAbstrahierte Komposition mit einem Paar, Tieren und Landschaftsausschnitt. Unten rechts dem Maler und Bildhauer Wilhelm Hugues in der Platte gewidmet, unten links monogrammiert und 1971 datiert. Radierung, 1971, 49x38 cm. Handsschriftlich signiert und 1971 datiert. Blatt 7 von 120 Exemplaren. (Künstlergraphik / Etching / Handsigned) Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (InP)60,--
819Morgner, WilhelmBärtiger Mann. Linolschnitt, Leipzig, 1920, 23x17 cm, rückseitig typogrsfisch bezeichnet.40,--
820Motzel, Dieter"Büchner". Porträt des Schriftstellers Georg Büchner. Radierung, 1999, 30x19,5 cm. *Handschriftlich signiert, bezeichnet und 42 / 50 Exemplaren nummeriert.100,--
821Müller, RichardSchneedächer mit Telefonstand. Original-Radierung, 1899, 10x18 cm (Abbildungsgröße) bzw, 36x27,5 cm (Blattgröße), unten links typografisch bezeichnet, außerhalb der Darstellung stockfleckig. *Richard Müller (* 28. Juli 1874 in Tschirnitz - 7. Mai 1954 in Dresden) war ein deutscher Maler und Grafiker. Von 1900 bis 1935 lehrte er als Professor für Zeichnung an der Dresdner Akademie; ab 1933 war er deren Rektor. (Wikipedia)100,--
822Munkácsy, Michael von8-seitiger Artikel über den Maler aus "Die graphischen Künste". Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1885, mit 4 Illustrationen, davon 3 Radierungen, Gesamtblattgröße: 38x29 cm (etwas stockfleckig)40,--
823Munkácsy, Mihály vonAbschied der Rekruten. Radierung von J. Klaus nach eine Gemälde (1877) von Munkácsy, Wien, 1885, 15x23,5 cm Mihály von Munkácsy, eigentlich Michael Lieb (* 20. Februar 1844 in Munkács - 1. Mai 1900 in Endenich), war ein ungarischer Maler des Realismus und Freskant, der im 19. Jahrhundert europaweit bekannt war. (Quele: Wikipedia)35,--
824Munkácsy, Mihály vonDer letzte Tag eines zum Tode Verurtheilten. Haliogravüre nach einer Radierung von A. Mathey nach eine Gemälde (1870) von Munkácsy, Wien, 1885, 20x27 cm Mihály von Munkácsy, eigentlich Michael Lieb (* 20. Februar 1844 in Munkács - 1. Mai 1900 in Endenich), war ein ungarischer Maler des Realismus und Freskant, der im 19. Jahrhundert europaweit bekannt war. (Quele: Wikipedia)25,--
825Munkácsy, Mihály vonSitzender Pharisäer (aus Munkácsy´s "Christus von Pilatus"). Radierung von W. Unger nach Munkascy, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1885, 22x18,5 cm30,--
826Münzer, Adolf"Jedes Tierchen hat sein Pläsierchen". Eine bunt gemischte Menschenmenge hascht nach Schmetterlingen. Farbige Offset-Lithographie, 1904, 25x38 cm, unten typografisch bezeichnet (rückseitig ebenfalls bedruckt, Mittelfalte) Adolf Münzer (* 5. Dezember 1870 in Pleß, Oberschlesien - 24. Januar 1953 in Landsberg am Lech; vollständiger Name: Adolf Franz Theodor Münzer) war ein deutscher Maler und Grafiker. (Wikipedia)25,--
827Mürle, RainerWeibliches Doppelporträt auf silbernem Grund Offset-Lithographie, 1968, 33x2,5 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich signiert *Auflage 200 Exemplare30,--
828Nauen, HeinrichMutter mit Kind. Radierung, 1919, 24x20 cm, rückseitig typografisch bezeichnet (Künstlergraphik / Etching)110,--
829Nicholson, WilliamE is for Earl. Farbholzschnitt aus der Serie "An Alphabet", 1898, 25x20 cm (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)50,--
830Nicholson, WilliamN for Nobleman. Farbholzschnitt aus der Serie "An Alphabet", 1898, 25x20 cm (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)50,--
831Nicholson, WilliamT for Trumpeter. Farbholzschnitt aus der Serie "An Alphabet", 1898, 25x20 cm (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)50,--
832Nicholson, WilliamGuard. Farbholzschnitt, 1898, 25,5x23 cm. Aus der Serie "London Types". (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)75,--
833Nicholson, WilliamHorse Guard. Farbholzschnitt, 1898, 25,5x23 cm. Aus der Serie "London Types". (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)75,--
834Nicholson, WilliamKutsche mit 2 Pferden. Farbholzschnitt aus "An Almanach of twelve sports", 1900, 20x19,5 cm Sir William Newzam Prior Nicholson (* 5. Februar 1872 in Newark-on-Trent - 16. Mai 1949 in Blewbury) war ein britischer Maler, Grafiker und Illustrator sowie Autor von Kinderbüchern. (Quelle: Wikipedia)80,--
835Nicholson, WilliamQ for Quaker. Farbholzschnitt aus der Serie "An Alphabet", 1898, 25x20 cm (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)40,--
836Nicholson, WilliamSergeant Major. Farbholzschnitt, 1898, 25,5x23 cm. Aus der Serie "London Types". (Künstlergraphik / Colour-Woodcut)75,--
837Nitzsche, Franz (1887-1952) = Prof. Franz NitscheLeid. Holzschnitt, 1920, 21x16 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. (Söhn 249-2). (Expressionismus)100,--
838Nowak, WilliLiebespaar im Wald. Farblithographie, um 1920, 28x21,5 cm, handschriftlich signiert Willi Nowak (1886 - 1977) war ein tschechischer Maler, Lithograf und Hochschullehrer.65,--
839Oesterle, WilhelmIch bin das Schwert, ich bin die Flamme... Darstellung eines fast nackten Schwertkämpfers, darunter ein Gedicht von Heinrich Heine. Lithographie aus "Kriegszeit", 1914, 40x25 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Ausgabe B40,--
840Olshausen-Schönberger, KätheCowboy. Radierung, um 1920, 29x39 cm. Handschriftlich signiert, bezeichnet und 76/150 nummeriert (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)100,--
841Olshausen-Schönberger, KäthePferd mit Lasso. Radierung, um 1920, 29x39 cm. *Handschriftlich signiert, bezeichnet und 76/150 nummeriert (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)75,--
842Olshausen-Schönberger, KätheRasendes Pferd. Radierung, um 1920, 29x39 cm. Handschriftlich signiert, bezeichnet und 76/150 nummeriert (Künstlergraphik / Etching / Handsigned)100,--
843Orlik, EmilEdinburgh. Original-Farblithographie, 1899, 13x20,5 cm *Emil Orlik, eigentlich Emil Orlík, (* 21. Juli 1870 in Prag - 28. September 1932 in Berlin) war ein böhmischer Maler, Grafiker, Fotograf, Medailleur und Kunsthandwerker. (Wikipedia)175,--
844Orlik, EmilStudie zur Radierung "Die Wäscherinnen". Lichtdruck nach Emil Orlik, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1899, 22,5x29 cm25,--
845Ostade, Adriaen vanDer Labetrunk. Radierung von L. Michalek, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1879, 13x20 cm25,--
846Ostade, Adriaen vanTanzendes Bauernpaar nach Ostade (Berlin). Zinkographie nach Adriaen van Ostade bei Angerer & Göschl, Wien, 1879, 20x16,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt,)20,--
847Ostagde, Adriaen vanDie Bauernkneipe. Radierung von P. Halm nach A. van Ostade, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1887,21,5x17,5 cm30,--
848Palm, Joachim"Man nennt mich einen Spötter. Es ist wahr, ich lache oft;..." Original-Radierung, um 1985, 29,5x38 cm (Blattgröße: 38x53,5 cm). Handschriftlich signiert und 56 / 150 Exemplaren nummeriert. (Am linken Rand außerhalb der Darstellung etwas fleckig) *Radierung zu einem Zitat von Georg Büchner, links im Bild ein Porträt Büchners. *Joachim Palm, 1936 geboren in Potsdam; 1956-1962 Studium an den Kunsthochschulen Berlin und München. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!80,--
849Palm, JoachimDarstellung eines rauchenden Mannes mit räumlichen Leerstellen. Original-Radierung, um 1985, 29x39 cm (Blattgröße: 75x53 cm), außerhalb der Darstellung vereinzelt etwas fleckig. *Handschriftlich signiert und 53 / 100 Exemplaren nummeriert. *Joachim Palm, 1936 geboren in Potsdam; 1956-1962 Studium an den Kunsthochschulen Berlin und München. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!100,--
850Palma, JacopoViolante. Radierung von J. Burger nach Palma Vecchio, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1886, 25,5x19,5 cm25,--
851Pausinger, Franz vonRezension zu "Eine Orientreise beschrieben vom Kronprinzen Rudolph von Österreich." 7 Blatt mit 14 Holzstichen / Radierungen von J. Klaus und F. W. Bader im Rezensionstext. Wien, K. K. Hof- und Staatsdruckerei, 1884, 35x27 cm (Gesamtblattgröße) *Die Abbildungen zeigen u.a.: Porträt des Kronprinzen, Kairo (2x), Heliopolis, Abend am Nil, Jassa, Vor Jerusalem, Jerusalem, Grabkirche in Jerusalem, Totes Meer, Sphinx.75,--
852Pelouse, Léon GermainChemin montant. Radierung vonTaiée nach Pelouse bei A. Cadart, Paris, 1876, 18x12,5 cm, in der Platte signiert40,--
853Pennell, JosephBlick auf eine der imposanten Brücken Londons, im Hintergrund die Stadt. Lithographie, 1890, 13x14 cm. Im Stein signiert.50,--
854Pennell, JosephMond Gas Dudley Port. (Mondgas Dudley Port). Radierung von Joseph Pennell, 1909 (Abzug 1913 in "Zeitschrift für Bildende Kunst : N. F. XXIV : Heft 8), 18x27,5 cm, in der Platte signiert, bezeichnet und 1909 datiert. Am unteren Blattrand typografisch als "Originalradierung von Joseph Pennell" bezeichnet.60,--
855Peters, WilhelmSchlittschuhläuferin. (Kleine Skiläuferin.) Radierung von Wilh. Peters, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1886, 23,5x15 cm *In der Platte signiert und datiert35,--
856Petitjean, HippolyteDekorativer Entwurf (Akt- und Halbaktstudie in arkadischer Landschaft). Fünffarbige Original-Lithographie auf China, 1898 aus Pan IV, 26x19,5 cm, links unten typografisch bezeichnet *Hippolyte Petitjean (11 September 1854, Mâcon - 18 September 1929, Paris) war ein französischer Postimpressionist. (Wikipedia)150,--
857Petitjean, HippolyteWeibliche Aktstudien. Lichtdruck, 1898, 22,5x28 cm (Abbildungsgröße) bzw. 37x27,5 cm (Blattgröße), unten links typographisch bezeichnet. *Hippolyte Petitjean (1854 - 1929) war ein französischer postimpressionistischer Maler, der die Technik des Pointillismus praktizierte. (Wikipedia)35,--
858Pettenkofen, August vonUngarische Freiwillige. Radierung von G. Greuz nach A. v. Pettenkofen, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1881, 16x20,5 cm20,--
859Pfeiffer, RichardIm Paradiesgarten. Farbiger Photolithographie, 1904, 24x19 cm, unten typografisch bezeichnet (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Richard Pfeiffer (* 26. August 1878 in Breslau - 21. April 1962 in Berlin) war ein deutscher Maler. Nach dem Studium an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau und der Kunstakademie München arbeitete er bei der Jugend und dem Simplicissimus.(Wikipedia)20,--
860Picasso, PabloA los torros: La Pique. Original-Lithographie, 1961, 21,5x24 cm, im Stein "6.3.61.I" datiert. (WVZ: Blech 1014)500,--
861Picasso, PabloA los torros: Les Banderilles. Original-Lithographie, 1961, 21,5x24 cm, im Stein "6.3.61.IV" datiert. (WVZ: Blech 1016)500,--
862Picasso, PabloAbstrakte Komposition. Holzschnitt aus der Serie "Hélène chez Archimède", Paris, bei Fequet und Baudier, 1955, 29x22 cm, Auflage 240 Exemplare. (Künstlergraphik / Woodcut)150,--
863Picasso, PabloAkstrakte Komposition geometrischer Formen. Holzschnitt aus der Serie "Hélène chez Archimède", Paris, bei Fequet und Baudier, 1955, 29x22 cm, Auflage 240 Exemplare. (Künstlergraphik / Woodcut)125,--
864Picasso, PabloAtelier-Szene. Lithographie, bei Mourlot, 1960, im Stein 6.11.55 X datiert, 26x42cm (Künstlergraphik / Lithograph)150,--
865Picasso, PabloBacchanal mit Liebespaar und Eule. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 27x32,5 cm *Auflage 500 Exemplare180,--
