Saarland und Elsaß-Lothringen
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Scans oder Fotografien unserer Bücher und Grafiken zu.
 Militärgeschichte, Deutsch-Französischer Krieg 1870/71  Stand: 22/06/24 13:29 
756Bei St. Denis.Blick auf ein zerstörtes Gebäude, im Hintergrund rechts die Stadtansicht von St. Denis. Farblithographie von Eugen Krüger bei W. Korn & Co., Berlin, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt, in der Darstellung etwas stockfleckig.60,--
757"Der Ulan kommt!" Dorfszene aus der Nähe von Nancy.Erschreckte Bewohner flüchten in die Häuser. Holzstich von Knesing nach Cröder, um 1870, 15x21,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
758´S is sicher ebbes passiert! Die Bollezei is nämlich kumm. (Es ist sicher etwas passiert! Die Polizei ist nämlich gekommen.)Bewaffnete Polizisten steigen aus einem Fahrzeug, am Strassenrand etliche neugierige Passanten. Szene in Saarbrücken, vermutlich jurz nach dem Wiederanschluß. Aquarell von Georg Friedrich Hoppstädter, 1935, 33,5x50 cm. *Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet. *G. F. Hoppstädter (1906-1987, Saarbrücken), 1921/25 Lehre als technischer Zeichner, 1935/36 Studium der Malerei an der Kunsthochschule Saarbrücken u.a. bei Fritz Grewenig. Erste Einzelausstellung 1952, sein Werk wurde erst posthum umfangreich gewürdigt.160,--
759Abzug der franz. Besatzung Straßburgs am 28. September.Belebte Szene bei der Vertreibung der Französischen Truppen aus Straßburg während des deutsch-französischen Krieges 1870 - 1871. Altkolorierte Lithographie von H. Oeser, Neusalza, um 1870, 15,5x14 cm (reine Bildgröße), etwas berieben, unter Passepartout montiert. *Die Belagerung von Straßburg war eine Episode des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71. Sie resultierte in der Kapitulation der französischen Festung am 28. September 1870.65,--
760An der Eisenbahnstation Courselles s. Nied im August 1870.Soldaten und Verwundete am Bahnhof von Courcelles-sur-Nied. Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Holzstich nach O. Günther, 1870, 22x31,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
761Angriff der französischen Cürassire bei Morsbronn am 6. August 1870.Im Vordergrund die Schlacht, im Hintergrund die Stadtsilhouette. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm (2 Einrisse unten hinterlegt)50,--
762Angriff preußischer Ulanen auf Chasseurs d´Afrique zu Pferde bei Forbach am 19. Juli 1870.Darstellung der berittenen Attacke. Holzstich, um 1890, 19x27,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt, außerhalb der Darstellung etwas fleckig)20,--
763Attaque preußischer Uhlanen unter Rittmeister von Luck auf Chasseurs d´Afrique zu Pferde bei Saarbrücken am 19. Juli 1870.Kriegs- und Schlachtenbilder : No. 1. Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871 bei Saarbrücken / Spichern. Altkolorierter Holzstich bei Gustav Weise, Stuttgart, um 1871, 19x27,5 cm (Ohne Rückentext)50,--
764Auf der Esplanade in Metz in den Tagen nach Uebergabe der Festung.Flannierende Bewohner, Soldaten und Soldatenzelte auf der Esplanade. Holzstich nach W. Ohaus, um 1870, 22,5x32 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
765Aufstellung der Französischen und Deutschen Armee Anfang August 1870.Karte des Gebeites zwischen Luxemburg, Mainz, Karlsruhe und Colmar mit farbig eingezeichneten Truppenstellungen. Lichtdruck, um 1890, 18,5x14,5 cm15,--
766Ausfallgefecht bei Chevilly am 30. September 1870 vor Paris.Darstellung der historischen Szene aus dem deutsch-französischen Krieg von 1870-1871. Holzstich, um 1890, 31x45 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt, Mittelfalte)25,--
767Aux Habitants du Haut-Rhin. An die Bewohner des Ober-Rheins.Öffentliche Bekanntmachung des Präfekten des Oberrheins J. Grosjean vom 10. Oktober 1870. Colmar, Imprimerie Ch.-M. Hoffmann, 1870, 54x40 cm *Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871.75,--
768Bataille de Reichshoffen.Ansicht der Schlacht bei Wörth. Im Vordergrund Reitertruppen, im Hintergrund das Dorf. Holzstich nach Jules Lavée / Aimé Morot, 1887, 30,5x46 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Die Schlacht bei Wörth (französisch als Bataille de Froeschwiller-Woerth und auch als Bataille de Reichshoffen bezeichnet) fand am 6. August 1870 im Deutsch-Französischen Krieg in der Nähe des Ortes Wörth im Unterelsass statt. (Wikipedia)45,--
769Bataille de Sarrebrück. Prise de la ville par les Francais,Deutsch-Französischer Krieg 1870/71. Holzstich von Daudenart nach Moullin, 1872, 16x23 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 / Spicheren / Spichern20,--
770Bataille de Sedan 1870.Panorama von Sedan und Umgebung mit eingezeichneten Truppen und Truppenstellungen, unterhalb der Darstellung eine handschriftliche Legende mit 47 Punkten. Teilkolorierte, lavierte Tuschezeichnung von Droxler, Sedan, 1870, 102x68 cm (Papier etwas knittrig), im moderneren Rahmen, in der Legende mittig 1 Stempel "Droxler - Sedan - 1870", unten links am Rand handsigniert. *Sehr imposante, fein und äußerst detailreich ausgeführte Zeichnung in ungewöhnlich großem Format. *Versand ist nur ungerahmt möglich, Abholung bevorzugt!1200,--
771Battle of Saarbrück, August 2nd 1870.Plan der Schlacht bei Saarbrücken / Spichern. Kolorierter Stahlstich von Walker nach Hozier, 1872, 24x35 cm, mit eingezeichneten Truppenstellungen20,--
772Bei Elsasshausen gefangene Turco´s.Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 - Schlacht bei Wörth. Farbiger Lichtdruck von C. Angerer nach Georg Bleibtreu, um 1900, 23x29,5 cm (außerhalb der Darstellung etwas stockfleckig, rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
773Beschiessung von Strassburg in der Nacht vom 23. auf den 24. August 1870.Fernblick auf Straßburg, im Vordergrund die feuerenden Kanonen. (Bombardement de Strasbourg). Farblithographie von Ch. Votteler bei Ensslin & Laiblin, Reutlingen, 1892, 22,5x31 cm25,--
774Bismarcks und Napoleons Zusammenkunft auf der Chaussee nach Donchery nach der Schlacht von Sedan am Morgen des 2. Septembers.Darstellung der historischen Szene aus dem deutsch-französischen Krieg von 1870-1871. Holzstich (auf kräftigem Papier) nach C. Köhnlein, um 1880, 31x49 cm (ohne Rückentext, Mittelfalte, v.a. außerhalb der Darstellung fleckig)30,--
775Campagne de France (1ère Partie - Invasion) 1814.Die Karte zeigt das Gebiet zwischen der Rheinmündung, Mannheim, Genf und Paris, etwa im Zentrum liegen Metz und Nancy, mit eingezeichneten Truppenstellung z.B. Marchall Ney bei Nancy. Farblithographie von M. A. Nicoulaux bei E. Druinaud, 1883, 35x46 cm, mit beiliegenden Textblatt.45,--
776Capitulations-Verhandlungen bei Sedan.Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Holzstich von R. Bong nach Georg Bleibtreu, um 1900, 31,5x45 cm (Mittelfalte, ohne Rückentext)35,--
777Combat entre l´Infanterie Bavaroise, les Turos et les Zouaves dans les houblonnières, près de Wissembourg, le 4 Aout.Kampf zwischen bayerischen Infanteristen, Türken und Zuaven bei Wissembourg am 4. August 1870. Holzstich, um 1870, 16,523 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt, rundum knapprandig)20,--
778Cour Royale des Schlosses von Versailles mit den bei Bongival (21. Oct. 1870) erbeuteten Geschützen.Blick in den Schloßhof mit Statue, umliegenden Gebäuden und de Geschützen. Farblithographie, 1872, 11x17 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig)20,--
779Das Ehrental bei Saarbrücken.Blick auf den Friedhof mit Besuchern im Vordergrund. Holzstich von Ost und Hummel, um 1875, 15x22 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Deutsch-Französischer Krieg 1870 / 7120,--
780Der Kampf um die Höhen von Speichern vom Stiringer Walde aus gesehen.Soldaten erstürmen den Spicherer Berg. Holzstich nach Chr. Sell, 1870, 23x37 cm (Mittelfalte, rückseitig ebenfalls bedruckt) *Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 / Spicheren / Spichern25,--
781Der Kronprinz bei Wörth.Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 - Schlacht bei Wörth. Farbiger Lichtdruck von C. Angerer nach Georg Bleibtreu, um 1900, 21x31,5 cm cm (außerhalb der Darstellung etwas stockfleckig, rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
782Der Uhlan kommt! (Der Ulan kommt).Kriegs- und Schlachtenbilder : No. 13. Szene in einem französischen Dorf aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Altkolorierter Holzstich von Knesing nach Gröder bei Gustav Weise, Stuttgart, um 1871, 14,5x21 cm (Ohne Rückentext)20,--
783Der Weltkrieg an der Westfront.Karte im Maßstab 1 : 2 000 000. Farbiger Lichtdruck bei Ullstein, Berlin 1925, 23x32 cm (Mittelfalte)20,--
784Des Kriegers Weihnachtstraum.Ein Soldat liegt im Feld an einem Feuer, darüber ein idyllisches Bild der Familie unterm Weihnachstbaum. Lichtdruck nach einem Gemälde von Hermann Brüggemann aus dem Jahr 1870, gedruckt bei E. Linde, um 1880, 17x13 cm, auf Unterlagskarton mit Zierrahmen und Bezeichnung montiert, dieser wiederum auf Unterlagskarton montiert.35,--
785Die 48er an der Lichtung im Gifertwalde.Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 71 im Gifertwald bei Spichern. Kolorierter Holzstich, um 1870, 9,5x11 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
786Die 9. Division bei Chatillon am 19. September 1870.Szene aus dem deutsch-französischen Krieg 1870-1871. Holzstich, um 1890, 31x45 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt, Mittelfalte)25,--
787Die Ankunft des Kronprinzen Albert von Sachsen in dem eroberten Lager von Beaumont am 30. August 1870.Der Kronprinz mit Geleit zu Pferd, dahinter das Lager. Holzstich nach Gerlach, 1898, 17x24,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
788Die Belagerung von Belfort und die Kämpfe an der Lisaine 1871.2 Pläne auf 1 Blatt. Farblithographie bei Brockhaus, Leipzig, 1894, 20,5x14 cm15,--
789Die Erstürmung der Anhöhe von Spichern bei Saarbrücken am 6. August 1870.Deutsch-Französischer Krieg 1870/71. Holzstich nach O. Fikentscherr, um 1870, 23x33,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 / Spicheren / Spichern20,--
790Die Erstürmung der Höhen von Spichern bei Saarbrücken am 6. August.Lebhafte Darstellung des Kriegsgeschehens im deutsch-französischen Krieg 1870-1871. Kolorierter Holzstich (aufgezogen), um 1870, 35x51 cm65,--
791Die Erstürmung der Spicherer Höhen am 6. August 1870.Auffahrt der 2 Batterien des Majors Lyncker auf das Plateau des Spichererberges. Farblithographie von G. Koch bei Ensslin & Laiblin, Reutlingen, 1892, 22,5x31 cm35,--
792Die Friedhöfe in Frankfurt am Main.7 Abbildungen auf 1 Blatt, im Zentrum "Das Denkmal der gefallenen Frankfurter aus dem Kriege 1870-71 nach seiner Vollendung". Holzstich, um 1880, 20x28 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
793Die Jubelfeier der Schlacht bei Spichern in St. Johann-Saarbrücken. Saarbrücker Garde im Festzug.Festzug durch die reichgeschmückte Stadt. Holzstich nach Otto Hiller, Saarbrücken, um 1875, 16x23 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
794Die Kaiserrevue in Longchamps am 1. März 1871.Darstellung der historischen Szene aus dem deutsch-französischen Krieg von 1870-1871. Holzstich, um 1890, 31x45 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt, Mittelfalte)25,--
795Die Schlacht bei Saarbrücken am 6. August.Schlachtfeld auf den Spicherer Höhen mit Blick auf Forbach und Stiring-Wendel im Hintergrund. Holzstich von Carl Koch nach Otto Günther, 1870, 31x50 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
796Die Schlacht bei Saarbrücken am 6. August.Schlachtfeld auf den Spicherer Höhen mit Blick auf Forbach und Stiring-Wendel im Hintergrund. Kolorierter Holzstich von Carl Koch nach Otto Günther, 1870, 31x50 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)50,--
797Die Schlacht bei Sedan.Die Schlacht von Sedan fand am 1. und 2. September 1870 im Deutsch-Französischen Krieg in Sedan statt. Farblithographie von und bei Friedrich Kratzschmer Nachfolger, Leipzig, um 1870 bei Hermann Schönlein in Stuttgart erschienen, 38x52 cm (breitrandiges Exemplar) *Detailreiche Szene der Schlacht mit dem Preußischen Generalstab links im Bild, rechts die deutschen Truppen, dahinter ein Blick auf das Schlachtfeld und ein Städtchen.185,--
798Die sechste Compagnie der Vierziger, den Rückzug am Eisenbahnviaduct bei Saarbrücken deckend, den 2. August, Mittags.Im Vordergrund eine Gruppe Soldaten, dahinter die Brücke mit fahrendem Zug. Kolorierter Holzstich von Halatz nach Martini, 1870, 17x25,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
799Die Steinstrasse in Strassburg am Sonntag nach der Capitulation, den 2. October.Ansicht der zerstörten Straße mit Münster rechts hinten im Bild. Holzstich, um 1879, 22,5x35 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
800Die Uniformen des 7. Ulanen-Regiments 1861 - 1902. + Die Uniformen der Stammtruppen des 7. Ulanen-Regiments 1754 - 1815.2 Tafeln mit Uniformen von 1754 - 1902. Farblithographien nach R. Knötel bei Meisenbach, Riffarth & Co., Berlin, um 1910, je 11x20 cm (v.a. in der Beschriftung fleckig)30,--
801Die Villa Les Ombrages in Versailles. Hauptquartier des Kronprinzen.Blick auf die hübsche Villa in einem Parkgelände. Farblithographie, 1872, 11x17 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig)20,--
802Drahtbrücke bei Villeneuve.Blick auf die zerstörte Brücke, links ein Teil des zerstörten Ortes. Farblithographie von Eugen Krüger bei W. Korn & Co., Berlin, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt, in der Darstellung etwas stockfleckig.65,--
803Ehrenmal für das 3. Unterelsässische Infanterie-Regiment 138.Blick auf das Ehrenmal in Saarbrücken. Original-Fotografie, um 1935, 22,5x16,5 cm30,--
804Ein deutscher Barbar.Kriegs- und Schlachtenbilder : No. 14. Ein deutscher Soldat verteilt Brot an französische Kinder. Szene in einem französischen Dorf aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Altkolorierter Holzstich bei Gustav Weise, Stuttgart, um 1871, 22,15,55 cm (Ohne Rückentext)30,--
805Empfang des deutschen Reichskanzlers auf dem Bahnhofe zu Saarbrücken,Jubelnde Begrüßung des Kaisers auf dem Banhsteig. Holzstich, 1871, 15x22 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
