Literatur
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Literatur A-Z  Stand: 27/11/21 14:37 
522Achternbusch, HerbertDer Tag wird kommen. Roman. Frankfurt, Suhrkamp, 1973, 8°, 243 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser mit leichten Gebrauchsspuren (Seiten papierbedingt leicht gegilbt) *Erstausgabe20,--
523Alain-FournierLe grand Meaulnes. (Le livre de poche). Paris, Émile-Paul, 1963, Kl.-8°, 248 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
524Aldridge, JamesDer Diplomat. ("The Diplomat" übertragen von Rudolf Frank). Zürich, Steinberg-Verlag, 1952, 8°, 720 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser mit Gebrauchsspuren und gebräunt) *James Aldridge (* 10. Juli 1918 in Swan Hill - 23. Februar 2015 in London) war ein australischer Schriftsteller. Aufgewachsen in Swan Hill in Victoria, zog er 1938 nach London und wurde Journalist.16,--
525Alexis, WillibaldDie Hosen des Herrn von Bredow . Vaterländischer Roman. (Hafis Lesebücherei). Ganzlederausgabe. Leipzig, H. Fikentscher, 1927, Kl.-8°, 315 S., roter, goldgeprägter und flexibler Original-Ganzledereinband (etwas berieben, fliegender Vorsatz am Falz etwas beschädigt) *Willibald Alexis, eigentlich Georg Wilhelm Heinrich Häring (* 29. Juni 1798 in Breslau - 16. Dezember 1871 in Arnstadt) war ein deutscher Schriftsteller, der als Begründer des realistischen historischen Romans in der deutschen Literatur gilt. "Die Hosen des Herrn Bredow" erschien erstmals 1846. (Wikipedia)20,--
526Andersen, Hans ChristianMärchen meines Lebens - Bilderbuch ohne Bilder. Mit Porträt von Arthur Gratz und Bildern von Julie Werkenthin. (Trianon-Ausgabe). Berlin, Brandus´sche Verlagsbuchhandlung / Brandus, 1913, 12° (11,5x7,5 cm), 331 S., leicht flexibler Original-Ganzledereinband in guter Erhaltung35,--
527Andersen, Hans Christian / Haonkilde, Adda / Schjörring, JohanneDer Glückspeter: Erzählung. Deutsch von Marie Fiesel. + Judith Fürste. Roman. Aus dem Dänischen von Mathilde Mann. 3 Bücher in einem Band. + Esters Geschichte. Roman. Aus dem Dänischen von L. Fehr. Halle, Hendel, um 1890, 8°,75 + 139 + 175 S., schwarzerbrauner Leinwandeinband der Zeit mit den Nachnamen der 3 Autoren/innen auf dem Rücken (etwas berieben, Rücken etwas aufgehellt)20,--
528Andric, IvoDie Brücke über die Drina. Eine Wischegrader Chronik. Ins Deutsche übertragen von Ernst E. Jonas. Frankfurt (u.a.), Büchergilde Gutenberg, 1993, 8°, 444 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in guter Erhaltung13,--
529AnonymLändliches Vergnügen, in gesammleten (gesammelten) Gedichten. Erster Theil. Leipzig, Christian Gottlob Hilscher, 1774, 8°, 2 Blatt, 216 S., mit koloriertem Frontispiz-Kupferstich und kolorierter Titelvignette sowie kleinen Textvignetten, goldgeprägter Halbledereinband der Zeit (etwas berieben und bestoßen, Vorsatz mit Abschnitt oben (ohne Textverlust))195,--
530Anouilh, JeanPièces noires. Nouvelles pièces noires. Pièces roses. 3 Bände in 2 Bänden. Paris, Calman-Lévy & Le Table ronde, 1946, 1951 und 1957, 8°, 412, 403 und 277 S., private, dunkelbraune und goldgeprägte Original-Halbledereinbände mit Buntpapierdeckeln in guter Erhaltung (innen papierbedingt gebräunt) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!38,--
531Apitz, BrunoNackt unter Wölfen. Roman. Mit 12 Zeichnungen von Professor Fritz Cremer. Halle, Mitteldeutscher Verlag, 1960 (2. Auflage), Kl.-4°, 425 S., mit Illustrationen von Fritz Cremer, illustrierter Original-Leinwandeinband (Cremer) mit Folien-Umschlag (kleiner Einriß am unteren Kapital) in Original-Pappschuber (berieben) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!10,--
532AriostDer Rasende Roland. Band I und II. Band 1 und 2. 2 Bände. In der Übertragung von Johann Diederich Gries. München, Winkler, 1980, 8°, 815 und 838 S., mit Illustrationen von Gustav Doré, Original-Leinwandeinbände mit Original-Schutzumschlägen in schöner Erhaltung *Winkler Dünndruckausgabe125,--
533Arndt, Ernst MoritzRügen-Märchen. Herausgegeben von Robert Geerds. Mit einer Wiedergabe des Arndt-Denkmals in Bonn a. / Rh. Leipzig, Hesse & Becker, um 1910, Kl.-8°, 166 S., mit Frontispiz-Illustration, Original-Leinwandeinband mit Jugendstilbordüre in schöner Erhaltung20,--
534Artus, Louis.Au soir de Port-Royal. Roman. Paris, Grasset, 1930, 8°, 286 S., Original-Ganzledereinband auf 5 Bünden mit goldgeprägten Innenspiegelund marmorierten Vorsätzen *Nr. 15 / 125 Exemplaren (Gesamtauflage 200 Exemplare)35,--
535Asturias, Miguel AngelLegenden aus Guatemala. Vorwort von Paul Valéry. Deutsch von Fritz Vogelsang. Erweiterte Ausgabe. Frankfurt, Suhrkamp, 1979 (7. und 8. Tsd.), Kl.-8°, 135 S., mit Illustrationen nach alten indianischen Motiven, Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung16,--
536Außerhofer, JosefDer Tod und das stumme Geigerlein. Innsbruck, Tyrolia, 1947, 8°, 136 S., Original-Pappeinband (etwas bestoßen) mit Original-Schutzumschlag (etwas beschädigt)13,--
537Austen, JanePride and Prejudice. Illustrated by Charles E. Brock. With an introduction by Austin Dobson. London, Macmillan and Co., 1899, 8°, XXX, 351 S., mit zahlreichen Illustrationen von Charles R. Brock, blindgeprägter Original-Leinwandeinband (Einband berieben, etwas bestoßen, lichtrandig. Vorderdeckel und Rücken mit Nummer beschrieben, Rückdeckel fleckig, am unteren Rücken Reste eines Klebeschildes, Auf Vorsatz und Titelblatt je ein Stempel und 1 Nummer). *Reprint der 1. von Brock illustrierten Ausgabe von 1895. *Charles Edmund Brock (1870-1938), englischer Maler und Illustrator.135,--
538Aymé, MarcelDer Mann, der durch die Wand gehen konnte und andere pariserische Geschichten. (Le passe-muraille). Deutsch von Hildegard Fuchs und Gertrud Grohmann. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1959, 8°, 155 S., illustrierter (von Albert Schaefer-Ast) Original-Broschureinband mit Leinenrücken (etwas berieben und bestoßen, Rücken aufgehellt, kräftiger Besitzeintrag auf Titelblatt) * rororo Taschenbuch : Nr. 33918,--
539Bachem, BeleEine übliche kleine Bosheit. Düsseldorf, Eremiten Presse, 1980, 4°, 32 S., mit teils farbigen Illustrationen von Bele Bachem, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Nr. 447 / 600 Exemplaren, im Impressum von Bele Bachem signiert. *Bele Bachem (eigentlich Renate Gabriele Bachem; * 17. Mai 1916 in Düsseldorf - 5. Juni 2005 in München) war eine deutsche Malerin, Grafikerin, Buchillustratorin, Bühnenbildnerin und Schriftstellerin.18,--
540Bader, Jean Dj.Les bonnes histoires de Mollah. Widmungsexemplar. Signé. Neuchatel, Baconnière, 1962, Gr.-8°, 158 S., mit zahlreichen Illustrationen von Giorgio Gugliemetti, illustrierter Original-Broschureinband (leicht bestoßen, am oberen Rand etwas gebräunt) *Nr. 173/2000 Exemplaren, mit ausführlicher Widmung sowie Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz. *Unaufgeschnittenes Exemplar / non coupé.28,--
541Baggesen, JensParthenäis oder Die Alpenreise. Ein idyllisches Epos in neun Gesängen. Hamburg und Mainz, Vollmer, 1804, 12°, 364 S., mit 6 Kupferstich-Tafeln, goldgeprägter Halbleinwandeinband (etwas berieben, Titelblatt, erste Seiten stärker fleckig, sonst durchgehend etwas fleckig) *Erstausgabe Jens Immanuel Baggesen (* 15. Februar 1764 in Korsør - 3. Oktober 1826 in Hamburg) war ein dänischer Schriftsteller, Übersetzer und Anhänger der Aufklärung sowie der Französischen Revolution.75,--
542Bailly, Jean-Christophe / Monory, JacquesHommage à Caspar David Friedrich. Paris, Christian Bourgois, 1977, 8°, 34 S., mit 5 Farbtafeln, illustrierter Original-Broschureinband (leicht angestaubt, Seiten (außer Tafeln) papierbedingt gebräunt) *Erstausgabe35,--
543Balzac, Honoré deLe Colonel Chabert suivi de Honorine suivi de L´interdiction. Paris, Garnier Frères, 1964, 8°, XV, 402 S., mit Abbildungen auf Tafeln, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in schöner Erhaltung (Leder seitlich stellenweise nachgedunkelt)18,--
544Balzac, Honoré deLe Père Goriot. Paris, Garnier Frères, 1963, 8°, LI, 479 S., mit Abbildungen auf Tafeln, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in schöner Erhaltung13,--
545Balzac, Honoré deLes contes drollatiques colligez ez Abbayes de Touraine. Paris, Garnier Frères, 1921, Gr.-8°, 614 S., mit 425 Illustrationen von Gustav Doré, Original-Broschureinband in goldgeprägter Halbledereinband der Zeit (Deckelkanten und Ecken etwas bestoßen) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!40,--
546Barbey D'Aurevilly, Jules AmédéeDas Gastmahl der Lästerer. Eine grausame Novelle. Autorisierte Übertragung von Arthur Schurig. (Die Kinder des Teufels). Hannover, Paul Steegemann Verlag, 1922, Kl.-8°, 64 S., illustrierter Original-Pappeinband (leicht berieben, oberes Kapital etwas bestoßen, Seiten papierbedingt gebräunt) *Jules Amédée Barbey d’Aurevilly (* 2. November 1808 in Saint-Sauveur-le-Vicomte (Département Manche) - 23. April 1889 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Moralist.16,--
547Barclay, Jean (John)Euphormion. Traduction française de Jean Bérault. Paris, Klincksieck, 2000, Gr.-8°, XXV, 284 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *John Barclay (* 28. Januar 1582 in Pont-à-Mousson - 12. August 1621 in Rom) war ein schottischer Dichter und Satiriker, der in lateinischer Sprache schrieb.24,--
548Baron, MichelL'homme à bonnes fortunes. Comédie en cinq actes en prose. Avec préface et notes par Jules Bonnassies. Paris, Picard, 1870, 8°, 190 S., goldgeprägter, schwarzer Halbledereinband mit marmorierten Deckeln und Buntpapiervorsätzen30,--
549Barr, AmeliaCecilia´s Lovers. New York, Dodd, Mead & Company, 1905, 8°, VIII, 389 S., hellgrauer, illustrierter Original-Leinwandeinband in schönstem Jugendstil *Erstausgabe *Amelia Edith Huddleston Barr, geb. Huddleston (29. 3. 1831 - 10.3. 1919) war eine britische Schriftstellerin und Lehrerin. 1853 emigrierte sie mit Ihrem Mann Robert Barr nach Amerika.20,--
550Barthélemi, Abbé (Jean-Jacques Barthélemy) / Meynier, Jean HenriAbrege du Voyage du Jeune Anacharsis en Grece, dans le Milieu du Quatrième Siecle avant L´Ère vulgaire. Ouvrage de feu M. l'Abbé Barthélemi, arrangé à l'usage des écoles par Jean Henri Meynier. Halle, Renger, 1809 (Troisième édition), 8°, XVI, 656 S., mit 1gefalteten Kupferstichkarte von Griechenland und den griechischen Inseln (La Grèce et ses Isles pour le Voyage du Jeune Anarcharsis von Barbié du Bocage, gedruckt bei F. Müller in Leipzig, 33x24,5 cm), Pappeinband der Zeit mit rotem Rückenschild (berieben, etwas bestoßen) *Jean-Jacques Barthélemy, genannt l’Abbé Barthélemy (1716-1795) war mit seiner fiktiven Reise des jungen Anacharsis durch Griechenland sehr erfolgreich (Erstausgabe 1788).55,--
551Baudelaire, CharlesLe Spleen de Paris. Petits poèmes en prose. Paris, Aux Depens d´un Amateur, 1950, 4°, 177 S., mit 16 Kupferstichtafeln von Paul Hannaux, lose in Original-Broschur-Umschlag (bestoßen und etwas gebräunt) in Pergaminumschlag (etwas beschädigt, gebräunt) *Nr. 55 / 275 Exemplaren150,--
552Baudelaire, CharlesLes Fleurs du Mal. (Oeuvres Complètes). Paris, Alphonse Lemerre, 1943, Kl.-8°, 402 S., kräftiger Ganzledereinband der Zeit (Rücken stark aufgehellt, Deckelränder gebleicht)30,--
553Baumgartner, ThomasLa bosse du géranium : Autobiographie de Stéphane Schoebel à la troisième personne. Paris, Hermann éditeurs, 2013, 8°, 97 S., illustrierter Original-Broschureinband *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert / signé (zusätzlich eine weitere private Widmung auf dem Vorsatz - wohl von den Großeltern des Verfassers)16,--
554Bazin, HervéLa mort du petit cheval. (Le livre de poche). Paris, Grasset, 1962, Kl.-8°, 247 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
555Bazin, HervéVipère au poing. (Le livre de poche) Paris, Grasset, 1963, Kl.-8°, 253 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
556Beauclair, Gotthard deDer Sonnenbogen. Gedichte. Hamburg, Hans Dulk, 1937, 8°, 82 S., Original-Ganzledereinband Gotthard de Beauclair (* 24. Juli 1907 in Ascona - 31. März 1992 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Verleger, Buchgestalter und Lyriker. 1928 Umzug nach Leipzig, wo er zunächst bei der Offizin Haag-Drugulin arbeitete, dann künstlerischer Leiter im Insel-Verlag, wo er bis 1945 die Inselbücherei betreute. 1933 veröffentlichte er seinen ersten Band als Lyriker. (Wikipedia)20,--
557Beaumarchais, Pierre-Augustin Caron deThéatre complet de Beaumarchais. Réimpression des Éditions princeps avec les variantes des manuscrits originaux publiées pour la première fois par D. d´Heylli et F. de Marescot. 4 Bände. 4 volumes. 4 tomes. (Tome I, II, III et IV). Genf (Genève), Slatkine Reprints, 1967, Gr.-8°, zusammen etwa 1200 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, dunkelblaue Original-Leinwandeinbände in guter Erhaltung *Reprint der Ausgabe 1869 - 1871. (OBM) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!48,--
558Beauvoir, Simone deDas andere Geschlecht. Sitte und Sexus der Frau. Deutsch von Eva Rechel-Mertens und Fritz Montfort. Hamburg, Rowohlt, 1956 (11.-14. Tsd.), Gr.-8°, 737 S., Original-Leinwandeinband mit kleiner Deckelillustration (Einband etwas lichtrandig und etwas fleckig, Rückenaufdruck etwas berieben) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!65,--
559Beauvoir, Simone deKriegstagebuch 1939 - 1941. Herausgegeben von Sylvie Le Bon de Beauvoir. Deutsch von Judith Klein. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt, 1994, 8°, 473 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung (Buchblock etwas schiefgelesen, privater Namenszu auf Titelblatt)18,--
560Beauvoir, Simone deSie kam und blieb. Roman. Übertragen von Eva Rechel-Mertens. Deutsche Erstausgabe. Hamburg, Rowohlt, 1953, 8°, 522 S., illustrierter Original-Leinwandeinband (minimal aufgehellt und kaum sichtbar etwas fleckig am Deckelrand, Schnitt etwas fleckig, Buchblock leicht leseschief) mit Original-Schutzumschlag (dieser stärker beschädigt und hinterlegt)28,--
561Bechstein, LudwigHexengeschichten. Hrsg. von Gustav Meyrink. Wien (u.a.), Rikola Verlag, 1922, 8°, 300 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband (Deckel und Deckelkanten stärker berieben)24,--
562Beck, BéatrixLéon Morin, prêtre. Roman. Erstausgabe. Paris, Gallimard, 1952, 8°, 237 S., marmorierter Ganzledereinband der Zeit (Rücken leicht aufgehellt)* Béatrix Beck (1914 - 2008) *Beck war eine französische Schriftstellerin, die vor allem realistisch orientierte, oft auch autobiografisch gefärbte Romane verfasste. Kurzzeitig war sie außerdem Sekretärin des Schriftstellers André Gide. 1952 erhielt sie den begehrten Prix Goncourt für den Roman "Léon Morin, prêtre", der von Melville verfilmt wurde.30,--
563Behn, AphraOroonoko or The History of the Royal Slave. Edited with notes and glossary by K. A. Sey. Tema, Ghana Publishing Corporation, 1977, Gr.-8°, IX, 83 S., mit 1 Frontispiz-Illustration und 1 Karte, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung20,--
564Bender, Hans Friedrich / Rost, LiselotteDer schönste Sommer Venedigs. "Diese Geschichte von Hans Bender habe ich für meine Freunde gesetzt und illustriert". Privatdruck, um 1965, Kl.-4°, 12 S., mit 3 ganzseitigen Illustrationen in Linol- oder Holzschnitt, Original-Broschureinband (etwas lichtrandig)30,--
565Bennett, ArnoldThe old wives´ tale. A novel. Band 1 und 2. 2 Bände. Leipzig, Bernhard Tauchnitz, 1909, Kl.-8°, 326 und 343 S., dunkelrote, schwarz- und goldgeprägter Original-Leinwandeinbände in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt gebräunt)18,--
566Bergengruen, WernerDie Rose von Jericho. Gedichte. + Die verborgene Frucht. Gedichte. 2 Bände. Berlin, Verlag Die Rabenpresse, um 1940 (jeweils 2. Tausend), 8°, 66 und 74 S., Original-Halbleinwandeinbände (Einband und Seiten etwas gebräunt, Rücken der "Rose" aufgehellt)13,--
567Bergerac, Cyrano deVoyage dans la lune. Präsentationsexemplar des "Club du Livre" für den Handel mit Textauszügen und 11 Original-Radierungen von Lucien Coutaud. Paris, Club du Livre - Éditeur Pierre Lebaud, 1971, Gr.-4°, 25 Textseiten sowie 11 Original-Radierungen (eine doppelblattgroße) von Lucien Coutaud, geprägter Ganzledereinband nach Illustration von Henri Mercher, im Rückdeckel ist ein Beispiel für den Buch- oder Schuberrücken des kompletten Bandes montiert. Der Einband wurde nach einem weltweit erstmals angewandten Verfahren hergestellt, das einen Druck von 200 Tonnen verlangt. *Im Impressum vom Künstler handsigniert.480,--
568Bernson, Bernhard (1888 - 1963)Das Märchen vom König Sonntag. Mit einer Zeichnung von Max Slevogt. Berlin, Paul Cassirer, 1920, Kl.-4°, 74 S., mit 1 Frontispiz-Illustration von Max Slevogt, Original-Pappeinband mit grünem Rücken mit goldener Rückenbeschriftung und Buntpapierdeckeln (etwas berieben, Deckel etwas lichtrandig). Nr. 10 / 220 Exemplaren, im Impressum vom Verfasser signiert.60,--
569Bienenstein, KarlDie beiden Eichholz. Roman. Reutlingen, Enßlin & Laiblin, 1926, Kl.-8°, 316 S., Original-Halbleinwandeinband mit Zierbordüre (Einband etwas angestaubt, innen papierbedingt gebräunt) *Karl Bienenstein (* 1. November 1869 in Wieselburg - 1. Februar 1927 in Bruck an der Mur) war ein österreichischer deutschnationaler Dichter, Erzähler und Schriftsteller. Einen Namen machte sich der gute Bekannte Peter Roseggers vor allem als realistisch- naturverbundener Erzähler.24,--
570Binder, HannesGlausers Fieber. Zürich, Limmat Verlag, 1998, Gr.-8°, etwa 60 S., durchgehend illustriert, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Graphic Novel13,--
571Binding, RudolfBinding-Büchlein. Handschrift. "Meinem lieben Papi zum Pfingsfest 1947". 9-seitiges handschriftliches Büchlein mit illustriertem Pappeinband und Kordelheftung. 9 Binding-Gedichte in schöner, leserlicher Handschrift mit brauner Tinte und roten Großbuchstaben, jeweils mit einer kleinen Blumenillustration mit Buntstift versehen. Gut erhalten. *Handschriftliche Gedichtsammlung / Handschriftliches Geschenkbüchlein40,--
572Bloy, LéonLe salut par les juifs. Edition nouvelle revue et modifiée par l'auteur. Paris, Josepg Victorion & Cie., 1906, 8°, 162 S., Original-Broschureinband (fleckig) im privaten, aufwändig gearbeitetem, kräftigen Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen und goldener Rückenbeschriftung (gute Erhaltung, Rücken und unterer Rand bzw. Ecke gebleicht, Seiten papierbedingt gebräunt) *Léon Marie Bloy (* 11. Juli 1846 in Notre-Dame-de-Sanilhac - 3. November 1917 in Bourg-la-Reine bei Paris) war ein französischer Schriftsteller und katholischer Sprachphilosoph.75,--
573Blunck, Hans FriedrichWolter von Plettenberg. Deutschordensmeister in Livland. Hamburg, Hanseatische Verlagsanstalt, 1938/39 (40. Tsd.), 8°, 284 S., mit beiliegendem Kärtchen, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser berieben, etwas bestoßen und mit kleinen Randläsuren) *Hans Friedrich Blunck (* 3. September 1888 in Altona bei Hamburg - 25. April 1961 ebenda) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller. In der Zeit des Nationalsozialismus besetzte er verschiedene kulturpolitische Positionen.16,--
574Boccaccio, GiovanniDas Dekameron. Jubiläumsausgabe. Illustriert von Franz von Bayros. Eingeleitet von H. H. Ewers. Berlin, Wilhelm Borngräber Verlag Neues Leben, 1912, 8°, 612 S., goldgeprägter, räftiger Original-Halbledereinband in guter Erhaltung (mnimal berieben, Deckeln etwas gebräunt / leicht fleckig)16,--
575Boccaccio, GiovanniFiammetta. Übersetzt von Sophie Brentano. Mit einer Ätzradierung von Wilhelm M. Busch. Zürich, Manesse (MD - Manesse Drucke), 1984, 4°, 191 S., Original-Pappeinband (Rücken minimal aufgehellt) mit Bauchbinde (am Rücken etwas gebräunt und fleckig, kleiner Einriß) im Original-Pappschuber (kleine grüne Stiftspur) *Nr. 208 / 250 Exemplaren. Mit einer handsignierten Ätzradierung von Wilhelm M. Busch. *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES FORMATS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!45,--
576Boccaccio, GiovanniLes Contes de Boccace. Decameron. Traduit par Antoine le Macon. Les Cinq premières Journées. Illustrations de Brunelleschi. Paris, Gibert Jeune Librairie d´Amateurs, 1934, Kl.-4°, 342 S., mit 16 Farbtafeln und 70 schwarz-weiß Illustrationen von Brunelleschi, roter Halbledereinband (etwas berieben und etwas fleckig) *Nr. 832 / 2500 Exemplaren. Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!45,--
577Boccaccio, Giovanni / Bocace, J.Contes. 10 Bände. Traduction nouvelle enrichie de belles gravures. London / Londres (i.e. Paris) , 1779, 8°, zusammen über 2000 S., mit 94 (von 100) Kupferstichtafeln, Halbledereinbände der Zeit mit marmorierten Deckeln (teils Fehlstellen im Bezug) und Lederecken. *Die Tafeln teils falsch eingebunden, Titelblatt und Frontispiz von Band 10 findet sich am Ende von Band 9)200,--
578Bodenstedt, FriedrichAus dem Nachlasse Mirza-Schaffy's. Neues Liederbuch. Berlin, Hofmann & Comp., 1873, 8°, 217 S., mit farblithographiertem Titelblatt und 6 farbigen Zwischentiteln, jede Seite mit aufwendigem Zierrahmen, Original-Ganzpergamenteinband mit Goldprägung sowie roten und blauen Applikationen (Einband etwas fleckig, Applikationen mit kleinen Fehlstellen, Rücken berieben, Seiten teils etwas stockfleckig)90,--
579Boesch, ErnstEine Wegstunde. Novelle. St. Gallen, Tschudy-Verlag, 1937, 8°, 32 S., Original-Pappeinband in guter Erhaltung (aber etwas lichtrandig) *Ernst Eduard Boesch (* 26. Dezember 1916 in St. Gallen - 12. Juli 2014 in Saarbrücken) war ein deutscher Psychologe. Der Kulturpsychologe gilt als Begründer der Symbolischen Handlungstheorie. Boesch bezeichnete sich selbst als "renitenten" Schüler, wollte Dichter werden und wie sein Vater eine künstlerische Laufbahn einschlagen, entschied sich dann aber doch für Medizin20,--
580Boileau, Nicolas alias Despréaux oder Boileau-DespréauxOeuvres de Nicolas Boileau Despréaux avec des éclaircissements historiques donnés par lui-même. Tome second. Band 2. Dresden, George Conrad Walther, 1767, 8°, Titelblatt in rot und schwarz mit großer Titelvignette, 3 Blatt, 352 S., mit Textvignetten und 6 Kupferstichtafeln, goldgeprägter Original-Ganzledereinband (Vergoldung berieben, Beschädigungen am oberen Kapital und am Rückdeckel, Ecken bestoßen)45,--
581Boileau-Despréaux, Nicolas / Malherbe, Francois / Rousseau, Jean-BaptisteOeuvres complètes de Boileau-Despréaux précédées des oeuvres de Malherbe suivies des oeuvres poétiques de J. B. Rousseau. Paris, Librairie Hachette, 1837, Kl.-4°, 711, 5, 32 S., mit einem Frontispiz-Porträt von Boileau, dunkelblauer, goldgeprägter Original-Halbledereinband (etwas berieben und bestoßen) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!50,--
582Böll, HeinrichBriefe aus dem Krieg 1939-1945. Mit einem Vorwort von Annemarie Böll. Band und Band 2. 2 Bände. Köln, Kiepenheuer & Witsch, 2001, 8°, 1652 S., illustrierte Original-Pappeinbände in schöner Erhaltung (Mängelstempel auf dem unteren Schnitt) in Oeiginal-Pappschuber (dieser berieben und bestoßen)20,--
583Böll, Heinrich / Staeck, KlausGedichte. Collagen. (Querheft : 1). Signierte Ausgabe (Böll + Staeck). Köln, Verlag Lamuv, 1978 (9.-11. Tsd.), Quer-8°, 40 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur von Heinrich Böll und Klaus Staeck auf dem Vorsatz.60,--
584Bonnefoy, YvesIm Trug der Schwelle / Dans le leurre du seuil. Gedichte französisch und deutsch. Übertragung und Nachwort von Friedhelm Kemp. Stuttgart, Klett-Cotta, 1994, Gr.-8°, 159 S., illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas bestoßen und mit vereinzelten Fleckchen)13,--
585Borges, Jorge LuisDie Bibliothek von Babel. Eine Erzählung. Nach der Übersetzung von Karl August Horst bearbeitet von Gisbert Haefs. In der Gestaltung von Klaus Detjen. (Typographische Bibliothek). Göttingen und Frankfurt, Steidl und Büchergilde Gutenberg, 2001, Gr.-8°, 96 S., geprägter Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in sehr schöner Erhaltung.35,--
586Böttcher, MaximilianKrach im Hinterhaus. Roman, Berlin, Buchwarte-Verlag Lothar Blanvalet, 1940 (26.-30. Tsd.), 8°, 280 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt und berieben, Seiten papierbedingt stark gebräunt) *Maximilian Böttcher (* 20. Juni 1872 in Schönwalde - 16. Mai 1950 in Eisenach) war ein deutscher Schriftsteller. Die in Berlin spielende Komödie Krach im Hinterhaus war in der Spielzeit 1936/37 ein großer Theatererfolg.20,--
587Boursault, EdméLes fables d´Esope. Comédie. Troisième édition. Paris, Nicolas Gosselin, 1700, Kl.-8°, 9 Blatt, 101 S., moderner Efalineinband (Pergamentimitat) mit rotem Rückenschild (Stempel auf 1. Blatt) *Edmé Boursault (* Oktober 1638 in Mussy-sur-Seine - 15. September 1701 in Montluçon) war ein französischer Dramatiker und Schriftsteller.100,--
588Brandl, Franz (München)Gedichte heiterer Art genannt Verserln aus der Dichtergruft. Selbstverlag, um 1930, 8°, 91 S., mit kleinen Illustrationen, blauer Original-Leinwandeinband *Als handschriftliches Mansukript vervielfältigt. Auf dem Gegentitel eine handschriftliche Zueiegnung und Signatur des Verfassers, datiert 1930 / signiert. *Texte in Hochdeutsch und in Bayerischer Mundart.35,--
589Brandstetter, AloisÜber Untermieter. Mit Linolschnitten von Axel Hertenstein. Zusätzliche Widmung von Alois Brandstetter. Pforzheim, Harlekin-Presse, 1970, 4°, 26 S., Original-Broschureinband (leicht bestoßen und leicht lichtrandig) *Nr. 40 von 300 Exemplaren, im Impressum von Axel Hertenstein signiert. *Zusätzlich auf dem Vorsatz eine handschriftliche, signierte Zueignung von AloisBrandstetter.65,--
590Bräuning-Oktavio, HerrmannGeorg Büchners Flucht und Ende. Schauspiel in 3 Akten. Mit Bildern und erläuternden Texten sowie einem Beitrag über Georg Büchner als Emigrant von Fritz Ebner. Darmstadt, Eduard Roether, 1987, 8°, 93 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur) in schöner Erhaltung (Private Widmung auf Vorsatz) *Erstausgabe16,--
591Brecht, BertholdHauspostille. Maschinenschriftliche Abschrift der Ausgabe "Berlin, Propyläen-Verlag, 1927" für die Evangelische Jugend, Kirchheim als Bibliotheksexemplar, um 1950, 132 S., 4 Seiten mit montierten Abbildungen, Halbleinwandeinband der Zeit.30,--
592Brentano, ClemensDas Märchen vom Komanditchen. Berlin, Axel Juncker, um 1920, Kl.-8°, 96 S., mit Illustrationen von Hugo Steiner-Prag, Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in guter Erhaltung20,--
593Brey, HenrietteMaria geht über die Heide. Der blaue Sternenmantel. Legenden. (Elfen-Büchlein : Ausgewählte Kleinode der Gegenwarts-Literatur : 1). Elberfeld, Bergland-Verlag, 1932, 16°, mit Illustrationen, Original-Halbleinwandeinband (etwas fleckig) *Henriette Brey (Pseudonym: Enrica van Bree, * 15. November 1875 als Maria Henriette Brey in Capellen bei Geldern - 27. Mai 1953 in Ramersdorf bei Bonn) war eine deutsche Schriftstellerin.18,--
594Bromfield, LouisLa Mousson. Roman sur les Indes modernes. Texte francais de Berthe Vulliemin. Paris, Éditions Stock, 1947, 8°, 569 S., handgefertigter, rotbrauner Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
595Bronte, EmilyHurlemont (Wuthering heights). Paris, Éditiones Garnier Frères, 1972, 8°, 474 S., mit einigen Abbildungen, Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (etwas berieben, vorderer Innendeckel mit kleiner Beschädigung im Bezugspapier, einige Stempel)13,--
596Brown, George MackayWeinland. Roman. Deutsch von Esther Garke. (Originaltitel: Vinland). Frauenfeld, Verlag Im Waldgut, 1993, 8°, 296 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung *George Mackay Brown OBE (* 17. Oktober 1921 in Stromness, Orkney - 13. April 1996 in Kirkwall, Orkney) war ein auf Orkney lebender schottischer Dichter und Schriftsteller.13,--
597Browning, RobertBriefe von Robert Browning an Elizabeth Barrett Barrett. Übertragung von Felix Paul Greve. Wohlfeile Ausgabe. Berlin, Fischer, 1912, 8°, 474 S., mit 2 Porträts, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung16,--
598Brumm, KarlDie Michel-Lieder. 3 Teile in einem Band: I. Michel in Lohn und Fron -II. Michel grübelnd im Sinn, Michel in Weines Minn'. III. Michel in Schwert und Brünn' Berlin, Thormann & Goetsch, 1895, 8°, 318 S., mit zartem Buchschmuck und illustrierten Zwischentiteln, Original-Leinwandeinband in rot, schwarz und weiß, mit kleinem Wappen auf dem Vorderdeckel (Einband etwas berieben, bestoßen und angestaubt - innen sauber und schön erhalten). *Mit handschriftlicher Zueignung des Verfassers auf dem Gegentitel.30,--
599Büchner, AlexanderLord Byron´s letzte Liebe. Eine biographische Novelle. Erster und Zweiter Band. 2 Bände. Leipzig, Theodor Thomas, 1862, Kl.-8°, 191 und 197 S., Original-Broschureinband (Einbände gebräunt, angestaubt, berieben, innen durchgehdn etwas stockfleckig, Seiten unaufgeschnitten) *Erstausgabe.35,--
600Büchner, GeorgDantons Tod. München, Hans von Weber Verlag, 1916 (Dritte Dreiangeldruck), 4°, 106 S., mit 33 Ur-Steindrucken von Walo von May, mit Buntpapier bezogener Original-Pappeinband mit Deckel und Rückenschild (diese gebräunt bzw. etwas stockfleckig, Falz etwas gelockert, Vorsätze leicht stockfleckig, sonst innen sehr sauber und fleckenfrei) *Nr. 67 einer nicht genau bezeichneten Auflage (vermutlich etwa 525 Ex.)95,--
601Büchner, GeorgDantons Tod. Ein Drama. Mit Radierungen von Franz Reinhardt. Berlin, Franz Schneider Verlag, 1923, Kl.-4°, 96 S., mit Titel-, Anfangs- und Schlußvignette sowie mit 6 handsignierte Radierungen auf Tafeln, dunklroter, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln (Deckelkanten berieben, Rücken etwas nachgedunkelt. Vor- und Nachsätze etwas stockfleckig, sonst sauber) *Nr. 94 / 200 Exemplaren, im Impressum von Franz Reinhardt signiert *Um einen versicherten Versand zu gewährleisten, ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (D) möglich!175,--
602Büchner, GeorgDanton's Tod. Faksimile der Erstausgabe von 1835 mit Büchners Korrekturen (Darmstädter Exemplar). Mit einem Nachwort herausgegeben von Erich Zimmermann. Darmstadt, Gesellschaft Hessischer Literaturfreunde, 1981, Gr.-8°, 188 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung (englische Broschur)16,--
603Büchner, GeorgLenz. Ein Fragment. St. Gallen, Henry Tschudy, 1942, 4°, 51 S., mit Zeichnungen von Gunter Böhmer sowie einem vorgebundenen, handsignierten Original-Aquarell von Böhmer, Ganzpergamenteinband im Pappschuber. *Ausgabe A in 5 römisch nummerierten Exemplaren, hier mit "h.c." bezeichnet.480,--
604Büchner, GeorgLenz. Ein Fragment. Mit einem Nachwort von Clemens Loebbe. Illustrationen von Hanna Nagel. Baden-Baden, Keppler, um 1948, 8°, 45 S., illustrierter Original-Pappeinband (etwas gebräunt, leicht bestoßen, innen papierbedingt gebräunt)20,--
605Büchner, GeorgLeonce und Lena. Ein Lustspiel. Frankfurt, Verlag Ars Librorum G. de Beauclair, 1968, Gr.-8°, 59 S., mit fünfzehn Zeichnungen von Imre Reiner, farbig illustrierter Original-Halbpergamenteinband in sehr schöner Erhaltung im Original-Pappschuber (dieser minimal angestaubt) Nr. 128 / 150 Exemplaren der Vorzugsausgabe, im Impressum von Imre Reiner handsigniert.120,--
606Büchner, GeorgTeatro. La morte di Danton - Leonce e Lena - Woyzeck. (Piccola Biblioteca : 64). Milano (Mailand), Adelphi, 1991, Kl.-8°,176 S., Original-Broschureinband (englische Broschur) in schöner Erhaltung13,--
607Büchner, GeorgÜber Schädelnerven. Probevorlesung in Zürich 1836. Mit einem Nachwort von Gernot Rath. München, Moos, 1965, 4°, 25 S. (auf hangeschöpftem Bütten gedruckt), farbig illustrierter Original-Pappeinband (Original-Radierung von Imre Kocsis). Nr. 60 / 250 Exemplaren, im Impressum von Kocsis und Walter Wilkes (= Buchgestalter) signiert. (Einband etwas fleckig)50,--
608Büchner, GeorgWerke und Briefe. Mit einem Nachwort von Walter Widmer. Zürich, Ex Libris Verlag, um 1950, 8°, 285 S.,mit 1 Frontispiz-Porträt, roter, goldgeprägter Original-Halbleinwandeinband in guter Erhaltung16,--
609Büchner, GeorgWoyzeck. Faksimileausgabe der Handschriften. Mit Transkription und Kommentar von Gerhard Schmidt. Wiesbaden, Ludwig Reichert, 1981, 4°, Mappe mit 46 losen Tafeln (Faksimile und Transkription) sowie 2 Broschuren (Kommentar, Lesartenverzeichnis) in Original-Leinwand-Flügelmappe - gute Erhaltung. Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!45,--
610Büchner, GeorgWoyzeck. Gezeichnet von Dino Battaglia. Berlin, Altamira Literaturcomic, 1990, 4°, 62 S., farbig illustrierter Original-Halbleinwandeinband in schöner Erhaltung *Comic + Lese- und Bühnenfassung + Nachwort15,--
611Büchner, GeorgWozzeck. Herausgegeben von Werner Weißbrodt. Karlsruhe, G. Braun, 1964, 4°, 29 Blatt, mit zahlreichen Illustrationen von Alfons Klein, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung *1 von 150 Exemplaren (hier ohne Nummer), im Impressum vom Künstler signiert. Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!50,--
612Büchner, GeorgWozzek. Ein Fragment. Berlin-Charlottenburg, Axel Juncker Verlag, 1925 (1.-5. Tsd.), 12°, 85 S.,mit Illustrationen von Wilhelm Plünnecke, illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung. *Orplidbücher : Band 29.20,--
613Büchner, GeorgZüricher Probevorlesung (Handschrift und Transkription). Sonderdruck aus: G. Büchner: Naturwissenschaftliche Schriften. (= Sämtliche Werke und Schriften, Band. 8), Darmstadt, 2008, 4°, 28 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung (Jahresgabe für die Mitglieder der Georg-Büchner-Gesellschaft, Marburg 2008).20,--
614Büchner, Georg / Bihner, GeorgCelokupna dela. Priredila, prevela i predgovor napisala Drinka Gojkovic. Signiertes Widmungsexemplar. Sremski Karlovci, Zajednica, 1989, 8°, 289 S., Original-Broschureinband (Einband etwas fleckig) *Büchner in serbokroatisch. *Mit handschriftlichem Kommentar und Signatur drs Übersetzerin / signiert *Drinka Gojkovic (7. 12. 1947) erhielt 2014 den Friedrich-Gundolf-Preis.30,--
615Büchner, Georg / De Angelis, Enrico (Hrsg.)Woyzeck. Faksimile, Transkription, Emendation und Lesetext. Buch und CD-Rom 2. Ausgabe. München, K. G. Saur, 2002, 4°, 289 S., mit CD-Rom im Rückdeckel, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
616Büchner, Georg / Detgen, Karl (Hrsg.)Lenz. Eine Novelle. Mit den Aufzeichnungen von Johann Friedrich Oberlin "Der Dichter Lenz, im Steintale" im Zusammendruck. Göttingen & Frankfurt am Main, Steidl & Büchergilde Gutenberg, 2003, Kl.-4°, 95 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung16,--
617Büchner, Georg / Magris, Claudio (Übers.)Woyzeck. (Gli Elfi : Collana die Classici Tedeschi). Venedig, Marsilio, 1988, Kl.-8°, 175 S., illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur)13,--
618Büchner, Georg / Mayer, Thomas Michael (Hrsg.)Gesammelte Werke. Erstdrucke und Erstausgaben im Faksimiles. Dokumente zur Textgeschichte eines zensierten Werks - Originalzeugen für die Edition. 10 Publikationen. Frankfurt, Athenäum, 1987, 8°, Original-Broschureinbände in Original-Schuber (dieser leicht bestoßen) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!24,--
619Büchner, Georg / Weidig, Friedrich Ludwig / Leonhard. LeoDer hessische Landbote. Mit einem Nachwort von Eckart G. Franz und sechs Radierungen von Leo Leonhard. Darmstadt, Schlapp, 1987, Folio. 32 S., mit 6 Tafeln nach Radierungen von Leo Leonhard, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!24,--
620Büchner, Georg / Weidig, Friedrich Ludwig / Leonhard. LeoDer hessische Landbote. Mit einem Nachwort von Eckart G. Franz und sechs Radierungen von Leo Leonhard. Darmstadt, Schlapp, 1987, Folio. 32 S., mit 6 Tafeln nach Radierungen von Leo Leonhard, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur von Leo Leonhard unter dem Impressumt / signiert Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
621Büchner, Georg / Weidig, Friedrich Ludwig / Leonhard. LeoDer hessische Landbote. Mit einem Nachwort von Eckart G. Franz und sechs Radierungen von Leo Leonhard. Darmstadt, Schlapp, 1987, Folio. 32 S., mit 6 Tafeln nach Radierungen von Leo Leonhard, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur von Leo Leonhard auf dem Titelblatt / signiert Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 7 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
622Büchner, LouiseAus dem Leben. Erzählungen aus Heimath und Fremde. Leipzig, Theodor Thomas, 1861, 8°, 460 S., Pappeinband der Zeit (stark berieben und bestoßen, am Rücken beschädigt, Papierbezug im hinteren Innendeckel etwas beschädigt) *Erstausgabe. Luise Büchner (* 12. Juni 1821 in Darmstadt - 28. November 1877, (ebenda) war eine deutsche Frauenrechtlerin und Schriftstellerin. Sie war die Schwester von Georg Büchner. (Wikipedia)75,--
623Büchner, Luise / Dierks, Margarete (Hrsg.)"Gebildet, ohne gelehrt zu sein" : Essays, Berichte und Briefe von Luise Büchner zur Geschichte ihrer Zeit. ausgewählt und vorgestellt von Margarete Dierks. Darmstadt, Justus-von-Liebig Verlag, 1991, 8°, 280 S., illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur) in guter Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur der Herausgeberin auf dem Vorsatz / signiert13,--
624Buck, Pearl S.Le maitre de l´aube. Roman. Traduit de l´américain par Lola Tranec. Paris, Librairie Stock, 1960, 8°, 301 S., handgefertigter,weinroter Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederkanten. (Rücken etwas aufgehellt) (BM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst26,--
625Buddeus, G. C. I. (Georg Karl Immanuel, 1739-1814)Gedichte. Gotha mit Reyherschen Schriften, 1788, 8°, 256 S., Pappeinband der Zeit (stärker berieben und bestoßen, Rücken etwas beschädigt) *Mit gestochener Titelvignette *Buddeus war Kriegssekretär zu Gotha und Gelegenheitsdichter75,--