866Picasso, PabloBacchanal mit Ziege und Eule. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 26,5x32,5 cm *Auflage 500 Exemplare *In der Abbildung Spiegelungen durch Schutzfolie um die Graphik.180,--
867Picasso, PabloBanderilles. Banderillas. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 16x22 cm *Auflage 500 Exemplare180,--
868Picasso, PabloClown und Artistin, Farblithographie, 1954, 25x33 cm, im Stein 30.1.54 I datiert (Künstlergraphik / Colour Lithograph)120,--
869Picasso, PabloFarol. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 16x22 cm *Auflage 500 Exemplare180,--
870Picasso, PabloFaun und Ziege. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 27x32,5 cm *Auflage 500 Exemplare240,--
871Picasso, PabloFemme au collier. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 27x22 cm *Auflage 500 Exemplare140,--
872Picasso, PabloGalerie Louise Leiris. Picasso. Peintures 1962 - 1963. 15 Janvier - 15 Février 1964. Ausstellungsplakat. Plakat zur Ausstellung. Farb-Lichtdruck und Farb-Photo-Lithographie, Paris bei Mourlot, 1964, 64x46 cm. *Auflage: 2650 Exemplare (Vgl.: Czwiklitzer 231) (Spieglung in der Abbildung durch Schutzfolie, nicht im Plakat)125,--
873Picasso, PabloGitarrespieler und Frau im Sessel. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 26,5x32,5 cm *Auflage 500 Exemplare170,--
874Picasso, PabloHarlekin, Pferd und Artist. Farblithographie, 1954, 24x32 cm, im Stein 30.1.54 III datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)230,--
875Picasso, PabloInterieur. Holzschnitt aus der Serie "Hélène chez Archimède", Paris, bei Fequet und Baudier, 1955, 29x22 cm, Auflage 240 Exemplare. (Künstlergraphik / Woodcut)150,--
876Picasso, PabloLa Guerre et la Paix Farblithographie nach einem Ölgemölde, Paris bei Mourlot, 1954, 23x50 cm (Mittelfalte, rückseitig ebenfalls bedruckt - so erschienen)250,--
877Picasso, PabloLa Guerre. (Männlich). Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1954, 36x26 cm250,--
878Picasso, PabloLa Guerre. (Weiblich) Farblithographie, Paris bei Mourlot, 1954, 36x26 cm150,--
879Picasso, PabloLa paix bleu. Farblithographie nach einem Ölgemölde, Paris bei Mourlot, 1954, 23x50 cm (Mittelfalte, rückseitig ebenfalls bedruckt - so erschienen)300,--
880Picasso, PabloLiegender Frauenakt und sitzender Mann mit Hut. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 26,5x32,5 cm *Auflage 500 Exemplare170,--
881Picasso, PabloMaler und Modell. Farblithographie, 1954, 24x30 cm, im Stein 30.1.54 I datiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)180,--
882Picasso, PabloPica. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 17x22,5 cm *Auflage 500 Exemplare180,--
883Picasso, PabloPicador zu Pferd. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 16,5x22,5 cm *Auflage 500 Exemplare180,--
884Picasso, PabloPicasso. 31 - XII - 70 Dessins inédits 4 - II - 71. Arles, Musée reattu. Juillet - Aout - Septembre 1971. Farblithographie nach Picasso, Paris bei Mourlot, 1971, 65,5x44,7 cm. (Vgl.: Czwiklitzer 394) (Spiegelung in der Abbildungen durch Schutzfolie - nicht im Bild!)300,--
885Picasso, PabloPique (rouge et jaune). Pica mit Matador. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 27x32,5 cm *Auflage 500 Exemplare170,--
886Picasso, PabloPique. Pica. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 16x22 cm *Auflage 500 Exemplare180,--
887Picasso, PabloPlakative abstrakte Komposition organischer Formen. Holzschnitt aus der Serie "Hélène chez Archimède", Paris, bei Fequet und Baudier, 1955, 29x22 cm, Auflage 240 Exemplare.. (Künstlergraphik / Woodcut)60,--
888Picasso, PabloSitzende Figur. Holzschnitt aus der Serie "Hélène chez Archimède", Paris, bei Fequet und Baudier, 1955, 20,5x28 cm, eins von 100 Exemplaren. (Künstlergraphik / Woodcut)100,--
889Picasso, PabloTête de femme. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 27x22 cm *Auflage 500 Exemplare120,--
890Picasso, PabloVase de fleurs. Blumenvase. Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 16,5x22,5 cm *Auflage 500 Exemplare120,--
891Picasso, PabloVier Akte. Holzschnitt aus der Serie "Hélène chez Archimède", Paris, bei Fequet und Baudier, 1955, 29x21 cm, Auflage 240 Exemplare.(Künstlergraphik / Woodcut)130,--
892Picasso, PabloVor der Pica. (Avant la pique II ). Linolschnitt, Paris, Cercle d´Art, 1962, 16,5x22,5 cm *Auflage 500 Exemplare180,--
893Poirson, MauriceLe Viatique, Plage de Normandie. Radierung von und nach Poirson bei A. Cadart, Paris, 1874, 20x26,5 cm, in der Platte signiert und datiert50,--
894Potter, PaulDie Melkerin. Radierung von W. Krauskopf nach Paul Potter, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 18,5x24 cm35,--
895Potter, PaulLändlich - Sittlich. Idyllische Szene auf einem Bauernhof mit 2 Pferden, Hund, 2 Schweinen und Hühnern). Radierung von. W. Krauskopf nach Paul Potter, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1888, 22x24 cm35,--
896Potter, PaulVieh auf der Weide. Radierung von W. Krauskopf nach Paul Potter, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1888, 18x24 cm35,--
897Preyer, RobertVogelartiges Objekt. Radierung, 1993, 14x20,5 cm *Handschriftlich signiert, datiert und 11/20 limitiert.50,--
898Raab, Doris (1851 - 1933)Alte Frau (lesend). Original-Radierung von Doris Raab, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 17x14,5 cm25,--
899Raddatz, WolfgangTepli in Templi. Orthographia Partis Interioris W. Raddatz 1524. Radierung, 1974, 32x34 cm, handschriftlich signiert, datiert und 10/100 nummeriert45,--
900RaffaelDonna Velata. Radierung von F. Böttcher nach Raffael, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1885, 22x16 cm25,--
901Raffaelli, Jean-FrancoisLa Neige. Farbiger Combinationsdruck nach einer Radierung von Raffaelli, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1906, 21,5x26,5 cm, auf Trägerkarton mit Bezeichnung montiert (etwas stockfleckig)20,--
902Ragone, StewensSiegertypen von der Stange oder Sportkanonen - Volksikonen. Vier signierte und numerierte Farblithographien von 8 Steinen. Lübeck, Verlag Kunsthaus Lübeck, 1999, Folio, 4 Farblithographien (56x38 cm): "Tour de Senffarbe", "Wintermärchen", "Teamgeist" und "Bergluft macht schlank" mit Titelblatt in grüner Original-Leinwand-Mappe Gesamtauflage 150 Exemplare, davon 25 Exemplare als Mappenwerk vereint (hier vorliegend)195,--
903Rank, WalterIn der Apotheke. Darstellung einer "Apotheke", die einer Hexenküche ähnelt. Kaltnadelradierung, 1988, 24x34 cm, handschriftlich, signiert, datiert, bezeichnet und 7 / 30 nummeriert.65,--
904Rattner, AbrahamL´Automne. Farblithographie, 1938, 36x26 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)85,--
905Rattner, AbrahamLe Feu. Farblithographie, 1937, 34x25 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)65,--
906Régamey, Frédéric (1849 - 1925)Les incroyables. (Französische Revolution). Farblithographie von Jendt nach Régamey, 1876, 22x19 cm50,--
907Regnault, HenriHassan et Namouna. Radierung von Léopold Flameng nach Henri Regnault, Paris bei Cadart, 1876, 17x24 cm, außerhalb der Darstellung etwas fleckig Henri Regnault (* 31. Oktober 1843 in Paris - 19. Januar 1871, bei Schloss Buzenval in Rueil-Malmaison gefallen) war ein französischer Maler orientalistischer Ausrichtung. (Quelle: Wikipedia)30,--
908Reifferscheid, HeinrichDie feindlichen Brüder. Liebenstein und Sterrenberg mit der Wallfahrtskirche von Bornhofen. Radierung, 1924, 17x22 cm, in der Platte monogrammiert und datiert, handschriftlich signiert (Künstlergraphik / Etching / Stadtansichten / Rheinland-Pfalz)45,--
909Reifferscheid, HeinrichErntefeld. Radierung aus "Zeitschrift für Bildende Kunst", gedruckt bei Giesecke & Devrient, Leipzig, 1903, 9,5x15 cm, am unteren Rand typographisch betitelt und datiert.40,--
910Reifferscheid, HeinrichLandschaft. Radierung aus "Zeitschrift für Bildende Kunst", 1909, 13x23 cm, am unteren Rand typographisch"Originalradierung von H. Reifferscheid" bezeichnet. In der Platte monogrammiert.40,--
911Reinhart, Johann ChristianSepolcro antico in Via Nevia dello Torre de Schiavi. Zwei Wanderer im Schatten einer Ruine rastend. Radierung, 1792, 15x20 cm, unterhalb der Darstellung betitelt, in der Platte rechts unten signiert und datiert (Papier etwas fleckig) *Johann Christian Reinhart (1761 Hof - 1847 Rom).180,--
912RembrandtDer Geldwechsler. Radierung von W. Unger nach Rembrandt, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1881, 13,5x18,5 cm40,--
913RembrandtDer Heilige Hieronymus im Gebet. Heliogravüre auf Bütten nach einer Radierung von v. Vliet nach Rembrandt, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881, 22x17,5 cm25,--
914RembrandtDer Pilger von Emaus (Fragment). Radierung von C. F. Gaillard nach Rembrandt, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1886, 22,5x14,5 cm30,--
915RembrandtDie Taufe des Kämmerers. Heliogravüre auf Bütten nach einer Radierung von v. Vliet nach Rembrandt, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881, 21,5x18 cm30,--
916RembrandtLandschaft. Heliogravüre auf Bütten nach Rembrandt, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881,16x20 cm35,--
917RembrandtLot mit seinen Töchtern. Heliogravüre auf Bütten nach einer Radierung von v. Vliet nach Rembrandt, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881, 22x17,5 cm30,--
918RembrandtRembrandt´s Gattin Saskia. Radierung von W. Unger nach Rembrandt, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1889, 27x21 cm, außerhalb der Darstellung fleckig30,--
919RembrandtSelbstbildnis. Radierung von W. Unger nach Rembrandt, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1879, 28,5x18,5 cm35,--
920RembrandtSelbstporträt. Heliogravüre auf Bütten nach Rembrandt (Blanc 234), Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881,20,5x16 cm75,--
921Rembrandt Harmenszoon van RijnSelbstbildnis. Radierung von A. Krüger nach Rembrandt, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 27x21,5 cm (außerhalb der Darstellung stockfleckig)40,--
922Rembrandt van RynBildnis einer jungen Frau. Radierung von Doris Raab nach Rembrandt van Rym, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1891, 26x21 cm30,--
923Renoir, AugusteEnfants jouants à la Balle. Farblithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 27x22,5 cm. Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)165,--
924Renoir, AugusteFemme nu asiise. Lithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 25,5x19 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare110,--
925Renoir, AugusteJeune femme en buste. Lithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 28,5x21,5 cm. Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare95,--
926Renoir, AugusteL´enfant au biscuit. Farblithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 26x21 cm. Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)110,--
927Renoir, AugusteLa Baigneuse debout. Farblithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 27x21 cm. Im Stein monogrammiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph) *Auflage 300 Exemplare175,--