806Erste Schlacht bei Villiers-Champigny am 30. November 1870.Das I. Württembergische Infanterie-Regiment "Königin Olga" weist de Angriff der Franzosen auf den Par von Coeuilly zurück. Farblithographie von Oven Fabre du Faur bei Ensslin & Laiblin, Reutlingen, 1892, 22,5x31 cm *Die Schlacht bei Villiers war der größte Ausfall der um Mobilgarden verstärkten zweiten französischen Armee während der Belagerung von Paris (1870-1871). Der Ausfall führte zu Schlachten am 30. November und am 2. Dezember 1870, die unter diesem einen Begriff zusammengefasst werden.30,--
807Erstürmung der Höhen von Spicheren am 6. August 1870.Kämpfende Soldaten beim Ansturm auf den Spicherer Berg. Holzstich von Weigle, 1895, 26x41,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
808Erstürmung der Spicherer Höhen am 6. August 1870,Soldaten erstürmen den Spicherer Berg. Holzstich, um 1875, 12,5x17 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 / Spicheren / Spichern15,--
809Erstürmung des Gaisberges am 4. August 1870.Darstellung der durch Weinberge vorrückenden Truppen. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm (1 Einriß unten hinterlegt)50,--
810Erstürmung des Schlosses Chambord am 9. Dezember 1870.Blick auf das Schloß mit heranstürmenden Truppen. Szene aus dem deutsch-französischen Krieg 1870-1871. Holzstich von Closs, um 1880, 22,5x31 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
811Erstürmung von Chateaudun am 18. Oktober 1870.Wildes Schlachtengetümmel in der Stadt. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
812Erstürmung von Dijon am 30. Oktober 1870.Heranrrückende Truppen vor der Stadtkulisse. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
813Erstürmung von Le Bourget am 30. Oktober 1870.Heranstürmende Truppen vor der Stadt. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
814Feierliche Ausstellung der im deutsch-französischen Kriege eroberten Fahnen und Standarten in der Garnisonskirche zu Potsdam am 18. Januar (1873).Eine große Menschenmenge bei der Eröffnung der Ausstellung. (Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871). Holzstich nach H. Lüders, 1873, 35x23 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
815Feldlazarett in Fröschweiler.Darstellung eines Feldlazarettes im Freien während des deutsch-französischen Krieges 1870-1871. Holzstich, um 1890, 15x21,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
816Feldpost.Feldpost in einem französischen Dorf während des deutsch-französischen Krieges 1870-1871. Holzstich von Brauer, um 1880, 21,5x30,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
817Feldwache im Park von St. Cloud.Kampierende Feldwachen während des deutsch-französischen Krieges 1870/71. Farblithographie von Eugen Krüger bei Charles Fuchs, Hamburg, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt.95,--
818Fliehende Franzosen unter den Thoren der Festung Sedan am 1. September.Tumultartige Szene auf einer Holzbrücke während der Schlacht von Sedan im deutsch-französischen Krieg 1870-1871. Holzstich von Closs, um 1890, 31x45 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt, Mittelfalte)30,--
819Fort La Motte. Observatorium. Belfort.Teildarstellung der beschädigten Festungsanlage mit Soldaten. Farblithographie von Eugen Krüger bei Gustav W. Seitz, Wandsbeck, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 64,5x49 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt, in der Darstellung etwas stockfleckig.80,--
820Französische Artillerie auf den Buttes Montmartre in Paris.Kriegs- und Schlachtenbilder : No. 11. Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Altkolorierter Holzstich bei Gustav Weise, Stuttgart, um 1871, 15,5x22,5 cm (Ohne Rückentext)25,--
821Garde du corps du roi Stanislas. Officier du régiment de hussards de Nassau-Saarbrück. Costume de Dame de qualité de la Basse-Alsace. Cavalier (maitre) du régiments de husards de Nassau-Saarbrück. Cavalier de la Maréchaussée du rois Stanislas u.a.1757 - 1763. 8 Darstellungen von Soldatenuniformen und Moden auf 1 Blatt. (Nassau-Saarbrücken / Lothringen). Farblithographie von H. Ganier, 1882, 21x14,5 cm (auf der Rückseite des Passepartouts ist ein Blatt mit der genauen Bezeichnung und Positionierung der einzelnen Personen aufgelegt)65,--
822Gefecht bei Raon l´Etape am 6. Oktober 1870.Ansicht der Schlacht. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
823Gefecht bei Saarbrücken (2. August 1870), Gefecht bei Spicheren (6. August 1870).Plan der Gegend um Saarbrücken und Spichern mit einezeichneten Truppenstellungen. Farblithographie bei Wagner & Debes, Leipzig, um 1875, 12x18 cm30,--
824General von Moltke auf der Promenade von Bar-le-Duc am Nachmittag des 15. August 1870.Moltke in Uniform, im Hintergrund das Stadtpanoram von Bar-le-Duc. Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 870/71. Holzstich von Reinh. Hoberg, 1889, 18x13 cm (ohne Rückentext)25,--
825Gesprengte Brücke bei Nuits.Nächtlicher Blick auf die Brücke bei Nuits-Saint-Georges mit Wachsoldaten. Farblithographie von Eugen Krüger bei W. Korn & Co., Berlin, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt.90,--
826Graf Zeppelin, Hauptmann im Württembergischen Generlastab bei seiner Flucht auf einem französischen Pferd am 25. Juli 1870 bei Niederbronn.Kriegs- und Schlachtenbilder : No. 3. Szene in einem französischen Dorf aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Altkolorierter Holzstich bei Gustav Weise, Stuttgart, um 1871, 17x21,5 cm (Ohne Rückentext)40,--
827Grenzbeamte beschiessen ein Schmugglerauto.3 bewaffnete Polizisten beschiessen ein flüchtendes Fahrzeug auf einem Waldweg im saarländisch-französischen Grenzgebiet. Aquarell von Georg Friedrich Hoppstädter, 1935, 33,5x50 cm. *Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet. *G. F. Hoppstädter (1906-1987, Saarbrücken), 1921/25 Lehre als technischer Zeichner, 1935/36 Studium der Malerei an der Kunsthochschule Saarbrücken u.a. bei Fritz Grewenig. Erste Einzelausstellung 1952, sein Werk wurde erst posthum umfangreich gewürdigt.140,--
828Hauptdepot der III. Armee des Central-Komites der deutschen Vereine für im Felde erkrankte und verwundete Krieger in der Schloßkirche zu Mannheim.Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Holzstich nach einer Photographie von Gebr. Matter, Mannheim, 1870, 31,3x22,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
829Karte des Kriegsschauplatzes 1870 - 1871.Karte des Gebiets zwischen Le Havre, Mainz, Lausanne und Angers, etwa im Zentrum liegt Troyes. Farblithographie, 1872, 33x47 cm (Mittelfalte, insgesamt etwas fleckig)30,--
830Karte des Kriegsschauplatzes aus der Vogelschau.Karte des Krieges 1870 / 1871 zwischen Luxemburg, Darmstadt, Göppingen, Freiburg und Toul, etwa im Zentrum liegt Haguenau. Kolorierter Holzstich, um 1870, 22,5x32 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)35,--
831La Bréme d´Or, près Sarrebruck, le 7 Aout.Die goldene Bremm mit rastenden und marschierenden Truppen am 7. August 1870. Holzstich, um 1870, 17x23 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)20,--
832La Guerre à la Prusienne par Draner. Le Pavillon couvre la Marchandise.Wilhelm II. und Bismarck in einem Lager voller Waffen. Karikatur zum Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71. Kolorierte Federlithographie nach Jules Draner (= Jules Jean Georges Renard) bei Imp. Coulboeuf, 1870, 33x24,5 cm75,--
833Laon nach Sprengung des Pulverthurms am 9. September.Darstellung der teils zerstörten Stadt mit Soldaten und verwundeten Soldaten und Zivilisten im deutsch-französischen Krieg 1870 - 1871. Altkolorierte Lithographie von H. Oeser, Neusalza, um 1870, 15,5x14 cm (reine Bildgröße), etwas berieben, unter Passepartout montiert. *Im Deutsch-Französischen Krieg 1870-1871 musste sich Laon am 9. September 1870 der 6. preußischen Kavallerie-Division ergeben. Beim Einzug der deutschen Truppen sprengte ein französischer Unteroffizier das Pulvermagazin der Zitadelle in die Luft, wodurch 70 Mann des 4. preußischen Jägerbataillons und 500 französische Mobilgardisten verwundet oder getötet wurden.65,--
834Le Bourget.Blick auf den teils zerstörten Ort und die Bahngleise in der Nähe von Paris. Farblithographie von Eugen Krüger bei Charles Fuchs, Hamburg, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt.65,--
835Le général Margueritte au plateau de Floing. Bataille de Sedan, le 1er Septembre 1870.Szene auf dem Schlachtfeld bei Sedan im Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Lichtdruck nach L. Gardette, 1888, 12,5x18,7 cm *Jean-Auguste Margueritte (* 15. Januar 1823 in Manheulles, Département Meuse - 6. September 1870 in Belgien) war ein französischer Général de division. Am 1. September wurde er von einer Kugel in den Kopf getroffen und starb 5 Tage später.20,--
836Les Pays de la Sarre. La Sarre. Enseigné en 1720 - Caporal en 1789.2 Uniformabbildungen auf 1 Blatt. Farblithographie von Béha, Metz, um 1870, 18x9,5 cm75,--
837Map of the Seat of War.Karte des Kriegsschauplatzes des deutsch-französischen Krieges 1870 - 1871. Lithographie, London bei "The Graphic", 1870, 35,5x54 cm (ohne Rückentext, kleine Randläsuren)40,--
838Map to illustrate General Faideherbe´s campaign 1870 - 71.Karte des Gebietes zwischen Amiens, Cambrai, Laon und Breteuil, etwa im Zentrum liegt Peronne. Stahlstich von Walker nach Hozier, 1872, 24x35 cm20,--
839Map to illustrate Operations by Orleans.Karte des Gebietes zwischen Illiers, Nemours, Montargis und Beaugency, etwa im Zentrum Orleans. Stahlstich von Walker nach Hozier, 1872, 24x35 cm, mit eingezeichneten Truppenstellungen20,--
840Map to illustrate Operations in the East of France 1870-71.Karte des Gebietes zwischen Langres, Belfort, Pontarlier und Dijon. Stahlstich von Walker nach Hozier, 1872, 24x35 cm20,--
841Militärdislokation in Frankreich. Militärdislokation in Frankreich, östliche Grenze.2 Karten. Farblithographien, um 1890, 28,5x21,5 cm und 28x21,5 cm (Mittelfalten)35,--
842NSZ-Rheinfront Verlagsgesellschaft (Hrsg.)Gaukarte Saarpfalz. Karte des Gaues Saarpfalz und benachbarter Gebiete. Maßstab 1 : 350.000. Farbdruck bei Pfälz. Lichtpaus- und Plandruckanstalt W. Scheu, Kaiserslautern, 1940, 45x58 cm (mehrfach gefaltet)30,--
843Paris assiégé. Tambours & Clairons de la Garde Nationale.Ein Trommler und ein Trompeter der Garde Nationale im Gespräch während der Belagerung von Paris im Deutsch-Französischen Krieg 1870 - 1871. Altkolorierte Lithographie von Draner, Paris bei Barousse, um 1872 - 1875, 21,7x16 cm (reine Bildgröße) *Draner, eigentlich Jules Jean Georges Renard (* 11. November 1833 in Lüttich - 1926 in Paris), war ein belgischer Maler, Zeichner und Karikaturist.45,--
844Passage de troups du 2e corps à Volmerange.Durchziehende Truppen während des Deutsch-Französischen Krieges in Volmerange-les-Mines. Farbholzstich von Michelet, um 1875, 13x12 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) (BeiLo)30,--
845Prise de Saarbruck.Die Einnahme von Saarbrücken im Deutsch-Französischen Krieg 1870 - 1871. Schablononkolorierte Lithographie aus der "Nouvelle Imagerie d´Epila" (No. 28), 1871, 20x32 cm, mit erläuterndem Text unterhalb der Darstellung (etwas knittrig)95,--
846Rambervillers (Vosges). Monument des Combatents de 1870.Ansichtskarte. Schwarz-weiß Karte nach einer Fotografie, Rambervillers bei Sandrin, 1912, gelaufen (Briefmarke rückseitig wurde entfernt)15,--
847Reiterangriff bei Reichshofen am Abend des 6. August 1870.Schlachtendarstellung. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
848Reiterangriff bei Sedan am 1. Sept. 1870.Ansicht der Schlacht. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
849Reliefkarte des Kriegsschauplatzes vom Rhein bis zur Mosel.Karte des Kriegsgebietes 1870/71 zwischen Koblenz, Frankfurt, Landau, Nancy und Thionville, etwa im Zentrum liegt Saarbrücken. Kolorierter Holzschnitt, um 1870, 15,5x34,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)45,--
850Ruinen des Schlosses Saint-Cloud.Blick auf das Schloss. Farblithographie, 1872, 11x17 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig) *Während des Deutsch-Französischen Krieges besetzten preußische und bayerische Truppen das Schloss am 19. September 1870. Am 13. Oktober desselben Jahres versuchten französische Truppen während der Belagerung von Paris einen Ausfall; das Schloss wurde durch französischen Artilleriebeschuß zerstört.20,--
851Saarburg i. Rhld. - Birkenfeld - Saarlautern. Reichskarte Einheitsblatt 129.In fünf Farben. 1: 100 000. Berlin, Reichsamt für Landesaufnahme, 1935, 57x74 cm, gefaltet in Original-Umschlag25,--
852Schlacht bei Artenay. Von der Tann schlägt General Reyau am 10. Oktober 1870.Darstelung der Schlacht. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
853Schlacht bei Beaumont am 30. August 1870.Im Vordergrund die Truppen, rechts hinten im Bild die Stadt. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
854Schlacht bei Champigny am 1. Dezember 1870.Darstellung der kämpgenden Truppen. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
855Schlacht bei Gravelotte-St. Privat (Stellung der beiderseitigen Armeen bei Ablauf der 5ten Nachmittagsstunde).Sehr detailreicher Plan mit Einzeichnung der Truppenstellungen in der Schlacht des deutsch-französischen Krieges 1870/71, im Maßstab 1 : 25.000. Farblithographie bei Greve, Berlin, um 1875, 72x67 cm (Faltspuren, rückseitig teils hinterlegt, aus 2 Kartenblättern zusammengesetzt)75,--
856Schlacht bei Saarbrücken. Die Erstürmung der Spicherer Höhen am 6. August 1870.Bewegte Szene aus der Schlacht bei Spicheren während des Deutsch-Französischen Kriegs 1870 - 1871. Altkolorierte Lithographie, um 1870-1875, bei Jos. Scholz, Mainz, 27x37 cm125,--
857Schlacht bei Sedan. Stellung der beiderseitigen Armeen gegen 12 Uhr Mittag.Sehr detaillierter Plan der Truppenstellungen in der Schlacht bei Sedan im deutsch-französischen Krieg 1870/71, Maßstab 1 : 25 000. Farblithographie bei Greve, Berlin, um 1875, 46x59 cm (gefaltet)35,--