626Bukowski, Charles (u.a.)Buk. Von und über Charles Bukowski. Augsburg, Maro Verlag (MaroVerlag), 1984, 8°, 142 S., 13 Blatt, mit Abbildungen und Illustrationen, illustrierter Original-Pappeinband (minimal angestaubt)16,--
627Bülow, Margarethe vonNovellen einer Frühvollendeten. Ausgewähltes. Einleitung von Adolf Bartels. Leipzig, Voigtländer, um 1900, 8°, XII, 382 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (etwas berieben). *Limitierte Auflage: Nr. 34/150 Exemplaren Margarethe von Bülow (* 23. Februar 1860 in Berlin - 2. Januar 1884 in Berlin-Rummelsburg) war eine begabte, jung verstorbene deutsche Schriftstellerin.40,--
628Bulwer Lytton, EdwardThe Caxtons; a family pucture. Copyright edition. 2 Bände. Leipzig, Tauchnitz, 1849, Kl.-8°, 335 und 299 S., floral goldgeprägte Original-Halbledereinbände mit marmorierten Deckeln (diese berieben, innen durchgehend stockfleckig) *Erschienen im Jahr der Erstausgabe.*Edward George Bulwer-Lytton, 1. Baron Lytton PC (* 25. Mai 1803 in London - 18. Januar 1873 in Torquay) war ein englischer Romanautor und Politiker des 19. Jahrhunderts.50,--
629Burckhard, MaxRat Schrimpf. Komödie in fünf Akten. Berlin, S. Fischer, 1905, 8°, 134 S., brauner Original-Leinwandeinband mit Goldschrift in guter Erhaltung13,--
630Bürkler, PeterSidi Ifni: oder Begegnung in der Fremde. St. Ingbert, Conte Verlag, 2019, 8°, 242 S., illustrierter Original-Klappenbroschureinband in schöner Erhaltung10,--
631Busch, WihelmKritik des Herzens. (202. - 224 Tsd.). München, Bassermann, 1940, Kl.-8°, 84 S., Original-Halbleinwandeinband in schoner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser berieben und stellenweise etwas nachgedunkelt)10,--
632Busch, WilhelmDiogenes und die bösen Buben von Korinth und andere Bildergeschichten. München, Manuldruck und Braun & Schneider, um 1930 (8. Auflage), 8°, 64 S., durchgehend illustriert, illustrierter Original-Halbleinwandeinband in schöner Erhaltung16,--
633Busch, WilhelmMaks an Moorits. Sööwen fülkhaiden. Auersaat tu´t öömrang faan Jens Quedens. + Maks en Moorits. Soowen Boofstreeken. Üp Sölring fan Anna Gantzel. + Maks än Moorits. Soowen jungensetööge. Önjt frasch ouerseet foon Nis Richard Marcussen. 3 Bände. Bräist / Bredstedt, Nordfriisk Instituut, 1980, 8°, je 63 S., je farbig illustriert, illustrierte Original-Broschureinbände (etwas gebräunt). 3 Bände zusammen:20,--
634Busch, WilhelmNeues Wilhelm Busch Album. Sammlung lustiger Bildergeschichten mit 1500 Bildern. Heiteres und Ernstes aus seiner Lebenswerkstatt. + Humoristischer Hausschatz mit 1500 Bildern. 2 Bände. Berlin (u.a.), Deutscher Bücher-Bund, 1960 und 1961, 4°, 351 und 415 S., Original-Leinwandeinbände mit Deckelporträt in guter Erhaltung (minimal fleckig) (AT) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS DHL-PAKET ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!12,--
635Busch, Wilhelm / Gaus, WernerDas schwäbische Wilhelm-Busch-Album. Max ond Moritz. Hans Huggeboi, Plisch ond Plum ond andere Geschichtle. Nidderau, Michaela Naumann, 2001, 8°, 111 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung16,--
636Bussy-RabutinHistoire amoureuse des Gaules. Suivie de La France galante. Romans satiriques du XVIIe siècle attribués au comte de Bussy. Nouvelle édition précédée d´observations par M. Sainte-Beuve. Tome premier et seconde. Band 1 und 2. 2 Bände. Paris, Librairie Garnier Frères, um 1900, 8°, XII, 484 und 543 S., rote, goldgeprägter Halbledereinbände der Zeit mit Buntpapierdeckeln (Kanten und Deckel etwas berieben, Seiten papierbedingt durchgehend gebräunt) (MD) *Roger, comte de Bussy-Rabutin (* 3. Apriljul. / 13. April 1618 in Saint-Émiland - 9. April 1693 in Autun) war ein französischer Offizier und Schriftsteller. Wegen der Histoire amoureuse des Gaules (Lüttich, 1665) war er 1 Jahr in der Bastille inhaftiert.40,--
637Butor, MichelParis-Rom oder die Modifikation. Roman. Aus dem Französischen übertragen von Helmut Scheffel. München: Biederstein, 1958, 8°, 306 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas angestaubt und fleckig, am Rücken gebräunt. Private Widmung auf dem Vorsatz)24,--
638Buzzati, DinoLascia o Raddoppia - Aufgeben oder verdoppeln. 5 Erzählungen. Deutsch - Italienische Ausgabe. Ebenhausen, Langewische-Brandt, 1960, 8°, 95 S., mit Illustrationen von Dietrich Kirsch, Original-Pappeinband (leicht angestaubt)13,--
639Byron, George GordonThe poetical works of Lord Byron in ten volumes. Volume IX und X. (Band 9 und 10) = Don Juan. London, John Murray, 1866, Kl.-8°, 508 und 456 S., jeweils mit gestochenem Doppeltitel, Original-Halbledereinbände mit marmorierten Deckeln und Lederecken (stärker berieben und bestoßen) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
640Byron, George Gordon / Büchner, AlexanderChilde Harolds Pilgerfahrt. Aus dem Englischen im Versmaß des Originals übersetzt von Alexander Büchner. Frankfurt, Meidinger & Co., (1860), 12°, XXIII, 342 S., schlichter Original-Leinwandeinband (Einband berieben, bestoßen und etwas fleckig, Besitzeintrag von 1947 auf dem Vorsatz, innen durchgehend etwas stockfleckig)20,--
641Calderon de la Barca, Don PedroSchauspiele des Don Pedro Calderon de la Barca. Uibersetzt (Uebersetzt) im Versmaße der Urschrift. Wien, Sollinger, 1828, Kl.-4°, 1151 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband (Rücken und Deckelkanten berieben, innen durchgehend etwas stockfleckig, die esten 50 und die letzten 100 Seiten mit kleinem Wasserrand an der rechten oberen Ecke) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!60,--
642Campoamor, Ramón deObras poéticas completas. Madrid, Aguilar, 1942 (3. Auflage), Kl.-8°, 1538 S., mit einem Frontispiz-Porträt, goldgeprägter Original-Ganzledereinband mit illustrierten Vorsätzen und rundum floral verziertem Schnitt (oben etwas verblasst) *Dünndruckausgabe20,--
643Camus, AlbertDer Fremde. Übertragen von Georg Goyert und Hans Georg Brenner. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1961, 8°, 153 S., illustrierter (von Werner Rebhuhn) Original-Broschureinband mit Leinenrücken ((etwas berieben und bestoßen) * rororo Taschenbuch : Nr. 43220,--
644Camus, AlbertKonvolut von 7 Publikationen in französischer Sprache. Alle Bände: Paris, Gallimard, 8°, illustrierte Original-Broschureinbände in schöner Erhaltung (innen teils Bleistiftanstreichungen / -anmerkungen / -Vokabelergänzungen) 1) Les justes, 1998, 150 S. 2) L´exil et le royaume, 1998, 185 S. 3) La peste, 1998, 278 S. 4) l´étranger, 1997, 185 S. 5) Le mythe de Sisyphe, 1998, 169 S. 6) Noces suive de L´été, 1998, 183 S. 7) Caligula, suivi de Le malentendu, 1998, 245 S. (AT) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES FORMATS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!40,--
645Capek, KarelMeine Hunde, meine Katzen. Übersetzt von Walter Matos. Wien und Stuttgart, Eduard Wancura, 1960, 8°, 94 S., mit Illustrationen von Heinz Unger, illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser mit kleiner Randläsur, etwas gebräunt und angestaubt)24,--
646Carossa, HansAufzeichnungen aus Italien. + Rumänisches Tagebuch.2 Bände. Wiesbaden, Insel-Verlag, 1957 und 1958, 8°, 195 und 163 S., Original-Leinwandeinbände mit Original-Schutzumschlägen in schöner Erhaltung (kleiner Nameneintrag und Nummer jeweils auf dem Vorsatz)12,--
647Carossa, HansRumänisches Tagebuch. Leipzig, Insel-Verlag, 1932, Kl.-8°, 188 S., grüner Original-Leinwandeinband mit Lederrückenschild und Lesebändchen in guter Erhaltung (Rücken minimalst gebräunt)10,--
648Carr, J. L.A month in the country. London, The Folio Society, 1999, Kl.-4°, 121 S., mit Illustrationen von Ian Stephens, illustrierter Original-Halbleinwandeinband im Original-Pappschuber in schöner Erhaltung *Joseph Lloyd Carr (20. Mai 1912 in Carlton Miniott - 26. Februar 1994 in Kettering) war ein britischer Schriftsteller. A Month in the Country erhielt 1980 den Guardian First Book Award und war auf der Shortlist des Booker Prize nominiert.13,--
649Celander (d. i. Johann Georg Gressel)Der verliebte Studente. In einigen annehmlichen und wahrhafftigen Liebes-Geschichten, welche sich in einigen Jahren in Teutschland zugetragen. Der galanten Welt zu vergönter Gemüths-Ergetzung vorgestellt. Berlin, Hyperion-Verlag, um 1920, 8°, 223 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit hellroten Deckeln (etwas berieben, Rücken unten seitlich auf 3 cm minimal beschädigt) *Nr. 1055/1200 Exemplaren, nach der ersten Ausgabe 1709 * Johann Georg Gressel (1675-1771), Feldarzt von August dem Starken und Karl XII. von Schweden. (Wikipedia)20,--
650Cervantes Saavedra, Miguel deNovellen. Aus dem Spanischen übertragen von Adalbert Keller und Friedrich Notter. Saarbrücken, Club der Buchfreunde (Lizensausgabe Winkler-Verlag, München / Winkler Dünndruckausgabe), 1958, 8°, 660 S., mit Kupfern nach der Ausgabe von 1575-77, Original-Halbledereinband in schöner Erhaltung16,--
651Cesbron, GilbertDon Juan en automne. Saint-Amabd, Robert Laffont, 1975, 8°, 340 S., handgefertigter, mittelblauer Ganzledereinband mit handgeschöpften Buntpapiervorsätzen und zarter Silber-Rückenschrift.(OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst35,--
652Chardonne, JacquesRomanesques. (Le Livre de Demain). Ganzledereinband. Reliure en cuir. Paris, Fayard, 1939, Gr.-8°, 92 S., mit 34 Holzschnitten von Morin-Jean, dunkelblauer Ganzledereinband mit rotem Lederrückenschild (etwas berieben)30,--
653Chateaubriand, Francois René Vicomte deAtala. René. Les Abencérages suivi du Voyage en Amérique. Paris, Firmin-Didot, 1874, 8°, 525 S., mit einem Frontipsiz-Porträt von Chateaubriand (etwas stockfleckig), Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (diese berieben und bestoßen, Rücken etwas fleckig, die ersten Blätter innen stockfleckig, sonst sauber) *François-René, vicomte de Chateaubriand (* 4. September 1768 in Saint-Malo - 4. Juli 1848 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, Politiker und Diplomat.20,--
654Chateaubriand, Francois-René deAtala, René, Les Abencérages, suivis du Voyage en Amérique. Paris, Firmin-Didot, 1878, 8°, 525 S., mit einem Frontispiz-Porträt des Verfassers, Original-Halbleinwandeinband (etwas berieben, leicht bestoßen, Rücken gebleicht)18,--
655Chaucer, Geoffrey / Skeat, Walter W. (Hrsg./ Boston, Stewart (Übers.)Troilus & Criseyde. London, The Foio Society, 1990, Kl.-4°, 494 S., mit Illustrationen von Peter Brookes, Original-Halbledereinband mit gemusterten Deckeln im Originalschuber in schöner Erhaltung *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!26,--
656Claire, W. / Slevogt, MaxCoranna. Eine Indianergeschichte. Zeichnungen von Max Slevogt zu einer Erzählung von W. Claire. Dritte Auflage. Berlin, Paul Cassirer, um 1910, 4°, 66 S., mit 1 farbigen Tafeln und zahlreichen Illustrationen, farbig illustrierter (handkolorierter) Original-Halbleinwandeinband (Einband stärker berieben und bestoßen, etwas fleckig - innen sauber und wohlerhalten)30,--
657Clappier, LouisFestung Königsberg. Roman. Übersetzt von Werner von Grünau. (Originaltitel: Place-forte Koenigsberg) Köln, Kiepenheuer & Witsch, 1952, 8°, 215 S., schwarzer Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser beschädigt und hinterlegt) *Clappier (1921 - 1956) war Herausgeber der Zeitschrift Allemagne d’aujourd’hui und ist unter anderem als Übersetzer von Wolfgang Koeppen und als Teilnehmer der Gruppe 47 bekannt.20,--
658Claudel, PaulL'annonce faite à Marie. Édition augmentée d'une variante pour la scène de l'acte IV. Paris, Gallimard, 1943, Kl.-8°, Original-Broschureinband in Halbledereinband der Zeit mit hübschen Buntpapierdeckeln20,--
659Claudel, PaulThéatre. Introduction et Chronologie de la vie et de l'oeuvre par Jacques Madaule et Jacques Petit. Tome I und II. 2 Bände. (Bibliothèque de la Pléiade). Paris, Éditions Gallimard, 1966 und 1965, 8°, LX, 1371 S. und 1549 S., dunkelbraune, goldgeprägte Original-Ganzledereinbände mit Original-Schutzumschlägen und 1 Lesebändchen (Umschläge leicht bestoßen, Klarsichtumschlag von Band 2 mit kleinem Einriß) *Dünndruckausgabe. *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
660Claudius, MatthiasWerke. Band 1, 2 und 4. = ASMUS omnia sua SECUM portans, oder Sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen. Erster, Zweyter, Dritter, Vierter und Fünfter Theil + Achter Theil (= Zugabe zu den sämmtlichen Werken des Wandsbecker Bothen). 3 Bände. Hamburg, Friedrich Perthes, 1838 (5. Auflage), 8°, XII, 140 + VII, 126 + VIII, 152 + VII, 152 + VIII, 238, XXIV S., mit 15 gestochenen Tafeln und Text-Illustrationen, Halbledereinbände der Zeit mit marmorierten Deckeln (etwas berieben, innen durchgehend stockfleckig) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS DHL-PÄCKCHEN ZU 5 € (INNERHALB D) MÖGLICh!50,--
661Clinton-Baddeley, V. C.No case for the police. Erstausgabe. London, Victor Gollancz, 1970, 8°, 192 S., Original-Pappeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser beschädigt und laienhaft geklebt)16,--
662Cobert, HaroldPetit éloge du charme. Paris, Francois Bourin, 2012, Kl.-8°, 117 S., Original-Broschureinband (minimal bestoßen, handschriftliche Anmerkung beim Motto)12,--
663Cocteau, JeanOpera Choral. Gedichte I. + Spiegelschriften. Gedichte II. 2 Bände. (= Band 6 und 7 der Werkausgabe in 12 Bänden). Frankfurt, Fischer, 1988, 8°, 234 und 222 S., illustrierte Original-Broschureinbände in guter Erhaltung (Schnitt etwas angestaubt)13,--
664Colette12 Bände aus der Reihe "rororo Taschenbuch". Nr. 120: Die Fessel, 1954. Nr. 143: Gigi, 1956 (76.-100. Tsd.). Nr. 157: Erwachende Herzen, 1957 (101.-113. Tsd.). Nr. 178: Chéri, 1956. Nr. 229: Chéris Ende, 1957. Nr. 246: Die Andere, 1958. Nr. 273: Geträumte Sünden, 1958. Nr. 281: Claudine erwacht, 1960 (64.-75. Tsd.). Nr. 307: Claudine in Paris, 1961 (64.-68. Tsd.). Nr. 322: Claudine in der Ehe, 1959. Nr. 348: Claudine geht, 1960 (39.-50. Tsd.). Nr. 373: Duett, 1960. Reinbek bei Hamburg, 1954-1961, 8°, illustrierte Original-Broschureinbände mit Leinenrücken (jeweils leichte Gebrauchsspuren und die typische Seitenbräunung) *AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!30,--
665ColetteErwachende Herzen. (Neuübersetzung von "Le Blé en herbe" durch Stefanie Neumann). Wien Zsolnay, 1952, 8°, 234 S., roter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung12,--
666Conrad, JosephChance. A tale in two parts. Copyright edition. 2 Bände. 2 volumes. (Collection of British Authors : Tauchnitz Edition : Vol. 4465 + 4466). Leipzig, Tauchnitz, 1914, Kl.-8°, 311 und 255 S., dunkelrote Original-Leinwandeinbände (leicht berieben und bestoßen)18,--
667Constant, BenjaminAdolf. Aus den Papieren eines Unbekannten. Übersetzt und eingeleitet von Otto Flake. München und Leipzig, Georg Müller, 1910, 8°, 145 S., dunkelroter Original-Halbledereinband mit Lederecken und marmorierten Deckeln (Deckel berieben, Lederbezug mit Beschabungen) *Nr. 200 / 1500 Exemplaren.35,--
668Constantin-Weyer, MauriceUn homme se penche sur son passé. Roman. (Le Quadrige d´Apollon). Paris, Presses Universitaires de France, 1950, 8°, 187 S., handgefertigter, dunkelroter Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und Lederkanten. (OBM) Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
669Conz, Carl PhilippGedichte. 2 Bände in 1 Band. Tübingen, Heinrich Laupp, 1818, 8°, VI, 298 + VIII, 380 S., Pappeinband der Zeit mit handschriftlichem Papierrückenschild (stärker berieben und bestoßen, Titelblatt zart altgestempelt) Conz war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Gelehrter. Von (1804 - 1827) war er Inhaber des Lehrstuhls für Klassische Philologie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Conz war ein Jugendfreund von Friedrich Schiller. (Quelle: Wikipedia)95,--
670Cooper, Fenimore (James)Le Lac Ontario. Traduction nouvelle par A. T. Limoges, Marc Barbou et Cie., um 1880, Kl.-4°, 332 S., mit Illustrationen im Text und auf Tafeln, geprägter Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln und umlaufendem Goldschnitt (Kapitale etwas bestoßen, insgesamt berieben) *Französische Übersetzung von "The Pathfinder" (= Leatherstocking Tales : Volume 3)40,--
671Cooper, J. F. (James Fenimore)Der rote Freibeuter. Roman. Übersetzt von Robert Hildach. Berlin, Schreitersche Buchhandlung (Schreiter), um 1925, 8°, 436 S., roter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung *Originaltitel: The red Rover.10,--
672Cooper, James FenimoreDie Lederstrumpferzählungen in fünf Bänden. Band 3: Der Pfadfinder. + Band 4: Die Ansiedler. 2 Bände. Meersburg und Leipzig, Hendel, 1936, Gr.-8°, 522+ 511 S., mit jeweils 2 montierten Frontispiz-Illustrationen, zart goldgeprägte Original-Leinwandeinbände (etwas berieben, Kapital von "Die Pfadfinder" minimal beschädigt) (AT) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!20,--
673Cooper, James FenimoreThe Jack O Lantern (Le Feu-Folett) or The Privateer. (Collection of British Authors : Vol. XXXIV). Leipzig, Tauchnitz, 1843, Kl.-8°, 435 S., Original-Leinwandeinband mit Goldprägung am Rücken (berieben, etwas ausgebleicht, innen durchgehend etwas gebräunt)16,--
674Corneille, PierreCorneille.Théatre complet Tome I. Textes établis et annotés par Pierre Lièvre. Édition complétée par Roger Caillois. (Bibliothèque de la Pléiade : 19). Paris, Librairie Gallimard, 1957, 8°, 1334 S., goldgeprägter, roter Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung16,--
675Corneille, PierreOeuvres de Pierre Corneille précédées d'une notice sur sa vie et ses ouvrages par Fontenelle. Paris, Furne, Jouvet et Cie., 1892, Gr.-8°, XII, 758 S.,mit einem Frontispiz-Porträt Corneilles in Stahlstich, goldgeprägter Original-Halbledereinband in guter Erhaltung (Bindung am Vorderdeckel im Innenfalz zwischen Frontispiz und Titelblatt etwas angebrochen). *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!24,--
676Coufal, GünterAm Fenster. Signiertes Widmungsexemplar. Frankfurt, Insel Verlag, 1993, 8°, 109 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert.13,--
677Courteline, GeorgesMessieurs les Ronds-de-Cuir suivis de Scènes de la vie de Bureau. Paris, Francois Bernouard, 1926, 8°, 247 S., Original-Broschureinband mit Original-Pergaminumschlag (beides etwas gebräunt) *Nr. 329 / 1550 Exmplaren (1 von 1240 Exemplaren auf Vergé Navarre)13,--
678Courths-Mahler, HedwigDes Andern Ehre. Erstausgabe (1.-12. Tsd.). Reutlingen, Enßlin und Laiblins Verlag, 1913, Kl.-8°, 320S., illustrierter Original-Leinwandeinband (Einband berieben, Bindung minimal angelockert)18,--
679Courths-Mahler, HedwigGib mich frei! (Enßlins Romane : Eine Sammlung guter Haus- und Familienromane : Band 4). Reutlingen, Enßlin und Laiblins Verlag, 1949, Kl.-8°, 316 S., Original-Halbleinwandeinband mit Zierbordüre in schöner Erhaltung *Hedwig Courths-Mahler (1867-1950) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie verfasste über 200 Liebesromane, die zu ihren Lebzeiten sehr beliebt waren.13,--
680Crüger, Johannes (Hrsg.)Joh. Christoph Gottsched und die Schweizer J. J. Bodmer und J. J. Breitinger. (Deutsche National-Litteratur : Historisch kritische Ausgabe ; Band 42). Berlin (u.a.), Spemann, um 1880, 8°, CI, 335 S., Original-Halbledereinband (etwas berieben und bestoßen)20,--
681Cuentistas catalanes contemporáneos.Traducción, prólogo y notas críticas de Guillerom Díaz-Plaja. Madrid, Aguilar, 1959, 12°, 415 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, roter, blind- und silbergeprägter Original-Ganzledereinband mit Lesebändchen20,--
682Daley, Brian3 Bände aus der Reihe Goldmann Science Fiction-Romane: 23370, 23411, 23344). Han Solos Rache. + Han Solo und das verlorene Vermächtnis. + Han Solo auf Stars´ End. 3 Bände. München, Goldmann, 1980, 1982 und 1980, 8°, illustrierte Original-Broschureinbände (etwas berieben, Rücken etwas gebleicht)16,--
683Dante AllighieriDante Allighieri´s Göttliche Komödie. Übersetzt von Karl Witte. Berlin, Rudolph Ludwig von Decker, 1865, Gr.-8°, 727 S., mit 1 Frontispiz-Illustration, goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit umlaufendem Goldschnitt (Einband berieben, am seitlichen Rücken und oberen Kapital etwas beschädigt) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!75,--
684Das Büchnerhaus (Hrsg.)Büchner-Preisträger und Preisträgerin lesen für Georg Büchner. Plakat für die Veranstaltung mit 3 Handsignaturen der lesenden Autoren. Riedstadt, 1999, 48x30 cm (zweifach gefaltet) *Mit handschriftlicher Signatur von Durs Grünbein, Martin Walder und Günter Grass. Signiertes Werbeplakat des Büchnerhauses in Riedstadt-Godddelau.75,--
685Däubler, TheodorWir wollen nicht verweilen. Autobiographische Fragmente. Zweite Auflage. Leipzig, Insel-Verlag, 1921, 8°, 171 S., Original-Pappeinband (leicht berieben und bestoßen, innen vereienzelt stockfleckig) *Theodor Adolph Johannes Eduard Däubler (* 17. August 1876 in Triest, Österreich-Ungarn - 13. Juni 1934 in St. Blasien, Schwarzwald) war ein österreichisch-deutscher Schriftsteller, Epiker, Lyriker, Erzähler und Kunstkritiker.24,--
686Daudet, AlphonseContes du lundi. (La collection de la Sirene : 1). Nr. 486 einer limitierten Auflage. Paris, Éditions Mornay, 1947, Gr.-8°, 257 S., mit farbigen Illustrationen von Pierre Noel, in Holz geschnitten von G. Poilliot, handgefertigter, dunkelbrauner Ganzledereinband mit zarte Goldschrift am Rücken, Ganzleder-Innendeckeln und fliegenden Vorsätzen aus mittelblauem Wildleder. (OBM) (Rücken etwas aufghellt, die letzte Seite mit kleiner Beschädigung am Rand). *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst45,--
687Daudet, AlphonseLettres de mon moulin. (Le livre de poche). Paris, Fasquelle, 1963, Kl.-8°, 250 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
688Daudet, AlphonseOeuvres. Tome I. Texte établi, présenté et annoté par Roger Ripoli. (Bibliothèque de la Pléiade). Paris, Gallimard, 2008, 8°, 1726 S., goldgeprägter Original-Ganzledereinband mit Original-Klarsichtumschlag mit 2 Lesebändchen und Originalschuber in schöner Erhaltung33,--
689Daudet, AlphonseOeuvres. Tome II. Texte établi, présenté et annoté par Roger Ripoli. (Bibliothèque de la Pléiade). Paris, Gallimard, 1990, 8°, 1419 S., goldgeprägter Original-Ganzledereinband mit Original-Klarsichtumschlag mit 2 Lesebändchen und Originalschuber in schöner Erhaltung33,--
690Daudet, AlphonseTartarin de Tarascon. + Tartarin sur les Alpes: Nouveaux exploits du Héros tarasconnais. + Port-Tarascon. Dernières aventures de l´illustre Tartarin. (Collection Guillaume). 3 Bände. Paris, Ernest Flammarion, um 1890, Kl.-8°, 233 + 365 + 348 S., mit zahlreichen Illustrationen, hellgrüne Original-Halbleinwandeinbände mit marmorierten Deckeln und Leinenecken (etwas berieben, innen teils etwas stockfleckig / papierbedingt gebräunt) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!20,--
691Dauthendey, MaxErlebnisse auf Java. Aus Tagebüchern. München, Albert Langen, 1924, Kl.-8°, 256 S.,Original-Leinwandeinband mit montierter Deckel-Illustration und Lesebändchen in schöner Erhaltung *Erstausgabe *Max Dauthendey (* als Maximilian Albert Dauthendey am 25. Juli 1867 in Würzburg - 29. August 1918 in Malang auf Java) war ein deutscher Dichter und Maler.20,--
692Decoin, DidierAbraham de Brooklyn. Paris, Éditions du Seuil, 1971, 8°, 249 S., handgefertigter, mittelbrauner Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederecken. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst26,--
693DeFoe, DanielGlück und Unglück der berühmten Moll Flanders die, im Newgater Zuchthaus geboren, während eines unruhvollen Lebens von sechzig Jahren fünfmal verheiratet gewesen. ine Geschichte aufgezeichnet nach ihren eigenhändig niedergeschriebenen Memoiren von Daniel De Foe und jetzt zum ersten Male in die deutsche Sprache übertragen von Hedda und Arthur Moeller-Bruck. Stuttgart, Franckh, um 1920, 8°, 436 S., Original-Leinwandeinband mit montiertem Deckelschild und 2 farbigen Rückenschildern (etwas berieben)20,--
694Delille, JacquesDer Landmann, oder die französischen Georgiken. Ein Gedicht in vier Gesängen. Im Versmaaße des Originals übertragen von Hofrath Dr. Doering. 2 Bände in einem Band. Zwickau, Verlag der Gebrüder Schumann, 1822, 12°, XXXVI, 138, 158 S., marmorierter Pappeinband der Zeit mit grünem, goldgeprägtem Rückenschild. Taschenbibliothek der ausländischen Klassiker in neuen Verdeutschungen, No. 39 und 40.30,--
695Deppert, FritzGeorg Büchner geht durch Darmstadt. Signiertes Exemplar. Darmstadt, Justus von Liebig Verlag, 2013, 8°, 48 S., illustrierter Original-Broschureinband *Mit handschriftlicher Signatur des Verfassers auf dem Titelblatt / signiert13,--
696Dickens, CharlesAmerican notes for general circulation Leipzig, Tauchnitz, 1844, Kl.-8°, 310 S., floral goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (diese etwas berieben, innen teils etwas stockfleckig) *Erschien zeitgleich mit der Erstausgabe.45,--
697Dickens, CharlesDas Heimchen am Herde. Ein Hausmärchen. Deutsch von Auguste Scheibe. Halle, Gesenius, 1898, Kl.-8°, 147 S., mit 5 Holzstich-Illustrationen, roter, grün- und goldgeprägter, illustrierter Original-Leinwandeinband (Jugendstil) in guter Erhaltung (Rückdeckel etwas fleckig)16,--
698Dickens, CharlesDealings with the firm of Dombey and son. Wholesale, retail, and for exportation. Copyright edition for continantal circulation. 3 Bände. Leipzig, Tauchnitz, 1847 - 1848, Kl.-8°, 352, 316 und 366 S., floral goldgeprägte Original-Halbledereinbände mit marmorierten Deckeln (diese berieben, innen teils stockfleckig) *Erschien fast zeitgleich mit dem englischen Erstdruck (1846-1848) in einer Zeitung und Band 1 und 2 vor dem englischen Erstdruck in Buchform 1848.95,--
699Dickens, CharlesDie hinterlassenen Papiere des Pickwick-Club, eine getreue Drstellung der Wanderungen, Gefahren, Reisen und Abentheuer, wie auch der Jagd-und Feld-Belustigungen seiner correspondierenden Mitglieder. Übersetzt von Bauernfeld. 5 Bände. Wien, Anton Mausberger, 1844, Kl.-8°, XVI, 290 S., 284 S., 250 S., 322 S., 326 S., mit je 1 gestochenen Frontispiz (insgesamt 5) von Peter J. R. Geiger, dunkelgrüne Leinwaneinbände der Zeit mit Gold-Rückenbeschriftung (etwas bestoßen, Deckel berieben und teils etwas fleckig) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!65,--
700Dickens, CharlesDie Pickwicker. Die nachgelassenen Papier des Pickwick-Clubbs, enthaltend einen getreuen Bericht der Wahrnehmungen, Gefahren, Reisen, Abenteuer und heitern Erlebnisse der correspondirenden Mitglieder des Clubbs. Übersetzt von O. von Czarnowsky. 6 Bände in 3 Bänden. Braunschweig, Friedrich Vieweg und Sohn, 1839, Kl.-8°, 194, 199, 173, 206, 213, 194 S., jeweils mit Zwischentitel und 1 gestochenen Frontispiz (insgesamt 6) nach Phiz, marmorierte Pappeinbände der Zeit mit Papierrückenschildern (Einbände berieben und bestoßen, teils kleine Fehlstellen im Bezug, innen teils etwas stockfleckig) *Erschienen im Jahr der deutschen Erstausgabe (Leipzig bei Weber, 1839, übersetzt von H. Roberts.) Raubdruck?110,--
701Dickens, CharlesDie Pickwickier. Vollständige Ausgabe mit den Zeichnungen der ersten Buchausgabe von R. Seymour und Phiz. Aus dem Englischen von Josef Thanner. München, Winkler, 1956, 8°, 1026 S., olivgrüner Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung mit Klarsichtumschlag (dieser etwas wellig)75,--
702Dickens, CharlesGesammelte Werke in Einzelausgaben. 12 Bände. (Klein Dorrit. Nicholas Nickleby. Der Raritätenladen. Unser gemeinsamer Freund. Oliver Twist. Edwin Droos. Weihnachtserzählungen. Londoner Skizzen. Grosse Erwartungen. Bleakhaus. Martin Chuzzlewit. Die Pickwickier). Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft und München, Winkler-Verlag (dann mit Schild im Deckel: Sonderausgabe für die Wissenschaftliche Buchgesellschaft), 1961, 1966, 1962, 1968, 1962, 1970, 1957, 1975, 1956, 1959, 1958, 1961, 8°, mit Illustrationen, Original-Leinwandeinbände mit Lesebändchen (Einbände teils leicht fleckig, der Band "Londer Skizzen" in dunklerem Braun, jeweils Namenszug, Datum und Nummer handschriftlich auf Vorsatz) *Dünndruckausgabe. (MD)165,--
703Dickens, CharlesHard Times. With an introduction by G. K. Chesterton. London, Dent Sons, 1957, 8°, 272 S., Original-Leinwandeinband (etwas berieben) in Original-Schutzumschlag (etwas beschädigt)13,--
704Dickens, CharlesKlein Dorrit. (Little Dorrit). Neuausgabe des Neudrucks Leipzig 1927. Berlin, Haude & Spener, 1970, Kl.-4°, 735 S., mit 40 Bildern von Browne genannt Phiz, grüner Original-Leinwandeinband mit rotem Rückenschild und Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!24,--
705Dickens, CharlesLondoner Skizzen. Übersetzt von Richard Zoozmann. Leipzig, Hesse & Becker, um 1925, 8°, 538 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit rotem Rückenschild und marmorierten Deckeln (etwas berieben und bestoßen)16,--
706Dickens, CharlesOliver Twist. 3 Teile in 1 Band. Aus dem Englischen von H. Roberts. Leipzig, J. J. Weber, 1838, 1838 und 1839, Kl.-8°, VII, 205 + VII, 210 + VII, 256 S., mit den Federzeichnungen von George Cruikshank auf 12 Tafeln (gelbes Papier), marmorierter Pappeinband der Zeit (stärker berieben und bestoßen, Bezug mit Fehlstellen v.a. an den Kanten, innen teils etwas stockfleckig) *Deutsche Erstausgabe, erschien fast zeitgleich mit der englischen Erstveröffentlichung.195,--
707Dickens, CharlesThe complete works. Volumes III & IV: Nicholas Nickleby. 2 Bände. New York, The Century Co., 1907, 8°, 464 + 460 S., mit Illustrationen, olivgrüner, goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit weiß abgesetztem Rückenschild (etwas berieben, untere, hintere Ecke des zweiten Bandes stärker bestoßen) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!20,--
708Dickens, CharlesThe complete works. Volumes XVII & XVIII: Bleak House. 2 Bände. New York, The Century Co., 1907, 8°, 495 + 484 S., mit Illustrationen, olivgrüner, goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit wieß abgestztem Rückenschild (etwas berieben)26,--
709Dickens, CharlesThe Life and Adventures of Martin Chuzzlewit, His Relatives, Friends and Enemies comprising all his wills and his ways. 2 Bände. Leipzig, Tauchnitz, 1844, Kl.-8°, 451 und 452 S., floral goldgeprägte Original-Halbledereinbände mit marmorierten Deckeln (diese berieben, innen durchgehend stockfleckig)38,--
710Dickens, Charles (Boz)Herrn Humphrey's Wanduhr. Mit Radierungen nach Cattermole und Browne. Erster bis vierzehnter Theil in 7 Bänden. 14 Teile in 7 Bände. Braunschweig, Vieweg und Sohn, 1840, Kl.-8°, 1840 - 1841, mit Illustrationen, Halbledereinbände der Zeit mit kleinen Rückennummern oben (2 Kapitale mit Fehlstellen, Exemplare aus einer ehemaligen "Sommer-Leihbibliothek" mit Stempeln, die Deckel stärker berieben, innen durchgehend etwas stockfleckig) *Erste deutsche Ausgabe, erschien im den gleichen Jahren der englischen Erstausgaben (4. April 1840 bis 4. Dezember 1841). *Versand als DHL-Paket zu 6 € (D) oder 12 € (EU).150,--
711Dickens, Charles (Boz)Klein Dorrit. 10 Teile in 10 Bänden. 10 Bände. Aus dem Englischen von Moritz Busch. Leipzig, J. J. Weber, 1856 - 1857, Kl.-8°, zusammen etwa 1700 S., mit 40 Illustrationen von Hablot K. Browne, Halbledereinbände der Zeit (Einbände stark berieben und bestoßen, teils leicht beschädigt, Exemplare einer ehemaligen "Sommer-Leihbibliothek" mit Stempeln, innen teils stärker stockfleckig) *Deutsche Erstausgabe von "Little Dorrit", das von Dezember 1855 - Juni 1857 erschien.150,--
712Dickens, Charles (Boz)Londoner Skizzen. 4 Bände. Leipzig, Weber, 1839, Kl.-8°, 196 + 195 + 145 + 173 S., mit je 1 Frontispiz-Illustration (insgesamt 4) nach Cruikshank, marmorierte Pappeinbände der Zeit (etwas berieben und bestoßen, innen teils etwas wasserrandig und fleckig)50,--
713Didring, ErnstHölle im Schnee. Roman. Übertragung von Else von Hollander. Braunschweig, Westermann, um 1920, 8°, 230 S., mit Buchschmuck von Fritz Thäringen, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt und angestaubt) *Ernst Didring (* 18. Oktober 1868 in Stockholm - 13. Oktober 1931 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller, der in seinen Romanen die industrielle Entwicklung seines Heimatlandes (besonders Norrlands und Stockholms) zeitkritisch schildert.20,--
714Diettrich, FritzMythische Landschaft. Hymnen. Hamburg, Verlag der Blätter für die Dichtung, Dr. Heinrich Ellermann, 1936, 8°, 42 S., Original-Broschureinband (Einband etwas gebräunt und etwas fleckig)20,--
715Dolah, Sheridan Van (Louis Sheridan Vandolah)Candle, Book, and Bell. (Poems). Selbstverlag, 1950, 12°, 32 S., Original-Broschureinband20,--
716Dostojewskij, F. M.Die Brüder Karamasow. Aus dem Russischen übertragen von Reinhold von Walter. Nachwort von Fedor Stepun. (Manesse Bibliothek der Weltliteratur : Corona-Reihe). Zürich, Manesse, 1994 (3. Auflage), Kl.-8°, 1230 S., dunkelroter Original-Leinwandeinband mit Lesebändchen (Vorderdeckel und Seiten bis Seite 60 mit einer Bestoßung)40,--
717Doubrovsky, Serge10-seitiger handschriftlicher Brief vom 24. 12. 1970. Der Brief ist in französischer Sprache und literaturtheoretischen Inhalts. 5 DinA4-Blätter, engbeschrieben und signiert, auf dem Briefpapier der "New York University!, im Original-Briefumschlag (1. Blatt und Umschlag mit Kaffeflecken) *Serge Doubrovsky (* 22. Mai 1928 in Paris - 23. März 2017 ebenda) war ein französischer Schriftsteller und Literaturkritiker. Er lehrte Literatur an der Universität von New York. 1989 erhielt er den Prix Médicis für den Roman "Le Livre brisé", das einen kleinen Skandal verursachte.95,--
718Droste, Max von / Frankfurter Bibliophilen-Gesellschaft (Hrsg.)Ein Bündelchen Gedichtetes / Ein kleines Buch Gedrucktes / Der Kritiker vernichtet es / Der Büchernarr beguckt es. Offenbach, Gerstung, 1926, Kl.-4°, 63 S., Original-Pappeinband mit kleinem, silbergeprägtem Signet auf dem Vorderdeckel (Rücken etwas aufgehellt, Vorderdeckel mit kleinem Lichtrand oben) *Nr.149 / 270 Exemplaren.35,--
719Droste-Hülshoff, Annette Freiin vonBriefe, Gedichte, Erzählungen. (Die Bücher der Rose). Ebenhausen bei München, Langewiesche-Brandt, 1917, Kl.-8°, 342 S., Original-Halbleinwandeinband in guter Erhaltung (Deckel leicht lichtrandig, hübsches Exlibris im Vorderdeckel)13,--
720Dumas, Alejandro (Alexandre / Alexander)El Vizconde de Bragelonne (Tercera Parte de Los Tres Mosqueteros). Novela escrita por Alejandro Dumas y traducida por Manuel Aranda Y Sanjuan. Band 3 von 4 Bänden. Barcelona, Casa Editorial de Juan Trilla, um 1865, 4°, 703 S., mit zahlreichen farblithographierten Tafeln, geprägter und goldgeprägter Original-Halbledereinband (etwas berieben und bestoßen) *Der Vicomte von Bragelonne = Band 3 von "Die drei Musketiere"75,--
721Dumas, Alexander (Alexandre)Lady Hamilton, Memoiren einer Favoritin. Vollständige Ausgabe. Autorisierte Übertragung von A. Kretzschmar. Berlin, Paul Franke, um 1925, 8°, 659 S., dunkelblauer Original-Halbledereinband mit rotem Rückenschild und Buntpapierdeckeln (Buchblock leicht leseschief, Deckelkanten etwas berieben) *Emma, Lady Hamilton (* 26. April 1765 (?) in Ness, (Cheshire) als Amy Lyon, getauft 12. Mai 1765 in Great Neston (Cheshire) - 15. Januar 1815 in Calais) war eine gefeierte Schönheit, Künstlerin und Gesellschaftsdame um 1800. (Wikipedia)28,--
722Dumas, AlexandreDie drei Musketiere. Roman in zwei Teilen (in 1 Band). Neu ins Deutsche übertragen von... Philipp Wanderer. Berlin, Globus Verlaf, um 1920, 8°, 743 S., mit 1 Frontispiz-Porträt von Dumas, farbig illustrierter Original-Leinwandeinband (etwas berieben, Buchblock etwas leseschief, innen papierbedingt gebräunt)13,--
723Dumas, AlexandreLa Dame de Monsoreau. Band 1 und 3. Leipzig, Brockhaus & Avenarius, 1845, Kl.-8°, 305 und 339 S., goldgeprägte Original-Halbledereinbände (Einbände etwas berieben und bestoßen, Band 3 ohne Titelblatt)125,--
724Dumas, Alexandre (Fils)Le fils naturel. Comédie en cinq actes dont un prologue. *Erstausgabe. Paris, Charlieu, 1858, 8°, 150 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband in schöner Erhaltung mit marmorierten Deckeln (Vorderdeckel mit kleinen Fehlstellen im Bezug, Seiten in der 2. Hälfte am obersten Rand etwas fleckig, vereinzelt stockfleckig) *Alexandre Dumas der Jüngere, auch Dumas fils, (* 27. Juli 1824 in Paris - 27. November 1895 in Marly-le-Roi) war ein französischer Romanschriftsteller und dramatischer Dichter. Er war der uneheliche Sohn von Alexandre Dumas dem Älteren. (Wikipedia)45,--
725Dumas, Alexandre / Le PrinceDie Totenhand. Fortsetzung von "Der Graf von Monte Christo". Deutsch bearbeitet von K. Walther. Vollständige Ausgabe. Berlin, Globus Verlag, um 1920, 8°, 621 S., mit 1 Frontispiz-Porträt von Dumas, farbig illustrierter Original-Leinwandeinband (etwas berieben, Buchblock etwas leseschief, Rückdeckel etwas fleckig, innen papierbedingt gebräunt)16,--
726Durrell, LawrenceClea. Traduit par Roger Giroux. (Le chemin de la vie). Paris, Buchet / Chastel, 1961, 8°, 358 S., Original-Broschureinband (leicht bestoßen, minimal angestaubt)13,--
727Dürrenmatt, FriedrichKomödien I + Komödien II und Frühe Stücke.2 Bände. Zürich, Buchclub Ex Libris, 1957 und 1963, 8°, 359 und 429 S., Original-Leinwandeinbände in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlägen (diese mit Randbestoßungen, bei Band 1 etwas gebräunt) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!16,--