928Renoir, AugusteLe chapeau épinglé. Lithographie nach Renoir (Vorlage von 1897), Paris, bei Mourlot, 1951, 28x22 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare100,--
929Renoir, AugusteLe chapeau épinglé. (2e planche). Farblithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 28x22 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare175,--
930Renoir, AugusteLe chapeau épinglé. (2e planche). Lithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 28x22 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare100,--
931Renoir, AugusteMaternité. Lithographie nach Renoir (Vorlage von 1896), Paris, bei Mourlot, 1951, 28x23 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare110,--
932Renoir, AugusteOdalisque. Lithographie nach Renoir (Vorlage von 1904), Paris, bei Mourlot, 1951, 10x13,5 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare75,--
933Renoir, AugustePaul Cézanne. Lithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 22x18 cm, im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph) *Auflage 300 Exemplare55,--
934Renoir, AugustePierre aux trois croquis. Lithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 17,5x22 cm. Im Stein signiert (Künstlergraphik / Lithograph).25,--
935Renoir, AugusteRichard Wagner. Lithographie nach Renoir, Paris, bei Mourlot, 1951, 20x14 cm (Künstlergraphik / Lithograph). *Auflage 300 Exemplare75,--
936Renoir, AugusteSelbstporträt. Farblithographie nach Renoir, Paris bei Mourlot, 1951, 26x19 cm, im Stein signiert und 1910 datiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph) *Auflage 300 Exemplare85,--
937Renzing, Albert WernerMädchen mit entblößter Brust sitzt auf einem niedrigen Bett und sieht gen Himmel. Lithographie, 1925, 18x12 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Lithograph)30,--
938Repin, Ilja JedimowitschPorträtstudie. Dreifarbenlichtdruck aus der Expedition zur Anfertigung der Staatspapiere in St. Petersburg, 1894, 23x18,5 cm, auf Unterlagspapier montiert30,--
939Repin, Ilja JefimowitschDer heil. Nikolaus, eine Hinrichtung verhindernd. Holzstich nach J. Repin, 1892, 15x13 cm (rückseitig mit Text bedruckt)20,--
940Repin, lja JefimowitschDie Saporoger. Photogravure nach Repin, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1894, 16x26,5 cm25,--
941Repin, llja JefimowitschKosakentype. Chromolithographie aus der Expedition zur Anfertigung der Staatspapiere in St. Petersburg, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1894, 28,5x22,5 cm, auf Unterlagskarton mit Bezeichnung montiert40,--
942Réthi, LiliSchiffswerft. Strichätzung, 1932, 18,5x14 cm, oberhalb der Darstellung typografisch bezeichnet. Lili Réthi (Wien, 19. November, 1894 - 1969), österreichische Künstlerin und Illustratorin. Sie verließ Deutschland um eine Kommissionsarbeit für Göring nicht ausführen zu müssen und wurde amerikanische Staatsbürgerin.20,--
943Rettich, KarlMarine. Radierung von K. Rettich, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1882, 24,5x18 cm *In der Platte signiert. Typografisch als "Original-Radirung (!) von K. Rettich" bezeichnet.40,--
944Rhein, FritzAlarm! Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 28x25,5 cm, im Stein monogrammiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
945Rhein, FritzIm Alarmkeller. Lithographie von Fritz Rhein aus "Kriegszeit", 1915, 34x29 cm, im Stein monogrammiert und datiert. (Rückseitig die Lithographie: Russischer Krieg von Nerlinger)30,--
946Rhein, FritzIm Unterstand. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 33x26 cm, im Stein monogrammiert und datiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
947Ribot, Augustine ThéoduleMendiantes. Lithographie von P. Maurou nach Ribot, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1898, 18,5x11 cm50,--
948Richter, LudwigFrühlingslied des Recensenten. Idylische Familienszene an einem Brunnen, darüber Liedtext (von Ludwig Uhland). Radierung von Ludwig Richter, verlegt bei H. Vogel, Leipzig, gedruckz bei der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1884, 23,5x18,5 cm (außerhalb der Darstellung fleckig)35,--
949Richter, LudwigPilgercarawane. Heliografie nach Ludwig Richter, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1884, 13x19 cm25,--
950Richter, LudwigSchlaflied. Idyllische Szene im Wald mit einem Paar in einer kleinen Höhle, darüber Liedtext (von Ludwig Tieck). Radierung von Ludwig Richter, verlegt bei H. Vogel, Leipzig, gedruckz bei der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1884, 23,5x18,5 cm (außerhalb der Darstellung fleckig)35,--
951Ritschel, FritzLandschaft mit Badenden. Radierung, um 1925, 17x18 cm. Handschriftlich signiert.30,--
952Ritter, MartinGespräch in der Romagna. Lithographie, 1962, 12x17,5 cm (Papiergröße: 15x21 cm) auf Original-Unterlagskarton mit Prägestempel montiert (44x30 cm). *Handschriftlich signiert und 17 / 50 Exemplaren nummeriert, im Stein monogrammiert. *Aus der Mappe: "Rom: Menschen, Mauern, Katzen. 17 Lithos", München im Heluri-Verlag, 1962.35,--
953Ritter, MartinKinderpredigt in Santa Maria in Aracoeli. Lithographie, 1962, 18,5x13,3 cm (Papiergröße: 21x15 cm) auf Original-Unterlagskarton mit Prägestempel montiert (44x30 cm). *Handschriftlich signiert und 17 / 50 Exemplaren nummeriert, im Stein monogrammiert.und bezeichnet. *Aus der Mappe: "Rom: Menschen, Mauern, Katzen. 17 Lithos", München im Heluri-Verlag, 1962.40,--
954Ritter, MartinPfeifer aus den Sabiner Bergen. Lithographie, 1962, 29x18 cm (Papiergröße: 30x21 cm) auf Original-Unterlagskarton mit Prägestempel montiert (44x30 cm). *Handschriftlich signiert und 17 / 50 Exemplaren nummeriert, im Stein monogrammiert. *Aus der Mappe: "Rom: Menschen, Mauern, Katzen. 17 Lithos", München im Heluri-Verlag, 1962.45,--
955Ritter, MartinStatua. Lithographie, 1962, 29x20 cm (Papiergröße: 30x21 cm) auf Original-Unterlagskarton mit Prägestempel montiert (44x30 cm). *Handschriftlich signiert und 17 / 50 Exemplaren nummeriert, im Stein signiert und 1961 datiert und "Roma" bezeichnet. *Aus der Mappe: "Rom: Menschen, Mauern, Katzen. 17 Lithos", München im Heluri-Verlag, 1962.35,--
956Röchling, Carl"Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, bleibt ein Narr ein Leben lang". Radierung von Carl Röhling (sic), 1882, 69x153,5 cm, in der Platte signiert und datiert (bis zum Rand beschnitten, kleinere Fehlstellen hinterlegt)145,--
957Rodin, AugusteVictor Hugo de face. Radierung, 1885, Gazette des Beaux Arts, Paris, Imprimerie A. Clement, 19x13,6 cm, in der Platte monogrammiert ( (Delteil, 7). *Unter Schrägschnitt-Passepartout gerahmt.(Versand nur ohne Rahmen!)300,--
958Roedel, Auguste"Messieurs Dames! voyez l tableau?" Eine junge, hübsche Dame zeigt mit einem Stock auf ein Plakat (Le Petit illustré), davor steht ein kleiner Amor. Tuschzeichnung von Auguste Roedel (1859-1900), um 1890, 24x17 cm, handsigniert (auf Karton).100,--
959Rösler, WaldemarLandschaft. Radierung aus "Zeitschrift für bildende Kunst", 1914, 13,5x19 cm. Unterhalb der Darstellung typographisch "Originalradierung von Waldemar Rösler" bezeichnet.50,--
960Rössing, KarlToskanische Landschaft. Farblinolschnitt, gedruckt bei Max Dunkes, München, 1975, 21x26 cm. *Handschriftlich signiert und Nr. 4976 / 10000 nummeriert. Innerhalb der Auflage gibt es 4 Farbvarianten von je 2500 Exemplaren - hier wohl Variante 2. *Karl Rössing (* 25. September 1897 in Gmunden, Österreich - 19. August 1987 in Wels) war ein österreichischer Graphiker und Buchillustrator. (Wikipedia)65,--
961Rottmann, CarlGriechische Meeresküste bei Gewitter. (Skizze). Radierung von W. Hecht nach Carl Rottmann, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1883, 15,5x28 cm40,--
962Rouault, GeorgesBlumenvase, Titelblatt zu Verve, Farblithographie, 1937, 34x24 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)95,--
963Rousseau, HenriDörfliche Idylle. Farblithographie, 1937, 23,5x32 cm. Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph) *Schatten im Bild durch Schutzfolie - nicht in der Graphik!75,--
964Rousseau, HenriDörfliche Szene, Farblithographie, um 1955, 24x33 cm, im Stein signiert (Künstlergraphik / Colour Lithograph)75,--
965Rouveyre, AndréKopf. Original-Holzschnitt auf Velin, 1920, München bei Kurt Wolff, 24x17,8 cm, im Stock "R" monogrammiert, rückseitig typographisch bezeichnet. (Singer 12004-2) *Außerhalb der Darstellung etwas fleckig, minimal knittrig) (Künstlergraphik / Woodcut)65,--
966Rubens, Peter Paul"Die Opferschau". Radierung von W. Unger nach P. P. Rubens, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 17x24 cm30,--
967Rubens, Peter Paul"Heimsendung der Lictoren". Radierung von William Unger nach Rubens, Wien, Gesellschaft für vervielfält. Kunst, 1888, 17x20,5 cm25,--
968Rubens, Peter PaulAjax und Cassandra. Radierung von W. Unger nach P. P. Rubens, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 17x23 cm (außerhalb der Darstellung an den Rändern fleckig)30,--
969Rubens, Peter PaulDie Kundmachung des Traumes. Radierung von W. Unger nach P. P. Rubens, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 17,5x16 cm (außerhalb der Darstellung am äußersten rechten Rand etwas fleckig)30,--
970Rubens, Peter PaulDie Todesweihe. Radierung von W. Unger nach P. P. Rubens, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 17x20,5 cm (außerhalb der Darstellung an den Rändern fleckig)30,--
971Rubens, Peter PaulVermälung (!) von Amor und Psyche (Skizze zu einem Plafond). Photogravure von R. Paulussen nach P. P. Rubens, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1888, 22,5x16,5 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig)25,--
972Rudinoff, WilliAn der Elbe. Radierung aus "Zeitschrift für bildende Kunst", 1905, 12x17 cm, in der Platte signiert und 1904 datiert. Unterhalb der Darstellung typographisch "W. Rudinoff. Originalradierung." bezeichnet.60,--
973Sandig, ArminRadierung. Original-Radierung, 1959, 13x8 cm (Papiergröße: 38x27 cm) *Handschriftlich signiert, datiert und 45/50 nummeriert50,--
974Sandig, ArminRadierung. Original-Radierung, 1959, 8x10 cm (Papiergröße: 38x27 cm) *Handschriftlich signiert, datiert und 45/50 nummeriert50,--
975Sattler, Joseph KasparVor dem Throne Königs Johann von Leyden. Zinkographie, 1895, 22x15 cm Joseph Kaspar Sattler (* 20. Juli 1867 in Schrobenhausen - 12. Mai 1931 in München) war ein Maler, Exlibriskünstler und Illustrator im Jugendstil. (Quelle: Wikipedia)50,--
976Schaap, Egbert Rubertus DerkBoote auf ruhiger See. Original-Radierung, um 1895, 10,5x18,5 cm, rückseitig ebenfalls bedruckt.20,--
977Schäfer, RudolfMaria und Joseph suchen in Bethlehm Herberge. Dresden, Verlag der Buchhandlung des Evang. Jungmänner-Bundes in Sachsen, um 1910, 4°,Holzschnitt nach einer Zeichnung von Rudolf Schäfer (im Stock monogrammiert und 1910 datiert) in Original-Broschurumschlag (Ecken der Graphik etwas bestoßen, minimale Randläsuren, etwas gebräunt)20,--
978Scharff, Edwin"Pferde". Radierung, 1920, 21,5x11 cm. Rückseitig typographisch bezeichnet.50,--
979Scharff, EdwinDie Brüder. Lithographie, 1920, München bei Kurt Wolff, 27x17 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. (Singer 12005-1) *Edwin Paul Scharff (* 21. März 1887 in Neu-Ulm - 18. Mai 1955 in Hamburg) war ein deutscher Bildhauer, Medailleur und Grafiker der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. (Wikipedia)50,--