858Schlacht bei Spichern.Karte des Gebietes zwischen Völklingen, St. Johann, Alsting und Emmersweiler mit farbig eingezeichneten Truppenstellungen. Farblithographie, um 1880, 17x26,5 cm20,--
859Schlacht bei St. Quentin am 19. Januar 1871.Im Vordergrund einziehende Truppen, im Hintergrund die brennende Stadt. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
860Schlachtfeld von Gravelotte. Denkmal des 5. Pommerischen Infanterie Regiments No. 42.Darstellung des Denkmals bei Gravelotte. Aquarellierte Tuschezeichnung mit Zierrahmen von dem Gefreiten Meyer des. 9. Compagnie Regiments No. 92, gezeichnet am 15. Oktober 1881 im Fort Alvensleben, Metz, 42,5x22 cm (etwas fleckig, etwas knittrig) *Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet. *Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871. *Fort Alvensleben (erbaut 1867) wurde nach dem deutsch-französischen Krieg von 1870/71 von den Deutschen übernommen.85,--
861Schlachtfeld von Gravelotte. Denkmal des IV. Magdeburgischen Infanterie Regiments No. 67.Darstellung des Denkmals. Aquarellierte Tuschezeichnung mit Zierrahmen von dem Gefreiten Meyer des. 9. Compagnie Regiments No. 92, gezeichnet am 7. Oktober 1881 im Fort Alvensleben, Metz, 39,5x24,5 cm (etwas fleckig, etwas knittrig) *Handschriftlich signiert, datiert und bezeichnet. *Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871. *Fort Alvensleben (erbaut 1867) wurde nach dem deutsch-französischen Krieg von 1870/71 von den Deutschen übernommen.85,--
862Schloss Bellevue bei Sedan. Aufenthalt des Kaisers Napoleon III. vom 2.-3. Sept. 1870.Blick auf das Schloß mit Reiter im Vordergrund. Farblithographie, 1872, 11x17 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig)20,--
863Schloss Boursault. Hauptquartier des Kronprinzen vom 9. - 12. September 1871.Blick auf das Schloß. Farblithographie, 1872, 11x17 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig)20,--
864Schloß St. Cloud in Flammen.Incendie de château de Saint-Cloud 1870. Farblithographie von und nach Eugen Krüger, um 1870, 26x43,5 cm - auf großen Unterlagskarton mit handschriftlicher Beschriftung altmontiert (dieser etwas fleckig) *Schloss Saint-Cloud war ein Schloss im Südwesten von Paris zwischen den beiden Orten Saint-Cloud und Sèvres auf dem Hochufer der Seine. 1870 wurde das Schloss während des Deutsch-Französischen Krieges zerstört, 1891 wurde die Ruine abgetragen.85,--
865Seul!!! Souvenir de 1870.Ein älterer Soldat bleibt alleine auf dem Schlachtfeld zurück. Heliogravüre (Photogravure) nach W. Beauquesne, Paris, 1888, 17x12,8 cm20,--
866Strassburg, Bresche am Steinthor.Blick auf die teilweise zerstörte Porte-de-Pierre während des deutsch-französischen Krieges 1870/71. Farblithographie von Eugen Krüger bei W. Korn & Co., Berlin, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt.95,--
867Strassburg, Parthie vom Bahnhof.Teile des Straßburger Bahnhofs mit zerstörten Wagons und Gebäuden während des deutsch-französischen Krieges 1870/71. Farblithographie von Eugen Krüger bei H. Wernicke, Hamburg, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt.100,--
868Sturm des 12. preußischen Füssilier-Regiments auf den Spichernberg bei Saarbrücken.Soldaten erstürmen den Spicherer Berg. Holzstich nach O. Günther, 1870, 22,5x31 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) *Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 / Spicheren / Spichern20,--
869The War: St. Ingbert, the Position held by the Prussians after the French Capture of Saarbruck.Blick auf St. Ingbert (vermutlich Schwalbach) mit Häusern im Vordergrund und Zeltlager im Hintergrund. Kolorierter Holzstich, um 1870, 11,5x34,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt) (HSK)45,--
870The war: The Emperor and his staff watching the attack on Saarbruck from the Heights of Spichern.Kaiser Wilhelm und Gefolge beobachten den Angriff auf Saarbrücken von den Spicherer Höhen. Kolorierter Holzstich, 1870, 24x34 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)30,--
871Übersichtskarte für den 15ten August Abends.Karte zum deutsch-französischen Krieg 1870-1871. Stellung der Armeen am 15. August 1870. Lithographie mit eingezeichneten Truppenstellung bei Wilhelm Greve, Berlin, um 1875, 58,5x79 cm (gefaltete / Faltspuren, rückseitig in den Falzen teils hinterlegt) *Die Karte zeigt das Gebiet zwischen Merzig im Norden, Niederbronn-les-Bains im Osten, Böamont im Süden und Thiaucourt im Westen, etwa im Zentrum liegt St. Avold.50,--
872Uebergang Bourbaki´s in die Schweiz 31. Januar - 1. Februar 1871.Darstellung der erschöpfenden, sich durch tiefen Schnee kämpfenden Truppen. Chromolithographie bei Münchmeyer, Dresden, 1875, 39x50,5 cm50,--
873Uebersichtskarte für die Heeresbewegungen in der Zeit vom 19ten August bis 1ten September 1870.Karte zum deutsch-französischen Krieg im Maßstab 1 : 400 000. Lithographie bei Greve, Berlin, um 1875, 51x51 cm (gefaltet) *Die karte zeigt das Gebiet zwischen Sedan - Luxemburg im Norden, St. Avold im Westen, Chaumont im Süden und Reims im Westen, etwa im Zentrum liegt Verdun.30,--
874Uhlanen in Paris. (Ulanen in Paris)Kriegs- und Schlachtenbilder : No. 15. Ruhende Soldaten mit Pferden auf einer Parkbank in Paris. Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Altkolorierter Holzstich bei Gustav Weise, Stuttgart, um 1871, 14,8x21 cm (Ohne Rückentext)20,--
875Verfolgung von französischen Briefballons durch preußische Husen.Kriegs- und Schlachtenbilder : No. 12. Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871. Altkolorierter Holzstich bei Gustav Weise, Stuttgart, um 1871, 15x22 cm (Ohne Rückentext)40,--
876Verwundete auf dem Bahnhof in Saarbrücken,Krankenschwester, Soldaten und Verwundeter auf Trage. Kolorierter Holzstich, 1870, 15,5x23,5 cm (rückseitig ebenfalls bedruckt)25,--
877Viaduct bei Xertiny.Blick auf das Viaduct mit Wachsoldaten und Soldatentrupp. Farblithographie von Eugen Krüger bei W. Korn & Co., Berlin, um 1875, auf Trägerkarton mit der Bezeichnung montiert, 49x64,5 cm (Gesamtblattgröße), außerhalb der Darstellung etwas angestaubt und leicht stockfleckig.45,--
878Zur Erinnerung an die Feier des hundertfünfundsiebenzigjährigen Bestehens des Ulanen-Regiments Großherzog Friedrich v. Baden (Rhein) Nr. 7, Saarbrücken. 1734 - 1909.Lichtdruck in schwarz-weiß mit 8 kleinen Abbildungen und 1 Original-Fotografie (Porträt eines Regimentsmitgliedes) vor einem Hintergrund mit Fahnen, Säbeln, Trommeln... Berlin, Deutscher Militär-Kunstverlag, 1909, 40x28,5 cm (etwas berieben, etwas fleckig) (HSK)85,--
879Zwei Hitlerjungen an der Saar.2 Hitlerjungen in Uniform mit Trommel und Fahnenstange. Aquarellierte Tuschzeichnung von Georg Friedrich Hoppstädter, 1936, 40x31,5 cm. *Handschriftlich signiert und datiert. *G. F. Hoppstädter (1906-1987, Saarbrücken), 1921/25 Lehre als technischer Zeichner, 1935/36 Studium der Malerei an der Kunsthochschule Saarbrücken u.a. bei Fritz Grewenig. Erste Einzelausstellung 1952, sein Werk wurde erst posthum umfangreich gewürdigt.110,--
880Acton, LordThe war of 1870 : A lecture delivered in the Bridgnoth Literary and Scientific Institution on the 25th of April, 1871. Aus der Bibliothek seines Freundes und Förderers Johann Joseph Ignaz Döllinger, seit 1868 Ritter von Döllinger (1799-1890) London, Longmans, Green and Co., 1871, 8°, 61 S., Original-Broschureinband (Hübsches Exlibris im Vorderdeckel, Einband stark gebräunt, am Rücken leicht beschädigt, kleines Papiersc hild auf Vorderdeckel) *Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871. *John Emerich Edward Dalberg-Acton, 1. Baron Acton KCVO DL (* 10. Januar 1834 in Neapel - 19. Juni 1902 in Tegernsee) war ein englischer Historiker, katholischer Liberaler und Publizist.45,--
881Affaire de NancyAffaire de Nancy, lettre de M. Louvain-Pescheloche,... en datte du 28 octobre 1790, contenant les détails les plus exacts... de tous les événemens qui se sont passés sous ses yeux... en réponse à celle de M. Sillery, rapporteur de l´Affaire de Nancy. Nancy, 27 Novembre 1790, gedruckt in der Imprimerie de Boulard, Saint-Roch, 8°, 78 S., späterer Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (Text teils etwas fleckig / angestaubt) *Die Nancy-Affäre war eine Meuterei der in Nancy liegenden Garnison. Sie steht exemplarisch für den Konflikt zwischen revolutionären Soldaten und konterrevolutionären Offizieren während der Zeit der Französischen Revolution.245,--
882Aktion 3. Welt Saar / Vereinigung für die Heimatkunde im Landkreis Saarlouis (Hrsg.)Gegen das Vergessen. Orte des NS-Terrors und Widerstandes im Landkreis Saarlouis. Saarlouis, 2012, 8°, 24 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Broschureinband12,--
883Album der Denkmäler von Wörth a/S. 1870-1871.11-seitiges, farbiges Leporello-Album. Wörth, S. A. Levy, um 1880, Original-Broschureinband (dieser berieben und bestoßen, etwas beschädigt)45,--
884Album von Weißenburg Unter-Elsaß.10-seitiges Leporello-Album mit 3 Ansichten sowie 7 Darstellungen von Kriegerdenkmälern. Straßburg, Hofmann & Reitz, um 1900, Original-Broschureinband (dieser etwas angestaubt und beschädigt)30,--
885Ames, Gerhard (u.a.)"Als der Krieg über uns gekommen war..." Die Saarregion und der Erste Weltkrieg. Merzig, Merziger Druckerei und Verlag, 1993, Kl.-4°, 275 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung23,--
886Amt für Volkswohlfahrt, Gau Saarpfalz (Hrsg.)Den gastfreundlichen Pflegeeltern für die liebevolle Aufnahme eines Ferienkindes im Sommer 1937 überreicht. Gauamtsleiter Lamb. Lichtdruck von Albiez, 1937, 28x17,5 cm35,--
887AnonymWas ist Geschichte? Bazaine vor dem Kriegsgericht. Stimmen Europa's über Prozeß und Urtheil vom geschichtlich-philosophischen Standpunkte beleuchtet durch einem Unparteiischen. Köln und Leipzig, Eduard Heinrich Mayer, 1874, 8°, 61 S., Original-Broschureinband (Einband etwas beschdigt und angestaubt)38,--
888Antz, W. / Zentner, O.Das kleine 1 x 1 (1x1) des Luftschutzes. Saarlautern (= Saarlouis), Hausen, 1944, 8°, 80 S., mit zahlreichen Illustrationen von Felix Martin (Saarbrücken), illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung45,--
889Arbeitsgemeinschaft Geschichte des Saarpfalz-Gymnasiums Homburg (Hrsg.)Der große Krieg. Gedichte und Denkmäler zum Ersten Weltkrieg. Ein Beitrag zum Axel-Buchholz-Preis 2014. Bexbach, Kern, 2015, 8°, 363 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung30,--
890Badel, ÉmileMars-La-Tour, Gravelotte & Saint-Privat. Les Batailles de 16 et 18 Août 1870. Le Monument National. L´Église commémorative. Le 16 Août à Mars-la-Tour. Mars-La-Tour, Veuve Arnould, 1897, 4°, 112 S., mit 6 Phototypien und 2 doppelblattgroßen Karten, illustrierter Original-Broschureinband (Einband fleckig, etwas beschädigt, am Rücken mit braunem Klebeband verstärkt - innen sauber und gut erhalten)33,--
891Bartz, KarlWeltgeschichte an der Saar. Neustadt., Südwestdt. Verlagsges., 1935, 8°, 254 S.,mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt)16,--
892Bastard, GeorgeLa Défense de Bazeilles suivie de Dix ans après au Tonkin. (Armée de Chalons) Paris, Albert Savine, 1892 (5ième édition), 8°, 324 S., mit Illustrationen von A. de Neuville und L. Sergent, Halbledereinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (Leder etwas nachgedunkelt, Kanten und Deckel berieben, Seiten papierbedingt gebräunt) *Der Kampf um Bazeilles war ein wichtiges Gefecht der Schlacht von Sedan im Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71.33,--
893Bauer, Ludwig (Hrsg.)Der Deutschen Hochschulen Antheil am Kampfe gegen Frankreich. Mit Unterstützung der Universitätsbehörden herausgegeben. Leipzig, Hirth, 1873, Gr.-8°, XII, 487 S., dunkelblauer Samteinband der Zeit (berieben)70,--
894Bauer, MaxUnter rothgekreuzten Standarten im Felde und Daheim. Jubiläums-Erinnerungen an Kriegsfahrten 1870-71 Berlin, Rosenbaum & Hart, 1895, 8°, 133 S., Bibliotheks-Leinwandeinband (Einband berieben, Entfernungsspuren von Rückenschildern, Titelblatt in KOPIE)35,--
895Bazaine, MarschallSummarischer Bericht über die Operationen der Rhein-Armee vom 13. August bis zum 29. Oktober 1870 erstattet vom Oberbefehlshaber Marschall Bazaine. Aus dem Französischen von A. Mels. Berlin, Leonhard Simon, 1870, 8°, 28 S., mit 1 lithographierten Faltkarte (Metz und Umgebung mit Stellungen),Halbleinwandeinband der Zeit (Bibliotheksexemplar mit Papierschildern und Stempel auf der Titelseite, Einband berieben und bestoßen, innen obere Ecke mit leichtem Wasserrand) *François-Achille Bazaine (* 13. Februar 1811 in Versailles - 23. September 1888 in Madrid) war ein Marschall von Frankreich.50,--
896Bellot, Jean (u.a., Hrsg.)Veckring. Le Hackenberg. Thionville, Gérard Klopp, 1992, 8°, etwa 30 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung (privater Namenszug auf Vorsatz) *Die Ouvrage du Hackenberg bei Veckring/Lothringen ist eine der größten Bunkeranlagen der Maginot-Linie in Frankreich und diente als Prototyp für weitere Festungsanlagen dieser Verteidigungslinie.12,--
897Berg, Moritz vonUlanen-Briefe von der 1. Armee. Drei Teile in einem Band. Bielefeld, Ernst Siedhoff, 1893, Gr.-8°, 253 S., mit 1 Karte, Halbleinwaneinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (etwas berieben, Kanen etwas bestoßen, privater Namenszug auf Titelblatt)65,--
898Bernard, Raja / Renger, DieterNeue Bremm. Ein KZ in Saarbrücken. Frankfurt, Röderberg-Verlag, 1989 (3. erweiterte Auflage), 8°, 158 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (kleines Klebeschild am unteren Rücken)20,--
899Besser, L. von / Kähler, Major / AnonymAus der Campagne 1870-71. Der Ehrentag der Deutschen Kavallerie am 16. August 1870 bei Vionville und Mars la Tour. Separat-Abdruck aus den Jahrbüchern für die Deutsche Armee und Marine. + Seydlitz in seiner Bedeutung für die Reiterei von damals und jetzt. Vortrag, Separatabdruck. + Stimmen aus den Reihen der Cavallerie. 3 Bände in 1 Band. Berlin, Schneider & Comp., 1873, Gr.-8°, 63 und 94 S., mit einer lose beiliegenden Faltkarte + Berlin, Verlags-Buchhandlung für Militär-Literatur, 1876, 82 S., mit 6 Holzschnitten, Halbleinwandeinband der Zeit mit marmorierten Deckeln und Papierrückenschild (dieses etwas bestoßen)95,--