728Dylan, ThomasUnder Milkwood. A Play for Voices. Edited and with an Introduction by Douglas Cleverdon. Lithographs by Ceri Richards. London, The Folio Sciety, 1975 (3rd impression), Gr.-8°,93 S.,illustrierter Original-Leinwandeinband in Original-Pappschuber - gute Erhaltung.30,--
729Ebers, GeorgEine aegyptische Königstochter. Historischer Roman. Dreizehnte, neu durchgesehen Auflage. 3 Bände. Stuttgart (u.a.), Deutsche Verlags-Anstalt, 1889, 8°, 245, 268 und 300 S., rote, goldgeprägter und farbig illustrierter Original-Leinwandeinbände in schöner Erhaltung *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!20,--
730Ebner-Eschenbach, Marie vonNeue Dorf- und Schlossgeschichten. Achte Auflage (Achtes bis zwölftes Tausend). + Unsühnbar. (Dreizehntes bis siebzehntes Tausend). 2 Bände. Berlin, Gebrüder Paetel, 1922, 8°, 152 und 219 S., rote Original-Leinwandeinbände (letzte Seite der "Dorfgeschichten" ( mit kleinem Riß, "Unsühnbar" mit kleiner Beschädigung am unteren Rücken)20,--
731Ebner-Eschenbach, Marie vonParabeln, Märchen und Gedichte. Berlin, Gebrüder Paetel, 1892, 8°, 182 S., jede Seite mit Zierrahmen, roter Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (leicht berieben und bestoßen. Exlibris im Vorderdeckel, Bibliotheksstempel auf dem fliegenden Vorsatz, Flecken durch Klebeband auf den Vorsätzen) *Erstausgabe13,--
732Ebner-Eschenbach, Moriz vonHypnosis perennis. Ein Wunder des heiligen Sebastian. Zwei Wiener Geschichten. Stuttgart, Votta, 1897, 8°, 154 S., Original-Broschureinband (etwas gebräunt, etwas berieben und bestoßen) *Erstausgabe *Moritz Freiherr Ebner von Eschenbach (* 27. November 1815 in Wien - 28. Januar 1898 ebenda) war ein österreichischer Techniker, Erfinder, Militärschriftsteller und Feldmarschallleutnant. Ehemann von Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)18,--
733Edschmid, KasimirWenn es Rosen sind, werden sie blühen. Roman über Georg Büchner. München, Desch, 1950, 8°, 557 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt) *Erstausgabe *Kasimir Edschmid (* 5. Oktober 1890 in Darmstadt - 31. August 1966 in Vulpera, Engadin; eigentlich Eduard Schmid) war ein deutscher Schriftsteller, der anfänglich dem Expressionismus zuzuordnen ist.20,--
734Ehrenstein, AlbertBericht aus einem Tollhaus. (Der Selbstmord eines Katers nach dem ursprünglichen Plan umgearbeitet). Leipzig, Insel-Verlag, 1919 (3. - 7. Tsd.), 8°, 154 S., Halbledereinband der Zeit (von Walter Hacker, Leipzig) mit Buntpapierdeckeln und Lederecken (etwas berieben, fliegende Vorsätze stockfleckig)75,--
735Ehrenstein, AlbertNicht da nicht dort. Novellen. Leipzig, Kurt Wolff Verlag, 1916, 8°, 75 S., Original-Broschureinband mit gelbem, montiertem Deckelbild(Einband insgesamt etwas aufgehellt, etwas bestoßen, kleinere Knitterspuren, kleiner, alter Namenszug auf Titelblatt) *Der jüngste Tag : 27/28.65,--
736Ehrler, Hans HeinrichBriefe vom Land. Ein Roman. München, Albert Langen, 1911, 8°, 214 S., mit 1 Titelvignette, Original-Pappeinband mit Lederrückenschild in guter Erhaltung (auf dem Vortitel ist ein Gedicht von Ehrler eingeklebt, auf dem Gegentitel eine handschriftliche, private Widmung von 1948) *Hans Heinrich Ehrler (* 7. Juli 1872 in Mergentheim - 14. Juni 1951 in Waldenbuch; auch Hanns Heinrich Ehrler oder Hans Heinz Ehrler) war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker und Redakteur.13,--
737Eichendorff, Joseph vonDie Wiederherstellung des Schlosses der deutschen Ordensritter zu Marienburg. Danzig, Danziger Verlags-Gesellschaft, 1922, 8°, 169 S., mit 1 Frontispiz-Ansicht und 1 Faltplan, Original-Pappeinband (oberes Kapital etwas bestoßen, 1 alter und 1 neuerer Besitzeintrag auf dem Vorsatz)38,--
738Eichert, FranzWetterleuchten. Zeit und Streitlieder. 2 Teile in 1 Band. Ravensburg, Friedrich Alber, 1904 und 1905, 8°, XV, 168 + VII, 180 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (Rücken etwas fleckig)13,--
739Eilersgaard, CharlotteIhre kleine Tochter. Einzig autorisierte Übertragung aus dem Dänischen von Achim Tegra (Thea Graziella). Ohne Ort und Verlag, um 1905, 8°, 186 S., Original-Leinwandeinband in grün und gelb (etwas berieben) *Charlotte Juliane Sofie Eilersgaard geb. Jensen (1858-1922) war eine dänische Schriftstellerin und Herausgeberin, die Kurzgeschichten, Theaterstücke und Romane schrieb. Ab dem Beginn des 20. Jahrhunderts engagierte sie sich zunehmend in der Frauenbewegung, insbesondere für die Stimmrechte von Frauen.35,--
740Eisendle, HelmutDas Verbot ist der Motor der Lust. Essays. Signiertes Exemplar. Salzburg, Residenz Verlag, 1980, 8°, 119 S., Original-Leinwandeinband in Original-Schutzumschlag *Mit handschriftlicher Signatur des Verfassers auf dem Titelblatt / signiert. *Erstausgabe *Helmut Eisendle (* 12. Januar 1939 in Graz - 20. September 2003 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller und Psychologe.13,--
741Éluard, PaulPoésie ininterrompue. Nr. 533 / 1040 Exemplaren Paris, Gallimard, 1946, Kl.-8°, 88 S., Original-Pappeinband mit Illustrationen von Paul Bonet - gute Erhaltung30,--
742Eschenbach, Wolfgang vonWolfram von Eschenbachs Parzival. Der Dichtung nacherzählt von Friedrich Aldebrand. Wien, Österreichischer Bundesverlag, um 1930, Kl.-8°, 115 S., mit Illustrationen von K. A. Wilke, illustrierter Original-Halbleinwandeinband (leicht berieben und bestoßen)12,--
743Eschstruth, Nataly vonWenn Zwei sich nur gut sind! Roman. Leipzig, Paul List, 1920, 8°, 416 S., verzierter Original-Pappeinband (Einband nmit 2 kleinen Fleckchen, innen papierbedingt gebräunt, Klammern angerostet und Bindung etwas angelockert) *Nataly (Natalie) Auguste Karline Amalie Hermine von Eschstruth (1860-1939) war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzählerinnen der wilhelminischen Epoche. (Wikipedia)13,--
744Ey, Julius AdolfIlse. Eine Harzmär. Leipzig, Render´sche Buchhandlung, um 1900, Kl.-8°, 66 S., mit illustriertem Titelblatt und Buchschmuck, illustrierter Original-Leinwandeinband (Einband etwas bestoßen und etwas wellig) Karl Julius Adolf Ey (* 18. Januar 1844 in Clausthal - 18. September 1934 in Hannover) war ein deutscher Gymnasiallehrer und Schriftsteller. Er schrieb Romane und Erzählungen, deren Handlungen in seiner Harzer Heimat spielten.50,--
745Eyth, JulieBilder ohne Rahmen. Aus den Papieren einer Ungenannten. Achte Auflage. Zweite Ausgabe. Heidelberg, Winter, um 1880, Kl.-8°, 360 S., mit 1 Stahlstich-Frontispiz, roter, reich gold-, schwarz- und blindgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (innen etwas stockfleckig) *Aphorismensammlung *Julie Eyth, geb. Julie Capoll (* 17. Januar 1816 in Heilbronn - 12. April 1904 in Neu-Ulm) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie war die Mutter des Ingenieurschriftstellers Max Eyth. (Wikipedia)13,--
746Eyth, MaxDer Kampf um die Cheopspyramide. Eine Geschichte und Geschichten aus dem Leben eines Ingenieurs. 2 Bände. Heidelbrg, Carl Winter, 1902, 8°, 441 und 440 S., farbig illustrierte Original-Leinwandeinbände in guter Erhaltung (Rückdeckel leicht fleckig, Buchblöcke leicht leseschief) *Erstausgabe (WG 16) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!20,--
747Fallada, Hans6 Bände aus der Reihe "rororo Taschenbuch". Nr. 1: Kleiner Mann - was un? 1956 (184.-208. Tsd.). Nr. 54-55: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt, 1959 (176.-188. Tsd.). Nr. 55: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt, 1952 (stärker bestoßen). Nr. 67/68: Wolf unter Wölfen, 1952 (etwas bestoßen). Nr. 136: Damals bei uns daheim, 1956 (76.-100. Tsd.). Nr. 232: Heute bei uns zu Haus, 1957. Reinbek bei Hamburg, 1956-1959, 8°, illustrierte Original-Broschureinbände mit Leinenrücken (jeweils Gebrauchsspuren und die typische Seitenbräunung) *AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!30,--
748Fallada, HansFalladas Frühwerk in zwei Bänden. Frühe Prosa. Herausgegeben von Günter Caspar. 2 Bände. Berlin und Weimar, Aufbau-Verlag, 1993, 8°, 541 und 539 S., Original-Leinwandeinbände mit Original-Schutzumschlägen in schöner Erhaltung *Der junge Goedeschal. Ein Pubertätsroman. / Anton und Gerda. / Die Kuh, der Schuh, dann du. Eine Novelle. / Die Große Liebe. Eine Erzählung. / Der Apparat der Liebe. Eine Erzählung. / Im Blinzeln der Großen Katze. Ein Roman.40,--
749Fallada, HansKleiner Mann - was nun? Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1950, Kl.-8°, 292 S., illustrierter Original-Broschureinband mit Leinenrücken (Seiten papierbedingt gebräunt, Einband berieben und etwas bestoßen, Rücken fleckig) * rororo Taschenbuch : Nr. 1 in erster Auflage.16,--
750Faulkner, WilliamL´Intrus. Traduit de l´américain par R.-N. Raimbault. (Prestige de la littérature). Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 276 S., mit farbigen Illustrationen von Chabrier, handgefertigter, mittelbrauner Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst40,--
751Faulkner, WilliamLe gambit du Chevalier. Nouvelles. Traduit de l´américain par André Du Bouchet. (Prestige de la littérature). Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 246 S., mit farbigen Illustrationen von Marie-Odile Souchard, handgefertigter, rotbrauner Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen und Innendeckeln (Rücken leicht aufgehellt) (OBM) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
752Faulkner, WilliamRequiem pour une nonne. Traduit de l´américain par Maurice E. Coindreau. (Prestige de la littérature). Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 260 S., mit farbigen Illustrationen von Agata Preyzner, handgefertigter, dunkelroter Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen und Innendeckeln (Rücken leicht aufgehellt) (OBM) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
753Fénélon, Francois de Pons Salignac de la Mothe de / Allent, B.Beautés de Fénélon ou Choix de ses passages les plus remarquables sous le rapport de la pensée et du style. Paris, Pierre Blanchard, 1821, Kl.-8°, 432 S., Ganzledereinband der Zeit (am Rücken, insbesondere an den Kaptalen beschädigt) *Beautés des écrivains français les plus célèbres : XI30,--
754Fierz, Tiny (1902 - ?)Komödie der Alltäglichkeit. Wiesbaden (u.a.), Walther Gericke, 1930, 8°, 230 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in guter Erhaltung. "Arbeiten zwischen 1922/1929. Für Tageszeitungen geschrieben. Einiges für mich ganz allein. Ein paar Brcukstücke aus Romanen, die nicht wurden." *Erstausgabe des Erstlings.20,--
755Finckh, LudwigEin starkes Leben. Das Schicksal zwingt - die Treue entscheidet. Roman. Tübingen, Franz F. Heine, 1936, 8°, 381 S., Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln in Original-Schuber (Deckel und Schuber berieben, längere private Widmung von 1948 auf dem Vorsatz)20,--
756Fischer, Hans W.Die Wanderung zur Krippe. Ein deutsches Weihnachtsspiel. Mit alten Rätseln, Liedern und Tänzen. Stuttgart und Heilbronn, Walter Seifert Verlag, 1927, 8°, 69 S., mit Illustrationen von Dora Brandenburg-Polster im Text und auf 6 farbigen Tafeln, Original-Pappeinband (etwas berieben) *Hans W. Fischer (eigtl. Hans Waldemar Fischer, * 18. Dezember 1876 in Schweidnitz, Provinz Schlesien - 17. Juli 1945 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Theaterkritiker, Übersetzer und Herausgeber. *Dora Brandenburg-Polster (1884-1958) war eine deutsche Illustratorin, Malerin und Grafikerin.45,--
757Fitzgerald, F. ScottThis side of paradise. Illustrated by Christopher Brown. London,The Folio Society, 2005, Gr.-8°, 246 S., gemusterter Original-Leinwandeinband mit Original-Pappschuber in schöner Erhaltung20,--
758Floerke, HannsHagia Hybris. Ein Buch des Zorns und der Weltliebe. München und Leipzig, Georg Müller, 1907, 8°, 453 S., gemusterter Original-Pappeinband mit montiertem Deckel- und Rückenschild (etwas berieben und bestoßen, Rückenschild etwas beschädigt, vorderer, fliegender Vorsatz entfernt, Rückenbezug teils etwas faltig) *Erstausgabe. *Hanns Floerke (* 25. März 1875 in Weimar - 1944) war ein deutscher Kunsthistoriker, Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber.45,--
759Focillon, Henri / Trier, HannLob der Hand. Mit zwölf Original-Radierungen von Hann Trier und dreizehn Reproduktionen seiner Zeichnungen. Köln, Galerie Der Spiegel, 1962, Folio, 28 Blatt sowie 13 Tafeln auf Pergementpapier, Original-Broschureinband in schöner Erhaltung. *Auflage: 315 Exemplare, die Exemplare 66-315 enthalten - wie in unserem Exemplar - nur die Reproduktionen der Zeichnungen und KEINE Original-Radierungen. (MD)45,--
760Fontane, TheodorAusgewählte Werke in Einzelausgaben. 4 Bände. Herausgegeben von Herbert Roch. Frankfurt (u.a.), Büchergilde Gutenberg, 1963 und 1864, 8°, 739 + 838 + 656 + 760 S., rote Original-Leinwandeinbände in guter Erhaltung, 3 Bände mit Original-Schutzumschlägen (Randläsuren) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!20,--
761Fontane, TheodorHavelland. Die Landschaft um Spandau, Potsdam, Brandenburg. Illustrierte Ausgabe. Herausgegeben von Fedor von Zobeltitz. Stuttgart und Berlin, Cotta,1910, Gr.-8°, XVIII, 462 S.,mitza Illustrationen im Text und auf Tafeln, Original-Leinwandeinband mit Jugendstilbordüre in guter Erhaltung (leicht berieben) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!18,--
762Fontane, TheodorIrrungen, Wirrungen. Berliner Roman. 5. (Fünfte) Auflage. Berlin, F. Fontane & Co., 1898, 8°, 300 S., illustrierter, geprägter Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen)95,--
763Fontane, TheodorQuitt. Roman. 4. Auflage. Stuttgart und Berlin, Cotta, 1904, 8°, 383 S., dunkelblauer Original-Leinwandeinband mit kleiner Jugendstil-Deckelbeschriftung in schöner Erhaltung24,--
764Forester, C. S.Hornblower wird Kommandant. Roman. (Deutsche Übersetzung von "Hornblower and the Atropos" durch Eugen von Beulwitz). Hamburg, Wolfgang Krüger Verlag, 1955, 8°, 340 S., hellgrauer Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung *Deutsche Erstausgabe16,--
765Forester, C. S.The Commodore. Harmondsworth, Penguin Books, 1962, 8°, 271 S., privater roter Halbledereinband mit Leinwanddeckeln und Lederecken (etwas berieben, etwas fleckig)24,--
766France, AnatoleDer Mann der eine Stumme freite. Ein Schwank. Berechtigte Verdeutschung von Friedrich von Oppeln-Bronikowski. Dresden, Carl Reissner, um 1925, 8°, 90 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und kleinen Lederecken in schöner Erhaltung (Rücken leicht berieben) *Nr. 591 / 1000 Exemplaren.13,--
767France, AnatoleMarguerite. Translated from the French by J. Lewis May. London und New York, John Lane, 1921, Gr.-8°, 75 S., mit 29 Holzschnitten von Siméon, illustrierter, roter Original-Leinwandeinband (minimal berieben) mit Original-Schutzumschlag (dieser berieben und teils mit hinterlegten Randläsuren, Vorsätze und Schnitt etwas stockfleckig)20,--
768France, AnatoleRevolutionsgeschichten. Einzige berechtigte Übersetzung von Franziska Gräfin zu Reventlow. München, Albert Langen, 1908, KL.-8°, 139 S., dunkelroter, goldgeprägter Original-Ganzledereinband mit Lesebändchen (Einband leicht berieben, innen papierbedingt etwas gebräunt) *Kleine Bibliothek Langen : Band 95.40,--
769Fratzer, FrithjofParenthesen: Gedichte, Epigramme, Kurzprosa : mit Gedichten zum Jahr des Kindes. Signiertes Widmungsexemplar. Ellenberg, 1979, 8°, 103 S., illustrierter Original-Broschureinband *Mit ausführlicher Widmung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert10,--
770Freiligrath, FerdinandGedichte. Einunddreißigste, der Miniatur-Ausgabe neunte Auflage. Stuttgart, Cotta, 1874, 12°, VIII, 460 S., gold- und schwarzgeprägter Original-Leinwandeinband (Kanten berieben, Bezugspapier im Falz hinten und vorne etwas offen)24,--
771Freiligrath, Ferdinand und Max MendheimGedichte. Ausgewählt und eingeleitet von Max Mendheim. Mit einem Bildnis des Dichters. Leipzig, Reclam, 1907, Kl.-8°, 224 S., dunkelroter, am Rücken goldgeprägter Ganzledereinband (leichte Beschädigung am Außenfalz)18,--
772Frey, Julius Friedich Ulrich (Uli)Autograph. Handgeschriebener und handsignierter Brief des Schriftstellers und Verlegers vom 5. 6. 1957, DinA4, Faltspuren, etwas gebräunt.35,--
773Freytag, GustavDramatische Werke. 2 Teile in einem Band. Dritte Auflage. Leipzig, Hirzel, 1874, 8°, 380+327 S., geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung *Gustav Freytag (* 13. Juli 1816 in Kreuzburg, Oberschlesien - 30. April 1895 in Wiesbaden) war ein deutscher Schriftsteller. Seine "Technik des Dramas" (1863) wurde zu einem der wichtigsten dramaturgischen Lehrbücher seiner Zeit.20,--
774Fried, Alfred HermannDas Tagebuch eines zum Tode Verurteilten. Mit einer Einleitung über die Todesstrafe von Dr. Ludwig Büchner. Berlin, Carl Duncker´s Verlag (Duncker), 1898, 8°, 153 S., Original-Halbleinwandeinband (etwas berieben und bestoßen, die Tagebucheinträge wurden handschriftlich durchnummeriert) *Es handelt sich um fiktive Tagebucheinträge. *Alfred Hermann Fried (* 11. November 1864 in Wien - 4. Mai 1921 ebenda) war ein österreichischer Pazifist und Schriftsteller. *Ludwig Friedrich Büchner (1824-1899) war Arzt, Naturwissenschaftler und Philosoph, ein Bruder von Georg Büchner.110,--
775Friederich, G. (Gerhard)Gustav Adolf´s Heldentod für Teutschlands Freiheit. Ein historisches Gedicht in vier Gesängen. Zweite wohlfeile Ausgabe. Frankfurt, J. Ph. Streng, 1834, Kl.-8°, VIII, 199 S., mit 1 Frontispiz-Porträt von Gustav Adolf und 5 Kupferstich-Tafeln, Pappeinband der Zeit mit montiertem Deckel- und Rückentitel (Einband etwas beschädigt, berieben und bestoßen, innen durchgehend etwas stockfleckig) *Gerhard Friederich (* 2. Januar 1779 in Frankfurt am Main - 30. Oktober 1862 ebenda) war ein deutscher evangelisch-lutherischer Pfarrer und Schriftsteller.75,--
776Fritz, Walter HelmutWas einmal im Geist gelebt hat. Aufzeichnungen. (Edition Künstlerhaus). Heidelberg, Verlag Das Wunderhorn, 1999, Gr.-8°, 57 S.,Original-Pappeinband in guter Erhaltung *Erstausgabe *Walter Helmut Fritz (* 26. August 1929 in Karlsruhe - 20. November 2010 in Heidelberg) war ein deutscher Lyriker, Essayist und Romancier.16,--
777Frommel, ErichBeim Lichtspan. Erzählungen. (Um Haus und Hof. Liebe um Liebe. Allerhand Hochzeitsgeschichten. Eine Doktorweisheit. Von allerhand Karten. Vom Scheidem der Menschenkinder.) Zweite Auflage. Barmen, Hugo Klein, um 1895, 8°, VI, 116 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung13,--
778Fux, AdolfDer versilberte Weinberg. Das trunkene Dorf. Das Ringlein von Sandulin. Bern, Gute Schriften (Druckerei Paul Haupt), 1964, 8°, 78 S., illustrierter (Hans Thöni) Original-Pappeinband (leicht berieben)13,--
779Gabelentz, Georg von derDie Nacht des Inquisitors. MIt 10 Radierngen von Max Schenke. Leipzig, Staackmann, 1924, Kl.-4°, 52 S., mit 10 (meist ganzseitigen) Radierungen von Max Schenke, illustrierter OriginalHalbpergamenteinband mit einfachem Original-Schutzumschlag und Original-Schuber (Pergamentrücken etwas angeschmutzt / gedunkelt, Schuber leicht gebräunt und leicht angestaubt) *Nr. 77 von 230 Exemplaren, im Impressum vom Verfasser signiert.195,--
780Gérin, LouisProfondeur 1400. Roman. Paris, Le Club du Livre du Mois, um 1950, 8°, 227 S., mit farbiger Frontispiz-Illustration von Alexis Keunen (Bergmann), goldgeprägter, illustrierter (Grubenlampe) Original-Leinwandeinband (etwas berieben) *Nr. 1026 / 3000 Exemplaren.13,--
781Gerstäcker, FriedrichMatrosen ahoi! Ein Seeroman. Vollständige Ausgabe. Berlin, Weichert, 1939, Kl.-8°, 190 S.,Original-Pappeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag mit einer Szene aus dem Paramount-Film (etwas fleckig)20,--
782Geschinsky, C. H.Zwei Mann mit einem Paar Hosen durch England. Cronberg i. T., Verlag Kunstwerkstätten, um 1920, 8°, 73 S., mit kleinen Illustrationen im Text, Original-Broschureinband (Einband etwas berieben und etwas knickspurig)26,--
783Gessner, SalomonIdyllen. Mit 4 Abbildungen der Kupfer von Salomon Gessner herausgegeben von Hans Timotheus Kroeber. Weimar, Gustav Kiepenheuer, 1916, Kl.-8°, 147 S., Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln (berieben)13,--
784Gessner, SalomonSalomon Geßners Schriften. Erster Band und Zweyter Band in 1 Band. (2 Bände in einem Band). Zürich, Heinrich Geßner, 1800, 8°, 248 und 253 S., brauner, marmorierter Pappeinband der Zeit mit rotem Rückenschild und zarter Goldprägung (stärker berieben und bestoßen, innen durchgehend gebräunt)40,--
785Gessner, SalomonSchriften. V. Theil. (Teil 5 von 5 Bänden). Wien, Trattner, um 1780, 8°, 222 S., mit gestochenem Titelblatt, goldgeprägter Original-Halbledereinband (Deckel berieben). *Enthält: Idyllen, Erzählungen, Brief über die Landschaftsmahlerey an Herrn Füesslin.24,--
786Ghéon, HenriDie Wallfahrt nach Compostella. Ein Legendenspiel in drei Aufzügen. Bearbeitet von Karl Fry. Berlin, Bühnenvolksbundverlag, 1931 (1. Auflage), 8°, 56 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Henri Ghéon (eigentlich: Henri-Léon Vangéon , * 15. März 1875 in Bray-sur-Seine - 13. Juni 1944 in Paris) war ein französischer Schriftsteller. 1909 gründete er mit Jacques Copeau und Jean Schlumberger die Nouvelle Revue Française, für die er regelmäßig Beiträge verfasste.16,--
787Gide, AndréIsabelle. (Le livre de poche). Paris, Gallimard, 1963, Kl.-8°, 190 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
788Gide, AndréLes nourritures terrestres. Paris, Librairei Gallimard, 1941, Kl.-8°, 190 S., handgefertigter, dunkelroter Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederecken. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. Innen papierbedingt gebräunt.. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
789Ginzkey, Franz KarlDer Doppelspiegel. Betrachtungen und Erzählungen. Signierte und nummerierte Vorzugsausgabe in 50 Exemplaren. Wien und Berlin, Wiener Literarische Anstalt, 1920, 8°, 264 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Lederecken und Lesebändchen (sehr leicht berieben) *Nr. 17 / 50 Exemplaren, im Impressum vom Verfasser signiert. *Erstausgabe *Franz Karl Ginzkey (Pseudonym David Allerheim, * 8. September 1871 in Pola - 11. April 1963 in Wien) war ein österreichischer Dichter und Schriftsteller sowie Offizier der österreichisch-ungarischen Armee.65,--
790Giono, JeanDer Husar auf dem Dach. Übersetzung von Richard Herre. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1955, 8°, 298 S., illustrierter Original-Broschureinband mit Leinenrücken in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt gebräunt) * rororo Taschenbuch : Nr. 161.20,--
791Giono, JeanRegain. (Collection la Gravure Contemporaine) + Demonstrationsexemplar (Promotionsexemplar) von "Regain" mit Textauszügen, 9 der 20 Original-Lithographien und den beiden Buchrücken für die Komplettausgabe im Rückdeckel (innen etwas stockfleckig) 2 Bände. Club du Livre, Philippe Lebaud Éditeur, 1965, 4°, 228 S., mit 20 Original-Farblithographien von André Minaux und 44 S., mit 9 Original-Farblithographien von André Minaux, goldgeprägter und geprägter Original-Ganzledereinband in Original-Leinwandumschlag mit Lederrücken in Original-Schuber (dieser etwas berieben und bestoßen) *Nr. 180 / 300 Exemplaren (im Impressum von Minaux signiert)und goldgeprägter und geprägter Original-Ganzledereinband (im Impressum von Minaux signiert).850,--
792Gmeyner, AnnaManja. Ein Roman um fünf Kindern. Mit einem Vorwort von Heike Klapdor. Mannheim, Persona Verlag, 1987 (2. Auflage), 8°, 380 S., Original-Broschureinband (englische Broschur) - etwas berieben und bestoßen. *Anna Wilhelmine Gmeyner, verh. Wiesner, später Morduch , Pseudonym Anna Reiner (* 16. März 1902 in Wien - 3. Januar 1991 in York) war eine österreichisch-britische Schriftstellerin. Sie war die Mutter von Eva Ibbotson. "Manja" erschien 1938 im Querido-Verlag, Amsterdam, unter dem Pseudonym Anna Reiner. (Wiki)16,--
793Gobineau, Arthur GrafReiseleben. Leipzig (u.a.), Erich Matthes, 1924, 8°, 123 S., marmorierter Original-Pappeinband mit montiertem Deckelschild (Einband stärker berieben, etwas bestoßen)*1 von 350 Exemplaren der Jahresgabe für die Neue Gobineau-Vereinigung.16,--
794Goethe, Johann Wolfgang vonBenvenuto Cellini. Berlin, Grote, 1872, 8°, XXII, 376 S., mit zahlreichen, teils ganzseitigen Illustrationen, geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (Rücken etwas gebleicht, innen bedingt durch unterschiedliche Papierqualitäten teils gebräunt)20,--
795Goethe, Johann Wolfgang vonDer junge Goethe. Neue Ausgabe in sechs Bänden besorgt von Max Morris. 6 Bände. Leipzig, Insel Verlag, 1909, 8°, zusammen etwa 2500 S., mit 66 Abbildungen auf Tafeln, dunkelbraune goldgeprägte Original-Ganzledereinbände (berieben, Rücken etwas aufgehellt, innen papierbedingt etwas gebräunt) (AT) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!85,--
796Goethe, Johann Wolfgang vonDie Leiden des jungen Werther. Leipzig, Insel-Verlag, 1920, Kl.-8°, 210 S., mit 1 Frontipiz-Illustration, 1 Falttafel und Illustrationen im Text und auf Tafeln, Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in guter Erhaltung (Deckelkarton etwas gebräunt und etwas berieben, Vorderdeckel sperrt etwas)35,--
797Goethe, Johann Wolfgang vonGedichte. Erster Teil und Zweiter Teil. Band 1 und Band 2. 2 Bände. (Goethes Werke in Form und Text ihrer Erstausgaben neu hrsg. von Karl Georg Wendriner) Berlin, Morawe & Scheffelt, 1913, Kl.-8°, 256 und 207 S., dunkelrot-marmorierte Original-Pappeinbände (Kapitale bestoßen, unteres Kapitalvon Band 1 etwas beschädigt, etwas berieben, Rücken aufgehellt, jeweils 2 alte Besitzeinträge )16,--
798Goethe, Johann Wolfgang vonHermann und Dorothea. Berlin, Grote, 1883, Folio, 67 S., mit 8 Bilder von Arthur Freiherr von Ramberg nach den Original-Oelgemälden in Lichtdruck hergestellt von Friedrich Bruckmann und mit Ornamentstücken von Adolf Schill, gold- und blindgeprägter Original-Leinwandeinband (Kapitale leicht bestoßen, Rückdeckel etwas fleckig) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
799Goethe, Johann Wolfgang vonKlassisches Vergißmeinnicht. Mit Aussprüchen von Goethe. Lahr, Moritz Schauenburg, um 1910, 12° (10,3x7,5 cm), 365 S., mit farblithographierten Tafeln, teilweise Einträge im Kalendarium, goldgeprägter Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung30,--
800Goethe, Johann Wolfgang vonLehrbrief. Geschrieben und geschnitten von Milon Harms, Freiburg. Freiburg, Novalis-Verlag, 1948, Gr.-8°, 18 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Milon Harms (Bad Zwischenahn, * 1907), 1928-1929 Bauhaus Dessau, Bauhausdruckerei, Buchbinderei.10,--
801Goethe, Johann Wolfgang vonReise-Tagebuch 1786 (Italienische Reise). Herausgegeben von Konrad Scheurmann u. Jochen Golz. Faksimile und Transkriptionsband in 2 Bänden. Mainz, Philipp von Zabern, 1997, Gr.-8°, 440 und 148 S., Original-Pappeinband und Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!16,--
802Goethe, Johann Wolfgang vonVorwort zu: Opere poetiche di Alessandro Manzoni. Prefazione di Goethe. Jena, Frommann, 1827, 8°, L, 298 S., geprägter Pappeinband der Zeit (etwas berieben und bestoßen, innen teils etwas stockfleckig, einige Stempel) Erstausgabe (WG 138) von Goethes "Theilnahme an Manzoni" (46 Seiten), der Einführung zu Manzonis poetischen Werken. Einband etwas berieben und bestoßen, 3 Stempel.145,--
803Goethe, Johann Wolfgang vonWerke I. Gedichte. West-östlicher Divan. Epen. (Winkler Dünndruck Ausgabe). München, Winkler, 172, 8°, 796 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag und Lesebändchen sowie Original-Schuber (etwas gebräunt) in guter Erhaltung18,--
804Goethe, Johann Wolfgang von / Bode, Wilhelm (Zusammenstellung)Goethe in vertraulichen Briefen seiner Zeitgenossen. Auch eine Lebensgeschichte. 3 Bände. 1. Band: Im alten Reiche 1749-1803. 2. Band: Die Zeit Napoleons 1803-1816. 3. Band: Das Alter 1816-1832. Bern, Herbert Lang, 1969, 8°, 809, 507, 512 S., grüne Original-Kunstledereinbände mit roten Rückenschildern in schöner Erhaltung (privater Besitzeintrag auf den Vorsätzen)*Nachdruck der Ausgabe Berlin, Mittler & Sohn, 1921. *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!65,--
805Goethe, Johann Wolfgang von / Leroux, AugusteWerther & Suites. 2 Bände in Papp-Umschlag. Paris, Javal et Bourdeaux, 1928, 4°, 139 S., mit 16 Farbkupferstichen nach Auguste Leroux + 2 zusätzliche Suiten der Stiche (einmal in Frabe und einmal auf blaues Papier gedruckt, in Bögen lose in 2 Broschur-Umschlägen (diese etas beschädigt) in Original-Papp-Umschlag (berieben und bestoßen) *Nr. 74 / 90 Exemplaren der Ausgabe auf Japan, der die zusätzlichen Bilderfolgen beigegeben sind. Gesamtauflage: 465 Exemplare.495,--
806Goethe, Johann Wolfgang von und Karl Friedrich ZelterDer Briefwechsel zwischen Goethe und Zelter. 3 Bände. Im Auftrag des Goethe- und Schiller-Archivs nach den Handschriften herausgegeben von Max Hecker. Erster Band: 1799 - 1818. Zweiter Band: 1819 - 1827. Dritter Band: 1828 - 1932. Bern, Herbert Lang, 1970, 8°, 613, 611 und 571 S., mit Falttafeln, goldgeprägte Original-Kunstledereinbände in schöner Erhaltung. *Nachdruck der Ausgabe Leipzig bei Insel, 1913-1918. Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!18,--
807Goldsmith, OliverShe stoops to conquer or The mistakes of a night. A comedy. London, Dent and Sons, 1914, 12° (13x9,8 cm), 146 S., Titelblatt mit Zierbordüre und 1 Porträt des Autors als Frontispiz, Original-Pappeinband (leicht berieben) *The Temple Dramatists30,--
808GorganiWisramiani oder die Geschichte der Liebe von Wis und Ramin. Übertragen aus dem Georgischen und Nachwort von Ruth Neukomm und Kita Tschenkéli. Zürich, Manesse, 1957, 12°, 220 S., mit Illustrationen nach georgischen Motiven von Ruth Neukomm, ziegelroter Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung45,--
809Gorki, MaximLes vagabonds. Paris, Albin Michel, 1947, 8°, 244 S., handgefertigter,dunkelroter Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederecken. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden (dieser fleckig, innen papierbedingt gebräunt) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
810Gotthelf, JeremiasAusgewählte Werke. 6 Bände (von 9 Bänden). Uli der Knecht/ Uli der Pächter + Geld und Geist / Jakobs Wanderungen + Der Bauern-Spiegel / Historische Erzählungen + Zeitgeist und Berner Geist / Der Geltstag + Kleinere Erzählungen: Erster und Zweiter Band. Zürich, Buchclub Exlibris, um 1965, 8°, 788 + 836 + 828 + 828 + 858 + 692 S., olivgrüne Original-Leinwandeinbände mit rotem Rückenschild mit Lesebändchen in Original-Schutzumschlägen - schöne Erhaltung. Es fehlen die Bände: Wie Anne Bäbi Jowäger haushaltet und wie es ihm mit dem doktern geht. Käthi die Großmutter / Die Käserei in der Vehfreude. Leiden und Freuden eines Schulmeisters. (AT) *Aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!60,--
811Gracq, JulienDas Ufer der Syrten. Roman. Deutsche Übertragung von Friedrich Hagen. Düsseldorf, Karl Rauch, 1952, 8°, 357 S., hellgrüner Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (kleiner Namenszug auf Vorsatz, Rücken minimal fleckig)13,--
812Gracq, JulienProust considéré comme terminus suivi de Stendhal, Balzac, Flaubert, Zola. (Le Regard littéraire). Editions Complexe, 1986, 8°, 113 S., illustrierter Original-Broschureinband (Vorderdeckel etwas fleckig)12,--
813Graf, RobertEr aa!" Gedichte in oberbayerischer Mundart. Cöthe, Otto Schulze, 1888, 8°, VI, 102 S., mit 1 Tafel, illustrierter Original-Halbleinwandeinband (Einband berieben und etwas bestoßen, Vorderdeckel fleckig, innen sauber und wohl erhalten) *Bayern / Oberbayern / Mundart30,--
814Grandville (Jean Isidore Gérard) & Old Nick (Pseudonym von Paul Emile Daurand Forgues)Petites misères de la vie humaine. Paris, H. Fourier, 1846, Gr.-8°, 390 S., mit gestochenem Doppeltitel, 48 Holzstich-Tafeln und zahlreichen Ilustrationen im Text, dunkelroter, goldgeprägter Original-Halbledereinband in schöner Erhaltung mit Pappdeckeln (diese rissig). Innen durchgehend etwas stockfleckig.75,--
815Grass, GünterEs-Pe-De. "Dich singe ich Demokratie". Loblied auf Willy. Es steht zur Wahl. (Karl Schiller: Politik in dieser Gesellschaft). Ich klage an! Des Kaisers neue Kleider. + Rede über das Selbstverständliche. 5 Bände. Neuwied, Luchterhand, 1965, Gr.-8°, 12, 16, 13, 14 und 14 S., geheftete Original-Broschuren mit Umschlagzeichnung von Günter Grass (etwas gebräunt, etwas bestoßen). 5 Bände zusammen:35,--
816Green, Anne KatharineDer Fall Leavenworth. Aus dem Amerikanischen von Gabriele Kosack. Zürich, Rio Verlag, 1993, 8°, 460 S., Original-Pappeinband in guter Erhaltung10,--
817Greene, Graham14 Bände des Autors in der Reihe "rororo Taschenbuch". Nr. 2: Am Abgrund des Lebens, 1950. Nr. 11: Orientexpress, 1951 (51.-75. Tsd.). Nr. 26: Das Attentat, 1951. Nr. 48: Schlachtfeld des Lebens, 1952. Nr. 75: Ein Sohn Englands, 1953. Nr. 91: Die Kraft und die Herrlichkeit, 1953. Nr. 109: Das Herz aller Dinge, 1954. Nr. 149: Das Ende einer Affäre, 1955. Nr. 182: Zentrum des Schreckens, 1956. Nr. 211: Der dritte Mann, 1957. Nr. 219: Zwiespalt der Seele, 1957. Nr. 284: Der stille Amerikander, 1958. Nr. 320: Heirate nie in Monte Carlo, 1959. Nr. 442: Unser Mann in Havanna, 1961. Außer Band 11 alle in Erstausgabe der Reihe. Reinbek bei Hamburg, 1950-1961, Kl.-8° und 8°, illustrierte Original-Broschureinbände mit Leinenrücken (jeweils Gebrauchsspuren)55,--
818Greene, GrahamVoyages avec ma tante. Traduit de l´anglais par Georges Belmont. Paris, Robert Laffont, 1970, 8°, 354 S., karamelbrauner, handgefertigter Halbledereinband mit marmorierten Deckeln und Lederkanten in schöner Erhaltung. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Buchkunst / Bibliophilie / Schöne Einbände30,--
819Gresset, Jean BapitisteOuevres de Gresset. Nouvelle édition, augementée des pièces inédits. Troisième Partie. 3. Band. Paris, Bleuet Jeune, 1805 (An XIII), 12°, Original-Halbledereinband in guter Erhaltung. Enthält: Edouard III. Sidney. Discours prononcé à l´académie Francoise 1748. Discours sur l´Harmonie. Lettres sur la Comédie. Lettre de Gresset sur le discours prononcé à l´académie en réponse à celui de M. Suard. Réponse de Gresset au discours de réception de M. Suard, le 4 avril 1774.30,--
820Grevenitz, Fr. A. v.Brennus. Ein Gedicht in sechs Gesängen mit Kupfern. Breslau, Gottlieb Löwe, 1781, 8°, 117 S., mit 7 altkolorierten Kupferstichen von Rasp, Krüger und Stoelzel nach Schenau, Pappeinband der Zeit (berieben und bestoßen, Rücken fehtl fast vollständig, Bindung aber dennoch fest, innen vereinzelt etwas fleckig)75,--
821Grillparzer, FranzDie Ahnfrau. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Stuttgart, Cotta, 1891, 8°, 140 S., braun-schwarzer, goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (Namenszug auf Titelblatt)16,--
822Grillparzer, FranzKönig Ottokars Glück und Ende, Trauerspiel in fünf Aufzügen. (Neuere Dichter für die studierende Jugend : 65). Wien, Manz-Verlag, 1911, Kl.-8°, 148 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (Seiten papierbedingt gleichmäßig leicht gebräunt)13,--
823Groeger, Wolfgang E.Tau. Gedichte. (Erstausgabe (und wohl einzige Ausgabe) der einzigen Lyrikveröffentlichung). Berlin, Newa-Verlag, 1923, Gr.-8°, 65 S., Original-Pappeinband (Einband und Seiten etwas gebräunt, private Widmung (1924) auf Vorsatz. Das Buch enthält einige Leerseiten) *Auflage: 1000 Exemplare. *Wolfgang Eduard Groeger (* 8. April 1882 in Riga - 19. Oktober 1950 in Wetter) war ein Übersetzer und Herausgeber russischer Literatur. Groeger durfte in der Zeit des Nationalsozialismus nur eingeschränkt publizieren. Thomas Mann hat seine Arbeit geschätzt.35,--
824Gross, FritzGeorg Buechner. Stationen eines Lebens. Berlin-Wilmersdorf, A. R. Meyer, 1919, 8°, 15 S., mit 1 Deckel-Illustration von Max Treitel, einfacher Original-Broschureinband (etwas gebräunt, etwas stockfleckig) *Fritz Groß (Pseudonyme: F.G.; Peter Michael; John Sorg; * 20. März 1897 in Wien - 7. Oktober 1946 in London) war ein deutscher Redakteur und Schriftsteller. *Erstausgabe der 1. Veröffentlichung.60,--
825Grosse, Carl Friedrich AugustLa Palinière. Von C. Marq. von Grosse. Halle, Johann Christian Hendel, 1793, 8°, 125 S., Original-Pappeinband (berieben und bestoßen, etwas fleckig) *Erstausgabe *Carl Friedrich August Grosse (* 5. Juni 1768 in Magdeburg - 15. März 1847 in Kopenhagen) war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Geologe. Er sagte über sein schriftstellerisches Schaffen: "Ich bekenne, daß ich bloß für die Unterhaltung geschrieben habe.", wurde aber von den deutschen Romantikern sehr geschätzt. (Wikipedia)300,--
826Guerazzi, F. D.La battaglia di Benevento. Storia del secolo XIII. Tomo primo & Tomo secondo. 2 Bände in 1 Band. Paris, Baudry, 1835, 8°, 311 und 334 S., reich goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in guter Erhaltung (innen durchgehend etwas fleckig) *Francesco Domenico Guerrazzi (1804 - 1873) war ein italienischer Schriftsteller und Politiker, der am italienischen Risorgimento beteiligt war.45,--
827Guillevic, EugèneGedichte. Französisch und deutsch. Auswahl und Übertragung von Monika Fahrenbach-Wachendorff. Stuttgart, Klett-Cotta, 1991, 8°, 219 S., illustrierter Original-Pappeinband (minimal bestoßen) mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt und gebräunt / fleckig)13,--
828Gunnarsson, GunnarDie Leute auf Borg. Roman. München, Albert Langen / Georg Müller, um 1935 (21. bis 25. Tsd.), 8°, 465 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser mit leichten Gebrauchsspuren, kleiner Namenszug und Datum (1937) auf Vorsatz)20,--