980Scharff, EdwinOhne Titel. (Weibliche Akte in Umarmung). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 18,4x11 cm, im Stein monogrammiert und "1912" datiert (rückseitig Text) *Söhn 33911-9. *Edwin Paul Scharff (* 21. März 1887 in Neu-Ulm - 18. Mai 1955 in Hamburg) war ein deutscher Bildhauer, Medailleur und Grafiker der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.85,--
981Scharpf, RudolfHund. Holzschnitt, 1948, 17,5x38 cm. *Handschriftlich signiert, datiert und 90/100 Exemplaren nummeriert. *Rudolf Scharpf (* 21. April 1919 in Ludwigshafen am Rhein - 25. Oktober 2014 ebenda) war ein deutscher Maler und Grafiker. 1948 Erste Einzelausstellung in der Galerie Günther in Mannheim. (Wikipedia). *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!135,--
982Scherf, EdwinUmarmung. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 17,2x11,2 cm (rückseitig Text, schwache Knickspur längs) *Söhn 33902-290,--
983Scheurich, PaulDame am Fenster. Lithographie, 1935, 19x12 cm. Im Stein signiert und datiert. (Künstlergraphik / Lithograph)40,--
984Schindler, Emil JakobAn der Landstrasse. Radierung von W. Hecht nach E. J. Schindler, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 17,5x27 cm35,--
985Schindler, Emil JakobAus dem Süden. Radierung von W. Unger nach E. J. Schindler, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 22x19,5 cm35,--
986Schinnerer, AdolfDas Gastmahl, Lithographie, 1920, 23x17 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)50,--
987Schinnerer, AdolfDer Kinderhirte. (Singer 113-6). Originalradierung, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1921, 14,2x14,4 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. (Singer 113-3) *Adolf Schinnerer (* 25. September 1876 in Schwarzenbach an der Saale - 30. Januar 1949 in Ottershausen in Oberbayern) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner. (Wikipedia)95,--
988Schinnerer, AdolfOhne Titel. (Bad in der Blechwanne). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 20,7x15 cm, im Stein monogrammiert (rückseitig Text, schwache Knickspur mittig längs) *Söhn 33903-1 Adolf Schinnerer (* 25. September 1876 in Schwarzenbach an der Saale - 30. Januar 1949 in Ottershausen, Gemeindeteil von Haimhausen in Oberbayern) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner.80,--
989Schinnerer, AdolfOhne Titel. (Idyllischer Fluß mit ertrunkenem Paar). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 23,5x18,5 cm (rückseitig Text) *Söhn 33911-4. Adolf Schinnerer (* 25. September 1876 in Schwarzenbach an der Saale - 30. Januar 1949 in Ottershausen, Gemeindeteil von Haimhausen in Oberbayern) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner.65,--
990Schinnerer, AdolfOhne Titel. (Kämpfender oder flehender Mann auf den Knien vor einer androgynen Figur). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 15,3x13 cm, im Stein monogrammiert (rückseitig Text) *Söhn 33907-1 Adolf Schinnerer (* 25. September 1876 in Schwarzenbach an der Saale - 30. Januar 1949 in Ottershausen, Gemeindeteil von Haimhausen in Oberbayern) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner.60,--
991Schinnerer, AdolfOhne Titel. (Paar mit Greif). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 13x17,5 cm, im Stein monogrammiert (rückseitig Text) *Söhn 33908-1 Adolf Schinnerer (* 25. September 1876 in Schwarzenbach an der Saale - 30. Januar 1949 in Ottershausen, Gemeindeteil von Haimhausen in Oberbayern) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner.35,--
992Schinnerer, AdolfOhne Titel. (Streitende und kämpfende Männer). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 22.3x15,5 cm, im Stein monogrammiert (rückseitig Text) *Söhn 33901-5 Adolf Schinnerer (* 25. September 1876 in Schwarzenbach an der Saale - 30. Januar 1949 in Ottershausen, Gemeindeteil von Haimhausen in Oberbayern) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner.50,--
993Schinnerer, AdolfStelzenläufer. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 24x18,5 cm (rückseitig Text) *Söhn 33909-2 Adolf Schinnerer (* 25. September 1876 in Schwarzenbach an der Saale - 30. Januar 1949 in Ottershausen, Gemeindeteil von Haimhausen in Oberbayern) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner.60,--
994Schinnerer, AdolfÜberfahrt. Radierung, 1922, 12,5x18 cm, in der Platte monogrammiert30,--
995Schinnerer, AolfHeuernte. Darstellung von Bauern beim Zusammenrechen und Aufladen der Garben auf den Ochsenkarren. Lithographie von Adolf Schinnerer, um 1920, 11x22 cm. Typografisch bezeichnet, im Stein monogrammiert.30,--
996Schmid, WilhelmSängerin. Lithographie, 1917, Weimar bei G. Kiepenheuer, 20x12 cm, im Stein signiert, unterhalb der Darstellung typographisch bezeichnet (papierbedingt gleichmäßig gebräunt). *Wilhelm Schmid (* 7. Februar 1892 in Remigen - 1. Dezember 1971 in Brè bei Lugano) war ein Schweizer Maler, der der Neuen Sachlichkeit sowie dem Magischen Realismus zugeordnet wird. (Wikipedia)50,--
997Schmidt3 Frauen mit Schirmen. Holzschnitt, 1986, 53x23 cm, handschriftlich signiert und datier "Schmidt 86" sowie 18/25 nummeriert50,--
998Schmidt-Rottluff, KarlKopf. Original-Holzschnitt, 1919, 17,5x23,8 cm, rückseitig typografisch bezeichnet "Karl Schmidt-Rottluff / Kopf. Original-Holzschnitt 1915". *Kräftiger Abzug in schöner Erhaltung.380,--
999Schmidt-Rottluff, KarlLesender Mann. Original-Holzschnitt auf Velin, 1921, München bei Kurt Wolff, 28,2x20 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. Werkverzeichnis: Schapire Nr. 274 (Singer 12006-1)300,--
1000Schmutzer, FerdinandTitelblatt zur Jahresmappe der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst 1900. (Stehender Rückenakt). Lichtdruck nach einer Zeichnung von Ferdinand Schmutzer aus der K. K. Hof- und Staatsdruckerei, Wien, 1900, 25,5x18 cm30,--
1001Schneider, Jochem Roman"Donna Nostalgica". Aquatintaradierung, um 1985, 20,5x21 cm. Handschriftlich signiert, bezeichnet und 3 / 100 Exemplaren nummeriert.75,--
1002Schneider, Jochem Roman"Lady". Aquatintaradierung, 1973, 12x9,5 cm. Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 31 / 100 Exemplaren nummeriert.75,--
1003Schneider, Jochem Roman"Papierblume". Aquatintaradierung, 1980, 31,5x22,5 cm. Handschriftlich signiert, datiert, bezeichnet und 82 / 100 Exemplaren nummeriert.75,--
1004Schreyer, AdolfPferde im Sturm. Photogravure von P. Paulussen nach einer Kohlezeichnung von Adolf Schreyer, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1889, 22x32 cm, außerhalb der Darstellung fleckig30,--
1005Schreyer, AdolfWallachische Post. Radierung von Fr. Krostewitz nach Ad. Schreyer, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 15,5x26,5 cm35,--
1006Schreyer, AdolfWallachisches Fuhrwerk. Radierung von Fr. Krostewitz nach Ad. Schreyer, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1889, 13,5x26 cm (stockfleckig)25,--
1007Schrimpf, Georg"Zwei Frauen mit Kind". Original-Lithographie, 1923, 19x16 cm, im Stein monogrammiert, rückseitig bezeichnet und als "Originallithographie" tituliert. (Papier etwas gebräunt) (Söhn 255-6)75,--
1008Schuppner, RobertAllegorie mit Frauenkopf, Pferdekopf, Spritze und Schmetterling auf Leiter. Holzschnitt in zartlila, 1948, 15x21 cm, im Stock datiert und monogrammiert, rechts unten handschriftlich signiert, rückseitig 2 Stempel der Kunstsammlung Kasimir Hagen, Köln. (etwas fleckig)60,--
1009Schwaiger, HanusAhasver. Farbiger Lichtdruck nach H. Schwaiger, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 14x32 cm25,--
1010Schwaiger, HanusRübezahl. Photogravure nach H. Schwaiger, bei R. Paulussen, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 18x29,5 cm Hanus Johann Peter Paul Schwaiger (* 28. Juni 1854 - 17. Juni 1912 in ) war ein tschechischer Maler, Graphiker und Pädagoge.25,--
1011Schwarzkopf, RichardFrühlingshoffen. Darstellung eines Mannes und seiner Frau beim Einpflanzen eines Baumes. Im Hintergund das Dorf. Lithographie von Richard Schwarzkopf, 1924, 18x13 cm.20,--
1012Schwind, Moritz vonDer Graf von Gleichen. Radierung von W. Hecht nach Moritz von Schwind, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879, 25x20 cm25,--
1013Schwind, Moritz vonDes Knaben Wunderhorn. Radierung von W. Hecht nach Moritz von Schwind, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879, 15,5x12 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
1014Schwind, Moritz vonDie Jungfrau. Radierung von W. Hecht nach Moritz von Schwind, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879, 19x9,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
1015Schwind, Moritz vonEin Rosse tränkender Einsiedler. Radierung von W. Hecht nach Moritz von Schwind, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879, 14,5x11,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
1016Schwind, Moritz vonRast auf der Wanderschaft. Radierung von W. Hecht nach Moritz von Schwind, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879,16x9,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
1017Schwind, Moritz vonTritonen und Nereiden. Radierung von W. Hecht nach Moritz von Schwind, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879, 5x14 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
1018Schwind, Moritz vonVater Rhein. Radierung von W. Hecht nach Moritz von Schwind, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879, 7x13,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
1019Seewald, RichardAus dem Camposanto. Holzschnitt, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1922, 14x17,5 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. (Singer 114-4) *Richard Seewald (* 4. Mai 1889 in Arnswalde/Neumark - 29. Oktober 1976 in München) war ein deutscher Maler und Schriftsteller.(Wikipedia)45,--
1020Seewald, RichardDen Wanderern. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 24,8x20,3 cm, im Stein signiert und betitelt (rückseitig Text) *Söhn 33911-8, Jentsch Nr. L 99 *Richard Seewald (* 4. Mai 1889 in Arnswalde/Neumark - 29. Oktober 1976 in München) war ein deutscher Maler und Schriftsteller. Mitglied der Neuen Sezession, Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, ab 1924 Professor an den Kölner Werkschulen, 1931 Umzug in die Schweiz.100,--
1021Seewald, RichardDer Blinde und der Lahme. Holzschnitt, München bei Georg Müller, 1919, 22x19 cm, (rückseitig Text) *Söhn 33905-3, Jentsch Nr. H 85 (Blatt 4 aus der Suite "Christian Fürchtegotts Fabeln") **Richard Seewald (* 4. Mai 1889 in Arnswalde/Neumark - 29. Oktober 1976 in München) war ein deutscher Maler und Schriftsteller. Mitglied der Neuen Sezession, Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, ab 1924 Professor an den Kölner Werkschulen, 1931 Umzug in die Schweiz.85,--
1022Seewald, RichardDie Ziege. Holzschnitt, 1920, 16x21 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. *Richard Seewald (geboren 1889 in Arnswalde; gestorben 1976 in München) war ein deutscher Maler, Illustrator und Schriftsteller.100,--