900Betsch, RolandLand am Westwall. Kriegszerstörte Westmärkische Grenzdörfer. Ohne Ort und Verlag, um 1948, Quer-8°, 52 S., mit zahlreichen Zeichnungen sowie 24 montierte farbige Aquarelle von Karl Graf, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Die Abbildungen zeigen saarländische und westpfälzische Dörfer.38,--
901Bies, Luitwin / Bernard, Horst (Hrsg.)Saarländerinnen gegen die Nazis. Verfolgt - vertrieben - ermordet. Saarbrücken, Blattlaus-Verlag, 2004, 8°, 144 S., mit Abbildungen, Original-Broschureinband in schöner Erhaltung13,--
902Bleibtreu, CarlDer Verrath von Metz. (Deutsch-Französischer Krieg 1870-1871). Stuttgart, Carl Krabbe, um 1895 (2. Auflage), 8°, 109 S., mit Illustrationen von Chr. Speyer, Original-Leinwandeinband mit Lesebändchen (leicht berieben)16,--
903Bleibtreu, CarlDies irae. Erinnerungen eines französischen Offiziers an die Tage von Sedan. Stuttgart, Krabbe, 1882, Kl.-8°, 120 S., brauner, aufwändig goldgeprägter Original-Leinwandeinband (stärker berieben, Bindung im Vorderdeckel gelockert / offen) (Deutsch-Französischer Krieg 1870/71)13,--
904Blume, General vonDie Beschießung von Paris 1870 / 71 und die Ursachen ihrer Verzögerung. Berlin, Siegfried Mittler und Sohn, 1899, 8°, 82 S., gunkelroter, goldgeprägter Original-Leinwandeinband (etwas berieben, Ecken minimal bestoßen, 2 Stempel sowie handschriftliche Kennzeichnungen auf Titelblatt)65,--
905Bouillon, Erich / Bouillon, Helmut (Hrsg.)Wie es kommt. Tagebuchskizzen aus Russland 1941 - 1943. Völklingen, Selbstverlag des Herausgebers, 2000, Gr.-8°, 141 S., mit einigen Abbildungen, Original-Pappeinband (1. Auflage in 10 Exemplaren)30,--
906Briefwechsel zwischen Friedrich (Fritz) Bergmann und Anneliese Bergmann (geborene Düpre) aus Brebach / Saar (Neufechingen).Konvolut von etwa 160 Briefen, Postkarten, Glückwunsch- und Beleidskarten aus den Jahren 1936 - 1942. Die Korrespondenz beginnt im Jahr 1936 und endet 1942 nachdem Fritz Bergmann im Krieg gefallen war. Bergmann war seit 1936 beim Militär (Jagdgeschwader 134 Horst Wessel, später verschiedene Jagdgeschwader). Anfangs überwiegen die Briefe von Anneliese an Fritz, ab 1939 die Briefe von Fritz an Anneliese. Das Paar heiratete im Frühjahr 1941, Bergmann fiel 1942.400,--
907Briel, AbbéEpisodes de la guerre de 1870-1871. Le pillage, l'incendie & la restauration de Fontenoy. Troisième édition. Nancy, Crépin-Leblond, 1892, 8°, 124 S., mit Abbildungen, Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (Einband etwas beschädigt und berieben, innen papierbedingt gebräunt und etwas fleckig)20,--
908Broutta, J.1870. Ruines de Strasbourg. Desinées d´après nature pendant le siège. Strasbourg, Édition du Musée historique, 1923, Quer-4°, illustriertes Titelblatt, Textblatt + 12 Tafeln in Original-Halbleinwand-Flühelmappe mit montiertem Deckelbild (Mappe leicht angestaubt)50,--
909Brunner, MorizDie Vertheidigung von Strassburg im Jahr 1870. Wien, Seidel & Sohn, 1871, 8°, 72 S., mit 1 Tafel und gefalteten Karte, Pappeinband der Zeit mit Papierschild (Einband etwas beschädigt)50,--
910Buchner, WilhelmDer große deutsch-französische Krieg 1870 - 1871. Für das Volk und die Jugend erzählt. 6. - 10. Tsd. Lahr, Moritz Schauenburg, 1895, Kl.-8°, 148 S., mit 1 Faltkarte, illustrierter Original-Leinwandeinband (etwas berieben, Bindung etwas angelockert)30,--
911Campe, Julius / Hoppenstedt, Major (Hrsg.)Ein wackerer deutscher Kriegsmann vor dem Feinde. Tagebuch des Oberstleutnants Campe während des Feldzuges 1870 - 1871. Berlin, Ernst Siegfried Mittler & Sohn, 1904, 8°, VI, 200 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband (Einband stärker berieben und bestoßen, Stempel und Besitzeinträge innen)45,--
912Chemnitzer Tageblatt / Thenius, Hermann (Red.)Extrablatt zum Chemnitzer Tageblatt. Telegramme des Chemnitzer Tageblattes. 4 Ausgaben aus der Zeit des deutsch-französischen Krieges 1870 / 1871. Mittwoch, 10. August 1870 + Donnerstag, 11. August 1870 + Donnerstag, 18. August 1870 + Montag, 27. Februar 1871. Chemnitz, Pickenhahn & Sohn, 1870 - 1871, 4 lose Blätter, teils mit Eck- und Randausrissen und alle am Rand hinterlegt. *Das Telegramm vom 10. August bezieht sich u.a. auf die Schlacht in Saarbrücken, das Telegramm vom 27. Februar verkündet den Friedensschluß50,--
913Christmann, ErnstDer deutsche Charakter Lothringens. (Schriften des deutschen Instituts für aussenpolitische Forschung : 93). Berlin, Junker & Dünnhaupt, 1942, 8°, 70 S., mit Abbildungen, Original-Broschureinband (leicht bestoßen, etwas angestaubt)28,--
914Christoffel, EdgarKrieg am Westwall. Das Grenzland im Westen zwischen Aachen und Saarbrücken in den letzten Kriegsmonaten. Trier, Interbook, 1989, 4°, 555 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband in Original-Umschlag in guter Erhaltung48,--
915Claretie, JulesHistoire de la Révolution de 1870-71. Paris, Bureaux du Journal L´Éclipse, 1872, 4°, 796 S., mit zahlreichen Illustrationen, Porträts, Karten und Plänen, Original-Halbledereinband (Einband stark bestoßen, berieben, Seiten teils etwas stockfleckig, Bindung im Hinterfalz etwas angelockert, kleine Beschädigung im Rückenleder)38,--
916Clavè-Bouhaben-Vellin, Franz vonErinnerungen an das Rheinische Jägerbataillon No.8 und die mit ihm zusammenhängenden Schlachten im Kriege 1870/71. Rittergut Bellin bei Pollnow, Selbstverlag des Verfassers, 1904, 8°, 248 S., mit Abbildungen, Original-Broschureinband (Einband bestoßen und etwas gebräunt, Fadenheftung leicht angelockert, kleiner Namenszug auf Titelblatt)150,--
917Dalsème, A.-J.Le siège de Bitche 6 Août 1870 - 27 Mars 1871. Paris, E. Dentu, 1875, Kl.-8°, 147 S., Original-Broschureinband (Einband gebräunt und etwas beschädigt, innen teils etwas stockfleckig)15,--
918Dänzer, AugustMit den badischen Truppen 1870-71 nach Frankreich und der Kriegsschauplatz nach 40 Jahren. Freiburg, Caritas-Verlag, 1912, 8°, VIII, 284 S., mit 1 Faltkarte, illustrierter Original-Leinwandeinband (Einband berieben, etwas angeschmutzt, Rücken gebräunt, innen papierbedingt leicht gebräunt und teils etwas stockfleckig)30,--
919Dempwolff, Carl A.Die Bayern in Frankreich 1870-1871. Illustriertes Gedenkbuch für das bayerische Volk und Heer. 2 Bände in 1 Band. Darmstadt, Literarisch-artistische Anstalt (Adolph Lange), 1873, Gr.-8°, VI, 247 und 250 S., mit Abbildungen auf Tafeln, privater Halbledereinband der Zeit (berieben, am oberen Kapital seitlich etwas beschädigt, innen teils etwas fleckig)95,--
920Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871.Illustrirte Kriegs-Chronik. Gedenkbuch an den Deutsch-Französischen Feldzug von 1870-1871. Geschrieben vom Verfasser der Illustrirten Kriegs-Chronik von 1866. Leipzig, Weber, 1871, Folio, X, 456 S., mit Initialen, Porträts, Kriegsbilder, Militär- und Marinebilder, Städteansichten, Karten und Pläne gezeichnet von den artistischen Mitarbeitern der Illustrirten Zeitung und mit 1 Faltkarte (rückseitig hinterlegt), Halbleinwandeinband der Zeit mit Rückenbeschriftung (Einband berieben, etwas bestoßen, Seiten teils etwas stockfleckig)58,--
921Diemer, Ludwig (Hrsg.)Von der Schulbank gegen die Franzosen. Kriegsfahrten eines Freiwilligen 1870/71. Als Tagebuch und in Briefen herausgegeben für Deutschlands Jugend. Drsden, Verlag des "Kamerad" (F. L. Staub), 1911, 8°, VIII, 247 S. + Marschliste, mit Abbildungen und 1 Faltkarte, späterer Leinwandeinband75,--
922Draner, Jules RenardLes Soldats de La République. Souvenirs du Siège de Paris. L'Armée Française en Campagne. Paris, Au Bureau de l´Eclipse, 1871, 4°, farbiges Titelblatt + 31 farblithographierte Tafeln mit leicht humoristischen Soldatendarstellungen, Halbleinwandeinband mit montiertem Original-Umschlag (Einband berieben und etwas bestoßen, 2 Blatt mit kleinem Rand- bzw. Eckabriß, vereinzelt fleckig) *Draner, eigentlich Jules Jean Georges Renard (* 11. November 1833 in Lüttich - 1926 in Paris), war ein belgischer Maler, Zeichner und Karikaturist.175,--
923Duquet, AlfredGuerre de 1870-1871. Les derniers jours de l'armée du Rhin, 19 août - 29 octobre. Paris, Charpentier & Cie., 1888, 8°, VIII, 359 S., mit 2 Faltkarten, Original-Halbledereinband mit Buntpapierdeckeln (hier die Kanten und Ecken berieben)48,--
924Eberhardt, Emil (Vorbesitzer oder Zusammenstellung)Private Zusammenstellung zum Deutsch-Französischen Krieg 1870-1871. 172 Seiten mit montierten Zeitungsausschnitten und Karten sowie einer Fotografie als Frontispiz und mit einigen handschriftlichen Ergänzungen, die eine Verlaufsgeschichte des Krieges darstellen. Stuttgart, 1895, Gr.-8°, goldgeprägter Leinwandeinband der Zeit mit Deckeltitel (am Rücken etwas beschädigt)75,--
925Eckel, WernerSaarbrücken im Luftkrieg. 1939-1945. Saarbrücker Druckerei und Vlg., 1985, 8°, 224 S., m. Abbildungen, Original-Broschureinband in guter Erhaltung (Saarland / Zweiter Weltkrieg)24,--
926Emrich, H. / Christmann, E. (Hrsg.)Zur Kriegsgeschichte der Saarpfalz. Kaiserslautern, Westmark-Verlag, 1940, Gr.-8°, 118 S., mit zahlreichen Abbildungen, einfacher Broschureinband mit Leinenrücken (etwas beschädigt, gestempelt)16,--
927Erckmann, Emile / Chatrian, AlexandreAusgewählte Werke von Erckmann-Chatrian. Übersetzt von Ludwig Pfau. Band 9/10: Der Narr Jagof. Die alte Garde: Die drei Liebhaber der Großmutter. Band 11/12: Großvater Lebigre. Nablot´s Schuljahre. Vetter Fritz. 2 Bände. Stuttgart, Rieger, 1882, Kl.-8°, 224, 191 + 216, 248 S., schwarz- und goldgeprägte Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen, Seiten papierbedingt gebräunt) *Exemplare aus einer privaten Leihbücherei mit entsprechenden Kennzeichnungen, vorderer Vorsatz und Reihentitel fehlen in Band 9/10, Band 11/12 ohne Titelblatt vorne, aber mit Zwischentitelblatt)38,--
928Fahnemann, Franz (Hrsg.)Erlebte deutsche Welt. Arbeitsstoffe und Erzählungen für die deutsche Schule. 20 Ausgaben in 1 Band. Saarbrücken, Buchgewerbehaus (u.a.), um 1936, 8°, jeweils zwischen 16 und 32 S., mit Abbildungen, Original-Halbleinwandeinband (Einband lichtrandig, innen anfangs etwas fleckig). Enthält u.a.: Unser Führer Adolf Hitler. Kämpfer für das Dritte Reich. Deutsche Kampfflieger. Die Kolonien der Deutschen. Land an der Saar. Saarländische Bergmannsbauern. Deutsches Volk im fremden Land. Steinbeil, Bronzeschmuck und Eisenschwert. Deutsche Wehr und Waffen etc.30,--
929Faidherbe, Louis Léon CésarFeldzug des französischen Nordheeres in den Jahren 1870-71. Deutsche vom Verfasser ermächtigte Übersetzung. Leipzig, Luckhardt, 1872, 8°, 117 S., mit 1 Faltkarte, Original-Halbleinwandeinband (Einband etwas berieben, Rücken etwas gebleicht, innen papierbedingt leicht gebräunt)50,--
930Fay, Charles Alexandre (1827 - 1903)Etude de marches (Iéna-Sedan). Nouvelle édition refondue et augmentée. Texte, tableaux et cartes des marches de la Grande-Armée en 1806 (jusqu´au Berlin) et des Armées allemandes en 1870 (du 31 Juillet au 1er Septembre). Paris und Nancy, Beger-Levrault & Cie, 1899, 4°, IX, 46 S., 1 S. (= Teil 1, Text) und 5 doppelblattgroße Übersichtstabellen zu den Feldzügen von 1806 bis 1870 und 2 mehrfach gefaltete farblithographierte Karten des Marsches der deutschen Truppen 1870/71 (= Teil 2), Original-Broschureinbände in Original-Halbleinwand-Umschlag195,--
931Feldeisenbahn-Abtheilung V (5).1870 - 71. (Deutsch-Französischer Krieg). Berlin, Mittler & Sohn, 1895, 8°, 204 S., mit 1 Frontsipiz (Porträts), illustriertem Titelblatt, einigen Abbildungen und 1 Faltkarte, silbergeprägter Original-Leinwandeinband mit neuem Rückenschild (etwas berieben, etwas fleckig)95,--
932Fiedler, FritzDie Berliner Märzrevolution 1848 und die Belagerung von Paris 1870/71, zwei Abschnitte aus den Aufzeichnungen des Prinzen Kraft zu Hohenlohe-Ingelfingen kritisch betrachtet. Jena, 1926, 8°, 84 S., einfacher Broschureinband (leicht beschädigt) *Universität Jena, Dissertation20,--
933Flach, JakobStrassburg nach der Beschiessung. 2. Oktober 1870 - 30. September 1872. Bericht über die Wirksamkeit des Strassburger Hülfs-Comite´s im Interesse der Beschießungsopfer. Ins Deutsche übertragen von Fr. Walther. Strassburg, Fischbach, 1873, 8°, XI, 179 S., mit 1 Falttafel, Original-Broschureinband (Einband beschädigt und am Rücken mit Papierband verstärkt, innen teils unaufgeschnitten)45,--
934Fontane, TheodorKriegsgefangen. Erlebtes 1870. Aus den Tagen der Okkupation. Eine Osterreise durch Nordfrankreich und Elsaß-Lothringen 1871. Erster Band in 2 Bänden. Berlin, Fontane & Co., 1906, 8°, 343 S., mit 1 Fontispiz-Porträt Fontanes, Bibliotheks-Leinwandeinbände der Zeit (etwas berieben, Seiten papierbedingt gebräunt) *Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871.24,--
935Forbes, ArchibaldMy experiences of the war between France and Germany. Auswahl. Für den Schulgebrauch erklärt von Wilhelm Heymann. (Französische und englische Schulbibliothek : Reihe A : Prosa : Band LXXXIX). Leipzig, Rengersche Buchhandlung Gebhardt & Wilisch, 1895, Kl.-8°, XII, 130 S., mit 1 Karte der Umgebung von Paris, schwarzgeprägter Original-Leinwandeinband (leicht berieben, Reste eines Papierrückenschildes)30,--
936Franz, Günther / Christmann, Ernst / Emrich, HermannAbhandlungen zur saarpfälzischen Landes- und Volksforschung bzw. Saarpfälzische Abhandlungen zur Landes- und Volksforschung bzw. Westmärkische Abhandlungen zur Landes- und Volksforschung. 1., 2. 3. 4. und 5. Band. Kaiserslautern, 1937, 1938, 1939, 1940 und 1943 (Jahrgang 1941/42), Gr.-8°, zusammen etwa 1800 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Broschureinbände bzw. Original-Leinwandeinband (Band 2) - Einbände teils gebräunt / lichtrandig, Seiten teils papierbedingt gebräunt) *Hier liegen alle erschienenen Bände vor.95,--
937Freimuth, PhilalethesDer deutsch-französische Krieg und die Katholiken. Luxemburg, Gebrüder Heintze, 1871, 8°, 148 S., Halbleinwandeinband der Zeit in guter Erhaltung (aber mit Bibliotheks-Rückenschild, innen sehr vereinelt Bleistiftanmerkungen)38,--
938Freycinet, Karl (Carl) vonDer Krieg in den Provinzen während der Belagerung von Paris 1870 - 1871. Geschichtliche Darstellung. (Autorisierte Übersetzung von: La Guerre en province pendant le siège de Paris 1870 - 1871). Leipzig, Reisewitz, 1892 (Zweite Ausgabe der dritten Auflage), 8°, X, 298 S., Original-Halbleinwandeinband (Einband berieben und etwas bestoßen, innen durchgehend gebräunt / fleckig)48,--