829Günther, JohannesSpott, Sterben und Harlekin. Johannes Günthers heitere und bittere, lästernde und lösende Rokoko-Geschichten... Berlin, Hendriock, 1932, 8°, 84 S., Original-Leinwandeinband (Rücken minimal aufgehellt)16,--
830Günther, PaulDie siebente Nacht und andere Sportgeschichten. (Sport-Novellen). Berlin, Verlag der Lustigen Blätter (Dr. Eysler & Co.), 1914, 8°, 149 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben und bestoßen, Rücken mit Knickspuren, Klammerheftung angerostet) *Paul Günther (1887 - 1962), Schauspieler. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler verfasste Paul Günther auch zwei Drehbücher zu den Filmen "Die siebente Nacht" (Deutschland 1921/1922) und "Lord Reginalds Derbyritt".24,--
831Guth, PaulLe Naif aux quarante enfants. Paris, Albin Michel, 1955, 8°, 270 S., handgefertigter, orangebrauner Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederkanten. (OBM) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst24,--
832Gyp = Riquetti de Mirabeau, Sibylle Aimée Marie-Antoinette Gabrielle deLes gens chics. Paris, G. Charpentier et E. Fasquelle, 1895, 8°, 196 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen im Text und auf Tafeln von BOB, kräftiger, dunkelroter Ganzledereinband auf 4 Bünden *Collection Polychrôme.24,--
833Hacker, KatharinaAlix, Anton und die anderen. Signiertes Widmungsexemplar Frankfurt, Suhrkamp, 2009, Gr.-8°, 125 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung, Geburtstagsgrüßen und Signatur der Verfasserin / signiert (13. Dezember 2009)40,--
834Hacker, KatharinaSkip. Roman. Signiertes Widmungsexemplar. Frankfurt, Fischer, 2015, 8°, 383 S., PÜBD mit Original-Schutzumschlag und Lesebändchen (etwas leseschief) *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur "Katharina" der Verfasserin auf dem Titelblatt/ signiert.20,--
835Hackländer, F. W.Feuerwerker Wortmann und andere Soldatengeschichten. Mit 134 Illustrationen von Emil Rumpf. Berlin, Globus Verlag, um 1920, 8°, 160, 46 S., mit zahlreichen Illustrationen, Original-Leinwandeinband (etwas bestoßen, innen papierbedingt gebräunt) *Friedrich Wilhelm Hackländer (* 1. November 1816 in Burtscheid; † 6. Juli 1877 in Leoni).13,--
836Hacks, PeterZwei Märchen. Der Schuhu und die fliegende Prinzessin. Magister Knauerhase. Signierte Vorzugsausgabe. Frankfurt (u.a.), Büchergilde Gutenberg, 1985, Gr.-8°, 116 S., mit 17 Radierungen von Heinz Zander, Original-Pappeinband (am Rücken seitlich minimale Aufhellungen) in Original-Schuber (dieser etwas fleckig und berieben) *Nr. 108 / 225 Exemplaren, im Impressum von Peter Hacks signiert. *OHNE DIE ORIGINALRADIERUNG!!!75,--
837Haggard, H. RiderAllan´s Wife. (Hodder & Stoughton´a Sevenpenny Libary). London (u.a.), Hodder and Stoughton,1914, Kl.-8°, 254 S., mit 1 Frontispiz-Illustration, blindgeprägter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (Textseiten papierbedingt stark gebräunt) *Sir Henry Rider Haggard (* 22. Juni 1856 in Bradenham Hall, Norfolk, Großbritannien - 14. Mai 1925 in London) war ein britischer Schriftsteller und Vertreter des englischen Abenteuerromans des 19. Jahrhunderts.30,--
838Hambraeus, AxelAnneli. (Anneli Bergmannsdotter). München, Claudius Verlag, 1961 (3. Auflage), 8°, 292 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser mit kleinen, hinterlegten Randläsuren) *Axel Edward Hambræus (* 1. Januar 1890 in Nora - 22. Februar 1983 in Orsa, Kopparbergs län) war ein schwedischer Schriftsteller und Pfarrer. Die Motive seiner Bücher entnahm er aus seiner Kindheit im Bergbaugebiet Västmanland und in Dalarna. (Wikipedia)13,--
839Hammett, DashiellDer Malteser Falke. (Krähen-Bücher). "The Maltese Falcon" übersetzt von Peter Fischer. Nürnberg, Nest-Verlag, 1951, 8°, 302 S., hellgrüner, silbergeprägter Original-Leinwandeinband mit kleinem Silberfalken auf dem Vorderdeckel (Rücken gebleicht und etwas fleckig, Bindung am Vorderfalz gelockert, innen papierbedingt gebräunt) *Deusche Erstausgabe (ohne Schutzumschlag!)24,--
840Hamsun, KnutHunger. Deutsch von J. Sandmeier und S. Angermann. Reinbek bei Hamburg, 1959, 8°, 148 S., illustrierter Original-Broschureinband mit Leinenrücken (etwas berieben, Seiten papierbedingt gebräunt) *rororo Taschenbuch : Nr. 31513,--
841Hamsun, MarieDer Regenbogen. München, List, 1954 (6.-10. Tsd.), 8°, 358 S., gelber Original-Leinwandeinband (Einband etwas berieben, ein Blatt mit einem Fingerfleck) *Mit eigenhändiger Signatur der Autorin auf dem Vorsatz40,--
842Hamsun, MarieDer Regenbogen. (Aus dem Norwegischen von Sophie Angermann). (6.-10. Tausend). München, List, 1954, 8°, 338 S., gelber Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (minimal angestaubt) Üauf dem Vorsatz von Marie Hamsun signiert / handsigniert / mit Signatur der Verfasserin30,--
843Harich, WalterDie beiden Czybulleks. Roman. Baden-Baden, Merlin-Verlag, 1929, 8°, 327 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (Rücken etwas aufgehellt, privater Namensstempel und kleine Nummern auf Titelblatt) *Walter Harich (1888-1931) war ein deutscher Schriftsteller und Literaturhistoriker, der insbesondere durch die Herausgabe der gesammelten Werke von E. T. A. Hoffmann bekannt wurde. Er schrieb elf Romane, die zeitgenössisch Beachtung fanden, heute jedoch nahezu vergessen sind.13,--
844Harsanyi, ZsoltUnd sie bewegt sich doch. Ein Roman um Galileo Galilei. Wien (u.a.), Paul Neff Verlag, 1951, Gr.-8°, 759 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband (minimal fleckig) mit Original-Schutzumschlag (leichte Gebrauchsspuren) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS DHL-PÄCKCHEN ZU 5 € (INNERHALB D) MÖGLICH!16,--
845Hartlaub, Felix / Hartlaub, Geno (Hrsg.)Im Sperrkreis. Aufzeichnungen aus dem zweiten Weltkrieg. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1955, 8°, 175 S., illustrierter Original-Broschureinband mit Leinenrücken in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt leicht gebräunt) * rororo Taschenbuch : Nr. 152.18,--
846Hasenclever, Walter und Kurt TucholskyChristoph Kolumbus oder Die Entdeckung Amerikas. Komödie in sechs Bildern und einem Vorspiel. Mit Illustrationen von Michael Schreiber. (Berliner Beiträge zum Vergnügen des Witzes und Verstandes : 2). Berlin, Das Arsenal - Verlag für Kultur und Politik, 1985, 8°, 106 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas bestoßen, etwas gebräunt)13,--
847Hauptmann, GerhartCollege Crampton. Komödie in 5 Akten. Zweite Auflage. Berlin, S. Fischer, 1894, 8°, 72 S., Halbleinwandeinband der Zeit mit Leimpapierdeckeln in guter Erhaltung20,--
848Hauptmann, Gerhart.Parsival - Lohengrin. Mit 12 Zeichnungen von Jirí Trnka. Berlin, Propyläen Verlag, 1963, 8°, 161 S., illustrierter Original-Pappeinband mit Original-Klarsichtumschlag (dieser beschädigt, private Widmung auf Vorsatz)16,--
849Hawkes, JohnThe Cannibal. New York, New Directions, 1962, 8°, 195 S., illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben, die ersten beiden Seiten mit kleiner Randbeschädigung unten)13,--
850Hawthorne, NathanielThe scarlet letter. The House of the seven gables. 2 Romane in 1 Band. London, Routledge & Co., 1852 und 1852, Kl.-8°, IV, 252 und 248 S., roter Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (etwas berieben und bestoßen, am äußeren Falz kleine Fehlstelle im Leder) *Erste englische Ausgaben (Erstausgaben in Amerika 1850 und 1851)95,--
851Hebel, Johann PeterPoetische Werke. Winkler Dünndruckausgabe. München, Winkler, 1961, 8°, 838 S., mit Illustrationen, dunkelblauer Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas bestoßen und am Rücken etwas aufgehellt)18,--
852Heer, J. C.Der König der Bernina. Roman aus dem schweizerischen Hochgebirge. Stuttgart (u.a.), Cotta, 1908 (34.-40. Auflage), 8°, 361 S., dunkelblauer, geprägter und goldgeprägter Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung35,--
853Heinemann, F. von (Heinrich Ernst Ludwig Ferdinand von Heinemann)Gedichte. Braunschweig, Eduard Leibrock, 1845, Kl.-8°, 168 S., Titelvignette, geprägter Original-Pappeinband (etwas beschädigt, etwas fleckig, berieben und bestoßen, innen teils etwas stockfleckig) *Erstausgabe der Erstveröffentlichung *von Heinemann (* 23. Oktober 1818 in Bettmar - 29. November 1881 in Wolfenbüttel) war ein deutscher Schulmann, Dichter und Politiker.35,--
854Hemingway, Ernest6 Bände aus der Reihe "rororo Taschenbuch". Nr. 5: Fiesta, 1954 (139.-163. Tsd.). Nr. 216: In einem anderen Land, 1958 (144.-138. Tsd.). Nr. 278: In unserer Zeit. 15 Stories, 1958. Nr. 280: Der Sieger geht leer aus. 14 Stories, 1958. Nr. 328: Der alte Mann und das Meer, 1959. Nr. 413: Schnee auf dem KilimandscharoSechs Stories, 1961 (Seiten etwas wasserrandig). Reinbek bei Hamburg, 1954-1961, Kl.-8° und 8°, illustrierte Original-Broschureinbände mit Leinenrücken (jeweils leichte Gebrauchsspuren und die typische Seitenbräunung)20,--
855Hemingway, ErnestA Farewell to Arms. (Zephyr Books : A Library of British and American Authors : 1). Stockholm und London, The Continental Book Company, 1947, 8°, 287 S., Original-Broschureinband mit Original-Schutzumschlag in guter Erhaltung24,--
856Hemingway, ErnestLe soleil se lève aussi. (The sun also rises / Fiesta). Traduit de l´amércian par Maurice E. Coindreau. (Prestige de la littérature). Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 266 S., mit farbigen Illustrationen von Aberlenc, handgefertigter, brauner Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen und Innendeckeln (Rücken etwas aufgehellt) (OBM) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
857Hemingway, ErnestPour qui sonne le glas. 2 volumes. 2 Bände. (Prestige de la littérature). (Französische Ausgabe von "For whom the bell tolls". Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 286 und 312 S., mit farbigen Illustrationen von Jean-Pierre Chabrol, handgefertigte, dunkelbraune Ganzledereinbände mit Buntpapiervorsätzen und Innendeckeln (Rücken leicht aufgehellt) *Reliure en cuir *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich! (OBM)50,--
858Henriques, Robert D. Q.Ohne Waffen ohne Wehr. Roman. Deutsch von Franz Fein. Amsterdam, Albert de Lange, 1940, 8°, 446 S., Original-Halbleinwandeinband (Einband am oberen Rand ewas fleckig, Exlibris der Zeit im Innendeckel) *Englische Erstausgabe = No Arms, No Armour (1939). *Robert David Quixano Henriques (1905-1967), britischer Schriftsteller, Hörfunksprecher und Landwirt. *Franz Fein (1896-1947), Übersetzer aus dem Englischen, Italienischen, Französischen, gehörte zu den im Nationalsozialismus verbotenen Schriftstellern.13,--
859Herder, Johann Gottfried vonGedichte. Herausgegeben von Johann Georg Müller. Erster und ZweyterTheil. Wien und Prag, Haas, 1819, 8°, VIII, 242 S. + Inhaltsverzeichnis und 222 S. + Inhaltsverzeichnis, jeweils mit 1 Kupferstich-Frontispiz, marmorierte Pappeinbände der Zeit (berieben und bestoßen)45,--
860Heredia, José-Maria deLes trophées. (Les introuvables). Plan de la Tour und Paris, Éditions d´aujourd´hui, 1977, 8°, 254 S., handgefertigter mittelbrauner Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen. (OBM) *Reprint einer früheren Auflage in 400 Exemplaren. *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst50,--
861Hervey, HarryKarawanen in der Nacht. Aus dem Amerikanischen übertragen von Richard V. Gossmann Berlin, Knaur, um 1930, 8°, 318 S., dunkelblauer, goldgeprägter Original-Ganzledereinband in guter Erhaltung (etwas berieben) *Deutsche Ausgabe von "Caravans By Night. A Romance of India", 1922, New York - die Erstveröffentlichung des Autors. *Harry Hervey (1900-1951) war eines der gefragtesten Drehbuchautoren der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, u.a. für "Shanghai Express" mit Marlene Dietrich.13,--
862Heske, OswaldJener schöne Traum. Bremen, Friedrich Trüjen Verlag, 1953, 8°, 246 S., dunkelbrauner Original-Ganzledereinband mit kleiner Deckelillustration von Fritz Busse in schöner Erhaltung (Exlibris im Vorderdeckel, handschriftlicher Eintrag auf Vortitel oben) *Ludwig Hohl (* 9. April 1904 in Netstal - 3. November 1980 in Genf) war ein Schweizer Schriftsteller.16,--
863Hesse, HermannAm Weg. 1.-7. Tausend. Konstanz, Reuß & Itta, 1915, Kl.-8°, 86 S. + Verlagsanzeigen (hier letztes Blatt mit kleinem Loch im weißen Rand), illustrierter (Karl Einhart) Original-Pappeinband (Einband etwas berieben und bestoßen, minimal angestaubt) *Die Zeitbücher : Band 24.48,--
864Hesse, HermannBerthold. Ein Romanfragment. Zürich, Fretz & Wasmuth, 1945, 8°, 100 S., Original-Halbleinwandeinband mit Rücken- und Deckelschild in guter Erhaltung (lediglich etwas lichtrandig / gebräunt) *Erstausgabe20,--
865Hesse, HermannPeter Camenzind. Dreizehnte Auflage. Berlin, Fischer, 1905, 8°m 260 S., Original-Leinwandeinband mit kleinem Jugendstildekor und Lesebändchen in schöner Erhaltung16,--
866Hesse, HermannPictors Verwandlungen. Ein Märchen. Faksimile-Ausgabe der Handschrift. Frankfurt, Suhrkamp, 1954, Gr.-8°, 40 S. (ohne Seitenzählung), mit farbigen Illustrationen + 4-seitige Beilage mit Texttranskription + Faksimile des Gedichts "Welkes Blatt" (1957), Original-Broschureinband in guter Erhaltung in Original-Kassette mit Deckelschild (diese etwas berieben und etwas fleckig)35,--
867Hesse, HermannPiktor's Verwandlungen: Ein Märchen.Faksimile der vom Verfasser geschriebenen und illustrierten Exemplare für Kurt Wolff und Gunter Böhmer. Mit einem Vorwort von Volker Michels. Uster, Edition Classic Art, 2002, 8°, 81 S., durchgehend farbig illustriert, illustrierter Original-Halbleinwandeinband in schöner Erhaltung24,--
868Hesse, HermannRoßhalde. 1.-10. Tausend. Erstausgabe. Berlin, Fischer, 1914, 8°, 304 S., illustrierter Original-Leinwandeinband (Einband etwas stockfleckig, die ersten 2 Blätter etwas stockfleckig, sonst sauber und gut erhalten)35,--
869Hesse, HermannSiddharta. Translated by Hilda Rosner. Erste amerikanische Ausgabe, 2. Zustand. (First US trade edition, second state with "Paterson" spelt correctly). New York, New Directions, 1951, 8°, 153 S., Original-Pappeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag von Alvin Lustig (dieser etwas beschädigt, etwas gebleicht und leicht fleckig)195,--
870Hesse, HermannSpäte Gedichte. St. Gallen, Tschudy-Verlag, 1947, 8°, 8 Blatt, Original-Broschureinband mit Fadenheftung in schöner Erhaltung *Dieser Sonderdruck, der den Mitgliedern der Gesellschaft für deutsche Sprache in St. Gallen als literarische Gabe überreicht wird, enthält alle seit dem Erscheinen der Gesamtausgabe bis zum Frühling 1946 entstandenen Gedichte.30,--
871Hesselbacher, KarlDer Schnorrgiggel und das Paulale. Erzählung. Gütersloh, Bertelsmann, 1935, 16°, 74 S., gemusterter Original-Pappeinband (etwas berieben). (Schmuckbuch : 20). *Erstausgabe *Karl Eduard Ludwig Hesselbacher (* 29. Mai 1871 in Mückenloch - 11. Januar 1943 in Baden-Baden) war ein deutscher evangelischer Geistlicher und Schriftsteller.20,--
872Heymach, HeinzEh´ der letzte Vorhang fällt. Gedichte. Guntersblum, Selbstverlag, 2007, 8°, 82 S., mit Illustrationen von Petr Simak, illustrierter Original-Broschureinband (berieben) *Mit handschriftlicher Widmung und Signatur des Verfassers / signiert16,--
873Hierro, JoséCuaderno de Nueva York. Poemas. / Heft aus New York. Gedichte. Zweisprachig Spanisch-Deutsch. Mit signiertem Brief der Übersetzerin. Zürich, Teamart, 2002, Gr.-8°, 177 S., mit einem Selbstporträt von José Hierro, Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Beiliegend ein kurzer, handschriftlich signierter Brief der Übersetzerin24,--
874Höcker, KarlaDer Hochzeitszug. Eine romantische Erzählung. Signierte Ausgabe. Hamburg, Hoffmann und Campe, 1947, Quer-8°, 64 S. + 10 Tafeln mit 20 Illustrationen nach Zeichnungen von Moritz von Schwind, illustrierter Original-Pappeinband (Einband berieben) *Mit handschriftlicher Signatur der Verfasserin auf dem Vorsatz / signiert.16,--
875Hoede, KarlUrwüchsige Gestalten und Geschichten. Erweiterte dritte Auflage. Magdeburg, Wolf & Ruthe, 1932, 8°, 119 S., illustrierter Original-Halbleinwandeinband (Einband etwas angestaubt)20,--
876Hoffmann, E. T. A.Der goldne Topf. Ein Märchen aus der neuen Zeit. Mit Illustrationen von Josef Hegenbarth. Dresden, Verlag der Kunst, 1991, Gr.-8°, 150 S., mit Illustrationen von Josef Hegenbart, illustrierter Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung13,--
877Hoffmann, E. T. A.Die Elixiere des Teufels. Nachgelassene Papiere des Bruders Medardus eines Kapuziners. Halbledereinband, Leipzig, Reclam, um 1925, Kl.-8°, 359 S., roter Original-Halbledereinband mit grünen, marmorierten Deckeln und Lederecken (etwas berieben)16,--
878Hoffmann, E. T. A.Die Elixiere des Teufels. Trianon-Ausgabe. Berlin, Brandu´sche Verlagsbuchhandlung (Brandus), um 1930, 12° (11,5x7,5 cm), VI, 468 S., mit 1 Selbstporträt Hoffmanns als Frontispiz und 8 Abbildungen von Theodor Hosemann, dunkelgrüner Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung35,--
879Hoffmann, E. T. A.Hoffmanns Briefwechsel. 1. Band: Von Königsberg bis Leipzig 1794-1814; 2. Band: Berlin 1814-1822. Gesammelt und erläutert von Hans von Müller und Friedrich Schnapp. 2 Bände (von 3 Bänden). München, Winkler, 1967 und 1968, Gr.-8°, 493 und 430 S., Original-Leinwandeinbände mit roten Rückenschildern (diese etwas berieben) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!28,--
880Hoffmann, E. T. A.Schwester Monika. E. Th. A. Hoffmann zugeschrieben. Eine erotisch - psychisch - physisch - philantropisch - philantropinische Urkunde des säkularisierten Klosters X. in S. (Bibliotheca erotica et curiosa). München, Rogner & Bernhard, 1970, 8°, 197 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung (privater Besitzeintrag und Nummer auf dem Vorsatz) *Wortgetreuer Neudruck der Ausgabe 1915 bei Kühn in Posen, anonym erschienen.30,--
881Hoffmann, E.T.A.Meister Martin der Küfner und seine Gesellen. Faksimile der Handschrift. 2 Bände (Band 1: Faksimile der Handschrift; Band 2 : Kommentar,Text des Erstdrucks, Lesarten und Erläuterungen). Bamberg, Fränkische Bibliophilen Gesellschaft, 1984, 4°, 24 und 159 S., olivgrüne Original-Pappeinbände in schöner Erhaltung Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!13,--
882Hoffmann, HansTante Fritzchen. Skizzen. Berlin, Gebrüder Paetel, 1899, 8°, 134 S., illustrierter Original-Leinwandeinband (Jugendstil) in schöner Erhaltung16,--
883Hofmannsthal, Hugo vonAnkündigung für die Edition "Österreichische Bibliothek" im Insel-Verlag. Leipzig, Insel-Verlag, um 1915, Kl.-8°, 8 S., einfache, geheftete Broschur in guter Erhaltung (Klammerheftung etwas angerostet) *Zum Zeitpunkt der Publikation der kleinen Werbebroschüre waren 13 Bände der Österreichischen Bibliothek bereits erschienen.20,--
884Hofmannsthal, Hugo vonAriadne auf Naxos. Mit farbigen Original-Steindrucken von Willi Nowak. München, Verlag der Marees-Gesellschaft / Piper & Co., 1922, Fol., 84 S., mit zahlreichen farbigen und mehrfarbigen Lithographien von Willi Nowak, Original-Halbledereinband mit einfachen Pappdeckeln ohne Deckelillustration (Deckel etwas fleckig und leicht angestaubt, die ersten 5 Blatt zum Falz hin etwas fleckig) *Nr. 105 / 220 Exemplaren (Gesamtauflage: 300 Exemplare), im Impressum vom Künstler handsigniert. *Aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!165,--
885Hofmannsthal, Hugo vonGedichte und kleine Dramen. (Bibliothek Suhrkamp : 174). Frankfurt, Suhrkamp, 1968 (7.-9. Tsd.), Kl.-8°, 232 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung (Rücken minimal gebräunt)13,--
886Hofmannsthal, Hugo vonGesammelte Werke in Einzelausgaben. Die Erzählungen. Stockholm, Bermann-Fischer Verlag, 1946 (4.-6. Auflage), 8°, 461 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (Rücken etwas aufgehellt, Vorderdeckel oben schwach lichtrandig)13,--
887Hofmannsthal, Hugo vonJedermann : Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes. Erneuert von Hugo von Hofmannsthal. Berlin, S. Fischer, 1923 (43.-47. Auflage), 8°, 106 S., Original-Pappeinband mit Papierdeckelschild (Blasser Stempel und Nummer auf Vorderdeckel und Titelblatt, innen papierbedingt gebräunt)16,--
888Hogan, James P.Die Kinder von Alpha Centauri. (Voyage from yesteryear). Deutsche Erstveröffentlichung. München, Goldmann, 1983, 8°, 364 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (Rücken mit kleiner Falte) (Goldmann Science Fiction : 23437)16,--
889Hölderlin, FriedrichHyperion oder der Eremit in Griechenland. Zwei Teile in einem Band. Halbledereinband. Leipzig, Reclam, um 1925, Kl.-8°, 359 S., brauner Original-Halbledereinband mitBuntpapier-Deckeln und Lederecken (etwas berieben, kleines Etikett auf dem Titelblatt)16,--
890Holt, JanDas grüne Gesicht. Kriminal-Roman. Mannheim, W. Burger, um 1948, 8°, 248 S., illustrierter Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln in Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt und angestaubt)16,--
891Hölty, Ludewig Heinrich ChristophGedichte. Nebst Briefen des Dichters herausgegeben von Karl Halm. Leipzig, Brockhaus, 1869, 8°, XXIV, 266 S., Pappeinband der Zeit mit Papierrückenschild (stark berieben und bestoßen, a Rücken etwas beschädigt / gebrochen)18,--
892Hölty, Ludwig Heinrich ChristophGedichte. Besorgt durch seine Freunde Friederich Leopold Grafen zu Stollberg und Johann Heinrich Voß. Neue Auflage Stuttgart, A. F. Macklot, 1811, Kl.-8°, XXX S., 2 Blatt, 143 S., einfacher Pappeinband der Zeit (etwas berieben, innen teils etwas stockfleckig) *Ludwig Christoph Heinrich Hölty (* 21. Dezember 1748 in Mariensee - 1. September 1776 in Hannover) war ein volkstümlicher Dichter im Umfeld des Hainbunds.30,--
893Homscheid, Maria (M. Albert)Eifelprinz. Roman. Paderborn, Junfermann, 1910, 8°, 160 S., Original-Leinwandeinband mit Jugendstildekor (Einband fleckig) *Erstausgabe. *Maria Homscheid (1872 - 1948) war eine deutsche Heimatschriftstellerin. Sie wurde weit über die Grenzen ihres heimatlichen Raumes hinaus bekannt. In der Literaturgeschichte findet man gelegentlich Vergleiche mit Annette von Droste-Hülshoff. 1933 verfügten die Nationalsozialisten ein Schreibverbot30,--
894Hoppe, Felicitas / Spiegel, HubertGeorg Büchner-Preis 2012. Mit handschriftlichem Gruß und Signatur von Felictias Hoppe / signiert. Frankfurt, S. Fischer, 2012, Kl.-8°, 37 S., Original-Broschureinband in schöner Erhaltung24,--
895Horaz / Quintus Horatius Flaccus / Wieland, Christoph Martin (Übers.) / Conrad, Heinrich (Bearb.)Satiren und Episteln. Band I (Satiren) und Band II (Episteln). (Klassiker des Altertums : Erste Reihe : Band 5 und 6). Berlin, Propyläen-Verlag, um 1920, 8°, 392 und 428 S., goldgeprägte Original-Halbledereinbände mit hellroten Rückenschildern, roten Deckeln und Lederecken (Stehkanten berieben, Deckel teils leicht fleckig / lichtrandig, Text sauber und hell) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!16,--
896Hordynski, Jerzy / Karl, JoPerpetuum Mobile. Gedichte von Jerzy Hordynski. Bilder von Jo Karl. Hoffnungsthal, Pilgram, 1969, 4°, 50 Blatt, mit zahlreichen Abbildungen nach Bildern von Jo Karl sowie 1 handsignierten Original-Graphik, Original-Halbleinwandeinband (Deckel gebräunt, innen teils stockfleckig) *Nr. 111 / 530 Exemplaren. *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
897Huch, FriedrichMao. Ein Roman. Berlin, S. Fischer, 1907, 8°, 229 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (fliegender Vorsatz fehlt hinten und vorne)24,--
898Hughes, FriedaWooroloo. Gedichte in zwei Sprachen Englisch - Deutsch. Übertragen von Jutta Kaußen. Köln, DuMont (DuMont Lyrik), 2002, Gr.-8°, 123 S., Original-Leinwandeinband mit illustriertem Original-Pappschuber in schöner Erhaltung (kleiner Namenszug auf Titelblatt)16,--
899Hugo, VictorAuswahl aus seinen Schriften. Mit einer Einleitung herausgegeben von Dr. Albert Sleumer. (Bücher der Weisheit und der Schönheit). Stuttgart, Greiner und Pfeiffer, um 1910, 8°, 239 S., mit illustriertem Doppeltitel, Vorsätzen und Buchschmuck von Franz Stassen, goldgeprägter Original-Halbleinwandeinband (Einband etwas berieben und leicht bestoßen)16,--
900Hugo, VictorHistoire d'un crime. 2 Bände. Tome 1: Première journée & deuxième journée, le Guet-apens & la Lutte. Tome 2: Troisième journée + quatrième journée, le Massacre, la Victoire, la Chute. Paris, Calman Lévy, 1877 und 1878, 8°, 304 und 304 S.,goldgeprägte Halbledereinbände der Zeit (Rücken leicht aufgehellt) mit marmorierten Deckeln in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt gebräunt)18,--
901Hugo, VictorLa légende des siècles - La fin de satan - Dieu. (Bibliothèque de la Pléiade). Paris, Gallimard, 1950, 8°, XVIII, 1324 S., goldgeprägter Original-Ganzledereinband mit 2 Lesebändchen (Einband etwas berieben)30,--
902Hugo, VictorPost-Scriptum de ma vie. Dernière gerbe. 2 Bände. 2 tomes. (Oeuvres posthumes de Victor Hugo). Paris, Calmann Lévy, 1901 und 1902, Gr.-8°, 272 und 262 S., Halbledereinbände der Zeit mit marmorierten Deckeln in schöner Erhaltung. *Posthume Erstausgaben200,--
903Hugo, VictorQuatrevingt-treize. Paris, J. Claye - A. Quantin, um 1880, 4°, 472 S., mit zahlreichen Illustrationen von Bayard, Brion, Hugo, Lix, Morin u.a., goldgeprägter Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln in guter Erhaltung (Deckelkanten und Ecken etwas bestoßen) (MD)35,--
904Hugo, VictorQuatrevingt-treize. + Les travailleurs de la mer. 2 Bände in 1 Band. Paris, J. Claye, um 1875 und Paris, Hetzel & Cie., um 1875, Kl.-4°, 472 S., mit zahlreichen Holzstich-Illustrationen von Émile Bayrad, G. Brion, Karl Bodmer, Férat, Ferdinandus u.a. + 275 S., mit 70 Holzstich-Illustrationen von Chifflart, goldgeprägter Halbledereinband der Zeit (Deckel und Deckelecken stark berieben und bestoßen sowie Fehlstellen im Bezug, Bindung am vorderen Innenfalz etwas angelockert, die Seiten von "Quatrevingttreize" durchgehend stockfleckig).75,--
905Hugo, VictorVom Leben und Sterben des armen Mannes Gueux. Nacherzählt von Clemens Hellberg. (Humanitheo Edition : V. Band). Ohne Ort, Die Neue Zeit, 1946, 8°, 28 S., Original-Broschureinband (Einband berieben, am oberen Kapital seitlich leicht beschädigt, insgesamt gebräunt) *Neue Zeit - Neue Welt.16,--
906Huna, LudwigDer wilde Herzog. Nacht über Florenz. Monna Beatrice. Der Wolf im Purpur. Die Hackenberg. 5 Bände. Stuttgart, Fackelverlag, 1950, 8°, rote original-Halbledereinbände (etwas berieben und bestoßen, Deckel und Schnitt teils etwas fleckig. Die fliegenden Vorsätze vorne wurden entfernt, jeweils ein Namenszug auf dem Titelblatt). (OBM) 5 Bände zusammen: *Ludwig Huna (geboren am 18. Januar 1872 in Wien; gestorben am 28. November 1945 in St. Gallen in der Steiermark) war ein österreichischer Romancier und Dramatiker. *Aufgrund des Gewichts Versand als DHL-Paket zu 6 E (D) oder 12 € (EU).48,--
907Huxley, AldousThe devils of Loudun. London, The Folio Society, 1986, Gr.-8°, XXIII, 311 S., mit Illustrationen von John Bratby, illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung im Original-Pappschuber18,--
908Huxley, AldousZeit muss enden. Roman. Übersetzt von Herberth E. Herlitschka. München, Piper & Co., 1961, 8°, 384 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung *Deutsche Erstausgabe von "Time Must Have a Stop".16,--
909Ibsen, HenrikDramatische Werke. 2 Bände (= komplett). Halbledereausgabe. Berlin und Leipzig, Knaur, um 1900, 8°, getrennte Zählung, reich goldgeprägte Original-Halbledereinbände mit rotem und grünem Rückenschild, Buntpapierdeckeln und Lederecken (Deckel und Deckelkanten etwas berieben) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!20,--
910Immendorf, Jörg (Ausstattung)Männer-Leben (Männerleben). 5 Bände im Holzschuber (Graham Greene - Der Honorarkonsul, Budd Schulberg - Schmutziger Lorbeer, John Casey - Der Traum des Dick Pierce, Martin Amis - Gierig, Harold Robbins - Die Gnadenlosen). München, Zsolnay, 1994, 8°, Original-Pappeinbände mit Original-Schutzumschlägen in schöner Erhaltung im Original-Holzschuber *Nr. 109 / 500 Exemplaren, im Graham Greene-Band handschriftlich nummeriert und von Jörg Immendorf signiert.350,--
911Ingold, Felix PhilippNach der Stimme. Ein Gedicht in dreizehn Sätzen. Stuttgart, Jutta Legueil, 1998, 8°, 93 S., Original-Broschureinband (englische Broschur) - minimal angestaubt.13,--
912Irving, WashingtonThe Sketch book of Geoffrey Crayon, Gent. Artist´s edition illustrated with one hundred and twenty engravings on wood, from original designs. London, Bell and Daldy, 1865, Gr.-8°, 504 S., mit 120 Illustrationen, roter, reich goldgeprägter Original-Ganzledereinband mit engelassenem Titel-Medaillon auf Rück- und Vorderdeckel, umlaufendem Goldschnitt, Innenfileten und Lesebändchen (Einband etwas berieben und teils etwas nachgedunkelt, einzelene Stellen im Bezug beschabt, Bindung im vorderen Innenfalz minimal gelockert, bis Seite 20 und S. 487-504 ein schwacher, kleiner Fleck oben rechts)150,--
913Irving, WashingtonThe Sketch Book of Geoffrey Crayon, Gent. Édition de Luxe. Vorzugsausgabe in Halbledereinband. Philadelphia, Lippincott & Co., 1882, 4°, Frontispiz-Porträt in Stahlstich, Titelblatt mit kleiner Vignette, 437 S., mit zahlreichen montierten Illustrationen im Text und auf Tafeln mit Seidenhemdchen, roter Original-Halbledereinband mit Lederecken und Buntpapierdeckeln (etwas berieben, Bindung am vorderen Innenfalz wohl nachgeleimt, bis S. 30 etwas stockfleckig) *Nr. 100 / 500 Exemplaren. (MD)165,--
914Jabés, EdmondVerlangen nach einem Beginn. Entsetzen vor einem einzigen Ende. Désir d´un commencement. Angoisse d´une seule fin. Deutsch-französische Ausgabe. Stuttgart, Legueil, 1992, Gr.-8°, 91 S., mit 2 Zeichnungen von Matthias Kohlmann, Original-Broschureinband mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas fleckig) *Übersetzung von Felix Philipp Ingold.26,--
915Jacobsen, J. P.Niels Lyhne. Roman. Aus dem Dänischen übersetzt und bearbeitet von Henny Bock-Neumann. Berlin, Schreitersche Verlagsbuchhandlung (Schreiter), um 1910, 8°, 310 S., hellroter, goldgeprägter Original-Ganzledereinband (Rücken etwas berieben, Exlibris im Innendeckel)13,--
916Jakob, AngelikaDie Lady und der Boy. Erzählungen von Hier und Dort. Eggingen, Edition Isele, 1989, 8°, 135 S., illustrierter Original-Klappenbroschureinband10,--
917JamesLe Forestier. Histoire du temps de Richard III. 2 Bände in 1 Band. Brüssel und Leipzig, Auguste Schnee, 1858, Kl.-8°, 207 und 197 S., Halbleinwandeinband der Zeit (Rücken gebleicht, Deckel stärker berieben und bestoßen)75,--
918Jean PaulLevana oder Erziehlehre. (3.) Dritte aus dem literarischen Nachlaß des Verfassers vermehrte Auflage. Stuttgart und Tübingen, Cotta, 1845, 8°, XXVIII, 371 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (berieben und etwas bestoßen)30,--
919Jehan-Rictus (Gabriel Randon)Les soliloques du Pauvre. Troisième édition. Paris, Société du Mercure de France, 1897, 8°, 208 S., handgefertigter, rotbrauner Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und Lederecken (Rücken leicht aufgehellt) (OBM) Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden (dieser etwas beschädigt und fleckig) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
920Jenkins, BillyDie schwarzen Ratten. Nach den Berichten und Aufzeichnungen Billy Jenkins bearbeitet von Hannes Kempp. Leipzig, Werner Dietsch, um 1935, 8°, 288 S., Original-Halbleinwandeinband (Einband berieben und angeschmutzt, Innenfalz vore etwas schadhaft, Seiten durchgehend etwas fleckig)18,--
921Jensen, Johannes V.Madame d´Ora. Berlin, S. Fischer, 1919, 8°, 284 S., illustrierter Original-Pappeinband (etwas berieben, leicht gebräunt, Rückdeckel mit kleinem Fleck durch ehemaliges Klebe-Etikett) *Johannes Vilhelm Jensen (* 20. Januar 1873 in Farsø, Jütland - 25. November 1950 in Kopenhagen) war ein dänischer Schriftsteller und Träger des Literaturnobelpreises 1944.20,--
922Jensen, WillemEin Schloß zwischen den Fronten. Novelle. Düsseldorf, Walter Rau Verlag, 1968, Kl.-8°, 47 S., Original-Broschureinband (leicht angestaubt) *Auf dem Vorsatz mit Signatur des Verfasser, datiert 1969 / signiert28,--
923Jergovic, MiljenkoDas Walnusshaus. Aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert. Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 2008, 8°, 612 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung20,--
924Jirgl, ReinhardLand und Beute : Aufsätze aus den Jahren 1996 bis 2006. Signiertes Exemplar. München und Wien, Carl Hanser Edition Akzente, 2008, 8°, 249 S., illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur) in sehr schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert.30,--
925Johnson, UweJahrestage. Aus dem Leben von Gesine Cresspahl. Band 1, 2, 3 und 4. 4 Bände. Frankfurt, Suhrkamp, 1970, 1971, 1974 (10.-15. Tsd.) und 1983, 8°, 1891 S., Original-Leinwandeinbände (Band 1 mit aufgehelltem Rücken und kleinen Fleckchen, Band 1 und 2 Rückenschilder berieben, Band 3 am Rücken minimal aufgehellt). *Bände 1, 2 und 4 in erster Auflage. *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!35,--
926Jucho, MaxLandsknechts Lust und Leid. Gedichte von Max Jucho, Holzschnitte von Matthias Holl. München und Regensburg, Manz, 1927, 4°, 30 S., mit 14 Holzschnitten von Matthias Holl, illustrierter Original-Kartoneinband mit Kordelheftung (berieben und leicht angestaubt, innen leicht stockfleckig). Auflage: 1000 Exemplare.30,--
927Juliet, CharlesJahr des Erwachens. Aus dem Französischen von Kay Borowsky. Tübingen, Heliopolis, 1990, 8°, 226 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Deutsche Erstausgabe von "L'Année de l'éveil", 1991 von Gérard Corbiau verfilmt.16,--
928Jünger, ErnstMydrun. Briefe aus Norwegen. Tübingen, Heliopolis-Verlag, 1949, Kl.-8°, 76 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etas gebräunt, kleiner Namenszug und Anmerkung auf Vorsatz)13,--
929Jünger, ErnstZeitsprünge. Träume. Signierte, limitierte Auflage. Stuttgart, Klett-Cotta, 1990, 8°,41 S., mit 2 Illustrationen von Horst Janssen, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln und kleinen Lederecken (als Blockbuch gebunden) in Original-Pappschuber. *Nr. 153 / 500 Exemplaren, im Impressum von Ernst Jünger signiert. (private Besitzeintrag, Datum und kleine Nummer auf Vorsatz)125,--
930Kafka, Franz / Chantal Montellier und David Zane MairowitzDer Process nach Franz Kafka. Deutsche Adaption von Anja Kootz. (Der Prozeß). Graphic Novel. München, Knesebeck, 2013, 4°, 127 S., illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung.50,--
931KammGalimathisches Allerley oder Stadt-Land- und Waldgedicht in neun Gesängen von einem Liebhaber der Dichtkunst zu seinem Zeitvertreib verfertiget. Zweyte Auflage von neuem übersehen und mit einigen vermischten Gedichten des nämlichen Verfassers vermehret. Straßburg, Johann Friderich Stein, 1776, gr.-8°, 9 Bl., 264 S., goldgeprägter Ledereinband der Zeit. Auf dem Titelblatt in alter Handschrift hinzugefügt: "ohne Weisen" und "Herrn Kamm"120,--
932Kappacher, WalterMorgen. Roman. Signierte Ausgabe. Salzburg, Deuticke, 2009, 8°, 125 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag und Bauchbinde in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur des Verfassers auf dem Titelblatt / signiert24,--
933Karlinger, Felix (Übers.)Das Märchen vom Granatapfelbaum. Erstmals ins Deutsche übertragen von Felix Karlinger. Neunter Druck der Edition Tiessen. Neu-Isenburg, Edition Tiessen, 1979, 4°, 16 S., mit einer handsignierten Heliogravüre von Imre Reiner, illustrierte Original-Broschureinband (englische Broschur) - schöne Erhaltung. *Nr. 159 / 275 Exemplaren60,--
934Kästner, Abraham GotthelfGesammelte poetische und prosaische schönwissenschaftliche Werke. 4 Bände in 1 Band. (Athenäum Reprints). Frankfurt, Athenäum, 1971, 8°, 181, 190, 193 und 238 S., blauer Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung *Reprint der Ausgabe Berlin, Enslin, 1841 Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!20,--
935Kavanaugh, JamesFaces in the City. Los angeles, Nash Publishing, 1972, Quer-8°, etwa 100 S., mit Photographien von Ron Rubenstein, illustrierter Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag (dieser mit Randläsuren) *James Kavanaugh (1928 - 2009) war ein amerikanischer römisch-katholischer Priester, Autor und Dichter, an den man sich am besten für einen ikonoklastischen Reformaufruf erinnerte, der 1967 veröffentlicht wurde.13,--
936Kazantzakis, NikosEin Weg zur Ewigkeit. Übersetzt von Gerd Herrmann. München, Herbig, 1999, Gr.-8°, 83 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Nikos Kazantzakis (1883-1957) war einer der bedeutendsten griechischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Sein bekanntester Roman Alexis Sorbas (1946) wurde 1964 von Michael Cacoyannis mit Anthony Quinn in der Hauptrolle verfilmt.13,--
937Keller, GottfriedDer grüne Heinrich. 4 Teile in 3 Bänden. (= Gesammelte Werke : Band 1, 2 und 3). Stuttgart und Berlin, Cotta, 1914 und 1913, 8°, 432, 276 und 292 S., reich goldgeprägte, auberginefarbene Original-Halbledereinbände mit marmorierten Deckeln, Lederecken, umlaufendem Rotschnitt und Lesebändchen in schöner Erhaltung. Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
938Keller, GottfriedDie Leute von Seldwyla. Band 1 und Band 2. 2 Bände. (= Gesammelte Werke : Band 4 und 5). Stuttgart und Berlin, Cotta, 1913 und 1915, 8°, 324 und 371 S., reich goldgeprägte, auberginefarbene Original-Halbledereinbände mit marmorierten Deckeln, Lederecken, umlaufendem Rotschnitt und Lesebändchen in schöner Erhaltung.24,--