1023Seewald, RichardGeträumte Urwaldlandschaft. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 22x19 cm, im Stein signiert (rückseitig Text, schwache Knickspur mittig längs) *Söhn 33903-4, Jentsch Nr. 95 *Richard Seewald (* 4. Mai 1889 in Arnswalde/Neumark - 29. Oktober 1976 in München) war ein deutscher Maler und Schriftsteller. Mitglied der Neuen Sezession, Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, ab 1924 Professor an den Kölner Werkschulen, 1931 Umzug in die Schweiz.100,--
1024Seewald, RichardRehzwillinge. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 9x11 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33901-1, Jentsch Nr. L 94 **Richard Seewald (* 4. Mai 1889 in Arnswalde/Neumark - 29. Oktober 1976 in München) war ein deutscher Maler und Schriftsteller. Mitglied der Neuen Sezession, Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, ab 1924 Professor an den Kölner Werkschulen, 1931 Umzug in die Schweiz.40,--
1025Seewald, RichardWäscherinnen bei Ascona. Lithographie, 1919, 13x18 cm, im Stein "Ascona" bezeichnet und 1919 datiert75,--
1026Seewald, RichardZiegen. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 8,6x11,8 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33908-5, Jentsch Nr. L 97 **Richard Seewald (* 4. Mai 1889 in Arnswalde/Neumark - 29. Oktober 1976 in München) war ein deutscher Maler und Schriftsteller. Mitglied der Neuen Sezession, Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, ab 1924 Professor an den Kölner Werkschulen, 1931 Umzug in die Schweiz.40,--
1027Segantini, GiovanniAlpenweide. Photogravure nach G. Segantini bei R. Paulussen, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1897, 16,5x27 cm25,--
1028Segantini, GiovanniPastell-Studie. (Frau im Schnee, einen Holzschlitten ziehend). Farbige Facsimile-Reproduktion von C. Angerer & Göschl, 1897, 17x24,5 cm, auf Unterlagskarton mit Bezeichnung montiert25,--
1029Segantini, GiovanniPflügen. Photogravure nach G. Segantini bei R. Paulussen, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1897, 16x31 cm25,--
1030SegelschiffeDrei Segelschiffe. Radierung von Carl Locher, Wien, Gesellschaft f. vervielf. Kunst, 1887, 15x21,5 cm *In der Platte monogrammiert und datiert. Typografisch als "Original-Radirung(!) von Carl Locher" bezeichnet.40,--
1031Sendler-Peters, RenateDer Lachende hat die furchtbare Nachricht nur noch nicht empfangen. Radierung von Renate Sendler-Peters, 1970, 43x54 cm, handschriftlich signiert, datiert und 67/100 nummeriert, in der Platte monogrammiert und datiert65,--
1032Seufferheld, HeinrichAlter Mann auf einer Treppe sitzend. Radierung von Heinrich Seufferheld, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1905, 27x21 cm (außerhalb der Darstellung etwas stockfleckig)40,--
1033Seurat, GeorgeHinter den Coulissen. Lichtdruck aus Pan IV, 1898, 26x18,5 cm, links unten typografisch bezeichnet.45,--
1034Seurat, GeorgeMännlicher Akt. Lichtdruck aus Pan IV, 1898, 25x19 cm, links unten typografisch bezeichnet.50,--
1035Shannon, C. H. / Ch. (Charles Haslewood Shannon)An Intruder. Photo-Algraphie nach einer Lithographie von Ch. Shannon, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 18,5x19,5 cm30,--
1036Shannon, Charles H.Sea and Breeze. Lithographie, 1894, 18x19,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt).20,--
1037Sigmund, Johann Balthasar ErhardOberbayerische Landschaft. Aquarell, um 1875, 28x33,5 cm, handschriftlich monogrammiert. *Sigmund (1828 - 1919) war ein Soldat (Major a.D.), der nach einer Verwundung im deutsch-französischen Krieg 1870 bei Sedan schwer verwundet wurde. Ab 1870 wohnte er in München, begann zu malen und besuchte dort auch die Malerakademie, um seine Fertigkeiten zu verbessern. Er pflegte Kontakt zu zeitgenössischen Malern, wollte seine eigenen Bilder aber nicht verkaufen. (Kurzfassung eines in Kopie beigefügten Lebenslaufes durch den Enkel Karl Edel)200,--
1038Sikkelaer, Pieter van / Sickeleer, Pieter vanKampf mit dem Adler. Kupferstich, um 1650, 30x20 cm, in der Platte signiert (etwas knapprandig, kleine Fehlstelle am oberen Rand althinterlegt, drei weitere Schwachstellen rückseitig hinterlegt, an den Rändern etwas angeschmutzt)80,--
1039Silberbauer, FritzPhantastische Wüstenlandschaft mit Reitern. Radierung, um 1925, 15x19 cm. Handschriftlich signiert und 91/100 nummeriert45,--
1040Simon, SusanaAm Genfer See. Aquarell, 40x51 cm, mit Bleistift unten links signiert, nicht datiert (Montagespuren an den Ecken, rückseitig Zollstempel) *Susana Simon (1913-2000), in Berlin in eine jüdische Familie geboren, emigriert sie 1933/34 mit ihrem Mann nach La Paz, nach Ende der Ehe übersiedelt sie nach Buenos Aires und beginnt zu malen. Ihre Lehrer waren Jorge Larco und Manuel Angeles Ortiz (1895-1984). Nach der Rückkehr nach Europa vertritt sie der Galerist Raymond Creuze und sie hat zahlreiche Ausstellungen.400,--
1041Simon, SusanaBaum am See. Aquarell, 38x51 cm, nicht signiert und nicht datiert (Montagespuren an den Ecken) *Susana Simon (1913-2000), in Berlin in eine jüdische Familie geboren, emigriert sie 1933/34 mit ihrem Mann nach La Paz, nach Ende der Ehe übersiedelt sie nach Buenos Aires und beginnt zu malen. Ihre Lehrer waren Jorge Larco und Manuel Angeles Ortiz (1895-1984). Nach der Rückkehr nach Europa vertritt sie der Galerist Raymond Creuze und sie hat zahlreiche Ausstellungen.300,--
1042Simon, SusanaIn den Bergen. Aquarell, 51x40,5 cm, nicht signiert, nicht datiert. *Susana Simon (1913-2000), in Berlin in eine jüdische Familie geboren, emigriert sie 1933/34 mit ihrem Mann nach La Paz, nach Ende der Ehe übersiedelt sie nach Buenos Aires und beginnt zu malen. Ihre Lehrer waren Jorge Larco und Manuel Angeles Ortiz (1895-1984). Nach der Rückkehr nach Europa vertritt sie der Galerist Raymond Creuze und sie hat zahlreiche Ausstellungen.350,--
1043Simon, SusanaTulpenstrauß in Vase. Aquarell, 1988, 46x31 cm, rechts unten "11.IV. 88" datiert und handschriftlich signiert (rückseitig ein verworfenes Bild) *Susana Simon (1913-2000), in Berlin in eine jüdische Familie geboren, emigriert sie 1933/34 mit ihrem Mann nach La Paz, nach Ende der Ehe übersiedelt sie nach Buenos Aires und beginnt zu malen. Ihre Lehrer waren Jorge Larco und Manuel Angeles Ortiz (1895-1984). Nach der Rückkehr nach Europa vertritt sie der Galerist Raymond Creuze und sie hat zahlreiche Ausstellungen.350,--
1044Slevogt, MaxAllerleirauh. Nach Grimm und Perrault. Lithographie, 1920, 20x27 cm. Eins von 200 Exemplaren. Mit Textblatt. Aus der Serie "Alte Märchen mit der Feder erzählt" (Söhn, 329) (Künstlergraphik / Lithograph)35,--
1045Slevogt, MaxAlte Märchen mit der Feder erzählt. Titelblatt. Lithographie, 1920, 20x26 cm. Aus: "Alte Märchen mit der Feder erzählt". Eins von 200 Exemplaren. (Künstlergraphik / Lithograph)55,--
1046Slevogt, MaxArabische Liebeslieder. "Als ich ihr Hemd vom Dach der Schenkel zog." (Söhn Nr. 495). Abzug vor dem Text. Original-Lithographie auf China, 1923, 30x20,5 cm. Handschriftlich signiert. *Die komplette Mappe mit Text erschien in einer Auflage von 20 Exemplaren. Hier einer der wenigen signierten Vorabzüge noch ohne Text. (etwas knittrig) *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!300,--
1047Slevogt, MaxArabische Liebeslieder. "Ja, Du hast Recht, ich kann es nicht ertragen." (Söhn Nr. 523). Abzug vor dem Text. Original-Lithographie auf China, 1923, 30x20,5 cm. Handschriftlich signiert. *Die komplette Mappe mit Text erschien in einer Auflage von 20 Exemplaren. Hier einer der wenigen signierten Vorabzüge noch ohne Text. (etwas knittrig) *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!300,--
1048Slevogt, MaxArabische Liebeslieder. "Wen Gott verderben will." (Söhn Nr. 487). Abzug vor dem Text. Original-Lithographie auf China, 1923, 13,5x16,5 cm. Handschriftlich signiert. *Die komplette Mappe mit Text erschien in einer Auflage von 20 Exemplaren. Hier einer der wenigen signierten Vorabzüge noch ohne Text. (etwas knittrig) *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!250,--
1049Slevogt, MaxArabische Liebeslieder. "Wind, der Du seltsam wehst vom Land Irak". (Söhn Nr. 521). Abzug vor dem Text. Original-Lithographie auf China, 1923, 29x20,5 cm. Handschriftlich signiert. *Die komplette Mappe mit Text erschien in einer Auflage von 20 Exemplaren. Hier einer der wenigen signierten Vorabzüge noch ohne Text. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!300,--
1050Slevogt, MaxBalkonszene. Holzschnitt nach einer Federzeichnung, geschnitten von R. Hoberg, 1921, 19,5x14 cm. Aus der Serie "Don Giovanni". Auflage: 250 Exemplare (Künstlergraphik / Woodcut)45,--
1051Slevogt, MaxDas Gespensterschiff. Nach Hauff. Lithographie, 1920, 20x27 cm. Eins von 200 Exemplaren. Mit Textblatt. Aus der Serie "Alte Märchen mit der Feder erzählt" (Söhn, 329) (Künstlergraphik / Lithograph)35,--
1052Slevogt, MaxDer kleine Muck. Nach Hauff. Lithographie, 1920, 20x27 cm. Eins von 200 Exemplaren. Mit Textblatt. Aus der Serie "Alte Märchen mit der Feder erzählt" (Söhn, 329) (Künstlergraphik / Lithograph)35,--
1053Slevogt, MaxDer Soldat zündet seine Pfeife an dem blauen Licht an - ein kleines, schwarzes Männchen erscheint..., Lithographie auf Japan aus der Serie "Das blaue Licht", 1924, 11x8 cm, handschriftlich signiert. Auflage: 100 Exemplare (Künstlergraphik / Lithograph / Handsigned)70,--
1054Slevogt, MaxDie Brennessel. Holzschnitt, um 1920, 12x8 cm. Aus: "Federzeichnungen zu Kinderliedern, Tierfabeln und Märchen". (Künstlergraphik / Woodcut)30,--
1055Slevogt, MaxDie dritte Schwester legt alle Glieder ihrer beiden Schwestern passend zusammen, die sich dann wieder bewegen ... Lithographie auf China aus "Fitchers Vogel", 1924, 8x12 cm, handschriftlich signiert, Auflage: 100 Exemplare (Künstlergraphik / Lithograph / Handsigned)60,--
1056Slevogt, MaxDie dritte Tochter nimmt ihre beiden zerstückelten Töchter aus dem Blutbecken ... Lithographie auf China aus "Fitchers Vogel", 1924, 10x11 cm, handschriftlich signiert, Auflage: 100 Exemplare (Künstlergraphik / Lithograph / Handsigned)75,--
1057Slevogt, MaxDie Passionsblume. Holzschnitt, um 1920, 8x10 cm. Aus: "Federzeichnungen zu Kinderliedern, Tierfabeln und Märchen". (Künstlergraphik / Woodcut)30,--
1058Slevogt, MaxDie Sixtinische Kapelle. Lithographie, 1913, Illustration zu Goethes Novelle "Benvenuto Cellini", 9x9 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)35,--
1059Slevogt, MaxDon Juan´s Zweikampf mit dem Komtur. Holzschnitt nach einer Federzeichnung auf Bütten, geschnitten von R. Hoberg, 1921, 6x11 cm. Aus der Serie "Don Giovanni". Auflage: 250 Exemplare (Künstlergraphik / Woodcut)35,--
1060Slevogt, MaxEin Mann im Kampf mit einem Riesen. Holzschnitt nach einer Federzeichnung, geschnitten von R. Hoberg, 1921, 19,5x14 cm. Aus der Serie "Don Giovanni". Auflage: 250 Exemplare. (Künstlergraphik / Woodcut)55,--
1061Slevogt, MaxEin Mann schlägt mit einem Gewehr auf einen anderen, am Boden liegenden Mann ein. Holzschnitt nach einer Federzeichnung, geschnitten von R. Hoberg, 1921, 19,5x14 cm. Aus der Serie "Don Giovanni". Auflage: 250 Exemplare. (Künstlergraphik / Woodcut)55,--
1062Slevogt, MaxPaiwai und Paiwuzzo. Aus der Erinnerung erzählt. Lithographie, 1920, 20x27 cm. Eins von 200 Exemplaren. Mit Textblatt. Aus der Serie "Alte Märchen mit der Feder erzählt" (Söhn, 329) Künstlergraphik)35,--