939Friedrich III.Aus Kaiser Friedrichs Tagebuch. 1870-1871. Budapest, Julius Benkö, 1888, Gr.-8°, 36 S., Original-Broschureinband (Einband etwas gebräunt / fleckig, Rücken mit braunem Papierband verstärkt)20,--
940Gauverband Saarpfalz, Treuhandstelle für öffentliche Kulturpflege, Neustadt an der Weinstraße (Hrsg.) / Schumacher, ErichTheater am Westwall. 20 Jahre Kulturarbeit des Landestheaters Saarpfalz. Kaiserslautern Julius K. Geist, um 1940, Gr.-8°, 80 S., mit Fotografien, Original-Broschureinband (etwas bestoßen, etwas fleckig)16,--
941Gehring, E. (Hrsg.)Von der Saar bis an die Mosel. Marsch, Kampf und Sieg einer Infanterie-Division im Westen. München, Zentral-Vlg. der NSDAP, 1942, Kl.-4°, 121 S. + zahlreiche Abbildungen, Original-Halbleinwandeinband (etwas bestoßen und fleckig, am Rücken leicht beschädigt)28,--
942Gerber, KarlLothringen mein (unser) Heimatland. (Heimatkunde des Gaues Westmark : Heft 2). Saarbrücken, Buchgewerbehaus, 1941, 8°, 46 S., mit Illustrationen von Karl Hussong, illustrierter Original-Broschureinband (insgesamt papierbedingt gebräunt)13,--
943Geuther, OttoTagebuch eines Saarbrücker Gymnasiasten 1914-1919. Saarbrücken, Hofer, 1934, 8°, 269 S., m. Abbildungen, Original-Leinwandeinband (etwas leseschief, kleiner Eckabschnitt am Vorsatz) *Saarbrücken / 1. Weltkrieg / Erster Weltkrieg13,--
944Geyer, AugustEin Rückblick auf den Deutsch-französischen Krieg. Ein Vortrag gehalten im konstitutionellen Verein zu Innsbruck in der Versammlung vom 16. März 1871. Innsbruck, Gassner, 1871, 8°, 22 S., einfacher Broschureinband (Deckblatt und 1. Seite mit Eckabrissen)24,--
945Goldschmidt, D.1870. Autour de Strasbourg assiégé. Avec un Lettre-Préface de M. Ernest Lavisse. Strasbourg, Treuttel & Würtz, 1912, Gr.-8°, XV, 223 S., mit 1 Falttafel, Original-Broschureinband (etwas gebräunt / angestaubt, am Rücken etwas beschädigt)40,--
946Goldschmitt, FrancoisKriegserinnerungen für gewesene Soldaten und andere Leute. (Trait d´Union Volksbücherei : Nr. 3). Rech, Colportage Catholique, 1919, 8°, 60 S., illustrierter Original-Broschureinband (Einband innen sauber, aber teils unaufgeschnitten)24,--
947Goll, HeinrichAus den Kriegstagen 1870-71. Gedenkbuch für das badische Volk und seine Krieger. Im Auftrag der Haupt- u. Residenzstadt Karlsruhe verfaßt. Karlsruhe, Bielefeld und Braun, 1871, Kl.-8°, II, 251 S., mit Porträts und Kartenskizzen, Halbleinwandeinband der Zeit mit marmorierten Deckeln (diese stärker berieben, Kanten berieben und bestoßen, 2 Seiten mit Eckabschnitt ohne Textverlust, Seiten teils etwas stockfleckig)20,--
948Goncourt, Edmond deTagebuch der Belagerung von Paris. München, Georg Müller, 1924, Kl.-8°, 231 S., Original-Halbleinwandeinband mit Buntpapierdeckeln in schöner Erhaltung20,--
949Goulette, Léon"L'Entrevue" de Saint-Ail-Amanvillers 17 juin 1893. Allemands et Francais en présence sur le Champ de Bataille du 18 Aout 1870. Troisième édition. Nancy, Sidot Frères, 1893, 4°, 56 S., mit 12 fotografischen Abbildungen von Henri Bellieni u.a., Original-Broschureinband (Einband stark berieben und bestoßen, angeschmutzt, Rücken mit Papierband verstärkt, Rückdeckel fehlt)24,--
950Gräbner, DieterIch sterbe ruhig und mutig: Josef Wagner, Bergmann, Kommunist, Widerstandskämpfer. Dokumentation Luitwin Bies. Signiertes Exemplar. Saarbrücken, Conte Verlag, 2010, Gr.-8°, 184 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vorsatz / signiert. *Dieter Gräbner (* 16. Juni 1939 in Dresden - 2. Januar 2021 in Saarbrücken) war ein deutscher Journalist und Autor. *Josef Wagner (Widerstandskämpfer) (1897, Lockweiler/Saar - 1943, Hinrichtung in Berlin), deutscher Widerstandskämpfer15,--
951Gräbner, DieterÜber uns Feuer und Verderben. Der Bombenkrieg an der Saar. Widmungsexemplar. Blieskastel, Gollenstein Verlag, 2004, 8°, mit zahlreichen Abbildungen, illustr. Original-Pappeinband *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur des Verfassers auf dem Vortitel / signiert28,--
952Grewey, Hans R. (Gestaltung)Ehrenmalweihe und Wiedersehensfeier Ehem. Jäger zu Pferde 13 am 3. und 4. Mai 1958 in Saarlouis. Saarlouis, Saarzeitung, 1958, 8°, 24 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (leicht angestaubt)20,--
953Grieben, DorisZur Geschichte der 1. Weltkrieges. Waldmohr, Druckerei Gödel + Sefrin GmbH, 2014, Gr.-8°, 160 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung Saarpfalz : Blätter für Geschichte und Volkskunde : Sonderheft 201413,--
954Grimal, JeanLa guerre de 1870 et ses enseignements d´après le cour professé au 227me de ligne. Les causes de nos revers. Paris, Librairie Universelle, 1905, Kl.-8°, 301 S., Halbledereinband der Zeit in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt gebräunt)48,--
955Groben, Joseph / Kohnen, Joseph / Maas, PaulDeutschsprachige Lyrik in Luxemburg. Luxembourg, Institut Grand-Ducal / Section des Arts et Lettres, 2002, Gr.-8°, 285 S., illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung (aber Rücken aufgehellt)24,--
956Hähnel, C. L.Bei den Fahnen des XII. (kgl. sächsischen) Armeekorps im Feldzug 1870 / 71. Aufzeichnungen eines Angehörigen des 107. Regiments im Feldzug 1870/71. München, Beck, 1890, 8°, VI, 150 S., mit 1 farblitographierten Plan (Schlachtfelder von Gravelotte, Sedan und Villiers), illustrierter Original-Halbleinwandeinband (Einband stärker berieben und bestoßen)35,--
957Hanneken, H. vonMarschall Bazaine und die Capitulation von Metz. (Besonderer Abdruck aus der Allgemeinen Militär-Zeitung). Darmstadt und Leipzig, Eduard Zernin, 1872, 8°, 62 S., Bibliotheks-Halbleinwandeinband mit montiertem Original-Umschlag und entsprechenden Klebeschildern (Einband bestoßen und angeschmutzt, innen sauber und gut erhalten)45,--
958Havlikova, Jana / Vondryskova, LucieBestimmungsort: Saarland. Tschechische Zwangsarbeiter erinnern sich. Prag, 2004, 8°, 96 S. + Abbildungen auf Tafeln, illustrierter Original-Broschureinband16,--
959Heide, HeleneDie französischen Kriegsgefangenen in Deutschland während des Krieges 1870/71. Inaugural-Dissertation. Rinteln, Rasche-Druck, 1960, 8°, 103 S., Original-Broschureinband (Einband etwas gebräunt und angestaubt) *Köln, Univ. Diss.45,--
960Hellbrück, August (Hrsg.)Saarkalender 1937. Schacht und Scholle. Neue Folge des Saarkalnders 1937 XV. Jahrgang. Saarbrücken, Buchgewerbehaus Aktiengesellschaft, 1936, Gr.-8°, 110 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben, etwas angestaubt)18,--
961Hellfeld, Otto vonDie Cernirung und Beschiessung von Verdun im Jahre 1870. Berlin, Vossische Buchhandlung (Strikker), 1870, Gr.-8°, 76 S., mit 2 Faltplänen, Original-Broschureinband (Einband beschädigt und fleckig, am Rücken verstärkt)65,--
962Hellwig, FritzLothringen. Eine gemeinfassliche Wirtschaftskunde. (Westmärkische Wirtschaftsfragen. Schriftenreihe der Wirtschaftskammer Westmark : Heft 1). Saarbrücken, Buchgewerbehaus, 1942, 8°, 136 S., mit 1 Faltkarte, Original-Broschureinband (Einband leicht beschädigt und lichtrandig)16,--
963Hensgen, Kreisrat Medizinalarzt Dr.1870/71er Kriegs- und Gefangenschafts-Erlebnisse. Zweite Auflage. München, Seitz & Schauer, um 1920, Gr.-8°, 77 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, späterer Halbleinwandeinband mit maschinenschriftlichem Rückenschild30,--
964Hoffbauer, E. / Leo, HauptmannDie deutsche Artillerie in den Schlachten und Treffen des deutsch-französischen Krieges 1870 - 71. Heft 1: Das Treffen von Weißenburg am 4. August 1870. + Heft 2: Die Schlacht bei Wörth am 6. August 1870. 2 Hefte in 1 Band. Berlin, Siegfried Mittler und Sohn, 1876, 8°, 61 und 151 S., mit insgesamt 2 Skizzen und 2 gefalteten Übersichtskarten, Halbleinwandeinband der Zeit (Einband berieben und bestoßen)85,--
965Hoffmann, JohannesAm Rande des Hitlerkrieges. Tagebuchblätter. Saarbrücken, SVD, 1948, 8°, 133 S., illustrierter Original-Pappeinband (Einband berieben und etwas bestoßen)13,--
966Hoffmann, JohannesAm Rande des Hitlerkrieges. Tagebuchblätter. Mit Vorwort und Anmerkungen von Heinrich Küppers. Signiertes Exemplar (Regina Welsch geb. Hoffmann) Blieskastel, Gollenstein, 2005, 8°, 183 S., mit einem Porträt und 1 Karte, Original-Pappeinband *Mit handschriftlicher Zueignung und Signatur von Regina-Welsch geb. Hoffmann (Tochter von Johannes Hoffmann) auf dem Vorsatz.13,--
967Hoffmann, JosefDie Opfer der beiden Weltkriege 1914 - 1918 und 1939 - 1945. Tünsdorf und Büschdorf. Tünsdorf, 1995, 4°, 123 Blatt, mit zahlreichen Abbildungen, goldgeprägter, illustrierter Original-Efalineinband in schöner Erhaltung65,--
968Hönig, FritzDer Volkskrieg an der Loire im Herbst 1870. 4 Bände. Nach amtlichen Quellen und handschriftlichen Aufzeichnungen von Mitkämpfern dargestellt von Fritz Koenig. Berlin, Mittler & Sohn, 1894 und 1896, Gr.-8°, XII, 419, 36 S. + XVI, 380 S. + XIV, 270 + IX, 234 S., mit insgesamt 29 gefalteten Karten und Skizzen, Original-Halbleinwandeinbände ( Ehemalige Bibliotheksexemplare mit entsprechenden Kennzeichnungen und Stempeln (entwertet), Einbände berieben und bestoßen)95,--
969Hoppenstedt, J. (Hrsg.)der Mitkämpfer. Mit vielen Karten und mit verbindendem Text. Dachau, Der Gelbe Verlag, 1914 (1.-30. Tsd.), 8°, VII, 447 S., Original-Halbpergamenteinband (etwas berieben, Deckel etwas staubrandig, Rücken leicht fleckig)30,--
970Horne, AlistairEs zogen die Preussen wohl über den Rhein. Aus dem Englischen ("The fall of Paris") von Sigrid Stahlmann. Bern (u.a.), Scherz, 1967, 8°, 416 S., mit einigen Abbildungen, Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung20,--
971Horstmann, Philipp Bernhard (1757 - 1816)Die Franzosen in Saarbrücken und den Deutschen Reichslanden in Saargau und Westrich 1792-94 in Briefen von einem Augenzeugen. Erstes und zweites Bändchen in einem Band. Saarbrücken, Klingbeil, 1890 (Reprint der Ausgabe im Selbstverlag des Verfassers 1796 - 1797), 8°, IV, 292 S., Original-Broschureinband nur in Resten erhalten, Seiten bestoßen und teils mit Rabdläsuren, Bindung teils lose)45,--
972Hüber, Alexander GrafErlebnisse zweier Brüder während der Belagerung von Paris und des Aufstandes der Kommune 1870-71. Berlin, Paetel, 1906, 8°, VIII, 216 S., Original-Leinwandeinband (etwas bestoßen, etwas angestaubt)20,--
973Hünerfauth, Josef (Hauptschriftleiter) / Kölsch, Kurt (Begründer)Die Westmark. Monatsschrift für deutsche Kultur. VI. Jahrgang 1938 / 1939: Hefte: Oktober 1938, Dezember 1938, Januar 1939, Februar 1939, März 1939, April 1939, Mai 1939, Juni 1939, Juli 1939 = 9 Hefte des Jahrganges. Neustadt an der Weinstraße, Westmarkverlag, 1938 / 1939, Gr.-8°, je etwa 60 S., mit Abbildungen, Original-Broschureinbände.40,--
974Ilex, F.Vor Straßburg. Erinnerungen aus dem Jahre 1870. Straßburg, Schmidt, 1895, 8°, 129 S., Original-Broschureinband (Einband bestoßen, etwas fleckig/angestaubt, Rücken mit säurefreiem Klebeband verstärkt) *Deutsch-französischer Krieg 1870 - 187130,--
975Jacobi, LouisUne ville lorraine dans la tourmente. La Bataille de Forbach, hiver 1944-45. Forbach, la plus éprouvée des villes et la dernière libérée. Forbach, Imprimerie Commerciale, um 1960 (2?eme édition), Gr.-8°, 86 S., mit 1 Plan, Illustrationen des Verfassers und Abbildungen, Original-Broschureinband in guter Erhaltung24,--
976Jahres-Bericht über die Königliche Kreis-Gewerbeschule zu Augsburg.Bekannt gemacht am Schlusse des Schulahres 1871/72. Augsburg, Ph. J. Pfeiffer, 1872, 21 S. + Beigebunden: Krück, Michael (Kgl. Realienlehrer): Der deutsch-französische Krieg von 1870 - 71 übersichtlich dargestellt. 1872, Gr.-8°, 20 S., einfache Broschur65,--
977Jank, Angelo / Kotzde, Wilhelm (Hrsg.)Vaterländisches Bilderwerk. Band 1, 2 und 3 in einem Band. (Es braust ein Ruf wie Donnerhall 1870-71. + Nun laßt die Glocken von Turm zu Turm durch´s Land frohlocken im Jubelsturm 1870-71 + Der Einheit Bund, getauft in Heldenblut 1870-71). Mainz, Jos. Scholz, um 1910, Quer-4°, 24 Blatt mit 24 farblithographierten Tafeln und Textillustrationen von Angelo Jank, farbig illustrierter Original-Halbleinwandeinband in schöner Erhaltung (lediglich eine Ecke berieben) *Angelo Jank (* 30. Oktober 1868 in München - 9. Oktober 1940 ebenda) war ein deutscher Tiermaler, Grafiker und Mitglied der Münchner Secession.100,--
978Jarras, GeneralSouvenirs du Général Jarras Chef d'Etat-major général de l'Armée du Rhin (1870). Publiés par Madame Jarras. Paris, Librairie Plon, 1892, 8°, XI, 403 S., mit 1 farblithographierten Faltkarte (diese etwas beschädigt und hinterlegt), goldgeprägter Halbledereinband der Zeit (berieben und etwas bestoßen)30,--
979Johannes-Kepler-Gymnasium, Lebach (Hrsg.)"Im Saarland merkte ich, was Freiheit bedeutet". Lebach, 2015, Quer-4°, 81 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas bestoßen)13,--
980Junges, ReinholdErlebnisse eines Sanitätssoldaten der Luftwaffe aus Mettlach im Zweiten Weltkrieg und Erinnerungen an die Vor- und Nachkriegszeit. Losheim, H & S Offsetdruck, 2011, 8°, 160 S, mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung *Merzig-Wadener Geschichtshefte : Heft 2/2011.18,--
981Kayser, AdolfErlebnisse eines rheinischen Dragoners im Feldzuge 1870/71. München, Beck, 1896 (2. Auflage), 8°, VI, 276 S., Original-Halbleinwandeinband (Einbanddeckel stärker fleckig, berieben und etwas bestoßen, Bindung angelockert, innen einige Stempel)35,--
982Keck, AntonMeine Erlebnisse als deutscher Feldpater während des deutsch-französischen Krieges 1870/71. Dritte unveränderte Auflage nach dem von Leopold kist verfaßten Original. Koblenz, Görres-Druckerei, 1915, 8°, 328 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, moderner Halbleinwandeinband mit montiertem Teil des Original-Umschlages (Deckel-Titel: "Militär-Oberpfarrer Keck: Kriegs-Erlebnisse 1870-71")45,--
983Kellermann, François-Étienne-Christophe (de)F. Christophe Kellermann. Général de Division. Journée de Valmi en Champagne 20. 7bre 1792. Kellermann zu Pferd als Anführer in der Schlacht. Kupferstich von Couché, 1815, 9x13,5 cm, mit beschreibendem Text unterhalb der Darstellung (Gesamtblattgröße: 26,5x18,5 cm, etwas stockfleckig)25,--