939Keller, GottfriedDie Leute von Seldwyla. Erzählungen. 2 Bände in 1 Band. Leipzig, Hesse und Becker, um 1925, 8°, 285 + 359 S., leicht flexibler, dunkelgrüner, goldgeprägter Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung (alter Namenszug auf Vorsatz)20,--
940Keller, GottfriedGesammelte Werke in 4 (vier) Bänden. Band 1, 3 und 4. (Band 2 fehlt = Der grüne Heinrich). Leipzig, Insel Verlag, 1923 (11.-14. Tsd.), 8°, 797, 785 und 771 S., ziegelrote, goldgeprägte Original-Halbledereinbände mit Lederecken und Buntpapierdeckeln mit jeweils 5 Bünden und je 2 Rückenschildern (Kanten berieben) *Dünndruckausgabe Enthält: Gedichte. Das Sinngedicht. Die Leute von Seldwyla. Sieben Legenden. Erzählungen. Züricher Novellen. Martin Salander. Therese. *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!48,--
941Keller, GottfriedKellers Briefe. Ausgewählt, eingeleitet und erläutert von Max Nußberger. Leipzig, Bibliographisches Institut, um 1920, 8°, 540 S., mit 5 Abbildungen, goldgeprägter Original-Halbledereinband (berieben)13,--
942Keller, GottfriedSängergruß auf das Eidgenössische Sängerfest in Zürich 1858. Für Männerchor componirt von Wilhelm Baumgartner. Zürich, Gebrüder Hug, 1858, Kl.-8°, 24 S. mit Text und Noten, verzierter Original-Broschureinband (Ecken etwas geknickt und mit kleinen Fehlstellen am Rand) *Erstausgabe13,--
943Kessel, JosephLes Amants du Tage. Roman. Paris, Librairie Plon, 1968, 8°, 188 S., handgefertigter, rotbrauner Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und Lederecken (OBM) Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst25,--
944Keyserling, Eduard vomFürstinnen. Erzählung. Berlin, S. Fischer, 1917 (7. - 10. Tsd.), 8°, 293 S., Original-Pappeinband mit Zierbordüre in guter Erhaltung (Kapitale seitlich minimal beschädigt, Rücken etwas gebräunt, innen Seitenränder papierbedingt gebräunt, Bindung im Vorderfalz nachgeklebt)75,--
945Khan, SophieL'Entendement d'Amour Sainte-Colombe-sur-Gand, la rumeur libre éditions. 2013, 8°, 236 S., Original-Broschureinband (englische Broschur) *Vermutlich private Widmung auf Vorsatz, mit einer Signatur "Sophie".16,--
946Kinglake, Alexander WilliamEothen. Leipzig, Tauchnitz, 1846, Kl.-8°, XII, 308 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (diese berieben, innen durchgehend etwas stockfleckig) *Kinglakes erstes Werk "Eothen or Traces of Travel Brought Home from the East" (1844), eine episodische Darstellung seiner Reisen in den Orient, erregte großes Aufsehen und zählt heute zu den Klassikern der englischen Orient-Reiseliteratur.24,--
947Kinkel, Gottfried und JohannaErzählungen. Stuttgart und Tübingen, Cotta, 1849, Kl.-8°, 464 S., goldgeprägter Pappeinband der Zeit (Kanten stark bestoßen / beschädigt, Buchblock etwas leseschief) *Erstausgabe *Johann Gottfried Kinkel (* 11. August 1815 in Oberkassel - 13. November 1882 in Zürich) *Johanna Kinkel, geborene Mockel, geschiedene Mathieux (* 8. Juli 1810 in Bonn - 15. November 1858 in London)40,--
948Kisch, Egon ErwinDas tätowierte Portrait. Reportagen aus fünf Kontinenten. Frankfurt, Röderberg, 1984, Kl.-8°, 409 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung16,--
949Klabund / Guido von Kaula (Hrsg.).Klabautermann + Vagabund. Wedemark, Der Librist (Ulrich A. Ackermann), 1977, Gr.-8°, 16 Blatt, Original-Kartoneinband mit Kordelheftung und Nieten *Nr. 257/480 Exemplaren12,--
950Klein, Anton Ritter vonAthenor. Ein Gedicht in sechszehn(!) sechzehn Gesaengen (Gesängen). Frankfurt und Leipzig, 1802, 8°, 274 S., marmorierter Broschureinband45,--
951Kleist, Heinrich vonSur le théâtre de marionnettes. Paris, éditions Traversière, 1982, Gr.-8°, 66 S., mit einer "Hommage à les Nus Bleus de Matisse" von Jiri Kolar, illustrierter Original-Broschureinband (leicht berieben, etwas gebräunt)13,--
952Klippert, WernerScheißkrieg. Zwei Erzählungen. Mit 5 Illustrationen von Volker Steinbacher. PA-RA-BÜ Patios Raritäten Bücherei. Neu-Isenburg, Patio Verlag, 1991, 8°, 22 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Auflage 200 Exemplare13,--
953Klopstock, FriedrichSalomo, ein Trauerspiel. Magdeburg, Daniel Christian Hechtel, 1764, 8°, 180 S., einfacher Pappeinband der Zeit (berieben und bestoßen). Beigebunden: Hudemann, Ludwig Friedrich. Zwey Trauerspiele. I. Uebersetzung der Iphigenia des Herrn Racine. II. Das Schicksal der Tochter Jephthah von ihm selbst verfertigt. Bützow und Wismar, Joh. Andr. Berger und Joh. Jac. Boedner, 1767, 8°, 240 S. *Erstausgaben95,--
954Klopstock, Friedrich GottliebDer Messias. Mit allergnädigster Kaiserlicher Freyheit. 2 Bände. Altona, Johann David Adam Eckhardt, 1780, Gr.-8°, 8 Bl., 325 S. + 1 Bl., 328-743 S., 2 Bl., 7 S., goldgeprägte Ganzledereinbände der Zeit (insgesamt berieben und bestoßen, Rückenvergoldung abgerieben, innen sauber und gut) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!85,--
955Klopstock, Friedrich GottliebGericht und Höllenfahrt. Des Messias 16. Gesang. Zu des Dichters 200. Geburtstag erneut herausgegeben von Heinrich Lütcke. Mit zahlreichen Initialen und acht Vollbildern von Fritz Beyer. Berlin, Grote, 1924, Fol., 27 S., mit 8 farbigen Illustrationen auf Tafeln, Original-Broschureinband (etwas berieben und bestoßen, fliegender Vorsatz gebräunt) *Nr. 429/500 Exemplaren. **Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!18,--
956Kluge, AlexanderLebensläufe. Berlin (u.a.), Deutsche Buch-Gemeinschaft, 1965, 8°, 264 S., gemusterter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung18,--
957Kneip, JakobHunsrückweihnacht. Erzählungen. Kempfeld, Eigenverlag des Hunsrückvereins Wildenberg, 1996, 8°, 80 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Nachdruck der Ausgae Köln, 1934.10,--
958Köbler, RalfDie Blutwurst des Fritz Knippelius. Fünfte kleine Darmstädter Stadtkirchenkriminalgroteske. Stuttgart, Freshup Publishing, 2012, Kl.-8°, 110 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung16,--
959Kock, Paul deOuevres choisies. Georgette. Paris, Jules Rouff, um 1890, 4°, 130 S., mit Holzstich-Illustrationen, roter Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln und Lesebändchen in guter Erhaltung (Deckelkanten berieben, wenige Seiten mit kleinen Beschädigungen) *Charles Paul de Kock (* 21. Mai 1793 in Passy - 27. August 1871 in Romainville, heute Stadt Les Lilas) war ein französischer Romanschriftsteller und Dramatiker. "Georgette ou la nièce du Tabellion" erschien erstmals 1821.20,--
960Kokoschka, BoruslavAdelina oder Der Abschied vom neunzehnten Lebensjahre. Aufzeichnungen. (Der jüngste Tag : 76/77). München, Kurt Wolff, 1920, 8°, 84 S., mit 1 Frontispiz-Illustration von Oskar Kokoschka und 4 Seiten mit Noten, Original-Broschureinband mit montiertem Deckelschild (Randläsuren, eine davon am Rückdeckel mit säurefreiem Klebeband verstärkt, ebenso eine kleine Beschädigung am unteren Rücken)30,--
961Kolakowski, LeszekJael oder Die Irrwege Des Heldentums. Eine erbauliche Geschichte. Mit zwei Holzschnitten von Jürgen Wölbing. Deutsch von Wanda Bronska-Pampuch. Neu-Isenburg, Edition Tiessen, 1986, 4°, 16 S., mit 2 eingebundenen Holzschnitten sowie 2 lose beiliegenden, handsignierten (monogrammierten) und 49/65 nummerierten Original-Holzschnitten, gemusterter Original-Kartoneinband mit montiertem Deckelschild (dieses mit minimalen Beschädigungen) *Nr. 49 / 65 Exemplaren der Vorzugsausgabe, im Impressum von Jürgen Wölbing signiert.165,--
962Kolitz, ZviJossel Rackower spricht zu Gott. Neu-Isenburg, Edition Tiessen, 1985, 4°, 16 S., mit 3 eingebundenen Linolschnitten sowie 3 lose beiliegenden, handsignierten und 54/60 nummerierten Original-Linolschnitten von Jan Uhrynowicz, gemusterter Original-Kartoneinband mit montiertem Deckelschild (dieses mit Fehlstelle an der rechten, unteren Ecke) *Nr. 54 von 60 Exemplaren der Vorzugsausgabe, im Impressum vom Künstler signiert110,--
963Köller, Hans-Henrik vonTiefenmesser. Erzählungen. St. Ingbert, Edition Thaleia (Bibliothek Neuer Prosa), 2006, 8°, 149 S., illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung10,--
964Körner, Christian GottfriedKörner´s des Aelteren, Schriften. Herausgegeben von Carl Barth. Nürnberg, Friedr. Korn´sche Buchhandlung, 1859, KL.-8°, VIII, 190 S., Original-Broschureinband (angestaubt, bestoßen, kleine Randläsuren)30,--
965Kotzebue, August vonAusgewählte Unterhaltungen. Band 6 und Band 18. 2 Bände. Wien, Anton von Haykul, 1829, Kl.-8°, 166 und 168 S., Buntpapier-Pappeinbände. Enthält: Zaide, oder die Entthronung Muhamed des Vierten. Die schöne Unbekannte. Die Griechen: Eine Skizze für Damen. II. Theil.35,--
966Kotzebue, August vonTheater. Sieben und vierzigster Band. (47. Band). Wien, Commission bei Anton Doll, 1816, Kl.-8°, 321 S., mit 1 Kupferstich-Frontispiz, Buntpapier-Pappeinband (berieben, S. 316-321 im Falz mit säurefreiem Klebeband) *Enthält: Die Großmamma. Der Verschiegene wider Willen. Die Seelenwanderung. Der Educationsrath. Drey Väter auf ein Mahl. Die Uniform des Feldmarschalls Wellington. Aus der Reihe: Theater. 56 Bände. Wien, Doll, 1810-1820 (WG 2, Nr. 151).30,--
967Kreutz, Rudolf JeremiasStriemen. Signierte Ausgabe. Darmstadt, Darmstädter Verlag (gedruckt auf der Handpresse von Joseph Würth), 1932, 8°, 92 S., Original-Pappeinband (leicht berieben, etwas bestoßen, Einband leicht lichtrandig, etwas fleckig) *Im Impressum vom Verfasser signiert / mit Signatur. *Rudolf Jeremias Kreutz (eigentlich Rudolf Kriz, Pseudonym: Jeremias, Esau, Ormuzd, Yumslai, O. Mosquito; * 2. Februar 1876 in Rozdalowitz, Böhmen - 3. September 1949 in Grundlsee, Steiermark) war ein österreichischer Schriftsteller.60,--
968Kristl, VladoDer gelernte, diplomierte und promovierte Autodidakt. Saarbrücken, Saarländisches Künstlerhaus, 1996, 8°, 140 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Klappenbroschureinband Vlado Kristl (* 24. Januar 1923 in Zagreb - 7. Juli 2004 in München) war ein in Deutschland lebender kroatischer Filmemacher und Autor von literarischen Texten.20,--
969Kusenberg, KurtNicht zu glauben. Eine Auswahl kurioser Geschichten. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1960, 8°, 154 S., illustrierter (von Martin Andersch) Original-Broschureinband mit Leinenrücken (etwas berieben) * rororo Taschenbuch : Nr. 363. *Erstausgabe18,--
970Kutzleb, HialmarDer Zeitgenosse mit den Augen eines alten Wandervogels gesehen. llustriert von A. Paul Weber. Leipzig, Erich Matthes, 1922, 4°, 124 S., mit zahlreichen Illustrationen von A. Paul Weber, illustrierter Original-Halbleinwandeinband (Einband etwas gebräunt, berieben und bestoßen) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!16,--
971La Chapelle, Pierre DeLes sentiers de Capvirade. Paris, Éditions Hermé, 1986, Gr.-8°, 370 S., handgefertigter, privater, dunkelroter Halbledereinband mit marmorierten Deckeln und Innendeckeln und Lederkanten um den Original-Broschureinband *Reliure demi-cuir (OBM)26,--
972La Fontaine, Jean deContes et nouvelles de La Fontaine - Nouvelle édition revue et corrigée par P. L. Jacob, biblophile, d'après les Manuscrits et les Editions Originales avec toutes les Variantes Paris, Adolpge Delahays, um 1875, 8°, 398 S., mit einem Frontispiz-Porträt, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit 4 unechten Bünden und marmorierten Deckeln (etwas berieben, Rücken gebleicht)24,--
973La Fontaine, Jean deFables de La Fontaine, suvies d´Adonis, poème. Tome premier et Tome second. 2 Bände in 1 Band. Paris, Librairie de A, Pougin, 1837, Kl.-8°, XCI, 136 + 252 S., Pappeinband der Zeit mit handschriftlichem Rückenschild (Einband stärker berieben und bstoßen, leicht beschädigt, innen teils etwas stockfleckig) * Nouvelle Bibliothèque des classiques francais. *Jean de La Fontaine (1621-1695) war ein französischer Schriftsteller. Er gilt den Franzosen als einer der größten ihrer Klassiker und ist noch heute mit einigen seiner Fabeln jedem französischen Schulkind bekannt.45,--
974Lamartine, Alphonse deGraziella. (Les roses de France). Paris, Éditions de l´Abeille d´Or T. Rombaldi, 1928, 12° (11x8 cm), 136 S., mit 1 Porträt des Verfassers, illustrierter Original-Pappeinband (berieben und etwas bestoßen, Vortitel etwas fleckig)28,--
975Lamartine, Alphonse deOeuvres choisies. Poésie. Tome I et II. 2 Bände in 1 Band. Paris, Bibliothèque Larousse, 1925, 8°, 228 und 200 S., mit 2 Frontispiz-Porträts, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln in guter Erhaltung (Vorderdeckel leicht lichtrandig)38,--
976Lamb, Charles / Talfourd, Thomas NoonThe letters of Charles Lamb with A sketch of his life. A new edition. London, Edward Moxon, 1899, Kl.-8°, XIII, 414 S., mit 1 Stahlstich-Porträt des Verfassers, moderner Kunstledereinband mit marmorierten Deckeln, Lederecken und Rückenschild in schöner Erhaltung *Charles Lamb (* 10. 2. 1775 in London - 27. 12. 1834 in Edmonton) war ein englischer Dichter. Charles Lamb war von 1792 bis 1825 bei der Ostindien-Kompanie als Sekretär angestellt. Als Schriftsteller trat er zuerst im London Magazine mit Essays auf.20,--
977Langgässer, ElisabethProserpina. Welt eines Kindes. Leipzig, Hesse & Becker, 1932, 8°, 175 S., schwarzer Original-Pappeinband mit weißer Beschriftung (Einband leicht fleckig, unterer Schnitt tintenfleckig, innen durchgehend etwas stockfleckig. Hübsches Exlibris im Vorderdeckel) *Erstausgabe16,--
978Lantier, Etiènne-Francois deVoyages d'Antenor en Grece et en Asie,. avec des notions sur l'Egypte; Manuscrit grec trouve a Herculaneum. Traduit par E.- F. Lantier. 3 Bände. Paris, Belin und Bernard, 1798 (An VI de la Rèpublique), Gr.-8°, XVI, 348 + 350 + 378 S., jeweils mit einem gestochenen Frontispiz, Original-Broschureinbände (Interimsbroschur, teils beschädigt und lose) *Erstausgabe145,--
979Larson, GaryDie andere Seite. Das Beste von Gary Larson. Aus dem Amerikanischen von John Ormrod und Carla Blesgen. Übersetzung des Vorwortes von Anne Rademacher. München, Goldmann, 1990, 4°, 96 (ungezähle) S., illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung (leicht berieben)15,--
980Laval, Xavier deLe songe der Thermidor. Soline, 1988, Gr.-8°, 443 S., handgefertigter privater, dunkelroter Halbledereinband mit marmorierten Deckeln und Innendeckeln und Lederkanten (Rücken etwas gebleicht) *Reliure demi-cuir (OBM)24,--
981Lawrence, D. H.Studies in Classic American Literature. Garden City, Doubleday & Company (A Doubleday Anchor Book), 1953, Kl.-8°, 191 S., Original-Broschureinband (Einband etwas gebräunt, Seiten papierbedingt gebräunt)13,--
982Le Clézio, J. M. G.Diego und Frieda. Aus dem Französischen von Uli Wittmann. München, Hanser, 2008, 8°, 241 S., mit Abbildungen, Original-Pappeinband in Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung *Gebundene Ausgabe10,--
983Le Clézio, J. M. G.Le Déluge. Paris, Gallimard (Collection Soleil), 1966, 8°, 235 S., grüner Original-Leinwandeinband mit Celluphan-Umschlag in schöner Erhaltung *Nr. 726 / 3100 Exemplaren13,--
984Lenau, NikolausBriefe an Sophie Löwenthal. Insel-Bücherei Nr. 101. Leipzig, Insel-Verlag, 1924 (7.-11. Tsd.), Kl.-8°, 79 S., gemusterter Original-Pappeinband (Kanten etwas berieben) mit Deckel- und Rückenschild (dieses etwas gebräunt und bestoßen)35,--
985Lenau, NikolausLyrische Gedichte. Insel-Bücherei Nr. 235 (1C). Leipzig, Insel-Verlag, 1940 (24.-28. Tsd.), kl.-8°, 83 S., Original-Pappeinband in schöner Erhaltung. (ISH) *Schön erhaltener Band der teilweise kriegszerstörten Auflage, lediglich ein Namenszug und das Datum 1940 auf dem Vorsatz.650,--
986Lenz, SiegfriedDuell mit dem Schatten. Roman. Hamburg, Hoffmann und Campe, 1953, 8°, 293 S., Original-Leinwandeinband (Einband etwas gebräunt, etwas fleckig und lichtrandig) *Erstausgabe der 3. Buchveröffentlichung des Autors.30,--
987Lenz, SiegfriedSo war das mit dem Zirkus. Fünf Geschichte aus Suleyken. Mit Bildern von Klaus Warwas. Signiertes Exemplar. Hamburg, Hoffmann & Campe, 1971, Kl.-4°, 48 S., mit farbigen Illustrationen von Klaus Warwas, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur von Siegfried Lenz auf der Rückseite des fliegenden Vorsatzes / signiert.65,--
988Lernet-Holenia, AlexanderDer Graf Luna. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1960, 8°, 145 S., illustrierter (von Hans Hermann Hagedorn) Original-Broschureinband mit Leinenrücken (etwas berieben) * rororo Taschenbuch : Nr. 36910,--
989LeSage, Alain RenéLe diable boiteux, augmenté des béquilles du Diable boiteux. 2 Bände in 1 Band. Paris, Fortin, Masson et Cie., um 1860, 12°, 219 und 202 S., Halbleinwandeinband der Zeit (innen etwas gebräunt / stockfleckig)20,--
990LeSage, Alain-RenéHistoire de Gil Blas de Santillane. Précédée des Jugements et Témoignages sur Le Sage et sur Gil Blas. Paris, Garnier Frères, um 1870, 8°, XV, 697 S., goldgeprägter Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (diese berieben)20,--
991Lessing, DorisAfrikanische Tragödie. Roman. Aus dem Englischen von Ernst Sander. Gütersloh, Bertelsmann, 1953 (11.-15. Tsd.), 8°, 311 S.,Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag von G. Ulrich (Gebrauchsspuren, etwas fleckig)16,--
992Lessing, Gotthold EphraimHamburgische Dramaturgie. (Meyers Volksbücher). Leipzig und Wien, Bibliographisches Institut, um 1905, 12°, 486 S., hellgrüner Original-Leinwandeinband mit floralem Jugendstildekor (leicht berieben)13,--
993Lessing, Gotthold EphraimLessings Werke. 7 Bände. Hrsg. von Franz Bornmüller und Georg Wittkowski. Leipzig, Bibliographisches Institut, um 1900, 8°, zusammen etwa 3700 S., mit 1 Frontispiz-Porträt Lessings in Band 1, grüne, schwarzgeprägte Original-Leinwandeinbände mit roten Rückenschildern (etwas berieben, Titelblätter mit Namensstempel, Kapital von Band 5 leicht beschädigt) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
994Lieber, Wilhelm vonMemoiren eines Theekessels. Leipzig, Johann Ambrosius Barth, um 1885, 8°, 270 S., dunkelroter Original-Leinwandeinband (etwas fleckig und berieben)13,--
995Littell, JonathanÉtudes. Éditions Fata Morgana, 2007, 8°, 71 S., mit Illustrationen von Jesse Littell, flexibler Original-Kartoneinband in schöner Erhaltung13,--
996Lober, PeterZunehmend Schwarz. Gedichte mit Holzschnitten von Karl-Georg Hirsch. Passau, Thomas Reche 1993, 8°, 34 S., mit 2 Holzschnitt-Tafeln im Text, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Im Impressum von Autor und Künstler signiert, e.a. einer Auflage von 500 Exemplaren, Exemplar der Vorzugsausgabe mit dem zusätzlichen, handsignierten Holzschnitt "Zunehmend schwarz"45,--
997London, JackDie Herrin des großen Hauses. Einzig berechtigte Übersetzung von Erwin Magnus. Berlin, Wegweiser-Verlag / Volksverband der Bücherfreunde, 1929, 8°, 279 S., grüner, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in guter Erhaltung (Deckelkanten berieben)10,--
998LongusDaphnis und Chloe. Ein antiker Hirtenroman. Zürich, Buchhandlung Stähli, 1943, 8°, 96 S., mit 8 Zeichnungen von Karl Walser, Original-Pappeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas berieben und angestaubt) *Nr. 281 / 500 Exemplaren.38,--
999Lönnrot, EliasKalewala. Das finnische Epos des Elias Lönnrot. Aus dem finnischen Urtext übertragen von Lore Fromm und Hans Fromm. 2 Bände. Band 1: Text. Band 2: Kommentar. München, Carl Hanser, 1967, 4°, 386 und 344 S., Original-Leinwandeinbände mit Original-Schutzumschlägen in schöner Erhaltung (mit Pappschubern) (Im Innendeckel des Kommentarbandes der Aufkleber "Sonderausgabe für die Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!50,--
1000Löns, HermannDer Wehrwolf. Eine Bauernchronik. 252. - 271. Tausend. Jena, Diederichs, 1927, 8°, 243 S., mit illustriertem Titelblatt, illustrierter Original-Leinwandeinband mit Lesebändchen in schöner Erhaltung18,--
1001Löser, LudwigHerostrat von Ephesus.Tragödie in fünf Aufzügen. Wolfenbüttel, Julius Zwissler Verlag, 1904, 8°, 96 S., Origianal-Broschureinband mit Jugendstil-Zierbordüre (gebräunt und etwas beschädigt)20,--
1002Louys, PierreLes Aventures du Roi Pausole. (Collection Baldi " Les Contemporains ") Paris, Rombaldi, 1937, 8°, 302 S., mit 5 farbigen Illustrationen von Jacques Touchet, illustrierter Original-Halbpergamenteinband mit Pergamentecken und Kopfgoldschnitt (leicht berieben) *Nr. 1213 einer unbekannten Auflagenhöhe85,--
1003Lowell, JoanIch spucke gegen den Wind. Übertragung von Richard Hoffmann. Reinbek bei Hamburg, 1951, Kl.-8°, 189 S., illustrierter Original-Broschureinband mit Leinenrücken (etwas berieben, Knickspur im Vorderdeckel, Seiten papierbedingt gebräunt) *rororo Taschenbuch : Nr. 2313,--
1004Lucé, FriedrichDie Wunder des Fässchens oder Der Abend zu Hunaweyer. In der Nacheiferungs-Gesellschaft von Colmar vorgelesen im XII. Jahre der Republik von Friedrich Lucé, von Münster im St. Gregorienthale, auswärtigem Mitglied derselben. Stuttgart, Leyh, 1965, 8°, 83 S., m. 1 Original-Radierung "Das Kirchlein von Hunaweyer", Original-Pappeinband *Nr. 199/300 Exemplaren20,--
1005Lucka, EmilIsolde Weisshard. Ein Roman aus alter Zeit. Berlin, S. Fischer 1909, 8°, 138 S., mit 10 Bildern von Emil Preetorius, Original-Broschureinband mit Zierbordüre (etwas gebräunt, etwas bestoßen, an den Kapitalen mit kleinen Einrissen) *Erstausgabe *Emil Lucka (* 11. Mai 1877 in Wien - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er erhielt Schreibverbot. (Wikipedia)75,--
1006Lytton Bulwer, EdwardEugene Aram. A Tale. In three volumes. A new edition. 3 Teile in 1 Band. Francfort o. M. (Frankfurt), Francis Varrentrapp, 1840, Kl.-8°, XI, 286, 275 und 272 S., jeweils mit Zwischentitelblatt, Original-Halbledereinband (etwas bestoßen, Rückenleder stärker aufgehellt) *Die Erstausgabe erschien 1832.45,--
1007Mabie, Hamilton WrightIn the Forest of Arden. New York, Dodd, Mead and Company, 1898, 8°, 124 S., durchgehend illustriert von Will H. Low, illustrierter Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen) *Jugendstil / Art Deco *Hamilton Wright Mabie (1846-1916) war ein amerikanischer Essayist, Herausgeber, Kritiker und Dozent.30,--
1008Maclaren, JanAltes und Neues aus Drumtochty. Aus der Großstadt. Schottische Erzählungen. Stuttgart, Steinkopf, 1900, 8°, 440 S., goldgeprägter Halbledereinband der Zeit mit Buntpapierdeckeln, Lederecken und Jugendstildekor (etwas berieben, etwas fleckig) *Rev Dr John Watson DD (3. November 1850 - 6. Mai 1907), war ein Pfarrer der Free Church of Scotland. Unter den Namen "Ian Maclaren" verfasste er Romane.16,--
1009MacLean, AlistairDie Kanonen von Navarone. Stuttgart und Hamburg, Deutscher Bücherbund, um 1965, 8°, 349 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (leichte Randläsuren). *Der Schutzumschlag zeigt eine Szene aus dem Film "Die Kanonen von Navarone" von 1961, u.a. mit Gregory Peck, David Niven und Anthony Quinn.13,--
1010Macpherson, James / Cesarotti, Melchiorre (Übers.)Poesie di Ossian figlio di Fingal antico poeta Celtico. Tomo III. (Band 3 von 4 Bänden, erschienen 1789 - 1805) Bassano, A Spese Remondni di Venezia, 1795, Kl.-8°, 325 S., geprägter Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (Titelblatt mit kleinem Einriß) *Ossian ist ein angeblich altgälisches Epos aus der keltischen Mythologie. Diese "Gesänge des Ossian" hat tatsächlich der Schotte James Macpherson (1736-1796) geschrieben. (Wikipedia)40,--
1011Mader, Friedrich W.Nach den Mondbergen. Eine abenteuerliche Reise nach den rätselhaften Quellen des Nils. Stuttgart, Verlag für Volkskunst Richard Keutel, 1911, 8°, VIII, 341 S., mit Illustrationen im Text und auf Tafeln von W. Egler, illustrierter Original-Leinwandeinband (Einband berieben und etwas bestoßen (1 Ecke stärker), einige Seiten leicht fleckig) *Erstausgabe *Ernst Friedrich Wilhelm Mader (1866-1945) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Schriftsteller von Zukunfts- und Abenteuerromanen Theaterstücken, Märchen, Gedichten und Liedern. Er wird der schwäbische Karl May genannt.50,--
1012Malaparte, CurzioKaputt. Traduit de l'italien par Juliette Bertrand. (Le livre de poche). Paris, Denoel, 1963, Kl.-8°, 504 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
1013Malory, ThomasMalory's Chronicles of King Arthur. 3 Bände: The Tale of King Arthur. Sir Tristram de Lyonesse. The Morte D'Arthur. London, The Folio Society, 1982, 8°, 292 + 348 + 262 S., mit Illustrationen von Edward Bawden, goldgeprägte, illustrierte Original-Leinwandeinbände in schöner Erhaltung (Besitzeintrag auf Vorsatz) im illustrierten Original-Pappschuber (minimal berieben) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!65,--
1014Malraux, AndréAntimémoires. Tom 1. Paris, Gallimard, 1967, 8°, 603 S., handgefertigter, hellbrauner Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und Lederecken (Rücken etwas aufgehellt) *Erstausgabe (OBM) Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst26,--
1015Malraux, AndréDer Königsweg. Deutsch von Ferdinand Hardekopf. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1954, 8°, 157 S., illustrierter Original-Broschureinband mit Leinenrücken in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt leicht gebräunt, kleiner Knick über die rechte obere Ecke ) * rororo Taschenbuch : Nr. 105.13,--
1016Malraux, AndréLa condition humaine. Paris, Gallimard, 1934, 8°, 404 S., handgefertigter, dunkelroter Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederecken. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. Innen papierbedingt gebräunt und etwas fleckig. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst28,--
1017Manderscheid, RogerLeerläufe. Esch-Alzette, Kremer-Muller & Cie., 1978, 8°, 120 S., mit Illustrationen von Anna Recker, Original-Broschureinband (private Widmung auf Vorsatz)10,--
1018Mann, HeinrichSchauspielerin. Novelle. Wien und Leipzig, Wiener Verlag, 1906, Kl.-8°, 148 S., farbig illustrierter Doppeltitel und Buchschmuck von Walter Hempel, roter Original-Leinwandeinband mit goldgeprägtem Deckelschild in schöner Erhaltung (minimal berieben) *Erstausgabe *Bibliothek moderner deutscher Autoren : Band 12. *Aus der Bibliothek (handschriftlicher Besitzeintrag) von Julius Geisendörfer (3. April 1878 in Karlsruhe - 25. März 1953 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur.75,--
1019Mann, ThomasDer kleine Herr Friedemann und andere Novellen. Berlin, Fischer, 1909, 8°, 171 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (Handschriftlicher Besitzeintrag mit Datierung "1909" auf dem Titelblatt) *Fischers Bibliothek zeitgenössischer Romane : Erster Jahrgang 1908/1909.20,--
1020Mann, ThomasDer kleine Herr Friedemann und andere Novellen. Berlin, S. Fischer, 1930, Kl.-8°, 170 S., hellgrauer Original-Leinwandeinband mit roter Schrift und Zierbordüre (etwas gebräunt)13,--
1021Mann, ThomasDie Entstehung des Doktor Faustus. Roman eines Romans. Aus der Bibliothek von Rudolf Heilbrunn. Frankfurt, Suhrkamp vormals S. Fischer Verlag, 1949, 8°, 204 S., Original-Pappeinband mit Rückenschild (stärker berieben und bestoßen). *Im Vorderdeckel das Exlibris von Rudolf Heilbrunn. ** Rudolf Moritz Heilbrunn (* 20. April 1901 in Frankfurt - 4. Juli 1998 in Kaiserslautern) war ein deutscher Privatgelehrter, Historiker, Autor und Herausgeber jüdischer Abstammung. Er überlebte das Konzentrationslager und lebte nach Aufenthalt in Zürich in Kaiserslautern.30,--
1022Mann, ThomasDie Stellung Freuds in der modernen Geistesgeschichte. In: Die psychoanalytische Bewegung. 1. Jahrgang, Mai-Juni 1929, Heft 1: S. 3-32. Wien, Internationaler Psychoanalytischer Verlag, 1929, 8°, 91 S., Original-Broschureinband (leicht berieben, innen durchgehend Bleistiftanstreichungen) *Erstdruck dieser Veröffentlichung.20,--
1023Mann, ThomasJoseph und seine Brüder. Zweiter Band: Joseph in Ägypten. Stockholm, Bermann-Fischer Verlag, 1948, 8°, 684 S., brauner Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (minimal berieben, etwas leseschief, innen vereinzelt Anmerkungen mit Bleistift und Kugelschreiber)20,--
1024Mann, ThomasJoseph, der Ernährer. Roman. (Joseph und seine Brüder : Der vierte Roman). Stockholm, Bermann-Fischer Verlag, 1944 (1943), 8°, 642 S., sandfarbener Original-Leinwandeinband (leicht angestaubt, Vorsätze etwas fleckig / angestaubt) *Photomechanischer Nachdruck der Erstausgabe "Printed in the United States of America, Second printing November 1944). *Mit Stempeln "Censored HOLABIRD".24,--
1025Mann, ThomasTristan. Sechs Novellen. Berlin, Fischer, 1921 (21.-26. Auflage), 8°, 264 S., Original-Pappeinband mit Zierrahmen in guter Erhaltung18,--
1026Manning, FredericSoldat Nr. 19022. Aus dem Englischen übertragen von Jutta und Theodor Knust. Tübingen, Wunderlich, 1966, 8°, 309 S.,Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung * Deutsche Erstausgabe *Frederic Manning (* 22. Juli 1882 in Sydney - 22. Februar 1935 in Hampstead) war ein australischer Dichter und Autor. Mannings wichtiges Werk The Middle Parts of Fortune erschien 1929 in einer anonymen Ausgabe von nur 520 Kopien. Ein Jahr später erschien eine editierte Version unter dem Pseudonym Private 19022.24,--
1027Manno, KarlEin süßer Knabe. Eine unartige Geschichte. 2. Auflage. Berlin, Otto Janke, um 1886 / 1887, 8°, 272 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung *Carl von Lemcke, auch Karl (von) Lemcke, Pseudonym: Karl Manno (* 26. August 1831 in Schwerin - 7. April 1913 in München) war ein deutscher Ästhetiker und Kunsthistoriker sowie Lieddichter und Romanautor.28,--
1028Manzoni, AlessandroDie Verlobten. Eine Mailändische Geschichte aus dem 17. Jahrhundert entdeckt und neu gestaltet von A. Manzoni. Vollständige Ausgabe, aus dem Italienischen übertragen von E. W. Junker. München, Winkler, 1960, 8°, 942 S., hellblauer, strukturierter Original-Ganzledereinband (etwas berieben) *Dünndruckausgabe48,--
1029Manzoni, AlessandroI promessi sposi. Storia Milanese del Secolo XVII. Volume primo & Volume secondo. 2 Bände in 1 Band. Paris, Baudry, 1843, 8°, VI, 364 und 370 S., mit 1 Frontispiz-Porträt Manzonis und 2 Titelvignetten, reich goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in guter Erhaltung (innen durchgehend etwas fleckig)45,--
1030Manzoni, Alessandro Francesco TommasoI Promessi Sposi. Storia Milanese del secolo XVII. Paris (Parigi), Presso la Vva Thiériot Libraia, 1847, 12°, 779 S., Original-Halbledereinband (Einband berieben (insebsondere die Deckel) und bestoßen, Vorsatz und Titel mit 4 Stempeln)35,--
1031Marana, Giovanni-PaoloL'Espion Turc dans les Cours des Princes Chretiens, ou Lettres et Memoires d'un Envoyé secret de la Porte dans les Cours de l'Europe, ou l'on voit les découvertes qu'il a faites dans toutes les Cours ou il s'est trouve, avec des Dissertation curieuse sur de leurs forces, leur Politique, & leur Religion. Tome second & Tome septième. Band 2 und Band 7 (von 7 Bänden). London, Aux Dépens de la Compagnie, 1742 und 1742, 8°, VIII, 382 S. + Inhaltsverzeichnis und 350 S. + Inhaltsverzeichnis, jeweils mit 1 Kupferstich-Frontispiz und 1 Tafel "Dames du Serrail", einfache Pappeinbände der Zeit mit Bibliothekslennzeichnungen (berieben & bestoßen)50,--
1032Marmontel, Jean FrancoisContes moraux, par M. Marmontel de l´Académie Francoise. Nouvelle édition; corrigée et augmentée. 3 Bände. Tome I, II, III. Maestricht, Jean-Edmé Dufour & Phil. Roux, 1783, 8°, XIV, 249 + 271 + 226 S., marmorierte Pappeinbände der Zeit mit beigen Rücken und schwarzen Rückenschildern (berieben und bestoßen, etwas fleckig, innen teils etwas fleckig, Exlibris in den Innendeckeln) *Jean-François Marmontel (* 11. Juli 1723 in Bort-les-Orgues, Limousin, heute Département Corrèze - 31. Dezember 1799 im Weiler Habloville, Gemeinde Saint-Aubin-sur-Gaillon, Département Eure) war ein französischer Schriftsteller und Enzyklopädist.125,--
1033Marston, JohnAntonio's Revenge: The Second Part of Antonio and Mellida. Edited by G. K. Hunter. (Regents Renaissance Drama Series). London, Edward Arnold, 1966, 8°, 94 S., Original-Broschureinband (Rücken etwas berieben und knickspurig)16,--
1034Matzig, Richard B.Der enthüllte Stern. Neue Gedichte. Zürich, Artemis, 1950, 8°, 44 S., Original-Broschureinband i guter Erhaltung (leicht bestoßen, innen leicht stockfleckig)10,--
1035Maurois, AndréLes trois Dumas. Paris, Librairie Hachette, 1957, 8°, 499 S., mit Abbildungen, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Klarsichtumschlag (dieser beschädigt)16,--
1036Maus, IsaakPoetische Briefe. Erstausgabe. Mainz, Florian Kupferberg, 1819, 8°, XXVI, 357 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, Original-Pappeinband (Einband berieben, bestoßen, etwas beschädigt, etwas fleckig / verfärbt - innen sauber und gut erhalten) *Auf dem Vorsatz eine handschriftliche Widmung an Marianne Hofmann, Zweibrücken vom 1. Juni 1819, Zweibrücken. *Isaak Maus (1748-1833) war ein deutscher Schriftsteller, Landwirt und Bürgermeister von Badenheim.195,--
1037McCullers, CarsonUhr ohne Zeiger. Roman aus dem Amerikanischen übersetzt von Elisabeth Schnack. (Clock without Hands). Zürich, Buchclub Ex Libris, um 1965, 8°, 336 S., illustrierter Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung16,--
1038Melville, HermanMoby-Dick; oder: Der Wal. Deutsch von Friedhelm Rathjen. Mit 269 Illustrationen von Rockwell Kent. Herausgegeben von Norbert Wehr. Frankfurt, Zweitausendeins, 2011 (1. Auflage), Gr.-8°, 957 S., mit 269 Illustrationen von Rockwell Kent, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung (Buchblock etwas schiefgelesen)98,--
1039Mercer, David (1928 - 1980)Let's Murder Vivaldi. London, Samuel French, 1967, 8°, 42 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Erstausgabe16,--
1040Merriman, BrianDas Mitternachtsgericht. (Cuirt an Mhean-Oiche). Übertragen und mit einem Essay von Hans-Christian Kirsch. Mainz, Joachim Hempel Verlag, 1986, Gr.-8°, 78 S., mit Illustrationen von Günther Stiller, illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur) in schöner Erhaltung20,--
1041Mertens, Hans WillySchelmereien aus Kindertagen. Köln, Kratz & Cie., um 1905, 8°, 82 S., illustrierter, roter Original-Leinwandeinband (leicht berieben, privater Eintrag auf Titelblatt) *Lyriksammlung in hochdeutscher Sprache. *Hans Willy Mertens (1866-1921), auch: Hans Willi Mertens und Hans Wilhelm Mertens, deutscher Lehrer, Schriftsteller, Mundartschriftsteller und Lyriker13,--
1042Meyer-Eckhardt, ViktorMadame Sodale. Düsseldorf (u.a.), Eiúgen Diederichs, 1950 (1.-4. Tsd.), 8°, 438 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt) *Erstausgabe *Viktor Meyer-Eckhardt (* 22. September 1889 als Viktor Meyer in Hüsten (Westfalen) - 2. September 1952 in Breyell (Niederrhein)) war ein deutscher Schriftsteller.13,--
1043Meyr, MelchiorErzählungen. Schicksale eines Idealisten. Zwei Freier. Unverhofft. Hannover, Carl Rümpler, 1867, 8°, XII, 310 S., brauner, goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (die letten beiden Seiten etwas gebräunt) *Erstausgabe. *Melchior Meyr (* 28. Juni 1810 in Ehringen - 22. April 1871 in München) war ein deutscher Dichter und Philosoph.35,--
1044Michaux, HenriLe rideau des rêves. Paris, Éditions de l´Herne, 1996, 8°, 91 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung (aber lichtrandig) *Henri Michaux (* 24. Mai 1899 in Namur (Belgien) - 19. Oktober 1984 in Paris) war ein französischsprachiger Dichter und Maler. Michaux gilt als einer der großen Einzelgänger in der Kunst des 20. Jahrhunderts.16,--
1045Mikl, JosefEinige Untaten der Journalistenfresserin Hawranek. Mit 23 ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen von Josef Mikl. Köln, Galerie Der Spiegel, 1964, Folio, 48 S., mit 23 Illustrationen, illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur) in guter Erhaltung (minimal berieben und angestaubt) *Nr. 210 / 450 Exemplaren, im Impressum von Josef Mikl signiert. Bitte beachten: aufgrund des Formats ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
1046Milton, JohnThe Poetical works of John Milton, with biographical notice by J. Bradshaw. Paradise Lost. (The Canterbury Poets). London (u.a.), The Walter Scott Publishing Company, 1887, 12°, XXVIII, 339 S., goldgeprägter Original-Halbpergamenteinband mit grünen Leinendeckeln (etwas berieben, minimal fleckig)35,--
1047Mirecourt, Eugène deLes vrais misérables I und II. 2 Bände in 1 Band. Paris, Humbert, 1862 - 1863, Kl.-8°, 306 + 355 S., roter, zart goldgeprägter Halbleinwandeinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (diese berieben, Kapitale etwas bestoßen, innen etwas gebräunt / stockfleckig)28,--
1048Modlmayr, Hans-JörgBlech-Konserven-Romantik. Bern, Sinwel-Verlag, 1968, 8°, etwa 40 S., mit Original-Linolschnitten von Fritz Möser, illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben) *Auflage 300 Exemplare *Hans-Jörg Modlmayr, Pseudonyme: H. M. Gard, Akakij Mokjewitsch Bulgaroff,geboren am 6. März 1940 in Füssen, ist ein deutscher Autor, Anglist und Kulturkritiker. Mit dem deutschen Linolschneider Fritz Möser steht er seit 1963 in freundschaftlichem Kontakt10,--
1049MolièreDer Menschenfeind. (Insel-Bücherei : Nr. 218) Wiesbaden, Insel, 1949, Kl.-8°, 88 S., Original-Broschureinband mit Deckelschild (insgesamt papierbedingt gebräunt, stärker berieben, kleiner Namenszug auf Vorsatz)35,--
1050Molière (eigentlich Jean-Baptiste Poquelin)Théatre choisi de Molière. Avec une notice sur la vie et les oeuvres de Molière par Sainte-Beuve. 3 Bände (von 4 Bänden). 3 volumes. (Bibliothèque francaise : Vol. XLVIII, XLIX und XLX) Berlin, Internationale Bibliothek, 1923, 8°, 285, 280 und 315 S., stahlblaue Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen, am unteren Rücken etwas nachgedunkelt, Vorderdeckel des 3. Bandes minimal lichtrandig) Enthält: L´Avare. Le Tartuffe. Le Bourgeois gentilhomme. Le Misanthrope. Le Médicin malgré lui. George Dandin. Les Précieuses ridicules. L´École des Maris. L´École des Femmes. Don Jouan, ou le Festin de pierre.25,--