1063Slevogt, MaxSzene in einer Stube am gedeckten Tisch. Holzschnitt nach einer Federzeichnung auf Bütten, geschnitten von R. Hoberg, 1921, 6x11 cm. Aus der Serie "Don Giovanni". Auflage: 250 Exemplare (Künstlergraphik / Woodcut)35,--
1064Slevogt, MaxSzene vor einer Statue. Holzschnitt nach einer Federzeichnung, geschnitten von R. Hoberg, 1921, 19,5x14 cm. Aus der Serie "Don Giovanni". Auflage: 250 Exemplare. (Künstlergraphik / Woodcut)35,--
1065Sollmann-Coberg, P.Droben auf dem Berge. Blick auf ein idyllisch gelegenes Haus. Radierung um 1920, 14x19 cm. Handschriftlich signiert, mit Widmung.30,--
1066Soltmann, HansWeiblicher Akt. Lithographie, 1920, 29x23 cm. Im Stein monogrammiert und datiert. Handschriftlich signiert. (Künstlergraphik / Lithograph / Handsigned)75,--
1067Sparre, Louis GrafWinterliches Dorf am See. Radierung von Louis Graf Sparre, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1904, 15,5x20,5 cm. in der Platte signiert und datiert (außerhalb der Darstellung stockfleckig)50,--
1068Stäbli, AdolfHarzlandschaft. Radierung von Ch. Th. Meyer-Basel nach Adolf Stäbli, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1896, 17,5x26 cm25,--
1069Stadtbäumer, PiaOhne Titel. Aus der Serie glücklicher und nicht glücklicher Bürger. Lithographie bei Handpresse Pankow Peter Dettmann, Berlin, 2007, 25,0 x 39,0 cm (Papiergröße: 39,5 x 53,5 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (328 C5). Handschriftlich signiert und datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!45,--
1070Stadtbäumer, PiaOhne Titel. Aus der Serie glücklicher und nicht glücklicher Bürger. Lithographie bei Handpresse Pankow Peter Dettmann, Berlin, 2007, 27,0 x 39,0 cm (Papiergröße: 39,5 x 53,5 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (328 C4). Handschriftlich signiert und datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!45,--
1071Stadtbäumer, PiaOhne Titel. Aus der Serie glücklicher und nicht glücklicher Bürger. Lithographie bei Handpresse Pankow Peter Dettmann, Berlin, 2007, 31,5 x 44,5 cm (Papiergröße: 39,5 x 53,5 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (328 C1). Handschriftlich signiert und datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!45,--
1072Stadtbäumer, PiaOhne Titel. Aus der Serie glücklicher und nicht glücklicher Bürger. Lithographie bei Handpresse Pankow Peter Dettmann, Berlin, 2007, 33,9 x 37,0 cm (Papiergröße: 39,5 x 53,5 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (328 C2). Handschriftlich signiert und datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!45,--
1073Stadtbäumer, PiaOhne Titel. Aus der Serie glücklicher und nicht glücklicher Bürger. Lithographie bei Handpresse Pankow Peter Dettmann, Berlin, 2007, 35,0 x 46,5 cm (Papiergröße: 39,5 x 53,5 cm). Edition Griffelkunst, Hamburg (328 C3). Handschriftlich signiert und datiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!45,--
1074Stark, HermannAbstrake Komposition. Offset-Lithographie, 1968, 33x2,5 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich signiert *Auflage 200 Exemplare30,--
1075Starke, OttomarDie neue Gesellschaft. Lithographie aus "Der Bildermann", 1916, 24x22 cm, im Stein monogrammiert und datiert, unterhalb der Darstellung bezeichnet (rückseitig ebenfalls bedruckt)45,--
1076Steen, JanDas Bohnenfest. Radierung von W. Unger nach J. Stehen, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1881, 22x15 cm25,--
1077Steen, JanDie Liebeskranke. Radierung von L. Kühn nach Jan Steen, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1887, 23x18,5 cm30,--
1078Steinbeck, Albert (1897 - 1958)Im Zoo. Besucher for dem Zebragehege. Lithographie, 1944, 30,5x39,5 cm, handschriftlich signiert, als "Original-Steindruck" und "Handabzug" bezeichnet, im Stein signiert und datiert. (Im Passepartout-Ausschnitt leicht nachgedunkelt)125,--
1079Steinlen, Th. A.Menschenmenge vor Polizisten. Lithographie zu "Gueles Noires", 1907, 17x12 cm. Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Lithograph)30,--
1080Steinlen, Th. A.Trauer. Eine Frau in gebückter Haltung hinter einem Sargtragenden in Uniform hergehend. Lithographie zu "Gueles Noires", 1907, 17x12 cm. (Künstlergraphik / Lithograph)20,--
1081Steinlen, Théophile-AlexandreErdarbeiter. Zinkographie nach einer Zeichnung von Steinlen, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1906, 25x18 cm30,--
1082Steinlen, Théophile-AlexandreUmschlag-Illustration zu "Asche" von Fernand Vandérem. Farblithographie, 1895, 21x27 cm, im Stein signiert, auf den Original-Unterlagskarton montiert. Théophile-Alexandre Steinlen (* 10. November 1859 in Lausanne - 14. Dezember 1923 in Paris) war ein französischer Maler, Zeichner, Grafiker und Illustrator schweizerischer Herkunft. (Quelle: Wikipedia)350,--
1083Steinlen, Théophile-AlexandreUmschlag-Illustration zu "Nathalie Madoré" von Abel Hermant. Farblithographie, 1895, 21,5x27,5 cm, im Stein signiert, auf den Original-Unterlagskarton montiert. Théophile-Alexandre Steinlen (* 10. November 1859 in Lausanne - 14. Dezember 1923 in Paris) war ein französischer Maler, Zeichner, Grafiker und Illustrator schweizerischer Herkunft. (Quelle: Wikipedia)250,--
1084Stevens, AlfredLe printemps. Radierung von Henri Lefort nach Stevens bei A. Cadart, Paris, 1876, 28,5x9 cm40,--
1085Stoppelmann, W.Hochgebirge. Lithographie, 1950, 21x31 cm, handschriftlich signiert, datiert und als "Orig Litho" bezeichnet70,--
1086Storm Van´s Gravesande, Ch.Abend. Radierung von Storm van´s Gravesande, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1896, 20x24,5 cm25,--
1087Storm Van´s Gravesande, Ch.Düne. (Küstenlandschaft). Radierung von C. Storm Van´s Gravesande, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1897, 20,5x25,5 cm50,--
1088Strang, WilliamThe Preacher. Radierung von William Strang, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1901, 22,5x20 cm. Typografische als "Original-Radirung (!) von W. Strang" bezeichnet.60,--
1089Strathmann, CarlIllustrationen zu "Parzivals Ausfahrt" von Wolfram von Eschenbach. 3 Blatt (beidseitig bedruckt) mit 4 Illustrationen und 10 Initialen von Carl Strathmann, 1895, 36x28,5 cm (Gesamtblattgröße) Carl Strathmann (* 11. September 1866 in Düsseldorf - 29. Juli 1939 in München) war ein in München tätiger deutscher Maler und Illustrator des Jugendstils und des Symbolismus.30,--
1090Stratil, Karl1918. Allegorie. Original-Holzschnitt, 1928, 16x13,5 cm, oberhalb der Darstellung typografisch bezeichnet. *Karl Stratil, (1894, Olmütz in Mähren - 1963), deutscher Maler und Grafiker30,--
1091Stückgold, StanislausErfüllung. Lithographie, 1917, Weimar bei G. Kiepenheuer, 20,5x14,5 cm, unterhalb der Darstellung typographisch bezeichnet (papierbedingt gleichmäßig gebräunt) *Stanislaus Stückgold (auch Stanislaw, Stanislas, geboren 18. Mai 1868 in Warschau, Russisches Kaiserreich; gestorben 9. Januar 1933 in Paris) war ein polnisch-deutsch-französischer Maler. (Wikipedia)50,--
1092Stückgold, StanislausVersuchung. Original-Lithographie, 1920, 23x15 cm (auf bräunlichem Papier), unterhalb der Darstellung typografisch bezeichnet (Künstler + Technik)50,--
1093Tadema, AlmaEine Frage. (Fragment). Radierung von W. Unger nach Alma Tadema, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1891, 10x19,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) Lady Laura Theresa Alma-Tadema (* 1852 in London - 15. August 1909 ebenda) war eine britische Malerin und Illustratorin.35,--
1094Taiée, AlfredLe Moulin de la Cage (en Amont), Ile St. Quen. Radierung von und nach Taiée bei A. Cadart, Paris, 1874, 18x25,5 cm, in der Platte signiert40,--
1095Tàpies, AntoniAbstrakte Komposition in schwarz, achsensymmetrisch angelegt. Lithographie, 1968, 36x50 cm (Mittelfalte). (Künstlergraphik / Lithograph)65,--
1096Tappert, GeorgClown II (Excentric). Expressives Porträt. Holzschnitt, 1910 (Abzug vom Original-Stock 1980), 24x19 cm, typographisch bezeichnet (Künstlergraphik / Woodcut)25,--
1097Tegtmeier, WilliMittelgebirgslandschaft mit Industriegebäuden. Holzschnitt, um 1925, 24x18 cm, typografisch bezeichnet (Künstlergraphik / Woodcut)30,--
1098Tegtmeier, WilliStadtansicht mit zwei trinkenden Männern im Vordergrund, Holzschnitt, um 1925, 24x18 cm, typografisch bezeichnet (Künstlergraphik / Woodcut)30,--
1099Teniers, DavidDie beiden Raucher. Radierung von P. Halm nach D. Teniers, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1890, 13,5x22 cm30,--
1100Tesche-Mentzen, AntjeSigniertes Austellungsplakat (?). Signierter Offsetdruck mit einer Skulptur der Künstlerin. Farbiger Offsetdruck, um 1990, 59,5x42 cm. Handschriftlich signiert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! *Antje Tesche-Mentzen (* 1943 in Kiel) ist eine deutsche Malerin und Bild (Wikipedia)35,--
1101Teutsch, WalterFaun und Nymphe. Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 23x18,8 cm (rückseitig Text) *Söhn 33906-4 *Walter Teutsch (25. Mai 1883 Kronstadt - 27. Januar 1964 München). Studium: Münchner Akademie bei Hugo von Habermann. Professor an der Akademie der bildenden Künste in München.60,--
1102Teutsch, WalterOhne Titel. (Arbeiter mit Hacke im Steinbruch). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 18,7x17,3 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33901-6 *Walter Teutsch (25. Mai 1883 Kronstadt - 27. Januar 1964 München). Studium: Münchner Akademie bei Hugo von Habermann. Professor an der Akademie der bildenden Künste in München.45,--
1103Teutsch, WalterOhne Titel. (Stehender Akt vor Palmen mit einem Häschenpaar links unten im Bild). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 19,5x17,8 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33911-5. *Walter Teutsch (25. Mai 1883 Kronstadt - 27. Januar 1964 München). Studium: Münchner Akademie bei Hugo von Habermann. Professor an der Akademie der bildenden Künste in München.75,--
1104Thoma, Hans24-seitiger Artikel über den Maler aus "Die graphischen Künste". Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, um 1885, mit 13 Illustrationen, teilweise Radierungen, Gesamtblattgröße: 38x29 cm (etwas stockfleckig)50,--
1105Thoma, HansBogenschütze. Radierung (1892) von W. Wörnle nach Hans Thoma, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1888, 17x12 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)40,--
1106Thoma, HansDer Geiger. Farblithographie, 1895, 27,5x22 cm, unterhalb der Darstellung typografisch bezeichnet.100,--
1107Thoma, HansFlieger. Allegorische Darstellung mit Engeln und dem "Sensenmann". Kolorierte Lithographie, 1916, 26x22 cm. Im Stein monogrammiert und ´1916 datiert. Typographisch bezeichnet. (Künstlergraphik / Coloured Lithograph)45,--
1108Thoma, HansIdyll. Kleinkind und Kind im Gras, dahinter eine Schafherde mit Hirt, rechts dahinter 2 Bäume. Radierung, um 1908, 26,5x20,5 cm, in der Platte links unten monogrammiert (etwas fleckig)85,--
1109Thoma, HansRegenlandschaft. Radierung von W. Wörnle nach Hans Thoma, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 11x18 cm (rückseitig mit Text bedruckt)35,--