984Kern, Carl Aug.Sturm auf die Spicherer Höhen unter General von Steinmetz am 6. August 1870. Klavierstück. Langensalza und Leipzig, Gressler, um 1880, 4°, 8 S., mit farbig lithographiertem Titelblatt, das die Erstürmung der Spciherer Höhen zeigt (etwas fleckig, teils Randläsuren)40,--
985Kieffer, FritzLes garnisons d'alsace au 19e siècle. Ouvrage illustré de 100 planches en couleurs. Straßbourg, Imprimerie Alsacienne G. Fischbach, 1911, Folio, 100 Tafeln mit farbigen, montierten Uniform-Darstellungen elsässischer Garnisonen, dunkelroter Original-Halbleinwandeinband mit marmorierten Deckeln (Tafel 14 neu auf unbezeichnete Tafel montiert, Tafel 22 mit seitlich Ausriß im Trägerpapier, Tafel 85 seitlich rückseitig hinterlegt) *Prächtiges Uniformenwerk in insgesamt schöner Erhaltung.300,--
986Klein, KarlFröschweiler Chronik. Kriegs- und Friedensbilder aus dem Jahr 1870. München, Beck, 1912, 8°, 267 S., mit einem Porträt des Verfassers und 1 Karte, Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (setlicher Schnitt etwas stockfleckig, 3 saubere private Besitzstempel)18,--
987Klein, KarlFröschweiler Chronik. Kriegs-und Friedensbilder aus dem Jahre 1870-71. Große, illustrierte Ausgabe. Illustrierte Jubelausgabe. München, Beck, 1897, Kl.-4°, 276 S., mit zahlreichen Abbildungen im Text und auf teils doppelblattgroßen Tafeln sowie einer Faltkarte, illustrierter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (vereinzelt punktuelle Aufhellungen bzw. etwas fleckig)50,--
988Klitscher, ErnstMichel Ney. Soldat der Revolution - Marschall des Kaisers. Saarbrücken, Buchverlag der SZ, 1995, Gr.-8°, 391 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband mit Original-Schutzumschlag in sehr schöner Erhaltung24,--
989Klitscher, ErnstMichel Ney. Soldat der Revolution - Marschall des Kaisers. Signiertes Exemplar mit handschriftlichen Geschenkkarten. Saarbrücken, Buchverlag der SZ, 1995, Gr.-8°, 391 S., mit zahlreichen Abbildungen und einer beiliegenden Stammtafel, Original-Leinwandeinband in Original-Umschlag in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur des Verfassers auf dem Vortitel sowie 2 beiliegenden handschriftlichen und signierten Grußkarten des Verfassers.50,--
990König, EmilDeutschland´s Feldpost. Ein Gedenkblatt an den Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 71. Gera, Ißleid & Rietzschel, 1871, Kl.-8°, 61 S., mit einer grenzkolorierten Faltkarte "Karte der Feldpostanstalten nach der vom General-Post-Amte am 10. December 1870 veröffentlichten Feldpostkarte" (25x33 cm), Halbledereinband der Zeit (Einband insbesondere am Rücken beschädigt, Titelblatt in Kopie, 1. Seite mit Stempel, Seiten papierbedingt gebräunt)75,--
991Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt der Pfalz.Nr. 95, Speyer, den 28. November 1870. Armeebefehl, Schloß Berg, den 11. October 1870 u.a. Speyer, 1870, 8°, 8 Blatt, ohne Einband, mit Wappen auf der 1. Seite.30,--
992Königliche Anweisung.Instruction que le Roi a fait expédier pour régler provisoirement l´exercise des ses troupes d´Infanterie du 30 Mai 1775. Text- und Tafelband. 2 Bände. Metz, Jean-Baptiste Collignon, 1775, 8°, VI, 257 S. (S. 257 ist direkt nach dem Inhaltsverzeichnis eingebunden) + 26 teils mehrfach gefaltete Kupferstich-Tafeln, einfache Broschureinbände Zeit (Tafel 11 mit Randläsuren, die Tafeln teils nicht ganz sauber gefaltet)245,--
993Königliche Militär-Erlasse.Recueil des nouvelles Ordonnances du Roi, relatives à la condition actuelle de l´État Militaire. Tome 2, 3, 4, 5. 4 Bände. Metz, Jean-Baptiste Collignon, 1777, 8°, VIII, 339 + V, 271 + XVIII, 287 + III, 171 S., einfache Interimsbroschuren der Zeit in grün (etwas beschädigt) *Militärische Verordnungen unter Louis XVI.195,--
994Königliche Verordnung.Instruction que le Roi a fait expédier pour régler provisoirement l´exercise des ses troupes d´Infanterie du 11 Juin 1774. Strasbourg, Jean-Francois LeRoux, 1774, 8°, 211 S., mit 24 gefalteten Kupferstich-Tafeln, einfacher Pappeinband der Zeit (Rücken fehlt, stark berieben und bestoßen. Text und Tafeln in schönem Zustand)220,--
995Königliche Verordnung.Ordonnance du Roi, pour régler l´Exercise des des troupes d´Infanterie du premier Juin 1776. Nouvelle Édition. Plances relatives à l´exercise de l´Infanterie suivant l´ordonnance du Roi du premier Juin 1776. Text- und Tafelband. 2 Bände. Metz, Jean-Baptiste Collignon, 1777, 8°, VIII, 278 S., 2 Blatt + XL S. Text sowie 17, teils mehrfach gefaltete Kupferstich-Tafeln, einfache Broschureinbände der Zeit (berieben und bestoßen, Text und Tafeln gut erhalten)245,--
996Koschwitz, EduardDie französische Novellistik und Romanlitteratur über den Krieg von 1870/1871. Berlin, Wilhelm Gronau, 1893, 8°, 220 S., Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (Einband stark berieben, Ecken bestoßen, etwas fleckig, Innendeckel etwas wasserfleckig)16,--
997Krause,Wolfgang (Red.)Ein Gang über die Spicherer Höhen. (Texte einer Schülergruppe des Deutsch-Französischen Gymnasiums Saarbrücken.) Saarbrücken, Stadtgalerie Saarbrücken, 1987, 8°, 20 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband13,--
998Kreis-Krieger-Verband Bochum-Land (Hrsg.)Kriegserinnerungen der Veteranen des Kreis-Krieger-Verbandes Bochum-Land. Bochum, Stumpf,, 1913, 4°, 616 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband mit farbigem Deckelbild (Einband leicht berieben und leicht fleckig)48,--
999Kriegsbilder aus dem Jahre 1870 / 71.Stollwerck-Sammelbilder.Gruppe Nr. 76, 77, 78 und 79. 24 farbige Sammelbilder zum deutsch-französischen Krieg 1870 / 1871 auf einem Original-Doppelbogen mit gedruckten Untertiteln,. Köln, Gebrüder Stollwerck, um 1900, 28,5x22,5 cm (Seitengröße), Trägerseiten etwas fleckig. *Der Verlauf des Krieges wird anhand kindlicher Gestalten von der Mobilmachung bis zur Heimkehr aus dem Elsaß dargestellt.35,--
1000Kriegs-Listen des Westfälischen Gesangvereins zu Berlin.Herausgegeben vom August 1870 bis Juni 1871. Zweite umgearbeitete und vermehrte Auflage. Berlin, Liebheit & Thiesen, 1872, 8°, VIII, 164 S., Original-Halbledereinband (Einband berieben, Lederrückenbezug mit oberflächlichen Fehlstellen, Titelblatt und wenige Seiten stockfleckig)85,--
1001Krueckemeyer, Dr. H. (Text) / Beyer, August (Melodie)Juchhei, wir woll´n nach England ziehn. Gefalteter Bogen mit Text sowie doppelblattgroß die Noten, 1 Seite mit "Drucksache" bezeichnet, um 1915 *Heinrich Krueckemeyer (1870 - etwa 1961), Chefredakteuer der St. Johann-Saarbrücker Volkszeitung.15,--
1002Kulturwerk Westmark (Hrsg.) / Loschky, Hans (Schriftleiter)Der Jäger aus Kurpfalz. Der Bote von Mosel und Saar. Heimatkalender der Westmark 1944. Saarlautern (Saarlouis), Hausen Verlag, 1943, Gr.-8°, 112 S., mit Illustrationen von Friedrich Joßé, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (2 Besitzvermerke auf dem Titelblatt)16,--
1003Kunz, HermannDer grosse Durchbruchsversuch der zweiten Pariser Armee in den Tagen vom 29. November bis 3. Dezember 1870. + Die Kämpfe der Prußischen Garden um Le Bourget während der Belagerung von Paris 1870/71. + Das Gefecht bei Nuits am 18. Dezember 1870. 3 Bände in 1 Band. Berlin, Mittler & Sohn, 1891 und 1892, 8°, VIII, 127, 94 und 44 S., mit 1 Faltplan sowie 1 Faltkarte und 2 Skizzen in Rückdeckel-Tasche, goldgeprägter Halbledereinband mit kleinem Papierrückenschild (Kanten stärker berieben, 1. Titelblatt mit kleinem Stempel auf Vorder- und Rückseite) (Kriegsgeschichtliche Beispiele aus dem deutsch-französischen Kriege von 1870/71.)75,--
1004L´Alsace francaise. Revue hebdomadaire d´Action Nationale.Quatorzième Ann´´e N° 35-39, Tome XXVIII. L´Alsace pendant la guerre vue par les Allemands. Strasbourg, 1934, 4°, 617 - 700 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung24,--
1005La Bédoyère, Charles Huget Comte deLe Maréchal Ney. Paris, Calmann Lévy, 1902, 8°, II, 504 S., mit 1 Fromtispiz-Porträt von Ney zu Pferd, 1 gefalteten genealogischen Tafel und einigen weiteren Tafeln, Original-Broschureinband (Einband beschädigt, Rücken mit braunem Papier hinterlegt, innen sehr vereinzelt Anstreichungen mit Rotstift)45,--
1006Lang, GeorgDie Kriegsereignisse um Metz im Jahre 1870. Nach den besten Quellen bearbeitet von Georg Lang. Leipzig, Georg Lang, um 1875 (5. Auflage), Kl.-8°, 83 S., moderner Broschureinband mit montiertem Teil des Original-Broschureinbandes auf dem Vorderdeckel30,--
1007Lattorff, Heinrich vonKriegserlebnisse eines Veteranen von 1870/71. (Jungdeutschland : Bücherschatz für die deutsche Jugend). Leipzig, Engelmann, 1913, Kl.-8°, 102 S., farbig illustrierter Original-Halbleinwandeinband (Einband etwas berieben und bestoßen)26,--
1008Lauxmann, RichardGedenkblätter aus dem Heldenkampfe Deutschlands mit Frankreich 1870 und 1871. Zusammengestellt und bearbeitet von Richard Lauxmann (Stadtpfarrer in Stuttgart). Stuttgart, Verlag der Buchhandlung der evangelischen Gesellschaft, 1895, 8°, 224 S., stahlblauer, schwarzgeprägter Original-Leinwandeinband (leicht berieben)13,--
1009Le Moniteur Universel. Gazette Nationale fondée en 1789.165 Ausgaben der Zeitschrift + 9 Ausgaben "Le Petit Moniteur universel". Nr. 264 vom 24. Sept. 1870 - Nr. 357 vom 21. Dez. 1870 + Nr. 1 vom 1.Jan. 1871 - Nr. 71 vom 12. März 1871 Tours und Bordeaux, Imprimerie Mame & Imprimerie Crugy, 1870 - 1871, zusammen etwa 700 S. (die meisten Ausgabe haben 4 Seiten, ab 1871 teilweise auch 6-10 Seiten), ohne Einband. *Die Seiten teils mit Randläsuren, wenige Randausrisse. Einige Nummern im Dezember 1870 sind auf sehr holzhaltigem Papier gedruckt und daher sehr brüchig (zusätzlich sind die Ausgabe auch fleckig) *Geschichte / Zeitgeschichte / Europäische Geschichte / Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 1871200,--
1010Le SaintLes illustrations de l"Armée française de 1789 à 1880. Notice historique et biographique sur les principaux maréchaux et généraux accompagnée de leur portrait. Lille und Paris, Librairie de J. Lefort, 1882, Kl.-4°, 320 S., mit zahlreichen Holzstich-Porträts, goldgeprägter Original-Halbledereinband (reliure demi-cuir rouge ornée) in guter Erhaltung (Deckelränder etwas berieben und bestoßen) *Mit Beiträgen über Marschall Ney, General Rapp, General Drouot, General Hugo, General Kléber - jeweils mit Porträt.85,--
1011Leibig, OskarErlebnisse eines freiwilligen bayerischen Jägers im Feldzuge 1870/71. Zweite Auflage. Nördlingen, Beck, 1889, Kl.-8°, 242 S., Halbleinwandeinband der Zeit (Kanten leicht berieben)24,--
1012Les Ruines de Thiaucourt (Meurthe-et-Moselle).Guerre 1914 - 1918. Album de 20 vues. Thiaucourt, Gugnon, um 1918, Quer-Kl.-8°, 20 Ansichtskarten in illustriertem Original-Broschureinband (dieser etwas fleckig und am Rücken etwas beschädigt) *Thiaucourt-Regniéville ist eine französische Gemeinde mit 1121 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est. Mit 35.000 Gräbern von Soldaten verschiedener Nationalitäten ist Thiaucourt einer der größten Militärfriedhöfe Frankreichs.45,--
1013Lignitz, Viktor vonAus drei Kriegen 1866 - 1870/71 - 1877/78. Berlin, Ernst Siegfried Mittler und Sohn, 8°, VII, 316 S., mit 8 (von 10) Karten und Skizzen in Steindruck (in Rückdeckellasche), Original-Broschureinband (Einband stärker berieben und bestoßen, am Rücken beschädigt) *Die Skizzen 9 und 10 fehlen, dafür sind 2 verschiedene Karten/Skizzen als "Skizze 2" bezeichnet - es liegen also insgesamt 9 Skizzen/Karten bei.65,--
1014Linzeler, RobertEn Lorraine (1914-1916). Préface de Maurice Barrés. Paris, Georges Crés et Cie., 1917, 8°, 71 S., mit 11 Radierungen von Gauguet nach Guillonet, Original-Broschureinband (Einband etwas berieben und bestoßen, etwas angestaubt) *Nr. 380 / 550 Exemplaren.40,--
1015Mages, Karl (Hrsg.)Schlageter-Kalender 1942. Ein nationales Jahrbuch für das Jahrbuch für das deutsche Volk. Begründet vom Gau Westmark der NSDAP. Ausgabe Westmark West. Ludwigshafen, Westmark-Verlag / Saarpfälzische Druckerei und Verlagsgesellschaft, 1941, Gr.-8°, 112 S., mit Abbildungen sowie mit Illustrationen von Karl Graf, illustrierter Original-Broschureinband (am Rücken leicht beschädigt, berieben, kleine Randläsuren, gebräunt)48,--
1016Marty, RudolphFriedensbilder aus dem deutsch-französischen Krieg 1870-71. Dritte vermehrte und verbesserte Auflage. Amberg, Pustet, 1872, Kl.-8°, 167 S., Original-Broschureinband (am unteren Kapital etwas beschädigt, innen durchgehend stockfleckig)30,--
1017Matthis, A.Flublattsammlung mit Karikaturen zum Deutsch-Französischen Krieg 1870 - 1871. Flublatt 1 -25. Elberfeld, J. Loewenstein, um 1871, 4°, 25 lithographierte Tafeln in modernem Halbledereinband mit marmorierten Deckeln. (Die Tafeln vereinzelt mit kleinen Randläsuren, sonst sauber und gut erhalten)650,--
1018Michaux, LauretteLa Moselle pendant la guerre (1914 - 1918). Dossier pédagogique établi en 178. Édition revue et augmentée en 1988. (Archives départementales de la Moselle). Metz, 1988, 4°, 194 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung24,--
1019Michel, GénéralLa bataille de la dernière chance allemande. Verdun Fleury devant Douaumont, juillet 1916. Paris, Amicale des Anciens Combattants, 1966, Kl.-4°, 218 S., mit Abbildungen und Karten, illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben und bestoßen, etwas fleckig)24,--
1020Nachrichten vom Kriegs-Schauplatze in Frankreich 1870/71.Sammlung von 132 Ausgaben "Extrablatt des Rheinischen Kuriers" und "Extrablatt zur Mittelrheinischen Zeitung" sowie 2 offizielle Depeschen aus den Jahren 1870 und 1871 zu den Kriegsereignissen im Deutsch-Französischen Krieg vom 13. Juli 1870 - 28. Januar 1871. Wiesbaden, 1870 - 1871, Formate von Quer-8° bis 4°, priavte Fadenheftung im einfachen Broschur-Umschlag mit handschriftlichem Deckeltitel.195,--
1021Nachrichtenblatt des Vereins ehemaliger Offiziere des Dragoner-Regiments Generalfeldmarschall Prinz Leopold von Bayern (Westfälischen) Nr. 7.Nr. 11 vom Dezember 1930 und Nr. 13 vom September 1935. 2 Ausgaben. Templin, Alfred Kortes und Berlin, Scherk, 1930 und 1935, 8°, 43 und 32 S., mit Abbildungen (in Nr. 13), Original-Broschureinband (etwas berieben und bestoßen) * Nr. 11 erschien anläßlich des Regimentstages und der Denkmalsweihe in Saarbrücken am 18.-20 Mai 1929. Nr. 13 erschien anläßlich eines Regimentsapells in Saarbrücken, um die Rückkehr des Saargebietes zu Deutschland zu feiern.35,--