1051Moore, ThomasLalla Rukh. Ein Gedicht. Deutsch von Theodor Oelckers. Leipzig, Tauchnitz, 1846, 12°, 240 S., mit 1 Stahlstich-Frontispiz nach Ludwig Richter, geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband (etwas bestoßen, etwas fleckig, insgesamt aufgehellt, innen vereinzelt stockfleckig). *Thomas Moore (1779-1852) war ein irischer Dichter, Schriftsteller, Übersetzer und Balladen-Sänger. *Thomas Oelckers (1816 - 1869), Schriftsteller und Übersetzer. *Adrian Ludwig Richter (1803 - 1884) war ein bedeutender Maler und Zeichner der Spätromantik und des Biedermeiers.50,--
1052Moreck, Kurt (Textrevision)Der Lastenträger und die drei Schwestern. Aus Tausend und eine Nacht. Limitierte, nummerierte Vorzugsausgabe in Ganzleder. München, Hugo Schmitt Verlag, 1921, Gr.-8°, 91 S., mit ganzseitigen Illustrationen von Ferdinand Staeger und einer handsignierten Original-Radierung (am Rand etwas stockfleckig) von Staeger als Frontispiz, dunkelgrüner, goldgeprägter Original-Ganzledereinband (Rückenleder etwas berieben) *Nr. 65 / 250 Exemplaren.145,--
1053Mörike, EduardGedichte. Hrsg. und mit einer Einleitung versehen von Edmund von Sallwürk. Leipzig, Reclam, um 1910, 12°, 224 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, goldgeprägter, roter Original-Halbledereinband mit grünem Rückenschild, Lederecken und Buntpapierdeckeln in schöner Erhaltung (Seiten papierbedingt gebräunt)30,--
1054Mörike, EduardGriechische Lyrik. Römische Lyrik. 2 Bände. (Sammlung Klosterberg : Europäische Reihe). Klosterberg, Basel, Benno Schwabe & Co., 1949 und 1946, 8°, 156 und 193 S., Original-Pappeinbände mit Original-Schutzumschlägen in guter Erhaltung (privater Besitzeintrag und Nummer auf den Vorsätzen)12,--
1055Mörike, EduardWispel. Eduard Mörikes Wispeliaden. Zusammengestellt und mit einem Nachwort versehen von Friederike Roth. Signierte Ausgabe. Berlin, Friedenauer Presse Katharina Wagenbach, 1994, Gr.-8°, 39 S., illustrierter, flexibler Original-Kartoneinband (englische Broschur) *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur von Friederike Roth auf dem Titelblatt.10,--
1056Mose (= Moise Depond, 1917 - 2003)Fröhliche Bosheiten. Cartoons. Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur / signiert. München und Zürich, Knaur, 1981, Kl.-8°, etwa 120 S., illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung10,--
1057Mosenthal, Salomon Hermann vonDüweke. Drama in fünf Aufzügen. Leipzig, Veit & Comp., 1860, Kl.-8°, 140 S., blauer, am Rücken goldgeprägter Original-Pappeinband (berieben und bestoßen, kleiner Abschnitt am Vorsatz, Papier gebräunt)20,--
1058Mostar, Gerhart HerrmannDas kleine Buch vom großen Durst. Mit vielen Bildern von Kurt Halbritter. Bielefeld, J. D. Broelemann (Sonderausgabe mit Genehmigung des Schwez Verlages, Bern), um 1965, Kl.-8°, 95 S., mit farbigen Illustrationen, goldgeprägter, grüner Original-Ganzledereinband mit Lesebändchen in schöner Erhaltung20,--
1059Mothe-Fénelon, François de Salignac de laLes avantures de Telemaque, fils d'Ulysee. Nouvelle édition. Breslau, Jean Frederic Korn, 1775, 8°, 3 Blatt, XXXII S., 2 Blatt, 507 S., 22 Blatt, mit 1 Frontispiz-Porträt, 1 Faltkarte und 23 Kupferstich-Tafeln, Original-Halbledereinband (Deckel stark berieben, etwas bestoßen, innen teils Bleistiftanmerkungen am Seitenrand (Übersetzungen unbekannter Vokabeln).145,--
1060Müchler, KarlGedichte. 2 Bände in 1 Band. Berlin, Oehmigke, 1801, 8°, IV, 192 und VIII, 208 S., mit 1 Frontispiz-Porträt und gestochenem Titelblatt sowie 5 Kupferstich-Tafeln, marmorierter Pappeinband der Zeit (berieben und bestoßen, Porträt und 1 gestochener Titel etwas fleckig) *Ohne Musikbeilagen.45,--
1061Müller von Königswinter, WolfgangDas Haus der Brenatno. Eine Romanchronik. Herausgegeben von Franz von Brentano. Stuttgart (u.a.), Deutsche Verlags-Anstalt, 1913, 8°, 374 S., Original-Pappeinband mit Zierbordüre (Einband an den Rückenkanten etwas beschädigt, berieben und bestoßen, schiefgelesen - innen sauber und gut erhalten) *Wolfgang Müller von Königswinter, eigentlich Peter Wilhelm Karl Müller (* 15. März 1816 in Königswinter - 29. Juni 1873 in Neuenahr), war ein deutscher Arzt, Politiker sowie Dichter patriotischer Lyrik, beliebter Volkslieder und Sagen.20,--
1062Müller, Johann Gottwerth (gen. Müller von Itzehoe)Emmerich, eine komische Geschichte vom Verfasser des Siegfried von Lindenberg. Erster Theil (von 4 Teilen). Frankfurt und Leipzig, 1787, 8°, 536 S. (= 1. - 28. Kapitel), mit kleiner gestochener Titelvignette, Pappeinband der Zeit (stärker berieben und bestoßen, Rücken nachgedunkelt)45,--
1063Müller, OttoAltar und Kerker. Ein Roman aus den dreißiger Jahren. Den Manen Weidigs gewidmet. 3 Bände in 1 Band. Stuttgart, Bonz & Comp., 1884, 8°, 146, 167 und 204 S., schwarz- und goldgeprägter Original-Leinwandeinband (Einband berieben und bestoßen, Vorsatz und Titelblatt im Falz altgeklebt (recht stümperhaft) *Otto Müller (1816-1894), Erzähler, Journalist, Herausgeber. Im Mittelpunkt seiner Werke stehen bekannte Persönlichkeiten - hier Friedrich Ludwig Weidig (1791 - 1837).35,--
1064Müller, Wolfgang (von Königswinter)Rheinfahrt. Ein Gedicht. Frankfurt, Literarische Anstalt, 1846, Kl.-8°, 359 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband (etwas bestoßen; tlw. gepresste Blumen, bzw. deren Spuren auf verschiedenen Seiten) *Erstausgabe (WG 5)55,--
1065Müllner, AdolphDie Schuld. Trauerspiel in vier Aufzügen. Reutlingen, J. J. Märkensche Buchhandlung, 1816, Kl.-8°, 178 S., mit 1 Kupferstich-Frontispiz, marmorierter Pappeinband der Zeit (berieben, etwas fleckig, innen durchgehend stockfleckig) *Im Jahr der Erstausgabe. *Amandus Gottfried Adolf Müllner (* 18. Oktober 1774 in Langendorf - 11. Juni 1829 in Weißenfels) war ein deutscher Schriftsteller, Bühnendichter und Jurist.24,--
1066Müllner, AdolphKönig Yngurd. Trauerspiel in fünf Akten. Stuttgart, A. F. Macklot, 1817, Kl.-8°, 218 S., marmorierter Pappeinband der Zeit (berieben und etwas bestoßen , innen durchgehend etwas stockfleckig) *Amandus Gottfried Adolf Müllner (* 18. Oktober 1774 in Langendorf - 11. Juni 1829 in Weißenfels) war ein deutscher Schriftsteller, Bühnendichter und Jurist.30,--
1067Munck, DieterDas Schauspiel Bonn bringt als Urufführung zum Bonner Sommer ´83 Jud Süss. Bonn, 1983, 8°, 166 S. (davon 88 Seiten Text des Theaterstückes und 78 S. mit historischen Texten zum Thema), Original-Broschureinband (etwas gebräunt) *Aus dem Vorbesitz von Aljoscha Sebald, der im Stück die Rolle des Generals übernahm.20,--
1068Münzer, KurtZwischen zwei Welten. Seltsame Geschichten. Konstanz, Reuß & Itta, 1916, 8°, 150 S., mit Illustrationen von Kasia von Szadurska, farbig illustrierter Original-Pappeinband (etwas berieben, etwas angestaubt) *Erstausgabe *Kurt Münzer (* 18. April 1879 in Gleiwitz - 27. April 1944 in Zürich) war ein deutscher Schriftsteller. Unmittelbar nach Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 emigrierte Münzer in die Schweiz, wo er vorwiegend in Bern lebte.50,--
1069Muschg, AdolfEtwas, das noch keiner gesehen hat. Rede über das literarische Schreiben als eine Poetik des ungesuchten Findens. (Rede zur Eröffnung des Europäischen Schriftsteller-Kongresses in Saarbrücken, gehalten in der Stiftskirche St. Arnual 2007). Merzig, Gollenstein Verlag, 2008, 8°, 63 S., illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung13,--
1070Musset, Alfred deDie Nächte. Deutsche Nachdichtung von Irene Kafka. Wien, Artur Wolf, 1920, Kl.-8°, 61 S., mit 5 Originalradierungen von Christian L. Martin, goldgeprägter, illustrierter Original-Halbledereinband (etwas bestoßen, etwas lichtrandig)26,--
1071Mutzenbacher, JosefineDie Lebensgeschichte einer wienerischen Dirne, von ihr selbst erzählt. (Bibliotheca erotica et curiosa). München, Rogner & Bernhard, 1970 (5. Auflage), 8°, 197 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung (privater Besitzeintrag und Nummer auf dem Vorsatz)13,--
1072Nat Pinkerton, Detective, le plus illustre de nos jours.No. 1 - No. 12 der Serie in einem Band. 1. Une conjuration de Malfaiteurs. 2. La Maison de L´Effroi. 3. Legrand, le Roi des Aigrefins. 4. Un assassinat mystérieux. 5. Un attentat contre le Président. 6. L´Ecumeur du Train express. 7. Un drame sur l´océan. 8. Kar le Chinois. 9. Masson, le voleur du Quartier riche. 10. Le policier cambrioleur. 11. Un meutre sur le Steamer "Victoria". 12. Les Pirates de l´Hudson. Paris, Eichler, um 1910, Gr.-8°, jeweils 32 S. (= 384 S.), jeweils mit dem farbig illustrierten Deckelbild, 12 Hefte in Halbledereinband der Zeit (dieser leicht berieben)75,--
1073Nemmersdorf, Franz von (= Franziska Freifrau von Reitzenstein)Aus gärender Zeit . Studie aus dem Leben. Modernes Leben. Modernes Lieben. Modernes Denken. Stuutgart, Druckerei und Verlagshaus Dr. Foerster & Cie., 1895, Kl.-8°, 233 S. + Inhaltsverzeichnis, Halbleinwandeinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (Kanten berieben) *Erstausgabe der letzten Veröffentlichung. *Franziska Freifrau von Reitzenstein, geborene Reichsgräfin von Nyß (* 19. September 1834 auf Schloss Härdenstein in Schwaben - 4. Juni 1896 in München) war eine deutsche Romanschriftstellerin; sie schrieb unter dem Pseudonym Franz von Nemmersdorf. (Wiki)45,--
1074Neruda, Pablo / Grieshaber, HAPAufenthalt auf Erden. Mit 18 Farbholzschnitten von Hap Grieshaber. Aus dem spanischen übertragen von Erich Arendt. Stephan Hermlin übertrug die Gedichte. Leipzig, Philipp Reclam, 1973, 4°, 215 S., Original-Halbpergamenteinband mit farbig illustrierter Deckeln (Kanten leicht berieben) *1 von 200 Exemplaren der Vorzugsausgabe im Impressum von Grieshaber handsigniert und als Exemplar "h.c." bezeichnet. Der doppelseitige Holzschnitt nach S. 64 ebenfalls von Grieshaber handsigniert.150,--
1075Nibelungenlied / Herzog, RudolfDie Nibelungen. Des Heldenliedes beide Teile neu erzählt von Rudolf Herzog. Berlin und Wien, Ullstein, 1913, Gr.-8°, 198 S., Druck in schwarz und rot, mit Illustrationen von Franz Stassen im Text und auf Tafeln, goldgeprägter Original-Halbpergamenteinband (Einband gebräunt und berieben, etwas fleckig, Seiten teils etwas stockfleckig)30,--
1076Nicolai, Friedrich / Brüggemann, Fritz (Hrsg.)Das Leben und die Meinungen des Herrn Magisters Sebaldus Nothanker. (Deutsche Litteratur : Reihe Aufklärung : Band 15). Leipzig, Philipp Reclam, 1938, 8°, 306 S., mit 1 Bildtafel, Original-Halbleinwandeinband (Einband gebräunt, Seiten papierbedingt gebräunt)13,--
1077Nora, A. de.Die Rächer. Novelle aus der Revolutionszeit. Mit 7 signierten ganzseitigen Radierungen von Ferdinand Staeger. Leipzig, Verlag L. Staackmann, 1925, Kl.-4°, 65 S., mit 7 handsignierten Radierungen auf Tafeln, goldgeprägter Original-Halbpergamenteinband mit marmorierten Deckeln und Lesebändchen im einfachen Original-Paperumschlag in sehr schöner Erhaltung im Original-Schuber (dieser leicht angestaubt) *Nr. 31 / 330 Exmplaren, im Impressum vom Verfasser signiert. *Anton Alfred Noder (* 29. Juli 1864 in München - 7. Mai 1936), mit dem Künstlernamen A. De Nora, war ein Arzt und Dichter.200,--
1078Nossack, HeinrichSpätestens im November. (Bibliothek Suhrkamp : Band 331). Frankfurt, Suhrkamp, 1981 (10. und 11. Tsd.), 8°, 176 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung10,--
1079Nota, AlbertoCommedie scelte di Alberto Nota : ad uso degli studiosi della lingua italiana. Paris, Baudry, 1844, 8°, 369 S., mit 1 Porträtvignette, reich goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in guter Erhaltung (innen durchgehend etwas fleckig)30,--
1080NovalisSchriften. Herausgegeben von Ludwig Tieck und Friedrich Schlegel. Erster und Zweiter Band. 2 Bände. Wien, Carl Armbruster, 1820, Kl.-8°, XXXVI, 284 und 334 S., jeweils mit gestochener Titelvignette, Original-Pappeinbände mit Zierbordüre (leicht berieben und minimal fleckig, im Innendeckel von Band 1 ein Exlibris von W. von Louisenthal)125,--
1081Odermatt, FranzDoppelspiel. Eine Geschichte aus der Sonderbundszeit. Frauenfeld, Huber & Co., 1922, 8°, 274 S., Original-Halbleinwandeinband in guter Erhaltung (Vorderdeckel minimal gebräunt, Rücken minimal gebleicht) *Franz Odermatt (1867-1952), Staatsschreiber von Nidwalden und Schriftsteller.24,--
1082Oelfken, TamiMaddo Clüver. Konturen einer Kinderlandschaft. (Neuausgabe des Romans "Tine" (Berlin, 1940), dessen Verbreitung im Dritten Reich verboten war.) Düsseldorf, Progress-Verlag Fladung, 1956, 8°, 190 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser mit deutlichen Gebrauchsspuren) *Tami Oelfken, eigentlich Maria Wilhelmine Oelfken, (* 25. Juni 1888 in Blumenthal - 7. April 1957 in München) war eine deutsche Schriftstellerin und Reformpädagogin.18,--
1083Oeser, HermannMidaskinder. Mit dem Exlibris "Sonnwärts" für Hermann Oeser auf dem Vorsatz. Basel, Reich, 1898, 8°, 171 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband (etwas berieben, innen teils etwas stockfleckig) *Auf den Vorsatz wurde das seinerseits montierte Exlibris für Hermann Oeser montiert. *Erstausgabe *Hermann Oeser (* 26. November 1849 in Lindheim - 3. Februar 1912 in Karlsruhe) war ein deutscher Pädagoge und Schriftsteller. (Wikipedia)13,--
1084Oeser, HermannZweisimmen. Novellen und Skizzen. 2. Auflage. Halle, Richard Mühlmann (Max Grosse), 1909, 8°, 222 S., farig illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung * Exlibris von Hermann Oeser auf dem Vorsatz montiert.20,--
1085Oldendorp, E. J.Unglueck (Unglück) und Rettung oder Jugendschicksale eines Offiziers aus der Zeit Friedrichs des Großen. Eine humoristische Erzählung. Leipzig, Wilhelm Lauffer, 1826, Kl.-8°, 274 S., mit 1 Kupferstich-Illustration, Halbledereinband der Zeit (stark berieben und bestoßen, innen teils stärker fleckig und stockfleckig, durchgehend gebräunt, Bindung angelockert)65,--
1086Ompteda, Georg Freiherr vonDie Tochter des großen Georgi. Theaterroman. Erstausgabe. Berlin, Fleischel & Co., 1911, 8°, 467 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband (Einband etwas bestoßen, etwas lichtrandig, die ersten Blätter an der rechten oberen Ecke etwas geknickt) *Erstausgabe (WG 37) *Georg von Ompteda (Pseudonym Georg Egestorff, * 29. März 1863 in Hannover - 10. Dezember 1931 in München) war ein deutscher Schriftsteller.35,--
1087Ompteda, Georg Freiherrn vonExcelsior! Ein Bergsteigerleben. Berlin, Fleischl, 1913, 8°, 424 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (leicht berieben, Ecken leicht bestoßen, Rückdeckel minimal fleckig) mit Lesebändchen.12,--
1088Ondaatje, MichaelDer letzte Ritt von Billy the Kid. Aus dem Englischen von Werner Herzog. Illustriert mit Original-Flachdruckgrafiken (Holzschnitten) in vier Farben von Stefanie Schilling. Vorzugsausgabe in 150 Exemplaren. Frankfurt (u.a.), Büchergilde Gutenberg / Lizenz Carl Hanser, München), 2004, 8°, 28 S., durchgehend farbig illustriert, illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur) in schöner Erhaltung. *Mit beiliegendem, gefaltetem Poster sowie einem beiliegenden, handsignierten und nummerierten Holzschnitt von Stefanie Schilling *Nr. 45 / 150 Exemplaren, im Impressum nummeriert und handschriftlich von der Künstlerin signiert. (Die tollen Hefte : Nr. 23) *Mit Original-Versandumschlag.90,--
1089Ovide / Publius Ovidius Naso / OvidL´art d´aimer. Traduction originale de Joseph Griveaud. Präsentationsexemplar des "Club du Livre" für den Handel mit Textauszügen und 10 Original-Radierungen Paris, Club du Livre - Éditeur Pierre Lebaud, 1972, Gr.-4°, 28 Textseiten sowie 10 Original-Radierungen von Pierre-Yves Trémois, goldgeprägter Ganzledereinband. Im Rückdeckel sind 2 Beispiele für den Buch- oder Schuberrücken des kompletten Bandes montiert, die Papiere der Vor- und Nachsätze sowie der Leerblätter variieren, um die verschiedenen Papierarten der Original-Ausgabe zu zeigen.500,--
1090Owens, DeliaWhere the Crawdads Sing. London, Corsair, 2019, 8°, 370 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in guter Erhaltung (obere Ecken etwas bestoßen)13,--
1091Oz, AmosAllein das Meer. Roman. Erstausgabe. Frankfurt, Suhrkamp, 1999, Gr.-8°, 191 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag (dieser leicht bestoßen)30,--
1092Pai, UnsoungUnsoung Pai erzählt aus seiner koreanischen Heimat. Darmstadt, Kulturbuch Verlag, 1950, 8°, 108 S., mit Illustrationen von Unsoung Pai, illustrierter Original-Leinwandeinband in Form eines Blockbuches (Papierränder etwas gebräunt)16,--
1093Pamuk, OrhanCevdet und seine Söhne. Roman. Aus dem Türkischen von Gerhard Meier. München, Carl Hanser Verlag, 2011, 8°, 664 S., mit Illustrationen,Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung13,--
1094Pannwitz, RudolfDie Erloeserinnen. München-Feldafing, Hans Carl, 1922, 8°, 206 S., Original-Pappeinband in guter Erhaltung (insgesamt etwas gebräunt, kleiner Fleck am Rücken) *Erstausgabe *Rudolf Pannwitz (* 27. Mai 1881 in Crossen/Oder, heute Krosno Odrzanskie - 23. März 1969 in Astano/Tessin) war ein deutscher Schriftsteller und Philosoph.13,--
1095Paulsen, RudolfUnd wieder geh ich unruhvoll. Liebesgedichte. Leipzig, Haessel (Verlagsaufkleber auf Titelseite) bzw. Berlin-Lichterfeld, Charon-Verlag (Gegentitel), 1922, Kl.-8°, 76 S., Original-Pappeinband mit montiertem Deckelschild (lichtrandig, oberes Kapital minimal bestoßen, Namenszug von 1924 auf Vorsatz) *Rudolf Paul Friedrich Paulsen (* 18. März 1883 in Steglitz - 30. März 1966 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Paulsen gehörte zu den Mitbegründern der Zeitschrift Charon, die von 1904 bis 1914 erschien. *Erstausgabe.20,--
1096Pavese, CesareDie Verbannung. Deutsch von Arianna Giachi. (Bibliothek Suhrkamp : 96). Frankfurt, Suhrkamp, 1963 (1.-5. Tsd.), Kl.-8°, 152 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung18,--
1097Pérez Galdós, BenitoCasandra. (Coleccion Crisol). Madrid, Aguilar, 1951, 12°, 473 S., mit 1 Frontispiz-Illustration, dunkelroter, geprägter und silbergeprägter Original-Ganzledereinband mit Lesebändchen in guter Erhaltung *Dünndruckausgabe16,--
1098Petz, ChristianAm Ende eines Kreises. Zeichnungen von Max Ackermann. Widmungsexemplar. Gerlingen, Bleicher, 1977, 8°, 121 S., schwarzer Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert & gewidmet13,--
1099Pfarrius, GustavDas Nahethal in Liedern (mit erläuternden Anmerkungen) Köln und Aachen, Ludwig Kohnen, 1838, Kl.-8°, 184 S., mit einem Titelblatt in Lithographie, gemusterter Original-Pappeinband (etwas berieben und bestoßen, Text-Titelblatt stärker, sonst leicht stockfleckig) *August Konrad Gustav Pfarrius (* 31. Dezember 1800 in Heddesheim - 15. August 1884 in Köln) war ein deutscher Dichter, Lehrer und Professor. Bekannt wurde er als "Sänger des Nahetals". (Wikipedia)75,--
1100Pfizer, GustavDer Welsche und der Deutsche. Aeneas Sylvius Piccolomini (Pabst Pius II.) und Gregor von Heimburg. Historisch-poetische Bilder aus dem 15. Jahrhundert. Stuttgart, Rieger, 1844, 8°, XXX, 509 S., marmorierter Pappeinband der Zeit mit Papprückenschild und kleinem Papierschild unten. (etwas berieben) *Gustav Pfizer (* 29. Juli 1807 in Stuttgart - 19. Juli 1890 ebenda) war ein deutscher Autor und Übersetzer und seit 1838 Redakteur des Morgenblatts. Er ist der Schwäbischen Dichterschule zuzurechnen. (Wikipedia)80,--
1101Phu, SunthonEndlose Trauer. Siamesische Dichtung übertragen von Volkmar Zühlsdorff. Zürich, Inigo von Oppersdorff Verlag, 1983, 4°, 60 S., mit farbigen Illustrationen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Nr. 2 / 400 Exemplaren. *Sunthon Phu (auch: Sonthorn Phu oder Sunthorn Pu, 26. Juni 1786 in Bangkok - 1855) war ein thailändischer Dichter. Sunthon Phu wird als einer der größten Dichter Thailands angesehen, am 26. Juni wird jedes Jahr zu seinen Ehren der "Sunthon Phu Day" gefeiert.30,--
1102Pinter, HaroldDie Geburtstagsfeier. (The birthday party). Neu durchgesehene Fassung nach der Überstzung von Willy H. Thiem. Reinbeck, Rowohlt Theater-Verlag, um 1975, Quer-8°, 165 S., Original-Broschureinband (Einband etwas angestaubt, mit Namenszug) *Arbeitsexemplar des Schauspielers Aljoscha Sebald, der im Stück die Rolle des "Petey" übernimmt (Textstellen entsprechend gekennzeichnet) und Zeichnung von 5 Figuren des Stückes auf dem Titelblatt, der 2. und letzten Seite angefertigt hat.20,--
1103Plato, Heidi vonDas verschwundene Manuskript: Ein Georg-Büchner-Roman. Signierte Ausgabe. Berlin, Anthea-Verlag, 2013, Kl.-8°, 195 S., illustrierter Original-Broschureinband *Mit handschriftlicher Signatur der Verfasserin auf dem Titelblatt / signiert16,--
1104Poe, Edgar AllanDrei mystische Erzählungen. Berlin, Hyperion-Verlag, um 1940, 12°, 127 S., schwarzer, goldgeprägter Original-Ganzledereinband mit kleiner Einbandzeichnung von Emil Preetorius *Miniaturbuch / Hyperion-Bücherei : 3135,--
1105Poliakoff, StephenHitting Town & City Sugar. Two Plays. Signierte Ausgabe / Signed Copy. London, Methuen (Methuen´s New Theatrescript), 1976, 8°, 76 S., Original-Broschureinband (innen teils Bleistiftunterstreichungen im Text, etwas lichtrandig) *Auf dem Titelblatt von Stephen Poliakoff signiert / signed by the author on titel page24,--
1106Praetorius, JohannesBekannte und unbekannte Historien von dem abenteuerlichen und weltberufenen Gespenste, dem Rübezahl, welche nicht allein... . Leipzig, Insel-Verlag, 1920, Gr.-8°, 134 S., mit Holzschnitt-Illustrationen, roter, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln in schöner Erhaltung35,--
1107Prévost, MarcelHerr und Frau Moloch. Roman, Eintig berechtigte Übersetzung aus dem Französischen von F. P. Fischer. München, Albert Langen, 1908, 8°, 422 S., Original-Leinwandeinband mit Zierbordüre und Lesebändchen in guter Erhaltung (leicht angestaubt, leicht leseschief) *Deutsche Erstausgabe von "Monsieur et Madame Moloch".35,--
1108Prümer, KarlDe Dod as Richter un annern Sang. Leipzig. Verlag Otto Lenz, um 1900, Gr.-8°, 65 S., mit wenigen Illustrationen, illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung Karl Prümer (1846 in Dortmund - 1933 ebenda; Pseudonyme: Johannes Kruse, Klaus Thomä, Rudolf Gerlach) war ein deutscher Verleger und Schriftsteller. Er publizierte viele Schriften zur Heimatliteratur und in westfälischer Mundart. (Wikipedia)45,--
1109Ptolémée, Claude (Claudius Ptolemäus) / Barbault, André (Übers.)Tétrabiblos. Präsentationsexemplar des "Club du Livre" für den Handel mit Textauszügen und 11 Original-Lithographien. Paris, Club du Livre - Éditeur Pierre Lebaud, 1972, Gr.-4°, 29 Textseiten sowie 11 Original-Farblithographien (1 doppelblattgroße) von Jean Picart Le Doux, geprägter Ganzledereinband von Robert Ardant mit eingelassener Metallplatte * *Im Impressum von Picart handsigniert. *Jean Picart Le Doux (* 31. Januar 1902 - 7. Mai 1982) war ein französischer Künstler, der insbesondere in den Bereichen der Buchillustration und Gebrauchsgrafik sowie der Malerei und der Bildwirkerei tätig war.200,--
1110Puschkin, AlexanderDichtungen. Aus dem Russischen von Ferdinand Löwe. Leipzig, Bibliographisches Institut, um 1890, 8°, 137 S., gold- und schwarzgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (innen papierbedingt leicht gebräunt)12,--
1112Quinkenstein, LotharNervenharfe. Signierte Ausgabe. Blieskastel, Gollenstein, 1997, Kl.-8°, 197 S., mit Illustrationen von Heike Dieninghoff, illustrierter Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert.24,--
1113Raabe, WilhelmChristoph Pechlin. Eine internationale Liebesgeschichte. 2. Auflage. Berlin, Otto Janke, 1890, 8°, 227 S., schwarzgeprägter, diunkelgrüner Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen, im Vorderdeckel wurde ein kleines Bildnis des Verfassers montiert, kleine private Widmung auf Vortitel)16,--
1114Raabe, WilhelmFrau Salome. Eine Erzählung. Mit einem Vorwort "Über mein Zusammenleben mit Wilhelm Raabe" von Karl Schultes. Leipzig, Max Hesse, 1909, Kl.-8°, 126 S., geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit hübschen Vorsätzen - insgesamt sehr schöne Erhaltung *Erstausgabe als Einzelveröffentlichung (WG 45)33,--
1115Rabener, Gottlieb WilhelmSatiren. Erster, Zweyter Dritter und Vierter Theil. (4 Bände in 3 Bänden). Fünfte verbesserte Auflage. Wien, Trattner, 1787, 8°, 269, 284, 424 und 634 S., mit 4 Kupferstich-Titelvignetten und 5 Kupfertafeln, goldgeprägter Original-Halbleinwandeinbände und Original-Pappeinband (Einbände etwas berieben und bestoßen, kleine Beschädigungen, Stempel auf Titel undTitelrückseite, Bindung im Vorderfalz etwas beschädigt, Unterstreichungen in Band 4) *Gottlieb Wilhelm Rabener (* 17. September 1714 - 22. März 1771) war ein deutscher Schriftsteller und Publizist der Aufklärung. *Versand 6 € (D).110,--
1116Racine, JeanThéâtre. Notes, notices & Vie de Racine pare H. de Bouillane de Lacoste. Paris, Fernand Hazan, 1947, 8°, 1045 S., Original-Ganzledereinband (etwas berieben) als Dünndruckausgabe.30,--
1117Rama Rau, SanthaIndira. Gesellschaftsroman aus dem heutigen Bombay. (Englisch: Remember the House). Hamburg, Wolfgang Krüger, 1958, 8°, 344 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (berieben) *Santha Rama Rau (1923 - 2009) war eine in Indien geborene amerikanische Schriftstellerin, Tochter von Sir Benegal Rama Rau und Dhanvanthi Rama Rau. Sie war die erste indische Studentin, die am Wellesley College, Wellesley, Massachusetts akzeptiert wurde.16,--
1118Rambaldo, HartmutAndere Tage. Gedichte. Signierte Ausgabe. Tübingen (Marbach), Wilhelm Gulde, 1995, Gr.-8°, 22 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Auflage in 100 Exemplaren, auf dem Gegentitel vom Verfasser handsigniert und zugeeignet / Signatur / signiert20,--
1119Ranke-Graves, Robert vonIch Claudius, Kaiser und Gott. Deutsche Ausgabe (unter Mitarbeit des Autors) von Hans Rothe. München (u.a.), Paul List, 1948 (98.-102. Tsd. Der Gesamtausgabe), 8°, 329 S., mit 1 gefalteten Stammtafelund 1 Faltkarte, illustrierter, goldgeprägter Original-Halbleinwandeinband in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt gebräunt, Bindung etwas angelockert) mit Original-Schutzumschlag von H. Hußmann (dieser mit Gebrauchsspuren)13,--
1120Ranke-Graves, Robert vonNausikaa und ihre Freier. Roman. Aus dem Englischenvon F. G. Pincus. (Originaltitel: Homer´s Daughter). Berlin, Lothar Blanvalet, 1956, 8°, 270 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag von Martin Kausche (dieser mit leichten Gebrauchsspuren)26,--
1121Rasch, Helmut"Ich bin kein ausgeklügelt Buch" Lieder und Reime. Heidelberg, Als Manuskript gedruckt, 1944, 8°, 85 S., Original-Pappeinband *Mit handschriftlicher Widmung und Signatur des Verfassers, beiliegend ein handschriftlicher Brief und ein handschriftliches Gedicht des Autors + Errata-Zettel26,--
1122Raupp, W. (Willem / Wilhelm)Wieland. Oper in drei Akten. Widmungsexemplar. Dresden, Verlag Aurora, 1917, 8°, 36 S., Original-Pappeinband in guter Erhaltung (etwas bestoßen, ein Besitzstempel *Mit ausführlicher handschriftlicher Widmung und Signatur des Verfassers auf der Rückseite der Zueignungsblattes so wie beiliegender Porträt-Postkarte des Autors / signiert.35,--
1123Reboux, Paul / Muller, CharlesA la manière de... Troisième Série. Paris, Grasset, 1913, 8°, 330 S., handgefertigter, brauner Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und Lederecken (Rücken aufgehellt) (OBM) Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst24,--
1124Regnard, Jean-FrancoisOeuvres de Regnard. Nouvelle Edition precedee d'une d'une introduction d'apres des documents entierement nouveaux par M. Edouard Fournier. 2 Bände. 2 tomes.Tome premier & second Paris, Laplace, Sanchez et Cie., 1876, 8°, XXCVI, 464 & 431 S., mit 7 altkolorierten Stahlstich-Tafeln von Emile Bayard, goldgeprägte Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln und 2 Leder-Rückenschildern in rot und schwarz (etwas berieben)38,--
1125Rehfues, Philipp Joseph vonBriefe aus Italien während der Jahre 1801, 1802, 1803, 1804, 1805, mit mancherlei Beilagen. Vierter (4.) Band. Zürich, Gessner, 1810, Kl.-8°, 267 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit rotem Rückenschild und Lesebändchen in schöner Erhaltung. (Der Band beginnt am 20. November 1804 in Neapel) *Philipp Joseph von Rehfues (1779-1843) war ein deutscher Schriftsteller und langjähriger Kurator der Universität Bonn.65,--
1126Reinick, RobertLieder eines Malers mit Randzeichnungen seiner Freunde. Düsseldorf, Buddeus, 1838, 4°, lithographiertes Titelblatt, IV, 61 S., Inhaltsverzeichnis, mit insgesamt 31 Radierungen, reich goldgeprägter Original-Ganzledereinband (leicht berieben, Exlirbis im Innendeckel, innen durchgehend etwas stockfleckig) *Erstausgabe550,--
1127Reis, KurtPaganini und die Frauen. Roman. Nach zeitgenössischen Quellen und Memoiren frei bearbeitet. Mit Schutzumschlag. Berlin und Düsseldorf, Deutsche Buchvertriebs- und Verlagsgesellschaft, 1952, 8°, 349 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag von O. Braun (dieser leicht beschädigt)16,--
1128Reitmeier, Johannes/ Stammberger, ThomasWoyzeck: Ein Drama in bairischer Mundart nach Georg Büchner. Signierte Ausgabe. Viechtach, edition lichtung, 1996, 8°, 63 S., Original-Broschureinband *Mit handschriftlicher Signatur der beiden Verfasser auf dem Vorsatz / signiert18,--
1129Reitz-Sbresny, IngeMäänzer Geschwätz. Heitere Erzählungen. Mainz, Selbstverlag, 1955, Kl.-8°, 63 S., mit Illustrationen von Ernst Birkheimer, illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung *Inge Reitz-Sbresny (1927 - 2011) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie veröffentlichte Texte in Mainzer Mundart und Hochdeutsch. *Ernst Birkheimer (1926 in Mainz - 1957 ebenda) war ein deutscher Künstler.24,--
1130Remarque, Erich MariaDer Funke Leben. Roman. Köln und Berlin, Kiepenheuer & Witsch,2 (.-. Tsd.), 8°, 384 S., Original-Leinwandeinband (Einband und Schnitt teils fleckig, leicht gebräunt, Buchblock etwas leseschief)24,--
1131Remarque, Erich MariaDer Weg zurück. Roman. Neuausgabe 1959. Köln und Berlin, Kiepenheuer & Witsch, 1959, 8°, 239 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser berieben und gebräunt, Seiten papierbedingt etwas gebräunt)40,--
1132Retcliffe, JohnDer Krimkrieg. Band I, II und 3. Band 1, 2 und 3. 3 Bände. (Die Wölfin von Skadar - Um das schwarze Meer - Sewastopol). Bamberg, Karl-May-Verlag, 1968, 8°, 385, 391 und 408 S., orangefarbene Original-Leinwandeinbände mit Original-Schutzumschlägen in schöner Erhaltung58,--
1133Reuß, Eleonore von / El.Gesammelte Blätter von El. Berlin, Wilhelm Hertz, 1867, Kl.-8°, 139 S., Halbleinwandeinband der Zeit (berieben und fleckig, Seiten teils leicht stockfleckig) *Gräfin Eleonore zu Stolberg-Wernigerode (* 20. Februar 1835 in Gedern - 18. September 1903 in Ilsenburg) war durch Heirat Prinzessin Reuß zu Köstritz und eine deutsche Liederdichterin.65,--
1134Reuter, FritzAbendteuer des Entspekter Bräsig, bürtig aus Meckelborg-Schwerin, von ihm selbst erzählt. Berlin, Buchdruckerei Gebr. Mann, 1926, 8°, 119 S., mit farbigen Illustrationen von Friedrich Winckler-Tannenberg, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit zart goldgeprägten Buntpapierdeckeln (diese berieben) *Nr. 117/270 Exemplaren des Privatdrucks für die Freunde der Buchdruckerei Gebr. Mann.65,--
1135Riegel, Werner & Rühmkorf, PeterHeisse Lyrik. (Dichtung unserer Zeit : Heft 6). Wiesbaden, Limes Verlag, 1956, 8°, 30 S., 1 Blatt, illustrierter (Hans Arp) Original-Broschureinband (Einband etwas gebräunt und fleckig, kleine Zueignung auf dem Titelblatt oben rechts "Für Carl u. Rosemarie, R." *Erstausgabe75,--
1136Riehl, Wilhelm HeinrichLebensrätsel. Fünf Novellen. Dritte Auflage. Stuttgart, Cotta, 1893, 8°, XIV, 508 S., mit 1 Frontispiz-Porträt des Verfassers, schwarz- und goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung10,--
1137Riéu, CharlounProvenzalische Lieder. Deutsch von Hans Weiske. Halle, Niemeyer, 1907, 8°, 95 S., Original-Broschureinband (etwas angeschmutzt)16,--
1138Rilke, Rainer MariaAus Rainer Maria Rilkes Nachlass. Erste Folge: Aus dem Nachlass des Grafen C. W. Ein Gedichtkreis. + Zweite Folge: Briefwechsel in Gedichten mit Erika Mitterer. 1. und 2. Folge (von 4 Folgen). 2 Bände. Wiesbaden, Insel-Verlag, 1950, 8°, 40 und 62 S., Original-Pappeinbände mit montiertem Deckelschild in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlägen (diese etwas beschädigt und insbesondere am Rücken gebräunt)24,--
1139Rilke, Rainer MariaGedichte aus fremden Sprachen. New York, Frederik Ungar, 1944, 8°, 48 S. (S. 339 - 386), Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser stärker gebräunt / lichtrandig und leicht beschädigt, Geschenkdatum (Weihnachten 1948) und Namenszug auf Vorsatz)26,--
1140Rilke, Rainer MariaKleine Schriften. New York, Frederick Ungar Publishing Comp., um 1945, 8°, 215-307 S., ziegelroter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas angestaubt /gebräunt und mit kleiner Beschädigung, private Widmung von 1948 auf dem Vorsatz, 1 Seiten mit kleinem Ausriß am unteren Rand)20,--
1141Ringelnatz, JoachimFlugzeuggedanken. Erstausgabe im privaten Halbledereinband. Berlin, Ernst Rowohlt, 1929, Kl.-4°,156 S., Original-Broschureinband (Vorderdeckel mit der Illustrationen von Olaf Gulbransson, Rückdeckel fehlt) in privatem, goldgeprägter Halbledereinband mit Buntpapierdeckel und Lederecken sowie Lesebändchen (Einband leicht berieben, Vorderdeckel mit kleinen Randabrissen und stark fleckig, Textseiten durchgehend stockfleckig)33,--
1142Roberts, FredDas Tal der Gnade. Abenteuerroman. + Die Minenbande. Abenteuerroman + Der Gefangene der Buschwölfe. Abenteuerroman. 3 Bände. Dresden, Moewig & Höffner, 1934, 8°, 320 S., Original-Leinwandeinband (etwas berieben, Bindung am Vorderfalz oben innen etwas beschädigt). + Dresden, Wilhelm Heyne, 1935, 8°, 319 S., Original-Leinwandeinband (Rücken und Teile der Deckel stark gebleicht, etwas fleckig) + Dresden, Moewig & Höffner, 1935, 8°, 323 S., Original-Leinwandeinband (Rücken und Teile der Deckel stärker gebleicht) *Jeweils Erstausgabe *Augrund des Gewichts Versand als Paket zu 6 € (in D).75,--
1143Roda Roda (= Sandor Friedrich Rosenfeld)Morgensonne. Morgenland. Schildereien. Mit Bildern von Max Pretzfelder. Berlin, Volksverband der Bücherfreunde, 1922, 12°, 290 S., Bildern von Max Pretzfelder, geprägter Original-Pappeinband (Rückenzeichung von Peter Paul Kohlhaas) - etwas berieben.18,--
1144Röhr, Johann FriedrichTrauerworte bei von Goethe´s Bestattung am 26sten März 1832. Weimar, Wilhelm Hoffmann, 1832, 8°, 8 Blatt, späterer Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (Titelblatt mit kleinem Brandloch ohne Textverlust) Johann Friedrich Röhr (* 30. Juli 1777 in Roßbach - 15. Juni 1848 in Weimar) war Doktor der Theologie, Generalsuperintendent und Oberhofprediger in Weimar. Er hielt 1832 die Trauerrede zur Bestattung Goethes in Weimar. (Wikipedia)145,--
1145Rolland, RomanBriefe nach Deutschland. Übersetzung von Paulus Lenz-Medoc. Mainz, Privatdruck / Freundeskreis Rheinland-Pfalz / Burgund, 1980, 8°, 35 S., fliederfarbener Original-Broschureinband (leicht bestoßen, leicht lichtrandig)10,--
1146Rombach, OttoDer junge Herr Alexius. Roman. Saarbrücken, Club der Buchfreunde, um 1950, 8°, 1089 S., Original-Halbledereinband (etwas berieben) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS (1034 g) IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!13,--
1147Roquette, OttoWaldmeisters Brautfahrt. Ein Rhein-, Wein- und Wandermärchen. Stuttgart, Cotta, 1894, Kl.-8°, 122 S., mit illustriertem Gegentitel, reich goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung20,--
1148Rosegger, P. K.Hoch vom Dachstein. Geschichten und Schildereien aus der Steiermark. Wien (u.a.), Hartleben, 1891, 8°, VIII, 464 S., Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen) *Erstausgabe (WG 50) *Peter Rosegger (eigentlich Roßegger; * 31. Juli 1843 in Alpl, Steiermark, Kaisertum Österreich - 26. Juni 1918 in Krieglach, Österreich-Ungarn) war ein österreichischer Schriftsteller und Poet.30,--
1149Rost, Johann ChristophSchäfererzälungen (!). (Schäfererzählungen). Thyrsus-Bücher : 2. Leipzig und Wien, Leonhardt-Verlag, um 1920, Kl.-8°, 70 S., mit farbigen, erotischen Illustrationen von Klara Kuffler, Original-Pappeinband mit montiertem Deckelbild (etwas berieben und bestoßen) *Nr. 822 / 900 Exemplaren *Johann Christoph Rost (* 7. April 1717 in Leipzig - 19. Juni 1765 in Dresden) war ein deutscher Dichter. Die "Schäfererzälungen erschienen erstmals 1742.16,--
1150Rousseau, James / Sylvius / AlhoyDie Portierfrau. Der Dichter. Reiseerlebnisse. 3 Erzählungen in 1 Band. Berlin, Mauritius-Verlag, 1923, 12°, mit Illustrationen von Honoré Daumier, 119, 111 und 112 S., Original-Ganzledereinband (Rücken etwas aufgehellt)20,--
1151Rousseau, Jean-JacquesLes confessions. Reproduction du manuscrit de Neuchâtel. Lausanne, Bibliothèque Romande, 1973, Gr.-8°, 182 S. + Nachwort von Pierre-Paul Clément, Original-Kunstledereinband in schöner Erhaltung24,--
1152Roux, FrédéricÉloge du mauvais goût. Ohne Ort, Éditions du Rocher, 2011, 8°, 131 S., Original-Broschureinband (leicht bestoßen)10,--
1153Rückert, FriedrichDie Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht. Vierte Auflage. Leipzig, Hirzel, 1857, 8°, 702 S., reich goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (diese berieben)30,--