1110Thoma, HansSelbstbildnis IV mit Blume. "1839 - Hans Thoma - 1919 - 80 Jahre". Radierung, 1919, 25x18,5 cm. Handschriftlich signiert und in der Platte "HTh / 1919 Marxzell" monogrammiert. *Beringer 237 5 (von 6). *Hans Thoma (1839 Oberlehen/Bernau im Schwarzwald - 1924 Karlsruhe). Deutscher Maler und Grafiker.165,--
1111Tidemans, AdolfDie einsamen Alten. Radierung vonL. H. Fischer nach Adolf Tidemand, Wien, Gesellshaft für vervielfältigende Kunst, 1879, 14x16,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
1112Tondt. KarelMotiv z Poddubi n. Sáz. Holzschnitt, 1947, 22x15,5 cm *Handschriftlich signiert und bezeichnet, im Stock signiert und datiert50,--
1113Topel, CurtAnsicht eines Landsitzes. Öl auf Leinwand, um 1930, 74x93 cm, gerahmt. Unten rechts handschriftlich "Curt Topel" signiert. * *Topel, Kurt geb. 8.1.1865 Sorchow, gest. 20.1.1946 Berlin Landschaftsmaler und Graphiker in Berlin. 1894-1896 Schüler der Berliner Akademie. *Nur Abholung möglich!!380,--
1114Touchagues, Louis (1893 - 1974)Barrikaden in Paris. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12,5 cm, in der Platte monogrammiert *Auflage: 1000 Exemplare40,--
1115Touchagues, Louis (1893 - 1974)Menschenmenge mit Fahnen. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12,5 cm, in der Platte monogrammiert *Auflage: 1000 Exemplare40,--
1116Touchagues, Louis (1893 - 1974)Panzer in Paris. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12,5 cm *Auflage: 1000 Exemplare40,--
1117Touchagues, Louis (1893 - 1974)Panzersperre. Original-Radierung aus "Jours de Gloire", 1945, 18,5x12,5 cm, in der Platte monogrammiert *Auflage: 1000 Exemplare40,--
1118Toulouse-Lautrec, Henri de(Cycle) Michael. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 19x27 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1119Toulouse-Lautrec, Henri deAristide Bruant - Ambassadeurs. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 29,5x20 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1120Toulouse-Lautrec, Henri deAristide Bruant dans son cabaret. Eldorado. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 29,5x20 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1121Toulouse-Lautrec, Henri deAristide Bruant. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 29,5x20,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1122Toulouse-Lautrec, Henri deAu concert. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 20,5x14 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
1123Toulouse-Lautrec, Henri deCaudieux. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 28x20 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)40,--
1124Toulouse-Lautrec, Henri deDivan japonais. Ed. Fournier, directeur. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 26,5x19 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1125Toulouse-Lautrec, Henri deJane Avril. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 23x15,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1126Toulouse-Lautrec, Henri deL´ Aube. Revue illustrée, 26 quai d´Orléans. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 20x26,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
1127Toulouse-Lautrec, Henri deL´Argent. Comédie en 4 actes. Beleibte Dame und Herr im Abendcape von hinten gesehen, daneben der Text: "L´Argent. Comédie en 4 actes de M. Èmile Fabre", Farblithographie bei Orell-Füssli nach Toulouse-Lautrec, 1946, 33x22 cm. Im Stein monogrammiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1128Toulouse-Lautrec, Henri deLa Chaîne Simpson. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 20x29 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1129Toulouse-Lautrec, Henri deLa Chatelaine (1. Zustand). Farblithographie bei Mourlot, 1951, 21x17 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
1130Toulouse-Lautrec, Henri deLa Gitane. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 27,5x18,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)40,--
1131Toulouse-Lautrec, Henri deLa vache enragée. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 26,5x19 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
1132Toulouse-Lautrec, Henri deLe Chap Book. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 16x23 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)40,--
1133Toulouse-Lautrec, Henri deLe Matin. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 27x19,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
1134Toulouse-Lautrec, Henri deMay Belfort. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 27x19,5 cm50,--
1135Toulouse-Lautrec, Henri deMay Belfort. Junges Mädchen in rotem Kleid, mit kleiner, schwarzer Katze auf dem Arm, darunter der Text: "May Belfort", Farblithographie bei Orell-Füssli nach Toulouse-Lautrec, 1946, 33x22 cm, im Stein monogrammiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)55,--
1136Toulouse-Lautrec, Henri deMay Milton. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 27x20,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)40,--
1137Toulouse-Lautrec, Henri deMoulin Rouge. Concert Bal tous les Soirs. La Goulue. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 30x20 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1138Toulouse-Lautrec, Henri deP. Sescau, Photographe. 9, Place Pigalle. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 20x27 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)40,--
1139Toulouse-Lautrec, Henri deSalon des Cent. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 22,5x15,5 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)50,--
1140Toulouse-Lautrec, Henri deTitelblatt. Entwurf zu La Goulue. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 23x17 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
1141Toulouse-Lautrec, Henri deYvette Gilbert. Farblithographie bei Mourlot, 1951, 27x17 cm. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)30,--
1142Troendle, HugoBrücke. Lithographie, 1925, 15x18,5 cm, typografisch bezeichnet, im Stein monogrammiert. *Hugo Troendle (* 28. September 1882 in Bruchsal - 22. Februar 1955 in München) war ein deutscher Künstler. Troendle studierte von 1900 bis 1904 an der Kunstgewerbeschule und an der Kunstakademie Karlsruhe bei Ludwig Schmid-Reutte, Emil Lugo und Hans Thoma. 1906 zog er nach München und begegnete dort Jan Verkade, Curt Herrmann und Alexej von Jawlensky.(Quelle: Wikipedia)50,--
1143Trumm, PeterEine Zirkusartistin bei der Pferdedressur in der Manege vor Publikum. Radierung von Peter Trumm, um 1930, 12,5x19 cm, handschriftlich signiert (Künstlergraphik / Etching / Handsigned).35,--
1144Uhde, Fritz vonAm Morgen. Mann und Frau bei der Garten- bzw. Feldpflege. Radierung von W. Unger nach Fritz von Uhde, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 21x25,5 cm25,--
1145Uhde, Fritz vonAuf dem Heimweg. Radierung von W. Unger nach F. v. Uhde, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 23,5x17 cm35,--
1146Uhde, Fritz vonEngel. Radierung von Peter Halm nach Fritz von Uhde, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1892, 25x8,5 cm (rückseitig mit Text bedruckt)20,--
1147Uhde, Fritz vonWeibliches Bildnis. Ganzporträt einer jungen Frau im Sessel. Radierung von P. Halm nach Fritz von Uhde, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, 1892, 24,5x20 cm35,--
1148Ullrich, IngeborgMännlicher Rückenakt. Radierung, 1976, 11,5x13 cm, handschriftlich signiert und datiert und als "E. A." bezeichnet. Ingeborg Ullrich wurde 1943 in Neustadt in Holstein geboren und wuchs in Hamburg auf. 1960 bis 1964 studierte sie Freie und Angewandte Grafik an der Werkkunstschule in Hamburg mit dem Schwerpunkt Freie Grafik.Seit 1964 arbeitet Ullrich als freie Künstlerin in den Bereichen Pressezeichnung und Buchillustration und seit 1973 lehrt sie auch.65,--
1149Ullrich, IngeborgWeiblicher Akt, liegend. Radierung, 1974, 13,5x19,5 cm, handschriftlich signiert und datiert und als Zustandsdruck" bezeichnet. Ingeborg Ullrich wurde 1943 in Neustadt in Holstein geboren und wuchs in Hamburg auf. 1960 bis 1964 studierte sie Freie und Angewandte Grafik an der Werkkunstschule in Hamburg mit dem Schwerpunkt Freie Grafik.Seit 1964 arbeitet Ullrich als freie Künstlerin in den Bereichen Pressezeichnung und Buchillustration und seit 1973 lehrt sie auch.85,--
1150Unger, WilliamEine Wettfahrt. Original-Radierung, Wien, Gesellschaft für vervielfält. Kunst, 1891, 8x16 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
1151Unold, MaxDie Strasse (Spaziergänger). Lithographie aus "Deutsche Graphiker der Gegenwart", 1920, 29x18 cm, im Stein signiert, rückseitig typografisch bezeichnet. (Künstlergraphik / Lithograph)75,--
1152Unold, MaxFischer. Holzschnitt, 1920, 16x12 cm. (Künstlergraphik / Woodcut)75,--
1153Unold, MaxIn memoriam René Beeh. Holzschnitt, München bei R. Piper & Co. Im Verlag der Marées-Gesellschaft, 1922, 18x13,8 cm, auf beiliegendem Seidenpapier typographisch bezeichnet. (Singer 114-6) *Max Unold (* 1. Oktober 1885 in Memmingen - 18. Mai 1964 in München) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten Exponenten der Neuen Sachlichkeit in Deutschland. (Wikipedia)50,--
1154Unold, MaxOhne Titel. (Junge Mutter mit Kind auf dem Arm). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 14x5,8 cm, im Stein signiert (rückseitig Text, schwache Knickspur mittig längs) *Söhn 33903-3. *Max Unold (* 1. Oktober 1885 in Memmingen - 18. Mai 1964 in München) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten Exponenten der Neuen Sachlichkeit in Deutschland.50,--
1155Unold, MaxOhne Titel. (Liebespaare). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 20x17,8 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33911-3. *Max Unold (* 1. Oktober 1885 in Memmingen - 18. Mai 1964 in München) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten Exponenten der Neuen Sachlichkeit in Deutschland.90,--
1156Unold, MaxOhne Titel. (Spaziergänger mit Hund). Holzschnitt, München bei Georg Müller, 1919, 12x10 cm (rückseitig Text) *Söhn 33905-1 *Max Unold (* 1. Oktober 1885 in Memmingen - 18. Mai 1964 in München) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten Exponenten der Neuen Sachlichkeit in Deutschland.50,--
1157Unold, MaxOhne Titel. (Stammtischrunde). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919, 18,8x15,5 cm, im Stein signiert (rückseitig Text, schwache Knickspur mittig längs) *Söhn 33902-4, Rifkind 3029. *Max Unold (* 1. Oktober 1885 in Memmingen - 18. Mai 1964 in München) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten Exponenten der Neuen Sachlichkeit in Deutschland.70,--
1158Unold, MaxOhne Titel. (Straßenszene mit Radfahrer und zwei untergehakten Frauen). Lithographie, München bei Georg Müller, 1919,19,3x16,3 cm, im Stein signiert (rückseitig Text) *Söhn 33909-3. *Max Unold (* 1. Oktober 1885 in Memmingen - 18. Mai 1964 in München) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten Exponenten der Neuen Sachlichkeit in Deutschland.90,--
1159Unold, MaxSchützengraben im Wald. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 31x24,5 cm, im Stein signiert und datiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)40,--