1022Neusius, HansAls die Sirenen heulten. Meine Erinnerungen an die Kriegs- und Nachkriegszeit in Merzig an der Saar. Signiertes Exemplar. Dillingen. Krüger Druck + Verlag, 2013, 8°, 231 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur von Hans Neusius auf dem Vorsatz / signiert.35,--
1023Ney, Michel5 Blatt Holzstiche: Halbporträt (10,5x7 cm) + Bataille de Waterloo: Le maréchal Ney charge à la tête des cuirassiers. + Fin de la campagne de Russie. Dernièrs efforst du Maréchal Ney. + Proclamation du Maréchal Ney à Lons-le-Saulnier. + Mort du Maréchal Ney (jeweils etwa 11x15 cm, alle rückseitig ebenfalls bedruckt). Holzstiche, um 1875. *Michel Ney (1769, Saarlouis - 1815, Paris), Herzog von Elchingen, Fürst von der Moskwa, war Maréchal d’Empire.85,--
1024Örtliche Luftschutzleitung, Saarbrücken (Hrsg.)Übersichtskarte herausgegeben von der Örtl. Luftschutzleitung Saarbrücken. Schematische, in Kreisen angeordnete Karte mit Saarbrücken im Zentrum. Im Norden bis Köln, im Osten bis Heilbronn, im Süden bis Belfort und im Westen bis Rethel reichend. Lichtdruck, um 1940, auf Unterlagskarton mit Schnuraufhänger montiert, 29x29 cm (gebräunt, berieben, leicht beschädigt)50,--
1025Ott, AdolfBei höheren Stäben. Adjutanten-Erlebnisse aus dem großen Kriegsjahre. München, Beck, 1892, Kl.-8°, 189 S., Original-Halbleinwandeinband (Einband gebräunt sowie stark berieben, etwas bestoßen - innen sauber und wohl erhalten)40,--
1026Pange, Jean deNous en avons tant vu... 1940-1945. De Koufra au Normandie-Niemen. Metz, Éditions Serpenoise, 2002, Gr.-8°, 342 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung18,--
1027Paul, GerhardUngehorsame Soldaten: Dissens, Verweigerung und Widerstand deutscher Soldaten (1939-1945). (Saarland Bibliothek : 9). St. Ingbert, Röhrig Universitätsverlag, 1994, 8°, 233 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in schöner Erhaltung24,--
1028Pfaff, AdamLa grande nation in ihren Reden und Thaten von Anfang bis Ende des Krieges verglichen mit den Reden und Thaten des deutschen Volkes. Eine chronologische Zusammenstellung mit einem Vorwort. Kassel, Theodor Kay, 1871, Kl.-8°, XIV, 176 S., blindgeprägter Original-Leinwandeinband (Einband berieben und am unteren Kapital etwas beschädigt, hinterer fliegender Vorsatz mit Eckabriß, Seiten etwas gebräunt und teils etwas fleckig)20,--
1029Piechowski, PaulDie Kriegspredigt von 1870/71. Inaugural-Dissertation bei der Albertus-Universitäts zu Königsberg i. Pr. Leipzig, Deichert´sche Verlagsbuchhandlung Werner Scholl, 1916, 8°, VI, 213 S., einfacher Original-Broschureinband40,--
1030Prost, AugusteLe blocus de Metz en 1870, suivi de Mémoires pour la ville de Metz dans les négociations de paix entre la France et l´Allemagne...et de la Lorraine et l´Allemagne. Deuxième Édition. (Editions posthumes) Paris, Picard et Fils, 1898, 8°, 397 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, Original-Broschureinband (etwas bestoßen, Rücken mit Knickspuren, innen teils etwas stockfleckig)45,--
1031Ratzel, FriedrichGlücksinseln und Träume. Gesammelte Aufsätze aus den Grenzboten. Leipzig, Grunow, 1905, 8°, VI, 515 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, goldgeprägter Original-Leinwandeinband (leicht berieben) *Bilder aus dem Kriege mit Frankreich (1870-1871), S. 115-260 *Friedrich Ratzel (1844-1904) war ein deutscher Zoologe und Geograph. Er gilt als Begründer der Anthropogeographie, des Diffusionismus und der Politischen Geographie sowie auch als einflussreicher Wegbereiter der Geopolitik. (Wikipedia)20,--
1032Raumer, Kurt von / Baumann, Kurt (Hrsg.)Deutscher Westen - Deutsches Reich. Saarpfälzische Lebensbilder. Band I. Kaiserslautern, Verlag der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, 1938, Gr.-8°, 245 S., mit einigen Tafeln, Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (aber stark gebräunt, Rücken etwas stockfleckig und berieben, Raucherbibliothek, Exlibris im Vorderdeckel)45,--
1033Regensberg, Friedrich1870/71. Der Deutsch-französische Krieg nach den neuesten Quellen dargestellt. I, II, III, IV, V, VI, VII, VIII, IX und X. Abteilung. = 3 Bände in 10 Bänden (so komplett). Stuttgart, Franckh, um 1905-1910, Gr.-8°, zusammen etwa 1000 S., mit insgesamt 20 Beilagen und Faltkarten, private Leinwandeinbände (Teile des Original-Broschureinbandes jeweils auf den Vorderdeckel montiert, Rücken teils handschriftlich beschriftet)48,--
1034Regensberg, Friedrich1870/71. Nach Le Mans u. St. Quentin. Wider Chanzy u. Faidherbe. Die Entscheidungen im Westen und Norden. Stuttgart, Franckh, um 1907, Gr.-8°, S. 130-255, mit 2 Faltkarten und 1 Beilage, Original-Broschureinband (insgesamt etwas fleckig, Einband angestaubt und etwas bestoßen, unaufgeschnitten) VIII. Abteilung aus dem Großen Werk 1870-71.20,--
1035Regensberg, FriedrichDer deutsch-französische Krieg nach den neuesten Quellen dargestellt. Band 3: Gegen die Loirearmee, Die Entscheidungen im Westen und Norden, Paris und Belfort. Stuttgart, Franckh, um 1910, 8°, 384 S., mit Abbildungen und 11 Faltbeilagen (davon 9 Karten) in Rückdeckel-Lasche, rotgeprägter Original-Leinwandeinband (Prägung teils abgerieben, ohne Titelblatt, Karten teils in den Falzen gerissen)20,--
1036Regimentsgeschichte.Geschichte des 3. Thüringischen Infanterie-Regiments No. 71 1860-1908. 2. veränderte und vermehrte Auflage. Leipzig, Carl Jacobsen, 1908 / 1909, 8°, 116 S., mit zahlreichen Abbildungen, schwarzgeprägter, illustrierter Original-Pappeinband (Einband berieben, Rücken etwas beschädigt) *Der deutsch-französische Krieg wird von S. 39-68 behandelt.95,--
1037Reichard, MaxAus den Tagen der Belagerung Straßburgs. August und September 1870. Bielefeld, Velhagen & Klasing, 1873, Kl.-8°, IV, 195 S., Halbleinwandeinband der Zeit (berieben, innen durchgehend gebräunt, Bindung teils gelockert).16,--
1038Reuss, RodolpheLe siège de Strasbourg en 1870. Strasbourg, Librairie Istra, 1971, Gr.-8°, 59 S., mit 1 Tafel, Original-Broschureinband (Einband leicht angestaubt und etwas bestoßen) *Publications de la société savante d'Alsace et des régions de l'Est : Collection Recherches et Documents : Tome IX.18,--
1039Rhein, Sibylle / Krämer, Markus (u.a.)Texte zum 50. Jahrestag der Reichsprogrom-Nacht. Landkreis Neunkirchen. Neunkirchen, 1988, 4°, 94 S., mit Abbildungen, Original-Broschureinband mit Spiralheftung und Klarsichtdeckel20,--
1040Robolsky, H.Die fünfundzwanzigjährigen Gedenktage des Krieges von 1870-71. Für Armee, Schule und Volk. Leipzig, Greßner & Schramm, 1895, 8°, VIII, 223 S., mit 8 Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (berieben,bestoßen, insgesamt beschädigt, einige Seiten unsauber aufgeschnitten)30,--
1041Robolsky, HermannBismarck in Versailles. Erinnerungen an Versailles 1870-1871. Leipzig, Renger, 1886, 8°, VI, 280, 12 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, Original-Halbledereinband mit marmorierten Deckeln (insgesamt stärker berieben und bestoßen, innen leicht gebräunt, Schutzpapier des Frontispiz stockfleckig)16,--
1042Rogeron, L. / Rochat, L.Souvenirs d'un prisonnier de guerre de 1870. Paris, Librairie d´Education de la Jeunesse / Librairie Félix Juven, um 1910 - 1920, 8°, 122 S., mit Illustrationen von Carrey, Original-Pappeinband mit üppigem Blumenmuster (etwas berieben und bestoßen, Seiten papierbedingt gebräunt)24,--
1043Roßberg, Arno (Buchhändler)"Aus großer Zeit". Chronologische Bearbeitung der Ereignisse des Kriegsjahres 1870/71. (Separatabdruck aus dem Frankenberger Tageblatt). Frankenberg in Sachsen, Roßberg, 1911, Kl.-8°, 205 S., grüner, weißgeprägter Original-Leinwandeinband (etwas berieben und bestoßen)33,--
1044RoussetScènes et Épisodes de Guerre (1870-1871). Paris, Tallandier, 1928, 8°, VIII, 285 S., mit Abbildungen auf Tafeln, goldgeprägter Halbledereinband der Zeit (etwas lichtrandig) *Deutsch-Französischer Krieg 1870 - 187140,--
1045Ruppersberg, AlbertSaarbrücker Kriegs-Chronik (Kriegschronik). Ereignisse in und bei Saarbrücker und St. Johann sowie am Spicherer Berge 1870. Saarbrücker, Queißer, 1978, 8°, 268 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung (kleine private Zueignung auf Vorsatz) *Nachdruck der Ausgabe von 1895.13,--
1046Sadoul, L.Führer durch das Schlachtfeld von Wörth. Metz, Paul Even, 1909, 8°, 32 S., mit 1 Faltkarte, Original-Broschureinband in guter Erhaltung (Seiten papierbedingt etwas gebräunt)20,--
1047Saintmarie, LouisDas Licht über 1870. Die Geschichte des deutsch-französischen Krieges, sow wie sie durch die Geschichtsschreiber aller Länder bis heute geschrieben wurde, in den wichtigsten Punkten berichtigt und ergänzt... . Mühlhausen, Roth-Wurmser, 1909, (Zweite Auflage), 4°, XV, 380 S., mit 1 Frontispiz-Porträt und 39 erklärenden Illustrationen nach photographischen Aufnahmen,goldgeprägter Original-Halbleinwandeinband mit Buntpapierdeckeln (etwas berieben, Rückenschild stärker berieben, einige Seiten fleckig)75,--
1048Sarcey, FrancisqueDie Belagerung von Paris 1870 - 1871- Ereignisse und Eindrücke. Wien, Carl Gerold´s Sohn, um 1871 - 1872, 8°, 3 Blatt, 345 S., mit einem lithographierten Faltplan "Karte des Seine-Departements mit den Fortificationen", Bibliotheks-Halbleinwandeinband (berieben, etwas bestoßen) mit Resten von Papierrückenschildern und Stempeln.40,--
1049Schaeffer, EugèneL' Alsace et la Lorraine (1940-1945). Leur occupation en droit et en fait. Paris, R. Pichon et R. Durand-Auzias, 1953, Kl.-8°, 158 S., Original-Broschureinband mit kleinem Papierschild auf Vorderdeckel und Stempel auf dem Vorsatz, Seiten papierbedingt gebräunt)40,--
1050Scharf, Unteroffizier (Hrsg.)Wir durchbrechen die Maginotlinie! Erlebnisberichte eines Infanterie-Regiments. Saarbrücken, Buchgewerbehaus, 1941, 8°, 232 S., mit zahlreichen Abbildungen, Original-Halbleinwandeinband (leicht berieben und bestoßen) *Auf dem Vorsatz eine montierte Dankeswidmung für die 5. Komp. Festungsbau-Bataillon 152 für den Einsatz bei der Bergung der H7 und H8 bei den britischen Kanalinseln aus dem Jahr 1942, Guernsey.65,--
1051Scherff, Richard / Scherff-Romain, Käthe (Hrsg.) / Romain, Gérard (Übers.)Kriegs-Tagebuch 1870/71, Richard Scherff, 5. Comp. 18. Rgts. Journal de guerre 1870/71. Berlin, Neues Verlags Comptoir, 1982, Kl.-8°, 139 S., mit 1 Frontispit-Porträt, wenigen Abbildungen und 1 Faltkarte, Original-Broschureinband24,--
1052Schloss Montmiral. Hauptquartier des Kronprinzen vom 12. - 15. Sept. 1870.Blick auf das Schloß. Farblithographie, 1872, 11x17 cm (außerhalb der Darstellung etwas fleckig)20,--
1053Schmelzer, A.Chronik des großen Krieges 1870-71. Merseburg, Paul Steffenhagen, 1890, Kl.-8°, 125 S., Original-Broschureinband (Einband etwas berieben und bestoßen, am Rücken leicht beschädigt)20,--
1054Schmid, E. vonDie Schlacht bei Spichern nach den Angaben des französischen Generalstabswerkes. (Das französische Generalstabswerk über den Krieg 1870/71 : Wahres und Falsches : Heft 3). Berlin (u.a.), Friedrich Luckhardt, 1904, 8°, VI, 185 S., mit Skizzen im Text, Original-Leinwandeinband (Einband teils stärker berieben, ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Resten des Laufzettels, Seiten teils etwas fleckig)50,--
1055Schmid, Eduard vonStrassburg 1870. Ein Bild der Belagerung. Stuttgart, Franckh, 1903 (2. Auflage), 8°, 94 S., mit Illustrationen und 1 Faltplan, illustrierter Original-Leinwandeinband (leicht berieben und bestoßen)40,--
1056Schmid, Eduard vonStrassburg 1870. Ein Bild der Belagerung. Mit Karten und zahlreichen, wenig Tage nach der Übergabe aufgenommenen Ansichten zerstörter Stadtteile und der Festungswerke. Stuttgart, Franckh, 1903, 8°, 95 S., mit Abbildungen und 1 Faltplan, farbig illustrierter Original-Broschureinband (etwas angestaubt, untere rechte Ecke etwas gebogen, etwas bestoßen, unaufgeschnitten)40,--
1057Schnabel, AloysDie Umstellung des Saarländischen Handels nach der Rückgliederung. Bochum-Langendreer, Pöppinghaus, 1938, 8°, 103 S., Original-Broschureinband *Saarland / Wirtschaft / Wirtschaftsgeschichte *Saarland / Wirtschaftsgeschichte13,--
1058Schneider, G.Pariser Briefe. Bilder und Schilderungen aus der letzten Periode des Kaiserreichs, der Wahl-, Plebiscit-, Kriegs-, Belagerungs- und Commune-Epoche sowie aus der ersten Periode der Republik. Band 2, 3 und 4 (= 3 Bände von 4 Bänden). Leipzig, Otto Wigand, 1872, 8°, X, 679 + LXXXVII, 540 + X, 903 S., Halbleinwandeinbände der Zeit (stärker berieben und etwas bestoßen, Rücken aufgehellt) (T4)48,--
1059Schommer, VolkmarBewegte Jahre. Das Haustadter Tal während der NS-Zeit. Band II: Der Zweite Weltkrieg im Haustadter Tal und in den angrenzenden Gebieten an der mittleren Saar. Merzig, Merziger Druckerei und Verlag, 1997, Gr.-8°, 672 S., mit Abbildungen, illustrierte Original-Pappeinband in schöner Erhaltung (privater Namenszug auf dem Vorsatz, ganz vereinzelt Bleistiftanstreichungen) *Haustadt ist Namensgeber des Haustadter Tales, welches, dem Lauf des Mackenbachs und des Mühlenbachs folgend, die Beckinger Ortsteile Oppen, Reimsbach, Honzrath, Haustadt und Beckingen miteinander verbindet.45,--
1060SchützGeschichte des 8. Rheinischen Infanterie-Regiments Nr. 70 nach Kriegstagebüchern und Dienstschriften des Regiments und älteren Bearbeitungen, insbesondere der feldzugsgeschichte von Hauptmann a.D. Fricke aufgestellt. Berlin, Siegfried Mittler und Sohn, 1902, 8°, VI, 215 S., mit 2 Lichtdruckbildern, 11 Abbildungen im Text, 4 Textskizzen und 6 farblithographierten Faltkarten, Original-Halbleinwandeinband (Einband berieben, bestoßen, gebräunt. Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Entfernungsspuren des Rückenschildes, Titelblatt mit Abschnitt oben ohne Textverlust) *Das Buch befasst sich zur Hälfte mit dem Krieg 1866 und zur Hälfte mit dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 / 1871.175,--
1061Schütz, HauptmannWie es anno 70 bei den 70ern war. Verse zur Regimentsgeschichte. Dem Regiment zum 50jährigen Jubiläum gewidmet. Saarbrücken, Saardruckerei, 1920, 8°, 11 S., Original-Broschureinband in schöner Erhaltung24,--