1154Rüdiger, M. (Minna (Wilhelmine Margaretha Charlotte) Rüdiger (1841-1920))Waldtraut. Nach der Chronik des Pfarrers zu Hinrichshagen. Schwerin, Bahn, 1901, Kl.-4°, 161 S., mit Illustrationen von H. Ströse, geprägter Original-Leinwandeinband mit montierter Deckel-Illustration (leicht berieben, 2 kleine Besitzeinträge, innen teils etwas stockfleckig) *Minna Rüdiger (* 5. April 1841 als Wilhelmine Margarethe Charlotte Waack in Lübeck - 27. Februar 1920 ebenda) war eine zu ihrer Zeit überregional bekannte, heute weitgehend vergessene Schriftstellerin.16,--
1155Rudolph, GeorgDie Abenteuer des Mungo Park. Ein Schotte zieht durch Afrika. Olten, Verlag Otto Walter, 1948, 8°, 231 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (stärker berieben und etwas bestoßen)38,--
1156Ruederer, JosefDie Fahnenweihe. Eine Komödie in drei Akten. München, Bühnen-Manuscripten-Verlag Brakl´s Rubinverlag, um 1895, 12°, 167 S., Halbleinwandeinband der Zeit (etwas berieben) *Unter der dem Ende des Dritten Aktes gedruckt "Manuscript not for sale. Josef Ruederer" *Josef Anton Heinrich Ruederer (* 15. Oktober 1861 in München - 20. Oktober 1915 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller.45,--
1157Sade, Donatien Alphonse Francois Marquis deVerbrechen der Liebe. Drei Erzählungen in der wiederentdeckten ersten deutschen Sade-Übersetzung. (Kleines Archiv des achtzehnten Jahrhunderts : Band 39). St. Ingbert, Röhrig Universitätsverlag, 2001, 8°, 165 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (minimal lichtrandig)10,--
1158Sade, Marquis deDie Hundertzwanzig Tage von Sodom oder Die Schule der Ausschweifung. Erste und vollständige Übertragung aus dem Französischen von Karl von Haverland. 2 Bände. Reprint des Privatdruckes, Leipzig, 1909. Ohne Ort und Verlag, um 1974, 8°, 254 und 284 S., mit Illustrationen von Karl Maria Dietz, Original-Leinwandeinbände (minima angestaubt, wenige kleine Fleckchen, jeweils privater Namenszug auf Vorsatz) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!50,--
1159Salbei, Conrad / Dieter HuthmacherJacovus von Hinterdemwald. Birkenfeld (Württ.), beckpresse, 1972, Gr.-4°, 34 S., mit Illustrationen von Dieter Huthmacher, illustrierter Original-Kartoneinband (minimal lichtrandig) *Nr. 215 / 250 Exemplaren, im Impressum von Autor und Künstler signiert.26,--
1160Sand, GeorgeFrancois le Champi. Paris, Calmann-Lévy, 1925, 8°, 243 S., handgefertigter, rotbrauner Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederecken. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst26,--
1161Sand, GeorgeLa mare au diable. Paris, Librairie Gründ, 1935, 8°, 246 S., handgefertigter, rotbrauner Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederecken um den Original-Broschureinband (OBM)26,--
1162Sand, GeorgeLa Mare au diable. Paris, Victor Lecou, 1850, 8°, 216 S., Original-Halbledereinband (etwas schiefgelesen, etwas berieben und bestoßen, innen etwas fleckig, 3 Besitzeinträge auf dem Titel) *Die 1. Ausgabe von "Das Teufelsmoor" erschien 1846. *George Sand, eigentlich Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil (1804-1876) war eine französische Schriftstellerin, die neben Romanen auch zahlreiche gesellschaftskritische Beiträge veröffentlichte.20,--
1163Sartre, Jean-PaulLa P. respectueuse suivi de Morts sans sépulture. (Le livre de poche) Paris, Gallimard, 1963, Kl.-8°, 241 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
1164Sartre, Jean-PaulLe diable et le bon Dieu. (Le livre de poche) Paris, Gallimard, 1964, Kl.-8°, 241 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
1165Sartre, Jean-PaulLe mur. Paris, Gallimard, 1964, Kl.-8°, 249 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
1166Saunders, JamesDouble, Double. A play. French´a Acting Edition. London (u.a.), Samuel French, 1964, 8°, 41 S., Original-Broschureinband (etwas berieben, etwas fleckig)10,--
1167Sauter, Samuel FriedrichDas Urbild des Biedermeier. Lieder und Gedichte des badischen Dorfschulmeisterleins Samuel Friedrich Sauter. Ausgewählt und herausgegeben von Helmut Klausing. Sinsheim, Verlag Gottlieb Beckersche Buchdruckerei, 1968, 8°, 96 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (minimal bestoßen) *Samuel Friedrich Sauter (* 10. November 1766 in Flehingen (heute ein Ortsteil von Oberderdingen) - 4. Juli 1846 ebenda) war ein deutscher Dorfschullehrer und Volksdichter.13,--
1168Sayers, Dorothy L.Lord Peters schwerster Fall. Kriminalroman. Deutsche Übertragung von "Clouds of Witness". Tübingen, Wunderlich, 1971 (1.-8. Tsd.), 8°, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser leicht beschädigt, kleiner Namenszug auf Vorsatz)13,--
1169Schäfer-Syben, EthyMetamorphose : Bildwerke von M. C. Escher in Gedichten nachgezeichnet. Signiertes Exemplar. Gerabronn und Crailsheim, Hohenloher Druck- und Verlagshaus, 1993, Gr.-8°, 51 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung (minimal gebräunt) *Mit handschriftlicher Signatur und Datierung der Verfasserin auf dem Titelblatt / signiert.20,--
1170Schami, RafikDer fliegende Baum. Die schönsten Märchen, Fabeln und phantastischen Geschichten. Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 1991, 8°, 512 S., mit Illustrationen von Root Leeb, illustrierter Original-Pappeinband mit Lesebändchen in schöner Erhaltung13,--
1171Schenkendorf, Max vonGedichte. Hrsg. von Edgar Groß. Berlin (u.a.), Bong & Co., um 1910, 8°, 231 S., dunkelroter, goldgeprägter Original-Pappeinband (berieben)16,--
1172Schiller, FriedrichDon Carlos, Infant von Spanien. Ein dramatisches Gedicht. (Don Karlos). Stuttgart und Tübingen, Cotta 1846, 12°, 311 S., mit 1 gestochenen Frontispiz, späterer, marmorierter Pappeinband (innen durchgehend gebräunt / stockfleckig)20,--
1173Schiller, FriedrichSchillers Werke. Herausgegeben von Ludwig Bellermann. 8 Bände (= komplett). Kleine Ausgabe. Leipzig und Wien, Bibliographisches Institut, 1895, 8°, zusammen etwa 4000 S., mit 1 Frontispiz-Porträt Schillers im 1. Band, goldgeprägte Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und Lederecken in schöner Erhaltung (4 Rücken mit kleinen Verfärbungen). *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!75,--
1174Schiller, FriedrichTheater. Band 1, 3, 4, 5 = 4 Bände von 5 Bänden. Tübingen, Cotta, 1805 - 1807, 8°, zusammen etwa 2000 S., spätere Halbleinwandeinbände (3 mit Rückenschild). Enthält: Die Huldigung der Künste. Don Karlos. Die Jungfrau von Orleans. Wallenstein. Die Braut von Messina. Maria Stuart.Macbeth. Turandot. Iphigenie in Aulis. Wilhelm Tell. Phädra. Der Neffe als Onkel. Der Menschenfeind. Semele. *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS DHL-PAKET ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!50,--
1175Schiller, Friedrich / Ryge, J. C.Roverne. Vorgespilt i fem Optog af Friederich Schiller oversatz af J. C. Rigge. Handschrift. Handschriftliche Übersetzung von Schillers "Räuber", um 1800, 8°, 127 S., marmorierter Pappeinband der Zeit (dieser beschädigt, innen teils mit alten Rotanstreichungen und -ausstreichungen) *Frühes Bühnenmanuskript in dänischer Sprache.145,--
1176Schiller, Friedrich vonBriefe. Herausgegeben und mit Anmerkungen versehen von Fritz Jonas. Kritische Gesamtausgabe. Band 1, 2, 3 und 4. 4 Bände (von 7 Bänden). Stuttgart (u.a.), Deutsche Verlagsanstalt, 1892ff, 8°, VII, VIII, 517 + 484 + 560 + 564 S., rote, goldgeprägte Original-Halbleinwandeinbände mit floralen Deckeln und Vorsätzen in guter Erhaltung (am unteren Rücken leicht angestaubt) (AT) *Briefe von 1772 - 1789. *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!40,--
1177Schirmacher, KätheParis! Berlin, Alfred Schall, 1900, 8°, 365 S., mit zahlreichen Illustrationen von Arnould Moraux und F. Marks, Original-Leinwandeinband mit Jugendstildekor (etwas berieben und bestoßen, privater Namenszug auf Titelblatt) *Erstausgabe *Käthe Schirmacher (1865-1930) war eine deutsche Frauenrechtlerin. In den 1890er-Jahren zählte Schirmacher zu den führenden Persönlichkeiten des linken Flügels der bürgerlichen Frauenbewegung, von der sie sich später abwandte.16,--
1178Schlaf, JohannesIn Dingsda. Insel-Bücherei Nr. 20 (1B). Leipzig, Insel-Verlag, 1929 (56.-60. Tsd.), Kl.-8°, 89 S., gemusterter Original-Pappeinband in guter Erhaltung (Namenszug und Datum 1938 auf dem Vorsatz, Kanten berieben) mit Deckel- und Rückenschild (dieses etwas gebräunt und bestoßen)50,--
1179Schmidt, AgnesLuise Büchners Reise nach Zürich im Juli 1875: Eine Erzählung. Darmstadt, Luise Büchner-Gesellschaft, 2011, 8°,67 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung (OBM)10,--
1180Schmidt, MaximilianDer Leonhardsritt: Lebensbild aus dem bayerischen Hochlande zur Zeit des deutsch-französischen Kriegs 1870/71. Reutlingen, Enßlin & Laiblin, um um 1890 (Dritte Auflage), 8°, 328 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, illustrierter, goldgeprägter Original-Leinwandeinband (Bibliotheksexemplar mit Resten eines Papierückenschildes und Stempeln, etwas leseschief und berieben) *Maximilian Schmidt genannt Waldschmidt (* 25. Februar 1832 in Eschlkam - 8. Dezember 1919 in München) war ein bayerischer Heimatschriftsteller.18,--
1181Schneller, KarlNeue Gedichte. Leipzig, Staackmann, 1922, 8°, 115 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband (Ecken und Rückenschild etwas bestoßen) *Karl Schneller (Pseudonym Hans Rudorff) (* 19. April 1878 in Wien - 24. April 1942 ebenda) war ein k.u.k. Generalstabsoffizier im Ersten Weltkrieg, österreichischer General und Dichter.13,--
1182Schnettler, FriedrichEhre Vater und Mutter. I.: Der Sohn des Trunkenbolds. + Die Tochter der Waschfrau. + Lebensbilder. Scenen und Erzählungen für Volk und Jugend. 3 Bände in 1 Band. Regensburg, Manz, 1873, um 1873 und 1874, 8°, 154, 159 und 191 S., mit 9 (von 12 ) Stahlstichtafeln, Halbledereinband der Zeit mit Papierrückenschild und marmorierten Deckeln (diese berieben, bei der "Waschfrau" fehlt der Haupttitel)30,--
1183Schnurre, WolfdietrichSteppenkopp. Studio 58. Stierstadt im Taunus, Verlag Eremiten-Presse, 1958, Schmal-8°, 40 S., illustrierter (Horst Schmidt) Original-Broschureinband (als Blockbuch gebunden) - leicht berieben, etwas lichtrandig, innen papierbedingt leicht gebräunt *Erstausgabe24,--
1184Scholochow, MichailDer stille Don. 4 Bände. Zürich, Büchergilde Gutenberg, 1943, 1943, 1943 und 1948, 8°, 475, 480, 480, 541 Seiten, Original-Leinwandeinbände in guter Erhaltung Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!58,--
1185Scholz, DietmarWendepunkte : Gedichte und Wege zu ihnen. Signiertes Widmungsexemplar. München, Delp, 1980, 8°, 58 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert13,--
1186Schönhuth, Ottmar F. H. (Hrsg.)Das Nibelungen-Lied nach der reichsten und ältesten Handschrift des Freiherrn Joseph von Laßberg mit einem Wörterbuch, einem getreuen Facsimile der alten Handschrift und einem Stahlstich herausgegeben von Ottmar Schönhuth. Heilbronn und Leipzig, Verlag der J. D. Classischen Buchhandlung, 1841, Kl.-8°, mit 1 gestochenen Frontispiz, XII, 461 S., jede Seite mit Zierrahmen, Halbleinwandeinband der Zeit (berieben, bestoßen, angestaubt und etwas fleckig, innen durchgehend etwas stockfleckig)30,--
1187Schranka, Eduard MariaDer neue Demokrit. 2 Bände in 1 Band. Band 1: Kaleidoskop. (Feuilletonistische Studien, Skizzen und Causerien). Zweite vielfach vergrößerte Auflage. Band 2: Satura. Kultur- und literarhistorische Studien und Skizzen. Berlin, Lüstenöder, 1890 und 1891, 8°, 253 und 272 S., Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (etwas berieben und bestoßen)40,--
1188Schreiber, FreyaTraumpilger. Erzählung. St. Ingbert, Edition Thaleia (Bibliothek Neuer Prosa), 2013, 8°, 150 S., illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung10,--
1189Schrill, Ernst (S. Keller)Jadwiga (Die Natschalniza). Ein Roman aus dem russischen Leben der Gegenwart. Hagen, Otto Rippel, 1903 (Dritte Auflage), 8°, 191 S., Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln (leicht fleckig, Titelblatt mit Abschnitt oben (ohne Textverlust), hübsches Exlibris im Vorderdeckel) *Samuel Keller (Pseudonym: Ernst Schrill, * 15. März 1856 in Sankt Petersburg - 14. November 1924 in Freiburg im Breisgau) war ein Schweizer protestantischer Theologe und Schriftsteller.20,--
1190Schüler, GustavGottsucher Lieder. Leipzig, Fritz Eckardt, um 1908, Kl.-8°, goldgeprägter, dunkelroter Original-Ganzledereinband (leicht berieben) Gustav Schüler (* 27. Januar 1868 in Neureetz - 20. August 1938 in Bad Freienwalde (Oder)) war ein deutscher Schriftsteller. Gustav Schülers veröffentlichtes literarisches Werk umfasst mehr als 20 Bücher.20,--
1191Schüler, GustavMitten in der Brandung. Gedichte. Leipzig, Fritz Eckart Verlag, 1911, 8°, 185 S., goldgeprägter Original-Ganzledereinband (Rücken etwas aufgehellt) *Erstausgabe *Gustav Schüler (* 27. Januar 1868 in Neureetz - 20. August 1938 in Bad Freienwalde (Oder)) war ein deutscher Schriftsteller. Gustav Schülers veröffentlichtes literarisches Werk umfasst mehr als 20 Bücher. Der Dichter Schüler verfasste weit mehr als 1.500 Gedichte, darüber hinaus arbeitete er auch als Erzähler und Dramatiker. (Wikipedia)16,--
1192Schumann, MauriceLe Rendez-vous avec quelqu’un. Paris, Juillard, 1962 (14e mille), 8°, 174 S., handgefertigter, dunkelgrüner Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederkanten (rundum) - Rücken etwas gebleicht. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
1193Schwarz, HansDie Wiedergeburt des heroischen Menschen. Eine Langemarck-Rede vor der Greifswalder Studentenschaft am 11. November 1928. Berlin, Der Nahe Osten / Hans-Werner von Hugo, 1930, 8°, 27 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung *Nr. 157 / 200 Exemplaren, im Impressum vom Verfasser signiert. *Hans Schwarz (* 17. März 1890 in Schöneberg - 25. Juni 1967 in Schöppenstedt) war Lehrer, Dramatiker, Lyriker, Essayist und Initiator des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels.75,--
1194Schwob, RalfBüchners letzter Sommer: Ein Ried-Roman. Signierte Ausgabe. Ohne Ort, Edition Regional im Ariel-Verlag, 2011, 8°, 137 S., illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz13,--
1195Scott, WalterA complete Edition of the Waverley Novels. With introductory notes by the author. 29 Bände in 12 Bänden. Pest, Leipzig (Leipsic) and London, Otto Wigand, 1831 - 1832, 8°, braune Original-Halbledereinbände mit je zwei roten Rückenschildern und grünen Deckeln mit Lederecken. Das Leder etwas brüchig, teils etwas berieben und bestoßen, je eine Exlibris-Karte und Namenseinträge auf den Vorsätzen - schönes, dekoratives Set in englischer Sprache.145,--
1196Scott, WalterPeveril of the Peak. (Weverley Novels : Volume XV). With introductory essay and notes by Andrew Lang. London, Macmillan and Co., 1906, 8°, LXXIX, 884 S., mit 15 Illustrationen, grüne, goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (Bindung am Vorderfalz innen minimal angelockert)20,--
1197Scott, WalterThe Fortunes of Nigel. With introduction, essay and notes by Andrew Lang. London, Macmillan and Co., 1922, 8°, LIV, 690 S., mit 10 Illustrationen, goldgeprägter Original-Ganzledereinband (Ecken und Kapitale etwas bestoßen, Rücken etwas berieben und aufgehellt. Hübsches Exlibris im Vorderdeckel)20,--
1198Scott, Walter / Auguste Jean-Baptiste Defauconpret (1767, Lille - 1843)Oeuvres. Tome XXII: La jolie fille de Perth. Traduction Defauconpret. Paris, Furne - Pagnerre - Perrotin, 1855, Gr.-8°, 476 S., dunkelgrüner Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (etwas berieben und bestoßen, Leder teils beschabt) *The fair maid of Perth.24,--
1199Scudéry, Madeleine deClélie. Histoire romaine. Troisième partie. Édition critique par Chantal Morlet-Chantalat. Paris, Honoré Champion, 2003, Gr.-8°, 564 S., Original-Pappeinband in guter Erhaltung (Sources classiques : 44)45,--
1200Seghers, AnnaAuf dem Wege zur amerikanischen Botschaft und andere Erzählungen. Berlin, Gustav Kiepenheuer, 1930, 8°, 285 S., Original-Leinwandeinband (leicht stockfleckig, innen papierbedingt leicht gebräunt, unteres Kapital seitlich gestaucht) *Erstausgabe26,--
1201Seghers, AnnaDer Ausflug der toten Mädchen. (Offizin Bertelsmann Club. Hrsg. von Matthias Wegner). Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh RM-Buch-und-Medien-Vertrieb (u.a.), 2002, Gr.-8°, 50 S. Text + etwa 50 S. mit fotografischen Abbildungen (ungezählt), illustrierter Original-Halbleinwandeinband mit umlaufendem Schwarzschnitt in illustriertem Original-Pappeinband - schöne Erhaltung.30,--
1202Senger, ValentinDie Buchsweilers. Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 1992, 8°, 434 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (etwas bestoßen)13,--
1203Seume, Johann GottfriedGedichte. Vierte, vermehrte und verbesserte Auflage. Ohne Ort und Verlag, 1815, 8°, XXII, 226 S., Original-Halbledereinband in guter Erhaltung85,--
1204Seume, Johann GottfriedGedichte. Vierte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Stuttgart, A. F. Macklot, 1813, Kl.-8°, 340 S. + Register, schwarzer Pappeinband der Zeit (stärker berieben, innen teils stockfleckig)30,--
1205Seume, Johann GottfriedSpaziergang nach Syrakus im Jahre 1802. 4., 5. und 6. Teil. (= Minitaur-Bibliothek der Deutschen Classiker : 33., 34. und 35. Bändchen) + Hölty, Ludwig: Gedichte (= Minitaur-Bibliothek der Deutschen Classiker : 24. Bändchen). 4 Teile in 1 Band. Hildburghausen und New York, Bibliographisches Institut, 1833, 12° (10,8x7,5 cm), 127, 96, 128, 93 S., mit 1 Ansicht "Ruine von Agrigentum" und 1 Porträt von Hölty als Frontispiz, goldgeprägter Halbledereinband der Zeit (Deckel berieben & etwas bestoßen)30,--
1206Seume, Johann GottfriedWerke. 8 Teile in 2 Bänden. (Meyer s Groschenbibliothek). Hildburghausen, Bibliographisches Institut und New York, Hermann J. Meyer, um 1850, 12° (11,5x7 cm), 96., 94, 93, 94, 93, 95, 91 und 95 S., mit 1 Frontispiz-Porträt des Verfassers, marmorierte Pappeinbände der Zeit mit Papierrückenschildern *Selbstbiographie im Auszuge / Gedichte / Spaziergang nach Syrakus im Jahre 180228,--
1207Seuss, JuergenNachrichten aus einem Haus. (Gedichte). Mit Original-Zeichnung. Assenheim: BrennGlas Verlag, 1993, Gr.-8°, 29 S., mit Illustrationen, Original-Broschureinband *Jürgen Seuss hat dem Buch eine "Bauchbinde" auf Packpapier umgelegt, auf der Vorderseite mit farbiger Original-Kreide-Zeichnung "Fliehender Schatten" (14,5x14,,5 cm), handschriftlich signiert, datiert (1994) und bezeichnet. *Nichtnummeriertes Exemplar einer Auflage von 281.150,--
1208Sévigné, Marie de Rabutin-Chantal Marquise deLettres Choisies de Madame de Sévigné. Paris, Éditions Baudelaire - Livre club des Champs-Elysees, 1968, 8°, XII, 510 S., mit 2 Porträt-Tafeln, gold- und silbergeprägter Original-Kunstledereinband in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt gebräunt)16,--
1209Seymann, A. F. F.Hallen eines Musentempels. Eine Gedichtsammlung. Den Brüdern und Schwestern geweiht. Handschrift. 1844, 12°, 10 Blatt (Vorwort + Inhaltsverzeichnis) + 273 vollständig, in schöner Kurrentschrift beschriebene Seiten, goldgeprägter Original-Ganzledereinband. Aus dem Inhaltsverzeichnis: Halle der Anfänger, Halle der Dichter, Halle der Liebenden, Halle der untreuen und leidenden Liebe, Halle der Kämpfer, Halle des selbstgenugsamen Geistes, Halle des ewigen Lebens u.a.250,--
1210Shakespeare, WilliamThe Comick Masque of Pyramus and Thisbe. As it is Perform'd at the Theatre in Lincoln's-Inn Fields. London, Cornmarket Press, 1969, 8°, 4 Blatt, 16 S., Original-Leinwandeinband *Reprint der anonym erschienenen Ausgabe London, 1716.24,--
1211Shelley, Percy BysshePoems. Selected and introduced by Richard Church. Wood engravings by John Buckland-Wright. London, Folio Press / J. M. Dent; 1973, 8°, 190 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung (handschriftlicher Besitzeintrag (Bleistift) auf dem Vorsatz.40,--
1212Shelley, Percy ByssheSelected poems. London, George G. Harrap & Co, um 1900, 12°, 182 S., mit 1 Frontispiz von A. Bowmar und illustrierten Vorsätzen, Original-Wildledereinband mit geprägtem Deckelschild (Einband etwas berieben, Vorderdeckel mit leichten Verfärbungen, Seiten unaufgeschnitten) *The King´s Treasure of literary masterpieces.95,--
1213Sheridan, RichardThe Dramatic Works of the Right Honorable Richard Brinsley Sheridan. (Collection of British Authors : Vol. 997). Leipzig, Tauchnitz, 1869, Kl.-8°, 440 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband in guter Erhaltung (eine Lage mit Randbestoßung)20,--
1214Shinji, Ishii / Jordi, Thomas (Übers.)Kuhtse, der Weizenstampfer. Berlin, be.bra Verlag (Japan Edition), 2013, 8°, 282 S., OPBDmit Original-Schutzumschlag in guter Erhaltung12,--
1215Shute, NevilDiamanten im Meer. Roman. Übertragung von Ursula von Wiese. Zürich, Buchclub Ex Libris, um 1960, 8°, 367 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas angestaubt /gebräunt und mit kleinen Randläsuren)20,--
1216Shute, NevilPastorale. Roman. Einzig autorisierte Übertragung von Olga Johanna Becker. Zürich, Steinberg Verlag, 1945, 8°, 284 S., Original-Leinwandeinband mit kleiner Deckelillustration (leicht berieben und bestoßen, private Zueignung auf Vorsatz)18,--
1217Sidenstein, MarianneDas achthundert erste Schaf. Lyrik und Zeichnungen. Signierte Ausgabe. Gau-Bischofsheim, Galerie Jottwedee, 1985, 8°, etwa 50 S., mit Illustrationen, Original-Kartoneinband mit montiertem Deckelbild *Auf dem Nachtitel von der Verfasserin signiert.16,--
1218Siebenpunkt, Amadeus (= Hubert Doerrschuck)Heitere Haarspaltereien. Widmungsexemplar. München, Langen - Müller, 1962, 8°, 110 S., mit Illustrationen von Eduard Prüssen, illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung *Mit handschriftlicher, monogrammierter Widmung des Verfassers.16,--
1219Sieburg, ErichDer schwarze Fluß. Gedichte. Widmungsexemplar. Köln (u.a.), Studio-West / Autoren-Edition, 1980, 8°, 70 S., Original-Pappeinband in guter Erhaltung *Mit ausführlicher, handschriftlicher Widmung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz16,--
1220Simrock, KarlWieland der Schmied. Deutsche Heldensage. Nebst Romanzen und Balladen. Bonn, Weber, 1835, 8°, VIII, 260 S., schwarzer Original-Halbledereinband der Zeit mit Goldschrift und marmorierten Deckeln (Seiten teilweise gebräunt, bzw. etwas stockfleckig) *Erstausgabe (WG 6)75,--
1221Sintenis, Christian FriedrichElpizon an seine Freunde vor und nach der wichtigsten Epoche seines Lebens. Leipzig, Gerhard Fleischer, 1808, 8°, 310 S., Halbledereinband der Zeit (Deckelbezüge wurden entfernt, so daß nur einfache Pappe übrig ist)35,--
1222Sir Gawain and the Green Knight.A middle-english Arthurian romance retold in modern prose. With Introduction & Notes by Jessie L. Weston. London, David Nutt at the Sign of The Phoenix, Long Acre, 1909, 12°, 96 S., mit Illustrationen von M. M. Crawford, illustrierter Original-Leinwandeinband (Einband berieben, etwas angestaubt, leicht fleckig) *Arthurian Romances : N°. 1.35,--
1223Sittenberger, HansScholastica Bergamin. Napoleons Liebeserlebnis in Klagenfurt. Berlin, Vita Deutsches Verlagshaus, um 1930, 12°, 132 S., Original-Leinwandeinband (Vorderdeckel leicht fleckig) *Sittenberger Hans (Johann) (1863-1943), Schriftsteller, Literaturwissenschafter und Lehrer. 1899 trat er mit der Novelle "Scholastica Bergamin" hervor, einer Liebesgeschichte zwischen Napoleon und einer Klagenfurter Kaufmannstochter.24,--
1224Slaughter, Frank G.Afin que nul ne meure. Paris, Presses de la Cité, 1950, 8°, 435 S., handgefertigter Halbledereinband mit mormorierter Deckeln und Lederkanten (Rücken etwas gebleicht)24,--
1225Slim, IcebergPimp: Die Geschichte meines Leben. Müchen, Heyne, 2005, 8°, 351 S., Original-Broschureinband (Einband etwas leseschief, Rücken leicht konkav, Stempel auf dem unteren Schnitt) *Iceberg Slim oder Robert Beck, eigentlich Robert Lee Maupin (* 4. August 1918 in Chicago - 28. April 1992) war ein US-amerikanischer Zuhälter und Schriftsteller.18,--
1226Sojun, IkkyuIm Garten der schönen Shin. Die lästerlichen Gedichte des Zen-Meisters Verrückte Wolke. - Aus dem Japanischen übersetzt, kommentiert und eingeleitet von Shuichi Kato und Eva Thom. Düsseldorf (u.a.), Diederichs, 1979, Gr.-8°, 159 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Pappeinband (Einband minimal gebräunt, untere Stehkanten und oberer Schnitt etwas fleckig)13,--
1227Soltau, D. W.Reineke der Fuchs. Aus dem Urtexte übertragen von D. W. Soltau. Berlin, Gustav Hempel, um 1870, Kl.-8°,207 S., dunkelgrüner, gold- und blindgeprägter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (die erste Textseite mit Randabschnitt unten - ohne Textverlust)24,--
1228Sorel, CharlesPolyandre. Histoire comique. Genève (Genf), Slatkine Reprints, 1972, 8°, 592 S., brauner Original-Leinwandeinband (etwas berieben) *Reprint der Ausgabe Paris, 1648.30,--
1229Soulié, FrédéricLes Mémoires du Diable. Ohne Ort und Verlag, um 1880, Kl.-4°, 640 S. (Text in 2 Kolumnen), mit zahlreichen Illustrationen von Gerlier, dunkelroter Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (etwas berieben und bestoßen) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!40,--
1230Späth, GeroldVerschwinden in Venedig. Geschichten. Pfaffenweiler, Pfaffenweiler Presse, 1985, 4°, 44 S., mit Zinkstichen von Heinz Treiber, illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung *Nr. 298/550 Exemplaren, im Impressum von Autor und Künstler signiert35,--
1231Sperl, AugustDie Fahrt nach der alten Urkunde. Geschichten und Bilder aus dem Leben eines Emigrantengeschlechtes. München, Beck, 1901 (5. Auflage), 8°, 257 S., illustrierter Original-Leinwandeinband (minimal berieben) mit Lesebändchen *August Sperl (* 5. September 1862 in Fürth - 7. April 1926 in Würzburg) war ein deutscher Archivar, Historiker und Schriftsteller. Sein Hauptwerk besteht aus historischen Romanen und Novellen, die meist auf der Grundlage realer historischer Gegebenheiten oder Personen entstanden. (Wikipedia)10,--
1232Sperl, AugustHans Georg Portner. Eine alte Geschichte. Stuttgart und Leipzig, Deutsche Verlags-Anstalt, 1901 (Dritte Auflage), 8°, 402 S., illustrierter Original-Leinwandeinband (etwas berieben) mit Lesebändchen *August Sperl (* 5. September 1862 in Fürth - 7. April 1926 in Würzburg) war ein deutscher Archivar, Historiker und Schriftsteller.16,--
1233Spitteler, CarlOlympischer Frühling. Band 1 und Band 2. 2 Bände. Jena, Eugen Diederichs, 1925 (31.-33. Tsd.), 8°, 248 und 350 S., Original-Leinwandeinband mit Zierbordüre in guter Erhaltung (Rücken etwas aufgehellt) *Carl Friedrich Georg Spitteler (1845 - 1924) war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, Kritiker und Essayist. Er erhielt 1919 den Nobelpreis für Literatur.20,--
1234Staël-Holstein , Anne-Louise-Germaine Baronin von (Madame de Staël)Corinne ou l'Italie. Nouvelle édition précédée d'une notice par Mme N. de Saussure. Paris, Charpentier, 1851, Kl.-8°, 514 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (Einband etwas berieben und bestoßen, etwas leseschief)26,--
1235Stael-Holstein, Anne-Louise-Germaine Baronin von bzw. Madame de StaelCorinne ou l´Italie. 3 Bände. Tome premier, second et troisième. Quatrième édition, revue et corrigée. Paris, Nicolle, 1809, Kl.-8°, 347, 382 und 394 S., moderne Efalineinbände mit maschinenschriftlichen Rückenschildern (in Band 1 ein Porträt von Madame de Stael im Vorderdeckel, Titelblatt von Band 3 etwas beschädigt, Bindung ohne Vorsätze und Schmutztitel)45,--
1236Stael-Holstein, Anne-Louise-Germaine Baronin von bzw. Madame de StaelLa Corinna ossia l'Italia, della signora di Stael Holstein. 10 Teile in 2 Bänden. Seconda edizione Italiana. Firenze (Florenz), Guglielmo Piatti, 1820 - 1821, 12°, 69, 94, 77,; 110, 72, 86, 85, 129, 98, 100 S., goldgeprägter Halbpergamenteinbände der Zeit mit marmorierten Deckeln (Goldprägung und Rückenbeschriftung verblasst / abgerieben, Deckel berieben, Seiten teils etwas stockfleckig) *Erstausgabe "Corinne ou l’Italie" erschien im Jahr 1807. Hier liegt die 2. italienische Ausgabe vor.250,--
1237Starke, Gotthelf Wilhelm ChristophAusgewählte Dichtungen und Prosa. 2 Bände in 1 Band. (Familien-Bibliothek der Deutschen Classiker : Band 64 und 65.) Hildburghausen (u.a.), Bibliographisches Institut, 1843, Kl.-8°, 191 + 189 S., Original-Halbledereinband (Rückenleder etwas brückig und berieben, Deckel stark berieben und bestoßen, Seiten papierbedingt gebräunt)16,--
1238Stehr, HermannDer Heiligenhof. Band 1 und Band 2. 2 Bände. Berlin, S. Fischer, 1920 (10.-13. Tsd.), 8°, 319 und 412 S., Original-Halbleinwandeinband in guter Erhaltung (je privater Namensstempel und kleine Nummern auf Titelblatt, Seiten papierbedingt gebräunt) *Hermann Stehr (1864-1940) war ein deutscher Schriftsteller aus der Grafschaft Glatz. Das Erscheinen seines Bestsellers "Der Heiligenhof" 1918 befreite ihn aus finanziellen Nöten und ließ ihn zum gefeierten Schriftsteller werden.16,--
1239Steinbeck, JohnAutobus auf Seitenwegen. Roman. Deutsche Übertragung von Rose Richter. Konstanz und Zürich, Diana-Verlag, 1963, 8°, 327 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (private Widmung auf Vorsatz) mit Original-Schutzumschlag (etwas fleckig)10,--
1240Steinbeck, JohnDes Souris et des hommes. Rue de la Sardine. Traduit de l´amércian par M. E. Coindreau et Magdaleine Paz. (Prestige de la littérature). Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 329 S., mit farbigen Illustrationen von Edy Legrand, handgefertigter, dunkelbrauner Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen und Innendeckeln (Rücken leicht aufgehellt) (OBM) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
1241Steinbeck, JohnLa grande vallée. Nouvelles. Traduit de l´amércian par Marcel Duhamel et Max Morise. (Prestige de la littérature). Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 311 S., mit farbigen Illustrationen von Daniel Tricart, handgefertigter, dunkelbrauner Ganzledereinband mit Buntpapiervorsätzen und Innendeckeln (Rücken leicht aufgehellt) (OBM) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst30,--
1242Steinbeck, JohnLes raisins de la colère I, II et III. 3 Bände. 3 volumes. (Prestige de la littérature). Paris, Gallimard, 1973, Gr.-8°, 254, 271 und 216 S., mit farbigen Illustrationen von Pierre Leroy, handgefertigte, dunkelbraune Ganzledereinbände mit Buntpapiervorsätzen und zarter Gold-Rückenschrift. (Rücken etwas aufgehellt) (OBM) *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst (The grapes of wrath / Die Früchte des Zorns) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!50,--
1243Steinberg, S. D.David. Biblische Gedichte. Mit 8 Original - Steindrucken von Otto Baumberger. Zürich, Rascher, 1919, Kl.-4°, 29 S., mit 8 Original-Lithographien auf Tafeln, Original-Pappeinband mit kleiner Deckelillustration (Vorderdeckel mit Abriebstelle, Vorsätze stockfleckig, innen sauber und schön erhalten) *Nr. 236 / 540 Exemplaren auf schwerem Japanpapier.50,--
1244Steiner, GeorgeErrata. Bilanz eines Lebens. Aus dem Englischen von Martin Pfeiffer. (Originaltitel: Errata. An examined life). München, Hanser, 1997, 8°, 221 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung33,--
1245Steinmeier, FriedrichUnterm Walnußbaum. Von Rübenschnaps und Danziger Goldwasser. Erzählung aus der Nachkriegszeit. Leopoldshöhe, Heka-Verlag, 2000, 8°, 103 S., mit Buchschmuck, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Friedrich Steinmeier wurde am 30. Mai 1930 in Ennigloh geboren. Seit den 1980er Jahren trat Steinmeier zunächst als Lyriker, dann auch als Verfasser von Erzählungen hervor. Er verstarb am 15. August 2008 in Bünde.16,--
1246StendhalArmance ou quelques Scènes d`un Salon de Paris en 1827. Illustrée de 88 Lithographies par Ottomar Starke. Frankfurt, Tiedemann & Uzielli, 1920, 4°, 214 S., mit 88 Lithographien von Ottomar Starke, Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln und Lederecken (Ecken, Außenfalze und Kanten berieben) *Nr. 166 / 1200 Exemplaren. (MD) *Ottomar Starke (* 21. Juni 1886 in Darmstadt - 8. August 1962 in Baden-Baden) war ein deutscher Bühnenbildner, Grafiker, Autor und Übersetzer.30,--
1247Sternaux, LudwigHerbstfahrt an die Ostsee. (Reisen durch deutsches Land : 2. Band). Berlin-Lichterfelde, Edwin Runge-Verlag, 1918, 8°, 77 S., Original-Pappeinband mit Einband-Illustration von Walter Thamm (etwas berieben und angestaubt) *Ludwig Sternaux (* 17. Juli 1885 in Berlin - 9. September 1938) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist, Dramaturg und Theaterdirektor. (Wikipedia)25,--
1248Sterne, LaurenceEine empfindsame Reise durch Frankreich und Italien. München, Winkler Verlag, 1963, 8°, 164 S., mit Illustrationen von Tony Johannot, hellbrauner Original-Ganzledereinband mit goldener Kutsche in schöner Erhaltung in illustriertem Original-Pappschuber (dieser gebräunt, private Widmung auf Vorsatz)30,--
1249Sterne, LaurenceVoyage sentimental suivi des lettres d´Yorick et d´Élisa. Paris, Dauthereau, 1828, 12°, XII, 300 S., dunkelroter, goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln ((diese berieben und bestoßen, Vorsatz beklebt, die ersten und letzten Seiten fleckig, sonst teils etwas stockfleckig)26,--
1250Stettenheim, JuliusWippchen's sämmtliche Berichte. I. Der Orientalische Krieg. Berlin, Hermann Paetel, 1901, Kl.-8°, 99 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit Jugendstilornament in schöner Erhaltung (Bindung am Vorderfalz innen etwas gelockert) *Julius Stettenheim (* 2. November 1831 in Hamburg - 30. Oktober 1916 in Lichterfelde) war ein deutscher Schriftsteller. Berühmt ist sein Redakteur Wippchen, der fiktive Kriegsberichte von den realen Kriegsereignissen der Zeit liefert.13,--
1251Stickelberger, EmanuelDer Kampf mit dem Toten. Novelle. Gütersloh, Bertelsmann, um 1936/37, 16°, 56 S., gemusterter Original-Pappeinband (etwas berieben). (Schmuckbuch : 24). *Emanuel Stickelberger (* 13. März 1884 in Alassio - 16. Januar 1962 in St. Gallen) war ein Schweizer Unternehmer und Schriftsteller.13,--
1252Stifter, AdalbertDer Hochwald. Zweite Auflage. Pesth (Budapest), Gustav Heckenast, 1860, 12°, 174 S., mit 1 gestochenen Vortitel, dunkelgrüner, goldgeprägter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (am oberen Kapital seitlich minimal beschädigt, Ecken leicht bestoßen, innen Papier etwas gebräunt, S. 22-37 mit kleinem Fleck am oberen Rand)95,--
1253Stolle, BrigitteAmeisentage: Drei unordentliche Lesestücke. St. Ingbert, Edition Thaleia (Bibliothek Neuer Prosa), 2007, 8°, 115 S., illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung10,--
1254Storm, TheodorZur Chronik von Grieshuus 1883-84. Erstausgabe. Berlin, Paetel, 1884, Kl.-8°, 204 S., dunkelroter Original-Leinwandeinband mit zarter Goldprägung (Einband berieben und etwas bestoßen, etwas leseschief, durchgehend etwas stockfleckig) *Erstausgabe (WG 2, 40)100,--
1255Strauss-Torney, Lulu vonBalladen und Lieder. Leipzig, Hermann Seemann, 1902, 8°, 158 S., moderner Leinwandeinband mit Rückenbeschriftung, Vorderdeckel unter Verwendung des Original-Broschureinbandes (innen papierbedingt gebräunt) *Luise "Lulu" Elisabeth von Strauß und Torney (* 20. September 1873 in Bückeburg - 19. Juni 1956 in Jena, Thüringen) war eine deutsche Dichterin und Schriftstellerin. (Wikipedia)65,--
1256Strobl, Karl HansBismarck. Roman in drei Bänden. (Der wilde Bismarck. Mächte und Menschen. Die Runen Gottes). 3 Bände. Leipzig, Staackmann, 1919 (26. - 30. Tsd., 19. - 23. Tsd. Und 1.-15. Tsd.), Kl.-8°, 361, 393 440 S., goldgeprägter Original-Halbledereinbände mit roten Rückenschildern (leicht berieben und etwas angestaubt, hübsche Wappenexlibris im Vorderdeckel) (AT) BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS DHL-PÄCKCHEN ZU 5 € (INNERHALB D) MÖGLICH!20,--
1257Stromberg, KyraAnmut bei größter Freiheit. Essays und Feuilletons. Signierte Ausgabe. Warmbronn, Ulrich Keicher, 2001, 8°, 190 S., Original-Pappeinband in schöner Erhaltung (minimal lichtrandig) *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur der Verfasserin auf dem Titelblatt / signiert. *Auflage: 500 Exemplare *Kyra Stromberg (* 16. Januar 1916 in Moskau - 29. November 2006 in Bad Krozingen) war eine deutsche freie Publizistin, Schriftstellerin und Übersetzerin.28,--
1258Sturmbusch, PeterLiebeslieder. Illustrationen und Schrift von Ida Berisch. Original-Ausgabe. Wien, Konegen, 1921, 12° (11,7x10 cm), 34 S., mit Buschschmuck und farbigen Illustrationen von Ida Berisch, Original-Pappeinband (Einband berieben, angestaubt, leicht fleckig, private Widmung auf Vorsatz)24,--
1259Sudermann, HermannDer Katzensteg. Extra-Beilage zur "Frankfurter Zeitung". Frankfurt, Frankfurter Societäts-Druckerei, 1889, Kl.-8°, 184 S., Halbleinwandeinband der Zeit (Deckel stärker berieben und bestoßen, innen papierbedingt gebräunt, Titelblatt etwas beschädigt und fleckig) *Abdruck vor der Erstausgabe von 1890 (Lehmann und Cotta)100,--
1260Sudermann, HermannLitauische Geschichten. Stuttgart (u.a.), Cotta, 1928, 8°, 465 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit Lesebändchen in schöner Erhaltung *Hermann Sudermann (* 30. September 1857 in Matzicken (Macikai), Ostpreußen - 21. November 1928 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und Bühnenautor.13,--
1261Sudermann, HermannSodoms Ende. Drama in fünf Akten. 27. und 28. Auflage. Stuttgart und Berlin, Cotta, 1911, Kl.-8°, 155 S., goldgeprägter, illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung16,--