1160Unold, MaxTischgesellschaft. Lithographie, 1919, 17x13 cm. im Stein signiert und datiert, rückseitig typographisch "Max Unold, Steinzeichnung" bezeichnet100,--
1161Van de Velde, AadrianEen Zeestrand. Un Rivage. Koninklijk Museum van 's Gravenhage Lithographie von Desguerrois nach A. van de Velde, Amsterdam, 1828, 24,5x31 cm (außerhalb der Darstellung etwas stockfleckig)80,--
1162Van der Velde, Nele (1897 - 1965)Ein Tag bei Kirchner auf der Staffelalp. 6 Blatt mit insgesamt 11 Holzschnitten. 1920 erschienen in "Genius", 33x24 cm (Gesamtblattgröße der 6 Blätter) *Die Abbildung gibt nur einen der 11 Holzschnitte wieder.75,--
1163Van Velde, BramAbstrakte Formen in schwarz, rot und hellrot. (Le feu). Farblithographie, um 1980, 29x42 cm (Papiergröße: 48,5x66 cm). *Handschriftlich signiert und 25 / 100 Exemplaren nummeriert.350,--
1164Van Velde, BramPartage. Farblithographie, um 1980, 33x22 cm (Papiergröße: 42x57 cm). *Handschriftlich signiert und 12 / 100 Exemplaren nummeriert. (Außerhalb der Darstellung etwas fleckig)350,--
1165Verhaert, PietKüper im Keller. Original-Radierung, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1880, 17,5x21,5 cm, in der Platte signiert und datiert30,--
1166Vermeer, JanDie Briefeleserin am Fenster. Radierung von H. Bürkner nach Jan Vanmeer, Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, um 1895, 25,5x20 vm35,--
1167Veth, JanJosef Israels. (Porträt). (Jozef Israëls). Original-Lithographie, 1897, 26x22,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 36,5x27,5 cm (Blattgröße), unten links typografisch bezeichnet. *Jan Pieter Veth (18. Mai 1864 in Dordrecht - 1. Juli 1925 in Amsterdam) war ein niederländischer Maler, Dichter, Kunstkritiker und Hochschullehrer für Kunstgeschichte und Ästhetik. *Jozef Israëls (* 27. Januar 1824 in Groningen - 12. August 1911 in Den Haag) war ein niederländischer Maler und Grafiker.75,--
1168Veth, JanPorträtstudie. Radierung von Jan Veth, Wien, Druck der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, um 1895, 19x17,5 cm. In der Platte signiert und 1892 datiert. Typografisch als "Original-Radirung (!) von Jan Veth" bezeichnet.45,--
1169Veyrassat, Jules JacquesLe Bac. Die Fähre. Radierung von und nach Veyrassat bei A. Cadart, Paris, 1874, 18x29,5 cm, in der Platte monogrammiert35,--
1170Viegener, EberhardMenschengruppe. Holzschnitt, 1919, 17x13 cm, rückseitig typografisch "Eberhard Viegener, Holzschnitt" bezeichnet, im Stock monogrammiert und datiert100,--
1171Villon, JacquesAbstrakte figürliche Komposition. Farblithographie, 1948, Paris, Mourlot, 27x21 cm. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph) *Jacques Villon (1875 in Damville -1963 in Puteaux), eigentlich Gaston Émile Duchamp, war ein französischer Maler und Grafiker. Sein Pseudonym nahm er 1894 nach dem Roman Jack zu Ehren des französischen Dichters Alphonse Daudet, den Nachnamen zu Ehren von François Villon an. Er war Teilnehmer der documenta 1 (1955), der documenta II (1959) sowie 1964 posthum.130,--
1172Villon, JacquesLes grands fonds. Abstrakte Komposition geometrischer Formen. Farblithographie, 1947, 14x20 cm. Im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)95,--
1173Villon, JacquesLes Oliviers entre Cannes et Mougins. Farblithographie, 1948, Paris, Mourlot, 21x30 cm (Mittelfalte), im Stein signiert. (Künstlergraphik / Colour-Lithograph)120,--
1174Villon, JacquesPorträt eines Mannes. Farblithographie, 1942, 22x15,5 cm. Im Stein signiert und ´42 datiert. (Künstlergraphik / Colour Lithograph)125,--
1175Visch, HenkNiemand. Farblithographie, 2005, 24,5 x 22 (Papiergröße: 53,5 x 39,5 cm). Aus der sechsteiligen Serie "Freund". Edition der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. Handschriftlich signiert und datiert.95,--
1176Vlaminck, Maurice deAnsicht einer Dorfstrasse. Radierung, 1927, 10x13 cm. WVZ Katalin von Walterskirchen 120. Eins von 875 Exemplaren auf Vélin teinté d`Annecy.50,--
1177Vogeler, HeinrichMärchen. (Prinzessin und Drache). Lichtdruck nach einer Federzeichnung von Heinrich Voegeler, um 1900, 13x15 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Johann Heinrich Vogeler (* 12. Dezember 1872 in Bremen - 14. Juni 1942 im Kolchos Budjonny bei Kornejewka, Karaganda, Kasachische SSR) war ein deutscher Maler, Grafiker, Architekt, Designer, Pädagoge, Schriftsteller und Sozialist. (Wikipedia) *Jugendstil20,--
1178Volkhart, MaxGrande Promenade. Original-Radierung, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1882, 19,5x23 cm, in der Platte signiert und 1877 datiert25,--
1179Volkmann, Hans vonKapelle (Eifel). Vierfarbige Original-Lithographie, 1898, 23,5x19,5 cm (Abbildungsgröße) bzw. 36,5x27,5 cm (Blattgröße), unten links typografisch bezeichnet. Im Stein monogrammiert und datiert. *Hans Richard von Volkmann (* 19. Mai 1860 in Halle - 29. April 1927 ebenda) war ein deutscher Illustrator und Landschaftsmaler der Düsseldorfer Schule. (Wikipedia)100,--
1180Von Hofmann, LudwigEin tanzendes Paar zeigt seine Künste vier jungen Frauen auf einer Lichtung. Lithographie um 1910, 24,5x42 cm. Im Stein monogrammiert. Mit einigen kleinen Stockflecken am unteren Rand. (Künstlergraphik / Lithograph)100,--
1181Wagner, WilhelmParadeschritt in Zossen. Farb-Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 23x28 cm, im Stein signiert und datiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
1182Waldmüller, Ferdinand GeorgGuckkastenmann, Radierung von J. Klaus nach G. F. Waldmüller, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1887, 19x24,5 cm30,--
1183Waske, ErichSonnenaufgang. Originallithographie, Leipzig, 1920, 20,5x14,5 cm, im Stein signiert, rückseitig typografisch bezeichnet.40,--
1184Watteau, AntoineAufbruch zur Liebesinsel (Hauptgruppe). Radierung von P. Halm nach Antoine Watteau, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst in Wien, 1894, 21x28 cm30,--
1185Weber, F. Adam (1887 Aachen - 1968 Diessen) = Evarist Adam WeberAm Brunnen. 2 Wasserträgerinnen mit freiem Oberkörper an einem Brunnen. Holzschnitt, 1920, 21x16,5 cm, rückseitig typographisch bezeichnet. (Expressionismus)100,--
1186Weiss, Emil RudolfTröstende Stimme. Lithographie aus "Kriegszeit", 1916, 39x23 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
1187Weiß, HedwigFrauen in der Kriegszeit. Heimarbeit. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 32x27 cm (Künstlergraphik / Lithograph)30,--
1188Weiß, HedwigKriegsnähstube. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 29x28 cm (Künstlergraphik / Lithograph)40,--
1189Weiß, HedwigZwischen Hannover und Lehrte. Landwehrfrauen aus der Altmark, die in Köln ihre Männer besuchten. Lithographie aus "Kriegszeit", 1915, 28x28 cm, im Stein signiert (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
1190Weissbrodt, WernerAbstrakte Gesichter. Offset-Lithographie, 1968, 33x2,5 cm (Gesamtblattgröße), handschriftlich signiert *Auflage 200 Exemplare30,--
1191Wenban, Sion LongleyLandschaft. Original-Radierung, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien,1899, 13,5x21,5 cm95,--
1192Wenban, Sion LongleyLandschaft. Radierung, 1895, 5,5x11,5 cm, auf großem Papier (dieses fleckig), in der Platte signiert und unterhalb typografisch bezeichnet.95,--
1193Wilda, CharlesAus Cairo (Kairo). Orientalische Strassenszene - Frau und Kind am Kohleherd. Original-Radierung von C. Wilda, Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielf. Kunst, Wien, 1893, 25,5x14,5 cm Charles Wilda (* 20. Dezember 1854 in Wien als Karl Wilda - 11. Juni 1907 ebenda) war ein österreichischer Maler des Wiener Orientalismus. (Quelle: Wikipedia).50,--
1194Wilke, RudolfDandy. Chromophotolithographie nach R. Wilke, Druck &Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien, 1901, 28x19 cm25,--
1195Willand, DetlefDetlef Willand. Holzschnitte und Bücher. Ausstellung 6.4. - 19.5. 90, Greuter - Buch und Kunst, Singen. Signiertes Ausstellungplakat. Holzschnitt auf schwarzem Grund, 1990, 77,5x56 cm. Unterhlab der Darstellung handschriftlich signiert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! *Detlef Willand (* 14. April 1935 in Heidenheim an der Brenz) ist ein deutscher Holzschneider, Heimatforscher und Amateurarchäologe. (Wikipedia)40,--
1196Willand, DetlefGleichnis vom verlorenen Sohn. Lukas fünfzehn. 6 Farbholzschnitte und 6 gestochene Textpassagen auf blauem, beigem und weißem Papier in Original-Broschur-Umschlag mit gestochenem Deckeltext. Ohne Ort und Verlag, 1992, Folio (57x39 cm). Die Farbholzschnitte jeweils handschriftlich signiert, datiert und mit "3" nummeriert. Eine Auflagenhöhe ist nicht angegeben. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!380,--
1197Willand, DetlefVorzugsausgabe zum Katalog Bietigheim 1981. Bietigheim. Verlag der Galerie am Unteren Tor, 1981, Quer-Folio, 2 Farbholzschnitte (Handdrucke) und 1 Farbholzschnitt (Maschinendruck) in Original-Broschur-Mappe. *Nr. 74 / 100 Exemplaren, jeweils handschriftlich signiert, datiert und nummeriert. Titel der Holzschnitte: Baronne. Pilger. Mädchen mit Einhorn. *Blattgröße: 36,5x51 cm. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!220,--
1198Willikens, E. G. (Ben)7 Seiten aus einem Traumbuch 1967. Auflage: 100 Exemplare. Tübingen, Galerie Senatore, 1971, Folio, 7 Serigraphien in Original-Leinwand-Flügelmappe (1 Flügel etwas fleckig) mit Text in den Innendeckeln. Die Serigraphien jeweils handschriftlich signiert, datiert und 58 / 100 Exemplaren nummeriert. *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!500,--
1199Woelfle, AlphonsChiemsee. Idyllische Ansicht mit einem Kahn am Ufer und Blick über den See. Lithographie, 1923, 18x25 cm. Im Stein betitelt, handschriftlich signiert (Künstlergraphik / Lithograph / Handsigned)50,--
1200Zaumseil, Uta und PeterAkte. Ohne Ort und Verlag, um 1990, Folio (56x40,5 cm), Deckblatt mit kleinen gedruckten Akten und gedrucktem Titel + 7 Farbholzschnitte (3 von Uta und 4 von Peter Zaumseil) in Original-Papp-Mappe (der diagonal geteilte Vorderdeckel ebenfalls mit Original-Holzschnitt. *Alle Graphiken handschriftlich signiert, bezeichnet (Akte I, II und III, Liegende, Roter Akt, Am See, Zwei) und 7 / 15, 7 / 13, 7 / 12 und 7 / 11 Exemplaren nummeriert. In den Innendeckeln zusätzlich von beiden Künstlern signiert.500,--
1201Zelenine, Edouard (1938 - 2002)Seehundfütterung mit Engel. Lithographie von Eduard Zelenine, 1979, 63x47 cm *Handschriftlich signiert, 3/79 datiert und handschriftlich zugeignet, zusätzlich eine handschriftlche, leider unleserliche Titelbezeichnung (Zelenin, Eduard Leonidovich)500,--
1202Zille, HeinrichKartoffelstehen. Eine Gruppe Menschen, vornehmlich Frauen, steht Schlange vor einem Gemüseladen. Lithographie, 1916, 26x21 cm. Im Stein signiert und 1916 datiert (Künstlergraphik / Lithograph)300,--
1203Zimmer, BerndAbstrahiertes Porträt. (Zu Heinrich Heine). OriginalFarblithographie, 1997, 100x70 cm (Blattgröße). *Handschriftlich signiet und 37 / 70 Exemplaren nummeriert. * *Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich! *Bernd Zimmer (* 6. November 1948 in Planegg bei München) ist ein deutscher Maler und ein Vertreter der Neuen Wilden. Er lebt und arbeitet in Polling, Oberbayern (Deutschland), Piozzano, Italien und Warthe, Brandenburg.300,--
3