1062Seck, Doris / Peters, PaulSaarländische Kriegsjahre. Unternehmen Westwall. Die Stunde Null. Nachkriegsjahre an der Saar. 4 Bände. Saarbrücken, 1981, 1981, 1986 und 1982, Gr.-8°, mit zahlreichen Abbildungen, Original-Broschureinbände in guter Erhaltung. 4 Bände zusammen:40,--
1063Sheridan, Philip Henry / Brachvogel, Udo (Übersetzung)Von Gravelotte nach Paris : Erinnerungen aus dem deutsch-französischen Kriege. Leipzig, Carl Reissner, 1889, Kl.-8°, 115 S., mit 1 Frontispiz-Porträt, Original-Halbledereinband (Einband stärker berieben und bestoßen, Rücken mit oberflächlicher Fehlstelle im Bezug) *Philip Henry Sheridan (* 6. März 1831 in Albany - 5. August 1888 in Nonquitt) war Offizier des US-Heeres und als Generalleutnant Oberbefehlshaber des Heeres. 1870/71 beobachtete er im Auftrag der Regierung den Deutsch-Französischen Krieg in Europa.40,--
1064Silvanus, Monika (Hrsg.)Grenzland-Erinnerung / Souvenir d'une région frontalière. Rehlingen-Siersburg und Umgebung / Bouzonville et ses environs 1935-1945. Homburg, Edition Karlsberg, 1998, 8°, 251 S., mit einigen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (privater Namenszug auf Vorsatz)20,--
1065Simmert, Johannes / Herrmann, Hans-WalterDokumentation zur Geschichte der jüdischen Bevölkerung in Rheinland-Pfalz und im Saarland von 1800 bis 1945, Band 6: Die nationalsozialistische Judenverfolgung in Rheinland-Pfalz 1933-1945. Das Schicksal der Juden im Saarland 1920 bis 1945. Koblenz, Selbstverlag der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, 1974, Gr.-8°, 491 S., Original-Broschureinband (Einband leicht bestoßen, etwas fleckig, innen teils (vereinzelt) Rotstiftanstreichungen)33,--
1066Sitte, M.Unser Krieg von 1870/71. Berlin, Schultze, 1891, Gr.-8°, 192 S., roter, goldgeprägter Original-Leinwandeinband (etwas bestoßen, insbesondere das untere Kapital, etwas gelockert, Seiten papierbedingt gebräunt und etwas brüchig, teils mit Randläsuren)24,--
1067Sonnenburg, FerdinandGeschichte des Deutsch-Französischen Krieges 1870 und 1871. Berlin, Julius Springer, 1871, 8° 299 S., Halbledereinband der Zeit mit Buntpapierdeckeln (Einband etwas berieben und bestoßen, innen papierbedingt etwas gebräunt)85,--
1068Sorensen, Ferd. C.Den fransk-tydske krig 1870 og 1871. En populær historisk Fremstilling. Oversat efter 7de Oplag af Cassella: History of the War between France and Germany. 3 Bände. Kopenhagen, Immanuel Rér, 1871, 1872 und 1873, 8°, IV, 526 + 657 + 614 S., mit einigen Karten, goldgeprägte Original-Halbledereinbände (leicht berieben und bestoßen) *Der deutsch-französische Krieg von 1870 bis 1871.95,--
1069Souvenir de Woerth.12 Cartes postales en couleurs. 12-seitiges, farbiges Leporello-Album mit einigen Ansichten sowie zahlreichen Abbildungen von Kriegerdenkmälern, jeweils mit Bezeichnungen in deutsch und französisch. Woerth, Hertz-Levy, um 1890, Original-Broschureinband (dieser berieben und bestoßen)40,--
1070Stachow, MajorAus der Vergangenheit des Infanterie-Regiments Graf Werder (4. Rhein.) Nr. 30. Erinnerungsblätter zur Hundertjahrfeier des Regiments zusammengestellt von Major Stachow. Selbstverlag des Regiments (gedruckt bei Franz Stein Nachfolger Hausen, Saarlouis), 1912, Gr.-8°, 559 S., mit 1 Frontipiz "Schloß von Villersexel nebst der Mühle bald nach dem Kriege", Original-Leinwandeinband (Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Entfernungsspuren des Rückenschildes und des Ausleihzettels sowie überklebtem Stempel auf Titelrückseite, Einband stärker berieben und etwas beschädigt, Bindung angelockert und in den Innenfalzen offenliegend) *V.a. Deutsch-Französischer Krieg 1870/7195,--
1071Steigner, Max (Schriftleitung)Schlageter-Kalender 1941. Ein nationales Jahrbuch für das Jahrbuch für das deutsche Volk. Begründet vom Gau Saarpfalz der NSDAP. Ausgabe Saarpfalz-Ost. Ludwigshafen, Westmark-Verlag / Saarpfälzische Druckerei und Verlagsgesellschaft, 1940, Gr.-8°, 108 S., mit Abbildungen sowie mit Illustrationen von Benno Welsch, illustrierter Original-Broschureinband (am Rücken leicht beschädigt, berieben, kleine Randläsuren, gebräunt)48,--
1072Stoffel, Oberst Baron vonAus den geheimen Papieren der Tuilerien. Berichte des früheren französischen Militair-Bevollmächtigten zu Berlin über Preussens Heer und Volk. Berlin, 1871, 8°, 27 S., einfache Broschur (etwas gebräunt, etwas beschädigt)30,--
1073Strantz, Victor vonDie Deutschen Einigungskriege. Illustrierte Kriegschronik der Jahre 1864. 1866 und 1870-71. Eine Festgabe zur Feier des 100. Geburtstages Kaiser Wilhelms I. Zweite, vermehrte Auflage. Leipzig, Weber, 1897, Folio, XIV, etwa 250 S., mit zahlreichen Holzstich-Abbildungen auf Tafeln, etwas späterer Halbledereinband (etwas berieben)75,--
1074Tersen, B. M.Nach 30 Jahren. Erinnerungen an Straßburgs trübe Tage 1870 von einem alten Straßburger. Mit einem Anhang: Bilder aus der Zeit vor 1870 und nach 1870. Straßburg, Druckerei der "Neuesten Nachrichten", 1902, 8°, VIII, 116 S., mit 12 photo-typischen Tafeln, schwarz- und goldgeprägter Original-Leinwandeinband in schöner Erhaltung. Deckeltitel: Straßburg 1870. *Mit handschriftlicher Zueignung durch den Verfasser auf dem Vorsatz.50,--
1075Thalhofer, ElisabethNeue Bremm.Terrorstätte der Gestapo. Ein erweitertes Polizeigefängnis und seine Täter 1943-1944. St. Ingbert, Röhrig, 2004, 8°, 296 S., illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung20,--
1076Thäter, Gottlieb vonMeine Feldzugs-Erinnerungen 1870/71. München, Beck, 1911, 8°, 229 S., mit 1 Faltkarte, Original-Leinwandeinband (stark stockfleckig) mit Original-Schutzumschlag (dieser etwas beschädigt und angestaubt, kleiner Privatstempel auf Umschlag und Titelblatt) - innen sauber und gut erhalten.30,--
1077Thomas, AdrienneAufzeichnungen aus dem Ersten Weltkrieg : Ein Tagebuch. Hrsg. von Günter Scholdt. Köln (u.a.), Böhlau, 2004, Gr.-8°, 226 S., mit wenigen Abbildungen, illustrierter Original-Pappeinband in schöner Erhaltung24,--
1078Tigmann, EvaWas geschah am 9. November 1938? Eine Dokumentation über die Verbrechen an der jüdischen Bevölkerung im Saarland im November 1938. St. Wendel, Adolf-Bender-Zentrum, 1998, 8°, 131 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas berieben)13,--
1079Traeger, AlbertFür Straßburgs Kinder! Eine Weihnachtsbescherung von Deutschlands Dichtern. 1870. Sechs Zeitgedichte. Berlin, Franz Lipperheide, 1870, 12°, 25 S., Original-Broschureinband (Einband etwas angestaubt und etwas fleckig)24,--
1080Uebersicht der Märsche, Schlachten, Belagerungen und Gefechte des 70. Regiments 1866 und 1870/71 in Frankreich sowie seiner Standorte im In- und Ausland.70. 1860 - 1900. (Umschlagtitel). Im Auftrag des Regiments bearbeitet und gezeichnet von Gottschow. Saarbrücken, 5. Mai 1900. Farblithographie bei Kaufmann, Berlin, 1900, Faltkarte (69x108 cm) in Original-Kartonumschlag (Umschlag und Karte leicht gebräunt)145,--
1081Uhl, HelmutDer Warndt im 2. Weltkrieg. Ein saarländisches Grenzlandschicksal. Dillingen, Queißer, 1980, Gr.-8°, 341 S., mit zahlreichen Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband (etwas lichtrandig)20,--
1082UhlichRede zum Friedens-Feste am 18. Juni 1871 in Magdeburg. Magdeburg, Selbstverlag des Pastors Uhlich, 1871, 8°, 16 S., einfacher Broschureinband (gebräunt)30,--
1083Verkehrsverein Mandelbachtal e.V. (Hrsg.)Tagebücher und Erlebnisberichte aus dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945). St. Ingbert, Demetz. 1995, 8°, 142 S., illustrierter Original-Broschureinband (Mit Anstreichungen)24,--
1084Voigt, WoldemarErinnerungsblätter aus dem deutsch-französischen Kriege 1870/71. Niedergeschrieben und seinen Söhnen Julius und Karl zugeeignet von Woldemar Voigt. Göttingen, Dieterich, 1914, 8°, 211 S., goldgeprägter Original-Leinwandeinband (berieben, fleckig) *Woldemar Voigt (1850-1919) war ein deutscher Physiker. Er lehrte Theoretische Physik an der Georg-August-Universität in Göttingen.50,--
1085Völkische Wissenschaft.Periodische Beilage zur Monatsschrift "Die Westmark", 1. Jahrgang 1934, 1.-7. Heft + 2. Jahrgang 1934/35, 8.-12. Heft + 3. Jahrgang 1936, 1.-7. Heft + 4. Jahrgang 1937, 8.-11. Heft. Heidelberg, Saarbrücken und Neustadt, Westmark-Verlag, 1934 - 1937, Gr.-8°, 410 + 311 S., mit Abbildungen und 1 großen Faltkarte als Beilage im Jahrgang 1934, illustrierte Original-Leinwandeinbände in guter Erhaltung145,--
1086Volksbildungsverband Pfalz / Saar (Hrsg.)Unsere Heimat. Blätter für saarländisch-Pfälzisches Volkstum. Jahrgang 1935 / 1936: Hefte 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 10, 11 und 13. Jahrgang 1936 / 1937: Hefte 1, 2, 3 4, 6, 7, 9, 11 und 12. Jahragng 1937 / 1938: Hefte 1 und 2. 21 Hefte aus 3 Jahrgängen. Saarbrücken und Heidelberg, Westmark-Verlag, 1935 - 1938, Gr.-8°, je 32 Seiten, jeweils mit Abbildungen, mit den Original-Umschlägen im modernen Pappeinband (dieser etwas berieben)125,--
1087Volksbildungsverband Saarpfalz e. V. (Hrsg.)Der Jäger aus Kurpfalz. Der Bote von der Saar. Saarpfälzischer Heimatkalender 1937. Saarlouis (Saarlautern), Hausen, 1936, Gr.-8°, 120 S., mit Illustrationen vin Adolf Keßler, illusrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung (kleine Fehlstelle am unteren Rücken) *Saarland / Saarpfalz16,--
1088von Mossner (Kommandierender General XXI. Armeekorps zugleich für das XVI. Armeekorps und die Festung Bitsch)Bekanntmachung Nr. 1/7. 17. A. 10. betreffend Beschlagnahme, Bestandserhebung und Höchstpreise für Salzsäure vom 1. Juli 1917. Saarbrücken, 1917, 66x42 cm (mehrfache Faltspuren) *Lothringen / Erster Weltkrieg / 1. Weltkrieg / Bitche (HKS)45,--
1089Wachter, A.La Guerre de 1870 - 71. Histoire Politique et Militaire. Band 1 und Band 2. 2 Bände. Paris, Lachaud, 1873, Kl.-4°, 810 S., mit Illustrationen von A. Darjou, Halbledereinbände der Zeit mit marmorierten Deckeln (Einbände berieben und bestoßen, an den Außenfalzen zum Vorderdeckel hin etwas brüchig, Seiten durchgehend etwas gebräunt / leicht fleckig)65,--
1090Wagner, Friedrich Bernhard300 Tage im Sattel. Erlebnisse eines sächsischen Artilleristen im Feldzuge 1870/71. Dresden und Leipzig, Alexander Köhler, 1893, Kl.-8°, mit 1 doppelblattgroßen Übersichtskarte, Halbleinwandeinband der Zeit (etwas berieben)35,--
1091Wagner, ReinholdGeschichte der Belagerung von Strassburg im Jahre 1870. Erster Theil (von 2). Berlin, Schneider & Comp., 1874, 8°, V, 132, 40 S. (= 8 Beilagen), mit 4 (statt der 3 angegebenen) mehrfach gefalteten, lithographierten Plänen, Halbledereinband der Zeit (etwas berieben und bestoßen, innen teils etwas stockfleckig)75,--
1092Walder, ErnstDie Emser Depesche. (Quellen zur neueren Geschichte : 27/27/29). Bern, Herbert Lang, 1959, Kl.-8°, 188 S., Original-Broschureinband (Rücken etwas beschädigt und geklebt, Bibliotheksexemplar mit Rückenschild und entwertetem Stempel)75,--
1093Waldstätten, Oberst BaronDie Schlacht bei Vionville und Rezonville am 16. August 1870. Zwei Vorträge, gehalten im Wiener militär-wissenschaftlichen Vereine. Wien, Verlag des militär-wissenschaftlichen Vereines, 1874, 8°, 48 S., mit 1 Faltkarte, Bibliotheks-Exemplar in Halbleinwand der Zeit und mit entsprechenden Kennzeichnungen (Einband berieben, Rücken aufgehellt) *Georg Freiherr von Waldstätten (* 24. August 1837 in Karlstadt (Karlovac) - 24. Oktober 1918 in Wien) war ein österreichischer k.u.k. Wirklicher Geheimer Rat und Offizier, zuletzt Feldzeugmeister, sowie Professor an der Zentral-Kavallerie-Schule.75,--
1094Wartensleben-Carow, GrafFeldzugsbriefe des Generals der Kavallerie Graf Wartensleben-Carow, im deutsch-französischen Kriege von 1870/71. Mit Anlagen: Dienstschriften zur Geschichte des Krieges von 1870/71. Berlin, Mittler & Sohn, 1898, 8°, VIII, 223 S., Bibliotheks-Exemplar in Halbleinwand der Zeit und mit entsprechenden Kennzeichnungen (Einband berieben und bestoßen) *Hermann Wilhelm Ludwig Alexander Karl Friedrich Graf von Wartensleben-Carow (1826-1921) war preußischer General der Kavallerie und Kommendator der Provinzial-Sächsischen Genossenschaft des Johanniterordens.85,--
1095Waschke, O.Feldzugs-Erinnerungen eines 70er Portepee-Fähnrichs aus dem Jahre 70 / 71. Saarbrücken, Clauss, 1910, Kl.-8°, 80 S., Halbleinwandeinband der Zeit (Ehemaliges Bibliotheksexemplar)48,--
1096Wengen, Friedrich von derDie Kämpfe vor Belfort im Januar 1871. Ein Beitrag zur Geschichte des Deutsch-Französischen Krieges. Mit drei Karten. Leipzig, Brockhaus, 1875, 8°, XXIV, 632 S., mit 3 lithographierten Falttafeln, Original-Halbleinwandeinband (leicht berieben, innen papierbedingt gebräunt, teils etwas fleckig)68,--
1097Wilckens, R.Kriegsfahrten eines freiwilligen badischen Dragoners anno 1870/71. (Badener im Feldzug 1870/71. Persönliche Erlebnisse und Erinnerungen : 2. Band). Karlsruhe, J. J. Reiff, um 1890 (3. Auflage), Kl.-8°, 132 S., illustrierter, goldgeprägter Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung (etwas berieben)48,--
1098Winners, FritzEs war die Trillerpfeife und nicht die Flöte. Als "Lebenskünstler" durch das "Dritte Reich". Nachschlag eines Zeitzeugen. Blieskastel, Selbstverlag, 2007, 8°, 75 S., Original-Broschureinband *Fritz Winners, 1914 (St. Ingbert)20,--
1099Zimmermann, M.Kleine Erinnerungen aus großer Zeit 1870-71. Dresden, Wagner & Hamann, 1911, Kl.-8°, 148 S., Original-Leinwandeinband in guter Erhaltung35,--
1100Zur Erinnerung an das Verbandsfest des Kreiskrieger-Verbandes Saarbrücken in Sulzbach-Saar am 25., 26. und 27. August 1927.Gruppenfoto in Uniform. Original-Fotografie, 1928, 16x21 cm, auf Original-Schmuckkarton mit Beschriftung montiert.75,--
1101Zurlinden, GénéralLa Guerre de 1870-1871. Réflexions et Souvenirs. Paris, Librairie Hachette, 1904, KL.-8°, 359 S., Leinwandeinband der Zeit (Rücken etwas gebleicht, innen papierbedingt gebräunt)20,--
1102Zutter, Albrecht / Elsigk, RichardWeil er Göring nicht grüsste: Das Schicksal eines saarländischen Pfarrers (des saarländischen Pfarrers Johannes Schulz). Dokumentation einer spontanen Reise in die Vergangenheit. Signiertes Exemplar. St. Ingbert, Wassermann, 1995, 8°, 86 S., mit Abbildungen, illustrierter Original-Broschureinband in guter Erhaltung *Mit handschriftlicher Signatur der beiden Verfasser auf dem Vorsatz / signiert.16,--