1262Surtees, Robert SmithMr. Facey Romford's Hounds. London, The Folio Society / R. S. Aurtees Society, 1982, Gr.-8°, 405 S., mit zahlreichen Illustrationen im Text und auf farbigen Tafeln von John Leech und Hablot K. Browne, goldgeprägter, roter Original-Kunstledereinband in schöner Erhaltung mit Original-Pappschuber (dieser etwas berieben und bestoßen) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!16,--
1263Surtees, Robert SmithMr. Sponge´s Sporting Tour. (Faksimile der Ausgabe London, 1853). London, The Folio Society / R. S. Aurtees Society, 1981, Gr.-8°, 408 S., mit zahlreichen Illustrationen im Text und auf farbigen Tafeln von John Leech, goldgeprägter, roter Original-Kunstledereinband in schöner Erhaltung (Namenszug und Zitate auf Vorsatz) mit Original-Pappschuber (dieser etwas berieben und bestoßen) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!16,--
1264Swann, Thomas Burnett6 Bände aus der Reihe Goldman Science Fiction / Goldman Fantasy: Der grüne Phoenix, Der goldene Riese. Die Nicht-Welt. Die Bienenköngin. Die heimlichen Götter. Der letzte Minotaurus. München, Goldmann, 1978, 1978, um 1978 (2. Auflage), 1979, 1980, und 1980, 8°, illustrierte Original-Broschureinbände (minimal berieben, Rücken etwas gebleicht)16,--
1265Swift, JonathanGulliver`s travels into several remote nations of the world. With a sketach of his life. Leipzig, Tauchnitz, 1844, Kl.-8°, 341 S., floral goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (diese etwas berieben, innen teils etwas stockfleckig)50,--
1266Swift, JonathanProsaschriften. 4 Bände. Halbledereinbände. Berlin, Reiss, 1922, 8°, zusammen etwa 1800 S., brauner, goldgeprägter Original-Halbledereinbände (etwas berieben, etwas fleckig ). Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!35,--
1267Swift, JonathanThe works of Dr. Jonathan Swift, Dean of St. Patrick´s Dublin. Vol. II: Constiting of Miscellanies in Prose. London, C. Bathurst, 1765, 12°, 316 S., Original-Ganzledereinband mit rotem und schwarzem Rückenschild (am oberen Kapital und seitlichen Rücken etwas beschädigt, Titelblatt mit 2 kleinen Einrissen oben am Falz)50,--
1268Swift, Oliver / Corinth, LovisGullivers Reise ins Land der Riesen. Eine Reise nach Brobdingnag. Nach dem Englischen. Mit 25 Originallithographien von Lovis Corinth. Fotomechanische Wiedergabe der Originalausgabe von 1922. Frankfurt (u.a.), Propyläen Verlag (Propyläen Reprint), 1975, Folio, 75 S., Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln und montierten Deckelschild in schöner Erhaltung (im leicht gebrauchten Original-Pappschuber) *Nr. 248 (Ausgabe B) / 400 Exemplaren.28,--
1269Tabarin (Antoine Girard)Les oeuvres de Tabarin avec Les adventures du Capitaine Rodomont, La farce des bossus et autres pièces tabariniques. Nouvelle édition. Préface et notes par Georges d'Harmonville. Paris, Adolphe Delahys, 1858, Kl.-8°, XVI, 489 S. + Kataloganhand (Bibliothèque gauloise), mit 1 Frontispiz-Illustration, dunkelgrüner, geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband33,--
1270Tanera, KarlFrau Izuna. Japanischer Roman. Berlin, Carl Duncker, 1904, 8°, 479 S., Halbledereinband der Zeit (berieben, Rücken aufgehellt, am seitlichen Rücken zum Vorderdeckel hin auf etwa 10 cm nachgeleimt, kleiner Namenszug auf Titel) *Karl Tanera (* 9. Juni 1849 in Landshut, Niederbayern - 4. Oktober 1904 in Lindau) war ein Offizier der bayerischen Armee und bekannter Schriftsteller.45,--
1271Taube, G. vonNur eines Hundes Leben. Eine Geschichte von Menschen und Tieren. München, Douglas, 1910, 8°, 240 S., Original-Broschureinband (oberes Kapital minimal beschädigt, die letzte Lage gelockert) *Roman aus der Perspektive eines Hundes geschrieben.20,--
1272Tegner, EsaiasEsaias Tegner's Frithiofsage. Uebersetzt von Julius Winding. Berlin und Stralsund, Cornelius, 1842, 8°, XVI, 224 S., mit 25 Stahlstich-Tafeln nach Achenbach und Böhmer, Original-Pappeinband mit Rücken-Goldprägung (Einband etwas berieben und bestoßen, 1 Fleck auf Vorderdeckel, innen teils stockfleckig)50,--
1273Tennyson, AlfredEnoch Arden. Übersetzt von Max Mendheim. Illustriert von Walther Kupfer. Leipzig, Walther Fiedler, um 1900, 4°, 54 S., mit Illustrationen von Walther Kupfer, farbig illustrierter, goldgeprägter Jugendstil-Original-Leinwandeinband (etwas berieben) *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!18,--
1274Thoma, Ludwig (Verse) / Heine, Th. Th. (Zeichnungen)Simplicissimus zu Wilhelm Buschs siebzigstem Geburtstag. Extra-Nummer: Max und Moritz. München, Albert Langen, 1902, Folio, 8 Blatt, durchgehend mit farbigen Illustrationen (Knickspur mittig)35,--
1275Tiedge, C. A. (Christoph August)Leben und poetischer Nachlaß. Hrsg. von Karl Falkenstein. 3 Teile (von 4) in 1 Band. Erster Band: Tiedge´s Jugend und Mannesalter. Zweiter Band: Tiedge´s Mannes und Greisenalter. Dritter Band: Tiedge´s poetischer Nachlaß nebst Gedichten an den Sänger der Urania. Leipzig, Teubner, 1841, VIII, 304, 251, XIV, 302 S., mit einem Frontispiz-Porträt, Pappeinband der Zeit (stärker berieben und bestoßen, innen teils gebräunt)75,--
1276Timmermanns, FelixAdriaan Brouwer. Aus dem Flämischen übertragen von Bruno Loets. Wiesbaden, Insel-Verlag, 1951, 8°, 186 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (kleiner Fleck auf Vorderdeckel, Seiten papierbedingt gebräunt) *Deutsche Erstausgabe *Felix Timmermans (* 5. Juli 1886 in Lier bei Antwerpen - 24. Januar 1947 ebenda) war ein flämischer Schriftsteller und Maler. *Adriaen Brouwer (1605-1638) war ein flämischer Maler, ein wichtiger Erneuerer der Genremalerei.16,--
1277TitaynaRund um meinen Geliebten. Roman. Wien, J. Herz & Cie., 1927 (1.-5. Tsd.), 8°, 139 S., Original-Leinwandeinband (etwas angestaubt, Bindung im Vorderfalz innen etwas angelockert) *Deutsche Erstausgabe. *Titaÿna ist der Schriftstellername von Élisabeth Sauvy-Tisseyre (* 1897 - 1966), der ältesten Schwester von Alfred Sauvy, sie war Journalistin und Reporterin für die Boulevardzeitung Paris-Soir in den Jahren 1925 bis 1939.24,--
1278Tluchor, Alois (= Alois Theodor Sonnleitner)Der Bäckerfranzel. Für Kinder und Eltern. Wien, Karl Graesser & Kie., 1907, Kl.-8°, 70 S., mit Buchschmuck von F. Delavilla, Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen, Rückdeckel leicht fleckig) *Die Ausstattung des Buches erinnert an Gerlach´s Jugendbücherei. Das Hauptwerk des Autors ist die Höhlenkinder-Trilogie.50,--
1279Tolkien, J. R. R.Der Herr der Ringe. 3 Bände. Band 1: Die Gefährten. Band 2: Die zwei Türme. Band 3: Die Rückkehr des Königs. Aus dem Englischen übertragen von Margaret Carroux und E.-M. von Freymann (Gedichte). Stuttgart, Hobbit Press / Klett-Cotta, 1987, 8°, 491, 406 und 482 S., mit Illustrationen und jeweils einer Faltkarte im Rückdeckel der Bücher, illustrierte Original-Pappeinbände mit Original-Schutzumschlägen in sehr schöner Erhaltung. *Jeweils 1. Auflage dieser Ausgabe. (MD)90,--
1280Toller, ErnstGedichte der Gefangenen. Ein Sonettenkreis. (Der jüngste Tag : 84). München, Kurt Wolff, 1923 (4.-6. Tsd.), 8°, 31 S., Original-Broschureinband mit montiertem Deckelschild (Ranläsuren, am Rücken etwas beschädigt, leicht lichtrandig, hübsches Exlibris im Vorderdeckel)13,--
1281Tolstoi, Leo N.Anna Karenina. Vollständige Ausgabe. Aus dem Russischen übertragen von Fred Ottow. München, Winkler, 1964, 8°, 974 S., hellgrauer Original-Leinwandeinband mit Schlange auf dem Vorderdeckel in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser leicht beschädigt)18,--
1282Tolstoi, Leo N.Auferstehung. Nach der einzigen ungekürzten Originalausgabe mit Genehmigung des Verfassers übersetzt von Wladimir Czumikow. 3 Bände in 2 Bänden. Leipzig, Eugen Diederichs, 1900, 8°, 409, 348, 197 S., mit Buschmuck von F. Lippisch, illustrierte Original-Leinwandeinbände (Einbände stärker berieben, Rücken des 1. Bandes aufgehellt, Buchblöcke leseschief) Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
1283Tolstoi, Leo N.Patriotismus und Christentum. Deutsch von Adele Berger. Berlin, Hugo Steinitz, 1894, 8°, 118 S., Halbleinwandeinband der Zeit mit Buntpapierdeckeln (Kanten etwas berieben) *Deutsche Erstausgabe20,--
1284Töpffer, RudolphRudolph Töpffer's Komische Bilder-Romane. Lustige Geschichten und Karikaturen des berühmten Verfassers der Genfer Novellen. Sechs Erzählungen mit 1500 Illustrationen und dem Porträt des Verfassers. Stuttgart, Paul Neff, 1887, 4°, 64, 40, 56, 72, 64 und 28 S., cremefarbener, goldgeprägter Original-Leinwandeinband (etwas fleckig, Rückenvergoldung berieben, innen die Seitenränder papierbedingt leicht gebräunt - sonst sauber und gut erhalten) *Rodolphe Töpffer, auch Toepffer geschrieben (1799 - 1846) war ein französischsprachiger Schweizer Zeichner und Novellist. Er ist vor allem für seine Bildergeschichten bekannt, die als Vorreiter der Comic-Bücher gelten.280,--
1285Tournier, MichelGaspard, Melchior et Balthazar. Paris, Gallimard, 1980, 8°, 271 S., silbergprägter, illustrierter Original-Leinwandeinband mit Lesebändchen in schöner Erhaltung und mit Original-Klarsichtumschlag. *Erstausgabe20,--
1286Trakl, GeorgRuh und Schweigen. (Die schönsten Gedichte). Bukarest, Albatros Verlag, 1972, 12°, 213 S., mit Frontispiz-Porträt, Original-Broschureinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (Gebrauchsspuren)16,--
1287Traxler, HansIch, Gott und die Welt: Neue Bildergedichte. Stuttgart, Reclam, 2010, Kl.-4°, 127 S., illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung18,--
1288Trinius, AugustThüringer Geschichten. Neun Erzählungen. Berlin, Fischer & Franke, um 1905, Kl.-8°, 309 S., mit Buchschmuck von Franz Stassen, hellgrauer Original-Leinwandeinband (leicht fleckig)38,--
1289Trollope, AnthonyDr. Wortle´s School. London, The Folio Society, 1989, Gr.-8°, 199 S., mit Illustrationen von Robin Jacques, goldgeprägter Original-Halbleinwandeinband mit Original-Pappschuber in schöner Erhaltung12,--
1290Trollope, AnthonyThe Two Heroines of Plumpington and Other Stories. London, The Folio Society, 1981, Gr.-8°, 276 S., mit Illustrationen von Peter Reddick, Original-Halbleinwandeinband mit Original-Pappschuber in schöner Erhaltung (Exlibris im Innendeckel)10,--
1291Turgenjew, Iwan SergejewitschVäter und Söhne. Roman in achtundzwanzig Kapiteln. Deutsch von Fega Frisch. Berlin, Propyläen-Verlag, um 1920, 8°, 255 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln (sehr leicht berieben)23,--
1292Turgenjew, Iwan Sergejewitsch (Turgenev / Turgenew)Ueber Goethe's Faust und andere Aufsätze von Iwan Saerg. Turgenjew. Aus dem Russischen übertragen von E. Steinbeck. Neue Ausgabe. Berlin, Verlag des Bibliograpischen Bureaus, 1891, 8°, 183 S., roter Halbleinwandeinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (etwas berieben, etwas fleckig, innen teils Bleistiftanmerkungen / -anstreichungen) *Goethe / Puschkin / Auerbach / Ostroesky / Granowsky / Tolstoi, Brüllow u.a.75,--
1293Tuti-NamehDas Papageienbuch, Aus der türkischen Fassung übertragen von Georg Rosen. Leipzig, Insel-Verlag, 1958, 8°, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser leicht bestoßen und etwas gebräunt)13,--
1294Ugolini, LuigiFliegen wie Ikarus. Der Roman des Leonardo da Vinci. Deutsch von Carla Steidl. Graz (u.a.), Verlag Styria, 1975, 8°, 228 S., illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung (kleiner privater Adressaufkleber auf Vorsatz sowie Namenszug, Vorderdeckel mit kleinen Kartzspuren im Bild der Mona Lisa)20,--
1295Uhland, LudwigGedichte. Mit Jugendstil-Buchschmuck von R. Bossert. Leipzig, Hermann Seemann Nachfolger, um 1900, 12°, 331 S., hellgrüner, changierender Original-Seideneinband (Rücken gebleicht) *Schrift und Illustrationen in blau gedruckt13,--
1296Ulbach, LouisL'Ile des rêves, Aventures d'un anglais qui s'ennuie. Paris, Morizot, 1860, Gr.-8°, 458 S., mit 8 Stahlstich-Tafeln von Rouargue Frères, goldgeprägter und geprägter Original-Halbledereinband (etwas berieben, inn durchgehend etwas stockfleckig) *Louis Ulbach (* 7. März 1822 in Troyes - 16. April 1889 in Paris) war ein französischer Journalist und Schriftsteller. (Wikipedia) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!30,--
1297Undset, SigridOlav Audunssohn. Olav Audunssohn und seine Kinder I. Olav Audunssohn und seine Kinder II. Olav Audunssohn auf Hestvjken. = 4 Bände. + Kristin Lavranstochter I, II und III: Der Kranz. + Die Frau. + Das Kreuz. = 3 Bände. Zusammen 7 Bände. Frankfurt, Rütten & Loening, 1928, 1929, 1929, 1928, 1926, 1926 und 1927, 8°, zusammen etwa 3500 S., Original-Leinwandeinbände (teils etwas gebräunt, "Das Kreuz" mit kleiner Beschädigung am seitlichen Rücken) *6 der 7 Bände in deutscher Erstausgabe. *Undset (1882 - 1949) war eine norwegische Romanautorin, Novellistin, Laiendominikanerin und Essayistin. *BITTE BEACHTEN: AUFGRUND DES GEWICHTS IST EIN VERSAND NUR ALS PAKET ODER PÄCKCHEN ZU 6 € (INNERHALB D) MÖGLICH!60,--
1298Undset, SigridÖstlich der Sonne und westlich vom Mond. Märchenspiel nach einem alten norwegischen Volksmärchen Frankfurt, Rütten & Loening, 1930, 8°, 81 S., mit 8 (vier farbigen) ganzseitigen Illustrationen von Fritz Franke, farbig illustrierter Original-Halbleinwandeinband (Einband berieben, etwas fleckig, Rücken leicht gebleicht, 1 Seite mit kleinen Randläsuren unten)35,--
1299Uris, LeonMila 18. Zürich, Schweizer Druck- und Verlagshaus AG, 1961 (Lizensausgabe des Kindler-Verlages), Gr.-8°, 636 S., mit 1 Plan, Original-Leinwandeinband (fleckig, handschriftliche Besitzeinträge auf Vorsatz) mit Original-Schutzumschlag (dieser mit "Knabberspuren" an den Rändern)16,--
1300Vahle, FritzKalmus kauen - Zirro kumulus zählen. Gedichte und Graphik. Birkenfeld, beckpresse, 1969, 8°, etwa 100 S. (nicht nummeriert), mit Illustrationen, Original-Broschureinband (engliche Broschur, etwas gebräunt, kleine Randläsuren) *Nr. 93 / 200 Exemplaren, im Impressum vom Verfasser signiert. *Fritz Vahle (* 1. März 1913 in Bochum - 1991 in Lüneburg) war ein deutscher Maler, Grafiker und Biologe. (Wikipedia)13,--
1301Varley, JohnVoraussichten. Mehr Voraussichten. Noch mehr Voraussichten. 3 Bände. München, Goldmann, 1981, 1981 und 1981, 8°, illustrierte Original-Broschureinbände in guter Erhaltung (Goldmann Science Fiction: 23381, 23382 und 23382) *Quantum Science Fiction.12,--
1302Vautel, ClémentMon curé chez les pauvres. Mon curé chez les riches. 2 volumes. 2 Bände. Paris, Albin Michel, um 1950 und 1952, 8°, schwarze, handgefertigte, zart goldgeprägte Halbledereinbände mit marmorierten Deckeln und Lederecken in schöner Erhaltung. (OBM) *Die Original-Broschureinbände wurden mit eingebunden. *Buchkunst / Bibliophilie / Schöne Einbände38,--
1303Vega, Lope deZwei Komödien. Das Tribut der hundert Jungfrauen. Die Witwe von Valencia. Zum ersten Mal ins Deutsche übertragen von Wolfgang Wurzbach Wien (u.a.), Hans Epstein, 1929, Gr.-8°,364 S., Original-Leinwandeinband (Einband gebräunt, Schnitt und Vorsätze stockfleckig, sonst sauber und gut erhalten) *Deutsche Erstausgabe *Lope de Vega (* 25. November 1562 in Madrid - 27. August 1635 ebenda; vollständiger Name: Félix Lope de Vega Carpio) war ein bedeutender spanischer Dichter des sogenannten Goldenen Zeitalters.10,--
1304Verlaine, PaulBonheur. Deuxième édition de ce recueil de Paul Verlaine. 2. Ausgabe. Paris, Léon Vanier, 1896, Kl.-8°, 120 S., Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (insgesamt berieben) um den Original-Broschureinband (innen papierbedingt gebräunt)50,--
1305Verne, JulesAutour de la lune à la terre. Seconde partie de: De la terre à la lune. Treizième édition. Paris, Hetzel & Cie., um 1890, Kl.-8°, 316 S., goldgeprägter Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (Deckelkanten berieben, privater, alter Stempel auf Titelblatt oben rechts, innen durchgehend etwas gebräunt / stockfleckig)48,--
1306Verne, JulesDer stolze Orinoco. (Bekannte und unbekannte Welten: Abenteuerliche Reisen von Jules Verne : 73. und 74. Band). Wien (u.a.), Hartleben, 1899, Gr.-8°, 417 S., mit 72 teils ganzseitigen Illustrationen, senfgelber Original-Leinwandeinband (Originalbindung von 1899!) (Einband etwas fleckig und angestaubt, vorderer Vorsatz und Vortitel mit Knickspur, Titelblatt etwas fleckig, Bindung am Vorderdeckel im Innenfalz etwas angelockert - sonst textsauber und schön erhalten)110,--
1307Verne, JulesDie Familie ohne Namen. Doppelband. Wien, Budapest und Leipzig, Hartleben, 1893, Gr.-8°, 402 S., mit 82 Illustrationen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (leicht berieben und bestoßen)50,--
1308Viebig, ClaraDas Weiberdorf. Roman. Berlin, Ullstein, 1929, Kl.-8°,251 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser gebräunt und leicht beschädigt, private Widmung im Innendeckel)20,--
1309Villiers de l´Isle AdamNouveaux contes cruels et propos d'au dela. Paris, Éditions Georges Cés et Cie, 1919, 8°, 322 S., kräftiger, handgefertigter Halbledereinband mit marmorierten Deckeln und Lederecken in schöner Erhaltung (innen papierbedingt gebräunt) (OBM)30,--
1310Villiers de l´Isle-Adam, Comte deContes cruels. Seizième Édition. Paris, Calmann-Lévy, um 1920, 8°, 352 S., handgefertigter, mittelbrauner Halbledereinband mit goldgeprägter Rückenschrift, Deckel mit Buntpapierbezug und Lederecken. (OBM) *Der Original-Broschureinband wurde mit eingebunden. *Bibliophilie / Bibliophile Ausgaben / Einbandkunst / Buchbinderkunst / Buchkunst35,--
1311Villon, FrancoisLes oeuvres de François Vilon: Poésies. Paris, Hazan, 1945, Kl.-8°, 165 S., Original-Pappeinband mit geprägter Musterung in guter Erhaltung *Dünndruckausgabe16,--
1312Villon, FrancoisOeuvres poétiques. Präsentationsexemplar des "Club du Livre" für den Handel mit Textauszügen und 10 Original-Lithographien. Paris, Club du Livre - Éditeur Pierre Lebaud, 1966, Gr.-4°, 53 Textseiten auf verschiedenen Papierarten sowie 10 Original-Lithographien von Jean Jansem (1920-2013), aufwändig floral geprägter Ganzledereinband von Jacques Ébrard nach Illustration von Henri Mercher, im Rückdeckel ist ein Beispiel für den Buch- oder Schuberrücken des kompletten Bandes montiert.380,--
1313Vogelweide, Walther von derGedichte. Mittelhochdeutscher Text und Übertragung. Ausgewählt und übersetzt und mit einem Nachwort von Peter Wapnewski. Ganzledereinband. Frankfurt am Main und Hamburg, Fischer Bücherei, 1962, 8°, 291 S., privater, cognacfarbener Ganzledereinband mit Rückenprägung (Rücken etwas gebleicht)20,--
1314Völkel, UlrichBonjour citoyen: Ein Roman um Georg Büchner. Signierte Ausgabe. Erfurt, René Burkhardt Verlag, 2012 (2. Auflage), 8°, 207 S., illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert.13,--
1315Volkmann-Leander, Richard20 farbige Illustrationen zu "Träumereien an französischen Kaminen". Anonyme Aquarelle mit Tuschzeichnung, um 1940-1950, je 13,5x10,5 cm, rückseitig handschriftlich durchnummeriert (Titelbild, 1-19) und bezeichnet (Titelbild, Die künstliche Orgel, Goldtöchterchen, Das unsichtbare Königreich, Der verrostete Ritter, König, aber nicht..., Der Wunschring, Die drei Schwestern, Eine Kirchengeschichte, Heino im Sumpf, Pechvogel und Glückskind, Klapperstorchmärchen, Wie sich der Christoph..., Die Traumbuche, Das kleine buckelige Mädchen, Der kleine Vogel, Die himmliche Musik, Der kleine Mohr nahm..., Von Himmel und Hölle, Der echte Koffer. (SH)85,--
1316VoltaireOeuvres complètes de Voltaire. Tome XII. Band 12 = Contes en vers, satires et Poésies mêlées. Paris, Antooine-Augustin Renouard, 1819, 8°, 408 S., kräftiger Halbledereinband der Zeit mit 2 Rückenschildern (etwas berieben und bestoßen)35,--
1317VoltaireSiècle de Louis XIV. Nouvelle édition. Paris, Alphonse Pigoreau, 1846, 8°, 420 S., späterer (um 1900) Halbleinwandeinband (Einband berieben, etwas bestoßen, Rücken aufgehellt und seitlich auf etwa 5 cm etwas beschädigt, innen durchgehend gebräunt / stockfleckig)20,--
1318Voss, Johann HeinrichHymne an Demeter. Heidelberg, Christian Friedrich Winter, 1971, Gr.-8°, 19 S., mit einem Frontispiz-Porträt, grüner Original-Broschureinband mit montiertem Deckelschild *Teilnachdruck der Ausgabe Heidelberg 182620,--
1319Voss, Johann HeinrichLuise. Ein ländliches Gedicht in drei Idyllen. Zweite Auflage mit neuen Kupfern. Königsberg, Friedrich Nicolovius, 1798, 8°, 228 S., Broschureinband der Zeit (Einband etwas schiefgelesen, berieben und bestoßen, etwas fleckig. Die Anfangsseiten etwas an den Rändern gebräunt)50,--
1320Voss, Johann HeinrichZeitmessung der deutschen Sprache. Beilage zu den Oden und Elegieen. Königsberg, Friedrich Nicolovius, 1802, Kl.-8°, 262 S., einfacher Broschureinband der Zeit (Einband am Rücken beschädigt und nach innen gewölbt, fleckig, innen teils etwas stockfleckig, teils mit zarten Bleistiftanmerkungen)35,--
1321Voß, RichardZwei Menschen. Roman in drei Teilen. Stuttgart, Engelhorn, um 1925, (9. Auflage der ungekürzten Neuausgabe), 8°, 265 S., roter, am Rücken reich goldgeprägter Original-Ganzledereinband (leicht berieben, etwas leseschief)20,--
1322Waal, Anton deKatakomben-Bilder. Band I. und Band II. Teil I, II, III, IV, V und VI in 2 Bänden. Sechs Erzählungen. 2 Bände. Erstausgabe. Regensburg (u.a.), Friedrich Pustet, 1891, 8°, 117, 182, 103, 142, 112 und 88 S., mit zahlreichen Holzstich-Illustrationen und Zwischentiteln für jedes Bändchen, dunkelblaue, geprägte und goldgeprägte Original-Leinwandeinbände mit lila Lesebändchen in schöner Erhaltung30,--
1323Wachendorf, WilhelmJugend aus dem Gängeviertel. Signiertes Widmungsexemplar. Hamburg, Gesellschaft der Bücherfreunde, 1960, Gr.-8°, 61 S., mit 2 Zeichnungen von Th. Riefesell, Original-Pappeinband (leicht lichtrandig, minimal bestoßen) *Nr. 49 / 300 Exemplaren. *Mit handschriftlicher Widmung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz und mit beiliegendem, handschriftlichem, signerten Brief des Verfassers.25,--
1324Wagner, WilhelmBunte Blätter. Licht- und Schattenbilder. Novelletten. 3 Teile in 1 Band. Darmstadt, Heyer, 1839, 1841 und 1845, 8°, 222 + VIII, 213 + 236 S., goldgeprägter Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (altes Exlibris und Stempel im Vorderdeckel, Rücken etwas aufgehellt, innen teils stärker stockfleckig / gebräunt, insbesondere im ersten Teil)75,--
1325Waldberg, Max Freiherr vonVenus-Gärtlein. Ein Liederbuch des XVII. Jahrhunderts nach dem Drucke von 1656. Halle, Max Niemeyer, 1896, 8°, XLVI, 220 S., Original-Broschureinband (Interims-Broschur, etwas gebräunt)13,--
1326Wallace, EdgarSanders, der Königsmacher. Deutsche Erstausgabe von "Sandi the Kingmaker ", übersetzt von Marie Luise Droop. Leipzig, Goldmann, 1929 (1.-15. Auflage), 8°, 246 S., Original-Leinwandeinband (leicht angestaubt) - kein Schutzumschlag!18,--
1327Walser, MartinEhen in Philippsburg. Roman. Frankfurt, Suhrkamp, 1958 (9. - 12. Tsd.), 419 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (private Widmung auf Vorsatz) mit Original-Schutzumschlag (minimal gebräunt) und Bauchbinde (stärker gebräunt)16,--
1328Walther von der VogelweideGedichte Walthers von der Vogelweide. Nachgedichtet von Adalbert Schroeter. Jena, Hermann Costenoble, 1881, 8°, 238 S., schwarz- und goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung20,--
1329Walther von der Vogelweide / Lachmann, Karl (Hrsg.)Die Gedichte Walthers von der Vogelweide. Dritte Ausgabe, besorgt von Moriz Haupt. Berlin, Georg Reimer, 1853, 8°, XVIII, 230 S., Halbledereinband der Zeit auf 5 Bünden (Rücken leicht, Deckelstark berieben, innen teils leicht stockfleckig)50,--
1330Wang WieJenseits der weißen Wolken. Die Gedichte des Weisen vom Südgebirge. Aus dem Chinesischen übertragen und herausgegeben von Stephan Schuhmacher. Düsseldorf und Köln, Diederichs (Diederichs Gelbe Reihe), 1982, 8°, 155 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (kleine, private Anmerkung auf Vorsatz)20,--
1331Wassermann, Jacob (Jakob)The World's Illusion. Complete in One Volume. Englische Übersetzung von "Christian Wahnschaffe" durch Ludwig Lewisohn. New York, Harcourt, Brace and Company, 1930, 8°, 303 und 405 S., Original-Leinwandeinband (etwas aufgehellt / lichtrandig, leicht berieben) *Jakob Wassermann (* 10. März 1873 in Fürth - 1. Januar 1934 in Altaussee) *Ludwig Lewisohn (geboren 30. Mai 1882 in Berlin; gestorben 31. Dezember 1955 in Miami Beach) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.18,--
1332Weber, Carl MariaErwachen und Bestimmung. Eine Station. Gedichte. Leipzig, Kurt Wolff Verlag, 1919, 8°, 32 S., Original-Broschureinband mit fliederfarbenem, montiertem Deckelbild (am Rücken seitlich etwas beschädigt) *Der jüngste Tag : 66.30,--
1333Weber, K. J.Demokritos oder hinterlassene Papiere eines lachenden Philosophen. 12 Bände in 4 Bänden. 4 Bände. Von dem Verfasser der "Briefe eines in Deutschland reisenden Deutschen". Leipzig, Spamer, um 1910, 8°, zusammen etwa 3000 S., hellgrüne, Original-Leinwandeinbände mit schönem Jugendstildekor in Gold- und Schwarzprägung - schöne Erhaltung. Karl Julius Weber (* 16. oder 20. April 1767 in Langenburg - 19. Juli 1832 in Kupferzell; auch Carl Julius Weber geschrieben) war ein deutscher Schriftsteller und bedeutender Satiriker. (Wikipedia) *Versand als DHL-Paket zu 6 € (D) bzw. 12 € (EU).35,--
1334Wedekind, Frank / Osborn, Tom (Übersetzung)Spring awakening. (Playscript : 23). London, Calder and Boyars, 1969, 8°, 84 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt und stärker berieben)16,--
1335Wehlau, A. vonZwei Frauen. (Bücherei Frauenliebe : Band 32). Leipzig (u.a.), Munz & Co., um 1925, 8°, 252 S., illustrierter Original-Halbleinwandeinband (etwas20,--
1336Weiss, PeterNacht mit Gästen. Eine Moritat. Blockbuch II. Wiesbaden, offizin parvus (Lizenzausgabe: Frankfurt, Suhrkamp), 1966, 4°, 22 S., mit 11 Original-Linolschnitten von Günther Stiller, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Nr. 232 / 300 Exemplaren, im Impressum von Günther Stiller handsigniert.135,--
1337Weiss, PeterVon Insel zu Insel. Illustrationen vom Verfasser. Mit einem Vorwort von Gunilla Palmstierna-Weiss. Aus dem Schwedischen von Heiner Gimmler. Berlin, Frölich & Kaufmann, 1984, Gr.-8°, 79 S. (in Form eines Blockbuches gebunden), illustrierter Original-Pappeinband mit illustriertem Original-Pappschuber in schöner Erhaltung18,--
1338Welk, EhmDer hohe Befehl. Opfergang und Bekenntnis eines Mannes. (Historischer Roman aus dem Ersten Weltkrieg über deutsche Kriegsgefangene in Russland). Düsseldorf, Droste-Verlag, 1956 (96.-105. Tsd.), 8°, 599 S.,illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (leichte Gebrauchsspuren) *Ehm Welk, eigentlich: Gustav Emil Welk (* 29. August 1884 in Biesenbrow - 19. Dezember 1966 in Bad Doberan), war ein deutscher Journalist, Schriftsteller, Volkshochschulgründer und Professor.13,--
1339Weressajeff, W.Die Kolossows. Autorisierte Übersetzung von Georg Polonskij. (Internationale Novellen-Bibliothek : Band 9). München, Marchlewski & Co. Verlag slavischer und nordischer Literatur, 1903, Kl.-8°, 310 S., zweifarbiger Original-Leinwandeinband (Einband berieben und etwas bestoßen, Bindung am Vorderdeckel etwas angelockert, privates Exlibris auf dem Innendeckel, private Widmung von 1908 auf dem Vorsatz) *Wikenti Wikentjewitsch Weressajew (1867 - 1945) war ein russischer Arzt und Schriftsteller polnischer Abstammung. Weressajew gehörte 1890 zu den legalen Marxisten.30,--
1340Whitman, WaltWalt Whitman. Selected an with notes by Mark van Doren. (The Viking portable Library). New York, Viking Press, 1945, Kl.-8°, 698 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (minimal angestaubt) *Dünndruckausgabe.20,--
1341Wiechert, ErnstDie Majorin. Zürich, Rascher, 1949 (5.-7. Tsd.), 8°, 240 S., Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (dieser mit leichten Gebrauchsspuren)13,--
1342Wiechert, ErnstDie Novellen und Erzählungen. München (u.a.), Kurt Desch (Welt im Buch), 1962, 8°, 643 S., Original-Leinwandeinband (leicht berieben) mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt)20,--
1343Wieland, Christoph MartinIdris. Ein Heroisch-comisches Gedicht. Fünf Gesänge. Leipzig, Weidmanns Erben und Reich, 1768, 8°, 298 S., mit einer gestochenen Vignette auf dem Titelblatt, goldgeprägter Halbledereinband der Zeit (Einband berieben - insbesondere die Deckel, etwas bestoßen, Vorsätze braunfleckig) *Nach Information eines Sammlers handelt es sich nicht um die Erstausgabe, sondern um die 2. oder 3. Auflage (Textvergleiche auf Seite 26 und 53)75,--
1344Wiese, HeidiRendezvous mit den Toten. Spaziergänge über Pariser Friedhöfe. Bielefeld (u.a.), Neues Literaturkontur, 1994 (2. Auflage), 8°, 207 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung (oberer Rand etwas gebräunt)13,--
1345Wilbrandt, AdolfVater Robinson. Zweite Auflage. Stuttgart, Cotta, 1899, 8°, 259 S., geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband mit schönen Jugendstilvorsätzen (Kapuzinerkresse) in guter Erhaltung13,--
1346Wildberger, ErichRing über Ostkreuz. Reinbek bei Hamburg, 1953, 8°, 159 S., illustrierter Original-Broschureinband mit Leinenrücken (leicht gebräunt) *rororo Taschenbuch : Nr. 8816,--
1347Wilde, OscarDas Gespenst von Canterville / The Canterville Ghost. + Der eigensüchtige Riese / The selfish Giant. 2 Bände. Englisch-Deutsche Paralellausgaben. Berlin, Cornelsen-Verlag, 1947, 12°, 125 + 87 S., farbig illustrierte (von Else Driessen) Original-Broschureinbände (englische Broschur) - berieben und leicht fleckig.38,--
1348Willemer, Marianne / Grimm Herman / Mey, Hans Joachim (Hrsg.)Im Namen Goethes. Der Briefwechsel Marianne von Willemer und Herman Grimm. Frankfurt, Insel Verlag, 1988, 8°, 291 S., Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung (privater Namenseintrag auf Vorsatz)13,--
1349Williams, NigelClass enemy. (Methuen´s new theaterscripts). London, Methuen, 1978, 8°, 42 S., Original-Broschureinband (obere linke Ecke etwas bestoßen) *Erstausgabe Nigel Williams (* 20. Januar 1948 in Cheadle, Cheshire, Großbritannien) ist ein britischer Schriftsteller, der für Hörfunk und Fernsehen arbeitet.24,--
1350Witmer, IrinaDie Stimme der Königin der Nacht beim Üben. (Forum Gollenstein) Blieskastel, Gollenstein Verlag, 1998, 8°, 326 S., Original-Pappeinband mit Original-Schutzumschlag in schöner Erhaltung (kleiner Aufkleber (Rezensionsexemplar) auf dem Vorsatz) *Irina Wittmer (* 26. Februar 1953 in Karlsruhe als Eveline Irina Nagel) ist eine deutsche Schriftstellerin. Mit 35 Jahren begann Wittmer als Schriftstellerin zu arbeiten. Vor allem durch Radiosendungen im Bayerischen Rundfunk, Südwestfunk und im Saarländischen Rundfunk wurde sie anfangs ermutigt.28,--
1351Wohmann, Gabriele5 illustrierte Ausgaben im Verlag Eremiten-Presse, Düsseldorf. 1) Die Nächste bitte!. Mit Graphiken von Bert Gerresheim, 1978, Nr. 337 / 750 Exemplaren. 2) Endlich allein - endlich zu zwein. Mit Graphiken von Anthony Canham, 1976, Nr. 253 / 750 Exemplaren im Impressum von Wohmann und Canham signiert (Einband berieben). 3) Dorothea Wörth. Mit Graphiken von Heinrich Richter. 1975, Nr. 790 / 1000 Exemplaren (Einband gebräunt, Fleck auf Vorderdeckel). 4) Knoblauch m Kamin. Mit Graphiken von Anthony Canham, 1979, Nr. 396 / 750 Exemplaren. 5) So ist die Lage. Gedichte. 1974, Erstausgabe (nicht illustriert, Einband stärker berieben), alle Bände im Original-Broschureinband (englische Broschur) im Quarto-Format (MD, AT)40,--
1352Wohmann, GabrieleEntziehung. Materialien zu einem Fernsehfilm. Signiertes Exemplar. Darmstadt und Neuwied, Luchterhand, 1979, 8°, 206 S., mit 2 Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben) *Auf dem Vorsatz mit handschriftlicher Zueiegnung und Signatur von Gabriele Wohmann (etwas fleckig) / signiert16,--
1353Wohmann, GabrieleJetzt und nie. Darmstadt (u.a.), Luchterhand, 1958, 8°, 227 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung mit Original-Schutzumschlag (leicht beschädigt) *Erstausgabe.12,--
1354Wohmann, GabrieleViolas Vorbilder. Eine Erzählung von Gabriele Wohmann mit acht Offsetlithographien von Kirsten Hammerström. Düsseldorf, Verlag Eremiten-Presse, 1980, 4°, 28 S., illustrierter Original-Broschureinband (englische Broschur) in schöner Erhaltung *Nr. 133 / 200 Exemplaren der Vorzugsausgabe, im Impressum von Wohmann und Hammerström signiert sowie mit einer beiliegenden, handsignierten und nummerierten, farbigen Offsetlithographie von Kirsten Hammerström.33,--
1355Wolf, ChristaDas Leben der Schildkröten in Frankfurt am Main. Ein Prosagedicht. Mit sechs Radierungen von Alfred Hrdlicka. Frankfurt (u.a.), Büchergilde Gutenberg / Sisyphos-Presse, 1989, Gr.-4°, 30 S. + 6 Radierungen von Alfred Hrdlicka, Original-Pappeinband in Original-Kartonkassette mit silberner Bauchbinde (diese etwas bestoßen). *Nr. 16 / 333 Exemplaren, auf dem Titelblatt von Hrdlicka handsigniert. *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Paket zu 6 € (innerhalb Deutschlands) möglich!200,--
1356Wolff, JuliusTannhäuser. 2 Bände. (Grote'sche Sammlung. von Werken zeitgenössischer Schriftsteller : Zwölfter und Dreizehnter Band). Berlin, Grote, 1895 (34. Tsd.), 8°, 260 und 286 S., mit 1 Frontispizporträt des Verfassers, illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung20,--
1357Wolfgang, BrunoHexentanz und andere Geschichten. (Kleine Bibliothek Langen : Band 114). München, Albert Langen, 1912, 12°, 147 S., Original-Leinwandeinband mit kleiner Zierbordüre (Einband etwas berieben, etwas fleckig, Seiten papierbedingtgebräunt)20,--
1358Woolard, Samuel FrancisPictures of Memory. Wichita, The Goldsmith-Woolard Publishing Co., 1908, Gr.-8°, 60 S., mit Illustrationen, farbig illustrierter Original-Broschureinband mit Blockbuch-Heftung und Pergamin-Umschlag (dieser gebräunt und etwas beschädigt)13,--
1359Wörishöffer, S.Durch Urwald und Wüstensand. Siebente (7.) Auflage. Bielefeld, Verlag von Velhagen & Klasing, 1923, Gr.-8°, 618 S., mit 17 Vollbildern, illustrierter Original-Pappeinband (etwas berieben und bestoßen, leicht fleckig) mit Original-Schutzumschlag (dieser gebräunt und mit hinterlegten Randläsuren, innen papierbedingt gebräunt) *Bitte beachten: aufgrund des Gewichts ist der Versand nur als DHL-Päckchen zu 5 € (innerhalb Deutschlands) möglich!20,--
1360Zabeltitz, Max Zobel vonGeorg Büchner., sein Leben und sein Schaffen. (Bonner Forschungen : Schriften der literarhistorischen Gesellschaft Bonn : Neue Folge : Band VIII). Berlin, Grote, 1915, 8°,VIII, 143 S., grüner Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (Rücken leicht aufgehellt) (OBM)16,--
1361Zaunschliffer, Otto Philipp.Juristische Abhandlung über die Flöhe. (Früher Goethe zugeschrieben). Neudruck der illustrierten dritten Auflage von 1866. . Bad Rothenfelde, Holzwarth, 1923, 8°,140 S., mit Illustrationen, illustrierter Original-Pappeinband in guter Erhaltung *Deutsch-lateinische Parallelausgabe20,--
1362Zeller, HeinrichGrüaß Gott! Gedichte in oberbayerischer Mundart. Zweite veränderte Auflage. Suttgart, Bong, 1906, 8°, 147 S., grüner, goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung *Mundart / Bayern24,--
1363Ziegler, JohannesWiener Stadtgänge. Aus dem Skizzenbuche einer Theerjacke. Wien, Mohr, 1897, Kl.-8°. 301 S., mit Illustrationen von Koloman Moser, blauer Original-Leinwandeinband mit Goldschrift (etwas berieben und bestoßen)16,--
1364Ziegler, LeopoldApollons letzte Epiphanie. Leipzig, Hegner, 1937, 8°, 261 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung18,--
1365Zincgref, Julius WilhelmFacetiae Pennalium. Herausgegeben von Dieter Mertens und Theodor Verweyen. (= Gesammelte Schriften : III). Tübingen, Niemeyer, 1978, 8°, 95 S., Original-Broschureinband in guter Erhaltung (Neudrucke deutscher Literaturwerke : Neue Folge : 28)26,--
1366Zizmann, ErichDer Tod der andern. Prosa-Stücke. St. Ingbert, Edition Thaleia (Bibliothek Neuer Prosa), 2006, 8°, 232 S., illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung10,--
1367Zola, EmileAus der Werkstatt der Kunst (L´oeuvre). (Extra-Beilage zur Frankfurter Zeitung). Einzige autorisirte Uebersetzung von Ernst Ziegler. Frankfurt, Frankfurter Societäts-Druckerei, um 1890, Kl.-8°, 303 S., Halbleinwandeinband der Zeit (Deckel stärker berieben und bestoßen, innen papierbedingt gebräunt, Bindung angelockert)35,--
1368Zola, EmileGerminal. (Extra-Beilage zur Frankfurter Zeitung). Einzige autorisirte Uebersetzung von Ernst Ziegler. Frankfurt, Frankfurter Societäts-Druckerei, um 1886, Kl.-8°, 360 S., Halbleinwandeinband der Zeit (Deckel stärker berieben und bestoßen) *Vermutlich deutsche Erstausgabe.65,--
1369Zola, ÉmileL´assommoir. Paris, Fasquelle, 1963, Kl.-8°, 501 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln und Lederecken (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
1370Zola, ÉmileLa bête humaine. Paris, Fasquelle, 1963, Kl.-8°, 435 S., roter Halbledereinband mit roten Deckeln (leicht angestaubt, innen papierbedingt etwas gebräunt)24,--
1371Zola, ÉmileNana. Gütersloh, Bertelsmann, 1987, 8°, 605 S., mit Illustrationen von Gerhard Ulrich, roter, goldgeprägter Original-Ganzledereinband in schöner Erhaltung mit Lesebändchen und dreisietigem Goldschnitt20,--
1372Zschokke, HeinrichAlamontade, der Galeeren-Sklave. Erzählung. Leipzig, Reclam, 1873, 12°, 190 S., geprägter und goldgeprägter Original-Leinwandeinband (etwas berieben, innen papierbedingt etwas gebräunt)13,--
1373Zwerenz, GerhardSchöne Niederlagen. Wie Stories entstehen, und Weltuntergänge. Ein polemisches Fragment in XXXII Sequenzen für die Wartesaalgeneration geschrieben und zur Fortsetzung gedacht. Assenheim, BrennGlas Verlag, 1983, 8°, 116 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Bücherei "Der Rüsselspringer" : Heft 2.10,--